Keine Erektion am Morgen (2)

Eine vollständige Erektion bei Männern ist ein Indikator für die allgemeine Gesundheit. Oft gibt es Probleme mit dieser Funktion. Darüber hinaus können sie sowohl bei älteren Menschen als auch bei jungen Menschen beobachtet werden. Experten diagnostizieren zunehmend erektile Dysfunktion bei Männern im Alter von 20 bis 25 Jahren. Verschiedene Faktoren können einen pathologischen Zustand hervorrufen. Sie können das Problem selbst lösen. Manchmal ist jedoch auch ärztliche Hilfe erforderlich.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Warum tritt nach dem Aufwachen eine Erektion auf?

Eine Erektion tritt auf, wenn eine große Menge Blut in den Penis gelangt. Am Morgen geschieht dies unfreiwillig: Hormone sind in großen Mengen im Körper konzentriert, das Gehirn ist nicht in der Lage, physiologische Bedürfnisse zu kontrollieren. Dies wird nicht nur bei geschlechtsreifen Männern, sondern auch bei Jungen beobachtet. Der Reflex ist auf die starke Fülle der Blase zurückzuführen: Es kommt zu einer Stimulation der Nervenenden in der Wirbelsäule, eine Erektion tritt auf der Ebene der natürlichen Reflexe auf.

Es wird angenommen, dass der physiologische Prozess auf Träumen von erotischem Inhalt beruht. Dies ist ein Irrtum. Unwillkürliche Erektion tritt im Stadium des Tiefschlafes auf. Wenn die Aktivität von Gehirnneuronen zunimmt.

Am Morgen kann nicht eine einzige Erektion auftreten, sondern mehrere hintereinander. Jeder weitere dauert einige Minuten länger. Nachdem der letzte Mann aufgewacht ist. Dieser Zustand wird als normal angesehen und zeigt an, dass alles in Ordnung mit der Gesundheit ist. Normalerweise dauert eine Erektion bei Jugendlichen länger. Bei älteren Menschen dagegen weniger.

Gründe für mangelnde Erektion nach dem Aufwachen

Wenn morgens keine Erektion auftritt, kann dies auf ein Gesundheitsproblem hinweisen. Ihr Verschwinden zeigt an:

  • hoher Blutdruck;
  • hohe Glukose
  • hormonelles Versagen;
  • Herzinsuffizienz;
  • das Vorhandensein schädlicher Abhängigkeiten (Rauchen, Alkoholmissbrauch, Drogen);
  • "Sitzender" Lebensstil;
  • regelmäßige Schlaflosigkeit;
  • chronische Müdigkeit und Depression;
  • eine Behandlung mit bestimmten Medikamenten.

Ständiger Stress und chronische Müdigkeit beeinträchtigen die Gesundheit. Sie sind der Hauptfaktor, der sexuelle Impotenz hervorruft. Starke emotionale Ausbrüche (insbesondere negative) führen ebenfalls zu erektiler Dysfunktion.

Damit alles in Ordnung mit der sexuellen Gesundheit ist, muss ein Mann mindestens acht Stunden am Tag schlafen. Sie können nicht überarbeiten, Sie brauchen mehr Ruhe.

Wenn der physiologische Prozess morgens nicht zu lange (länger als einen Monat) beobachtet wird, kann dies auf verschiedene Krankheiten hinweisen:

  • Entzündung der Prostata;
  • sexuell übertragbare Infektionen.
Adamour  Wie man die Potenz schnell erhöht

In jedem Fall wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. Nur er wird eine zuverlässige Diagnose stellen und dann die richtige Behandlung verschreiben.

