Kegel-Übungen zur Potenz

Es ist möglich, die männliche Potenz nicht nur mit der Medikationsmethode, sondern auch mit verschiedenen Arten von Übungen wiederherzustellen. Einer dieser Komplexe sind Kegel-Potenzübungen, die nicht nur bei Erektionsproblemen, sondern auch zur Vorbeugung verschiedener männlicher Erkrankungen (wie Prostatitis) eingesetzt werden müssen.

Ärzte sagen, dass solche Übungen die Potenz eines jeden Mannes steigern können. Studien haben gezeigt, dass von den 55 Männern, die an Impotenz leiden, 40% eine normale Erektion wiedererlangten, ein weiteres Drittel verbesserte sich.

Fast die Hälfte der Gruppe von Männern, die an Impotenz oder schwacher Potenz litten, kehrte zum normalen Sexualleben zurück, nachdem sie 30 Minuten am Tag mit Kegel-Übungen begonnen hatten. Männer, die zuvor nicht länger als 30 Sekunden eine Erektion aufrechterhalten konnten, konnten die Dauer ihrer Erektion um das Fünffache verlängern.

Somit ist die Tatsache bewiesen, dass alle Männer mit erektiler Dysfunktion an Kegel-Übungen teilnehmen sollten.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Vorteile von Kegel-Übungen für Männer

Der Hauptvorteil der Kegel-Übung für Männer besteht in der Möglichkeit, sie zu Hause (und sogar am Arbeitsplatz) auszuführen, ohne dass spezielle Geräte erforderlich sind.

Bei regelmäßiger Durchführung solcher Übungen:

  • Der Blutfluss im Beckenbereich wird wieder normal, was zum Schutz vor der Entwicklung verschiedener Krankheiten beiträgt.
  • es gibt eine Zunahme des Muskeltonus, Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs werden heller;
  • erhöhte Erektion;
  • das Genitum neigt sich im rechten Winkel, wenn der Mann erregt ist;
  • Das sexuelle Verlangen wird stärker, ein Mann kontrolliert sich beim Geschlechtsverkehr besser.

Nach 6 Wochen wird das Ergebnis spürbar sein. Bei längerem Gebrauch wird der Effekt des Trainings noch deutlicher, das Ergebnis wirkt sich positiv auf die verschiedenen Funktionen und Organe des männlichen Körpers aus.

Für Männer ist es sehr wichtig, Kegel-Übungen zu machen, da sie der Potenz große Vorteile bringen. Wenn sich die Muskeln zusammenziehen, verbessert sich der Zustand der Gefäße, so dass das Genitalorgan besser mit Blut versorgt wird. Dies führt dazu, dass die Erektion schneller einsetzt.

Wenn die Muskeln trainiert sind, hat der Penis eine bessere Unterstützung. Wenn ein Mann erregt wird, bildet sich ein geeigneter Neigungswinkel des Penis, der wiederholt durch Bewertungen von Männern bestätigt wird.

Mit zunehmender Durchblutung des Penis tritt eine deutliche Zunahme des sexuellen Verlangens auf. Schließlich steht die Libido in direktem Zusammenhang mit dem Zustand des Fortpflanzungssystems.

Kegel-Übungen verbessern die Muskelfunktion bei Männern, was dazu führt, dass der Partner den Beginn der Ejakulation besser kontrollieren kann. Infolgedessen wird der Geschlechtsverkehr länger und jede Frau wird es sicherlich zu schätzen wissen.

Adamour  Wächst der Penis nach 18 Jahren

Wie man Kegel-Übungen richtig macht

Kegel-Übungen für Männer können nicht nur zu Hause, sondern auch bei der Arbeit durchgeführt werden (egal wie überraschend es klingen mag). Dies erfordert keine spezielle Ausrüstung oder große Fähigkeiten. Sie dürfen überall durchgeführt werden, da der Prozess der komplexen Ausführung selbst unsichtbar ist.

