Kegel-Übungen für Männer, wie man zu Hause richtig arbeitet

Es gibt eine großartige Möglichkeit, mit den Gesundheitsproblemen vieler Männer umzugehen, ohne Medikamente und teure Verfahren einzunehmen. Diese Methode ist für fast jeden geeignet, kann zu Hause angewendet werden und liefert unter bestimmten Regeln ein hohes therapeutisches Ergebnis. Wir sprechen über Kegel-Übungen für Männer – eine einfache und kostengünstige Behandlungsmethode sowie zur Vorbeugung von Erkrankungen des Urogenitals.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Kegel-Übungsfunktionen

Was sind diese Übungen und wie unterscheiden sie sich von therapeutischen Übungen, die in den Büros der Bewegungstherapie durchgeführt werden? Dieses Übungssystem wurde vor mehr als fünfzig Jahren von einem berühmten Arzt entwickelt und war zunächst nur für Frauen gedacht, die Probleme mit der Urinretention, den sexuellen Funktionen usw. haben. Seine Hauptaufgabe ist es, die Muskeln des Beckenbodens zu untersuchen, wodurch Sie die sexuellen Funktionen normalisieren, die Gebärmutter und die Blase stärken können.

Der Grundkomplex war so effektiv, dass er im Laufe der Zeit nach der Verfeinerung von Männern zur Behandlung häufiger Pathologien der Genitalorgane und des Harnsystems eingesetzt wurde. Die therapeutische Wirkung beruht auf einer verbesserten Mikrozirkulation im Gewebe, da regelmäßige Kontraktionen der Muskelfasern zu einer erhöhten Durchblutung beitragen. Gewebe erhalten zusammen mit Blut eine ausreichende Menge an Sauerstoff und Nährstoffen, was sich am positivsten auf die Arbeit des Urogenitals auswirkt.

Die Vorteile von Bewegung

Die regelmäßige Ausführung des Komplexes hilft, die Blutgefäße relativ schnell zu stärken und die Elastizität der Muskelfasern im Perineum zu erhöhen. Was gibt es? Diejenigen, die sich mit dem Kegel-System befassen mussten, bemerken einige nützliche Eigenschaften von Übungen gleichzeitig:

Adamour  Wie man die erektile Funktion im Alter erhöht

    Die Kontrolle des Wasserlassens wird verbessert – die Häufigkeit von Drängen zur Toilette wird verringert, das Problem der Harninkontinenz wird beseitigt;

Solche Übungen sind nicht nur für diejenigen angezeigt, die Probleme mit der Gesundheit von Männern haben, sondern auch für diejenigen, die gefährdet sind. Diese Kategorie umfasst Männer, die schwere körperliche Arbeit verrichten, übergewichtig sind und einen inaktiven Lebensstil führen. Der Kegel-Komplex ist sehr nützlich für unregelmäßige sexuelle Aktivitäten oder das völlige Fehlen von Sexualleben. Diese Übungen stören stagnierende Prozesse in der Prostata, die zur Entwicklung von Prostatitis, Entzündungen der Harnwege und anderen Pathologien führen, die die Gesundheit von Männern verschlechtern.

Gegenanzeigen

Muskelkontraktionen und eine erhöhte Durchblutung können zu negativen Konsequenzen führen, wenn bei Kontraindikationen Klassen durchgeführt werden. Ihre Liste ist sehr klein:

  • akute Entzündung im Genital- und Harnsystem;
  • Infektionskrankheiten;
  • das Vorhandensein von bösartigen Tumoren;
  • Erholungsphase nach der Operation.

Behandeln Sie auch keine Schmerzen oder Beschwerden im Perineum oder im Beckenbereich ohne ersichtlichen Grund. In solchen Fällen müssen Sie zuerst einen Andrologen kontaktieren und sich einer Untersuchung unterziehen, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern. Kegel-Übungen sind kein Allheilmittel für alle Krankheiten, daher ist es ein Fehler zu glauben, dass sie dazu beitragen, Probleme mit der Gesundheit von Männern zu beseitigen und auf qualifizierte Hilfe zu verzichten.