Andrologologe empfiehlt: Selbstdiagnose

Um zu verstehen, ob morgens eine Erektion auftritt, können Sie dies selbst tun. Legen Sie dazu einen Papierring auf den Penis, der seinem Durchmesser entspricht. Tun Sie dies vor dem Schlafengehen. Überprüfen Sie am Morgen den Zustand des Reifens: Wenn er nicht zerrissen ist, gab es höchstwahrscheinlich keine Erektion. Wenn Sie dies jedoch finden, müssen Sie sich nicht sofort Sorgen machen. Vielleicht war sie bis zum Moment des Erwachens in einem Traum. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Partner bitten, den physiologischen Prozess zu verfolgen. Wenn er dennoch länger als vier Wochen abwesend ist, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

So stellen Sie eine morgendliche Erektion wieder her

Wenn der pathologische Zustand nicht durch Erkrankungen des Urogenitalsystems hervorgerufen wird, können Sie die erektile Funktion selbst ohne Einnahme von Medikamenten wiederherstellen. Es ist notwendig, Sucht aufzugeben: Alkohol und Rauchen. Sie wirken sich insbesondere negativ auf den Körper und die männliche Kraft aus. Wenn Sie dies nicht vollständig tun können, müssen Sie mindestens die Anzahl der täglichen Zigaretten und den Alkoholkonsum reduzieren.

Für die Rückkehr der männlichen Kraft wird mäßige körperliche Aktivität empfohlen. Am Morgen müssen Sie Übungen machen, joggen. Sie können sich im Pool anmelden. Sport erfüllt einen Menschen mit Energie und Kraft, stärkt den Körper. Dank ihm stellt sich heraus, dass ein körperliches und geistiges Gleichgewicht erreicht wird.

Um eine Erektion zurückzugeben, müssen Sie die folgenden einfachen Empfehlungen befolgen:

  • Wechseln Sie zu einer ausgewogenen Ernährung: Reduzieren Sie die Anzahl der Lebensmittel mit schnell verdaulichen Kohlenhydraten und lehnen Sie Junk-Food (fetthaltige, gebratene, geräucherte, würzige, koffeinhaltige Produkte) vollständig ab. Das Tagesmenü sollte mindestens 30% Fett enthalten.
  • Behalten Sie Ihr Gewicht im Auge. Fettleibigkeit und zusätzliche Pfunde führen zu sexuellen Funktionsstörungen. Die Körpermasse muss wieder normalisiert und anschließend kontrolliert werden.
  • Vermeiden Sie Stresssituationen und nervöse Belastungen. Lernen Sie, mit Depressionen umzugehen, bevor sie chronisch werden.
  • Beachten Sie den Tagesablauf: Schlafen Sie mindestens acht Stunden. Versuche dich mehr zu entspannen.
Adamour  Ursachen von Impotenz, ein sehr wichtiger Rat eines Arztes

Alternative Medizin kann verwendet werden, um den pathologischen Zustand loszuwerden. Jedes Rezept sollte mit dem Arzt vereinbart werden, da Sie sonst die Situation nur verschlimmern und Ihre Gesundheit schädigen können.

Gut für die Rückkehr der männlichen Potenz Abkochungen der Wurzel von Elecampan, Ginseng, Ingwer. Wenn die Ursache für erektile Dysfunktion in häufigem Stress liegt, wirkt ein Tee mit Heilkräutern (Baldrian, Weißdorn usw.) beruhigend.

Regelmäßige Intimität mit einem ständigen Partner bringt sexuelle Gesundheit zurück. Es unterstützt die Funktion des Fortpflanzungssystems und die Produktion von Hormonen.

Wenn Erektionsstörungen durch Erkrankungen des Urogenitalsystems hervorgerufen werden, können Sie nicht auf qualifizierte medizinische Hilfe verzichten. Eine alternative Behandlung bringt in diesem Fall keine Ergebnisse. Eine konservative Therapie ist erforderlich. Nur ein Arzt kann nach den diagnostischen Maßnahmen ein angemessenes Behandlungsschema wählen. Die Therapie wird für jeden Patienten individuell von einem Arzt verschrieben, abhängig von der Pathologie, die zu einer sexuellen Dysfunktion geführt hat. Wenn die Behandlung rechtzeitig begonnen wird, ist die Prognose günstig: Es wird möglich sein, den pathologischen Zustand loszuwerden und die männliche Kraft wiederherzustellen.

Shahinclub Deutschland