Fachleute behaupten, dass Muskelkontraktionen ein großer Vorteil sind, wenn eine Person lacht oder harte Arbeit leistet. Übungen können während des Geschlechtsverkehrs durchgeführt werden. Dies wird dazu beitragen, eine Erektion aufrechtzuerhalten, und die Ejakulation wird später erfolgen.

Sehen Sie also, wie man Kegel-Übungen richtig macht:

  1. Spannen Sie den LK-Muskel langsam an (legen Sie einen oder zwei Finger hinter die Hoden, ohne darauf zu drücken. Stellen Sie sich vor, Sie urinieren und versuchen, den Strom durch Komprimieren des inneren Muskels zu stoppen. Dies ist der Scham-Steißbein-LK-Muskel) und zählen bis fünf. Die Finger am Muskel müssen nicht gehalten werden, sie sollten im Körper spürbar sein.
  2. Dann entspannen Sie langsam den Muskel und zählen bis fünf.
  3. Wiederholen Sie diese Übungen 10 Mal.

Ein solcher Komplex muss täglich dreimal täglich durchgeführt werden.

Erhöhen Sie schrittweise Ihre Unterrichtszeit. Nach einigen Wochen sollten Sie in der Lage sein, Ihre Muskeln 10 Sekunden lang zu belasten. Und im Idealfall – bis zu 30 Sekunden.

  • Wenn die Beckenbodenmuskulatur stark ist, versuchen Sie, Kegel-Übungen im Sitzen, Stehen oder Gehen durchzuführen.
  • Ziehen Sie Ihre Beckenbodenmuskeln kurz vor und während einer Aktivität zusammen, die Druck auf Ihren Magen ausübt (Niesen, Husten, Lachen oder Gewichtheben).
  • Spannen Sie während einer Erektion den Muskel scharf an, damit der Penis "springt".
  • Indem Sie diesen Muskel beim Sex zusammenziehen, erhalten Sie nicht nur eine Erektion aufrecht, sondern können auch eine vorzeitige Ejakulation verhindern.

Denken Sie daran: Belasten Sie die Beine, das Gesäß oder die Bauchmuskeln nicht, wenn Sie die Kegel-Übung durchführen.

Sie finden Rezensionen zur Kegel-Übungsübung für Männer, bei der das stärkere Geschlecht nicht zufrieden ist. Dies geschieht in der Regel, wenn die Übungen nicht korrekt ausgeführt werden.

Adamour  Wie wird psychogene Impotenz behandelt

Welche Muskeln müssen trainiert werden?

Nicht jeder Mann kann sofort verstehen, welche Muskeln während der Kegel-Übungen trainiert werden müssen. Die einfache Antwort sind die Muskeln, die das Wasserlassen stoppen. Daher müssen Sie beim Urinieren versuchen, den Vorgang zu stoppen. Die Muskeln, die angespannt sind und die Sie während einer Reihe von Übungen verwenden müssen.

Damit das Ergebnis noch mehr gefällt, lohnt es sich, sich darauf zu konzentrieren, dass die notwendigen Muskeln angespannt werden. Alle anderen Körperteile sollten entspannt sein.

Komplexe Kontraindikationen

Trotz der Vorteile von Kegel-Übungen für Männer weist dieser Komplex gewisse Kontraindikationen auf. In solchen Fällen nicht empfohlen:

  • wenn eitrige Prozesse und Entzündungen im Beckenbereich beobachtet werden;
  • mit Prostatakrankheit;
  • wenn es einen Tumor oder Blutgerinnsel gibt;
  • nach einer kürzlichen Beckenoperation.

Solche Übungen können diese Probleme verschlimmern.

Kegel Übungsberichte

Wie wir oben geschrieben haben, finden Sie im Internet verschiedene Rezensionen zu Kegel-Übungen, die jedoch häufig positiv sind. Eine negative Meinung hinterlassen in der Regel Menschen, die entweder nicht ständig oder nicht richtig trainieren.

Kegel-Übungen für die männliche Potenz sind sehr effektiv, daher sollte jeder Mann sie nicht nur zur Genesung und Verbesserung, sondern auch zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten durchführen.

Shahinclub Deutschland