Klassenregeln

Um das Ergebnis zu spüren, müssen Sie es regelmäßig und mit vollem Einsatz richtig machen. Sie können die Übungen nicht einfach oder mit Gewalt ausführen, da dieser Ansatz nicht den gewünschten Effekt erzielt. Warten Sie auch nach dem ersten Unterricht nicht auf eine deutliche Verbesserung – es braucht Zeit, um die Muskeln zu trainieren und zu stärken. Normalerweise wird nach 3-4 Wochen mit täglichem Training eine Normalisierung der Funktionen beobachtet.

Es gibt eine Reihe von Regeln, die bei der Ausführung des Kegel-Komplexes beachtet werden müssen:

  • optimale Häufigkeit des Unterrichts – ab zweimal täglich mit einer Dauer von mindestens 15 Minuten;
  • die Arbeit der Muskeln zu erleichtern, vorzugsweise mit einer leeren Blase;
  • In den ersten Lektionen sollte die Belastung minimal sein, es sind nicht mehr als 10 Wiederholungen zulässig. In Zukunft nimmt ihre Zahl allmählich zu;
  • Alle Bewegungen müssen gemessen, langsam und sorgfältig durchgeführt werden, um die Empfindungen im Perineum zu analysieren. Auf diese Weise können Sie schnell lernen, die erforderlichen Muskelgruppen zu kontrollieren.
  • Muskelverspannungen sollten immer beim Einatmen, Entspannen – beim Ausatmen durchgeführt werden.

In den ersten Klassen sind gleichzeitig mit den Muskeln des Perineums unfreiwillig die Muskeln des Gesäßes und der Presse beteiligt. Ein Anfänger mag den Eindruck haben, dass dies die Effektivität des Trainings erhöht, aber tatsächlich geschieht alles umgekehrt. Es sollten nur die Beckenmuskeln funktionieren. Daher ist es sehr wichtig zu lernen, wie dieser Prozess gesteuert wird.

Tipp. Ein Merkmal des Kegel-Komplexes ist, dass die Fähigkeit, Übungen zu machen, nicht nur zu Hause ist, sondern auch außerhalb, beispielsweise beim Transport, im Büro, im Urlaub. Die Kontraktionen der intimen Muskeln sind für neugierige Augen völlig unsichtbar, sodass ein Mann überall trainieren kann.

Wie man Übungen macht

Nachdem Sie die Bedingungen studiert haben, können Sie direkt zu den Kursen übergehen. Es gibt viele Variationen von Kegel-Übungen, aber ihre Grundlage ist der gleiche Grundkomplex, der die schrittweise Kompression und Entspannung des Scham-Steißbein-Muskels in verschiedenen Körperpositionen umfasst. Der einfachste Weg, diesen Muskel zu fühlen, ist beim Wasserlassen: Nur so stark belasten, dass der Strom unterbrochen und einige Sekunden lang gehalten wird. Die gleichzeitig angespannten Muskeln sind die Scham-Steißbein-Muskeln.

Adamour  Mentale Impotenz wie zu behandeln

Tabelle. Kegel Grundübungen

IllustrationBeschreibung
Es wird stehend durchgeführt. Die Füße sollten auf die Breite der Hüften eingestellt sein, die Knie die Schultern leicht beugen. Jetzt sollten Sie die Muskeln des Perineums so weit wie möglich zusammendrücken und langsam loslassen. Die Gesäßmuskeln sollten entspannt bleiben. Der einfachste Weg, sie zu kontrollieren, besteht darin, die Handflächen auf das Gesäß zu legen. Wiederholen Sie bis zu 10 Mal.

Liege auf dem Rücken. Ein Bein ist am Knie gebeugt, das andere wird gestreckt und angehoben. Als nächstes wird das Becken etwa 5-10 cm von der Oberfläche vom Boden abgerissen, die Arme werden entlang des Körpers ausgestreckt. Nachdem sie diese Position festgelegt haben, beginnen sie langsam, die Muskeln des Perineums zu komprimieren und zu entspannen, während sie gleichzeitig die Atmung steuern. Um sicherzustellen, dass sich die Beckenmuskeln zusammenziehen, wird empfohlen, eine Handfläche auf den Bauch und die zweite unter das Gesäß zu legen.

Sie sollten auf allen vieren hinuntergehen, Ihr Gesäß auf die Fersen lehnen, Ihre Arme vor sich nach vorne strecken und Ihren Kopf neigen. Bei der Inspiration müssen Sie die Muskeln straffen, als ob Sie sie anziehen würden, 4-5 Sekunden einfrieren und langsam entspannen. Mindestens 10 mal wiederholen.

Jetzt müssen Sie sich auf den Bauch legen, Ihre Beine strecken, sie an den Knöcheln kreuzen und sie leicht über den Boden heben. Ihre Stirn sollte auf Ihren Händen ruhen, die vor Ihnen liegen. Nachdem die Position festgelegt wurde, werden die Muskeln des Beckens bei der Inspiration gestrafft, einige Sekunden lang gehalten, ausgeatmet und langsam entspannt. Mindestens 10 mal wiederholen.

Liegen Sie mit dem Gesicht nach oben. Die Arme erstrecken sich entlang des Körpers, die Beine sind gebeugt und angehoben, so dass sich die Knie ungefähr über der Brust befinden. Der Kopf muss auch leicht über den Boden angehoben werden. Danach werden die Beckenmuskeln angespannt und entspannt und machen etwa 5 Sekunden Pause.

Es wird stehend durchgeführt. Die Füße sind weit auseinander, die Hände sind auf die Hüften gelegt, die Beine sind an den Knien in die halb gedrungene Position gebeugt. Der Rücken sollte gerade bleiben, das Kinn nach vorne. Drücken Sie beim Einatmen die Muskeln des Beckens zusammen und ziehen Sie sie zurück, während Sie beim Ausatmen entspannen. Mindestens 10 mal wiederholen.

Wenn die Muskeln sehr schwach sind, funktionieren 10 Wiederholungen in der ersten Lektion möglicherweise nicht, aber es spielt keine Rolle. Wenn Sie diese Übung täglich nach einer Woche durchführen, verursacht eine solche Anzahl von Wiederholungen keine Schwierigkeiten. Daher ist es wichtig, die Übungen nicht gleich zu Beginn abzubrechen. Wenn die beschriebenen Übungen zu eintönig erscheinen, können Sie sie etwas diversifizieren, z. B. indem Sie die Geschwindigkeit der Muskelkontraktionen ändern oder sie mit dynamischen Übungen abwechseln.

Die Glutealbrückenübung hat einen guten Effekt: Sie liegen auf dem Rücken, Ihre Arme werden zur Seite oder entlang des Körpers bewegt und Ihre Beine sind gebeugt, sodass Ihre Füße auf den Boden gedrückt bleiben. Der Einfachheit halber sollten die Beine leicht voneinander entfernt sein und nicht nebeneinander liegen. Jetzt müssen Sie das Becken so hoch wie möglich anheben, ohne Ihre Füße, Schulterblätter und Schultern vom Boden zu nehmen. Der Anstieg erfolgt durch Einatmen, abgesenkt durch Ausatmen.

Bewegungen müssen gemessen bleiben, damit die Atmung nicht beeinträchtigt wird. Während der Ausführung können die Beckenmuskeln nicht belastet werden, da sie bei solchen Bewegungen bereits Stress erfahren. Nach Abschluss Ihres Trainings wird empfohlen, dass Sie sich auf den Rücken legen und 5-10 Minuten lang vollständig entspannen, um Muskelverspannungen zu lösen.

Hilft bei der Stärkung der intimen Muskeln und bei Übungen wie dem Gehen auf dem Gesäß. Dazu müssen Sie auf dem Boden sitzen, Rücken und Beine strecken, die Hände senken oder auf die Seite drücken – für wen es bequemer ist. Durch die Anspannung der Gesäßmuskulatur bewegen sie sich vorwärts und helfen sich weder mit Armen noch mit Beinen.

Ab sofort gibt es spezielle Simulatoren für Männer, die zeitweise die Wirksamkeit von Kegel-Übungen erhöhen. Ihr zweifelsfreier Vorteil ist die Möglichkeit, den Belastungsgrad zu steuern, was für Anfänger sehr praktisch ist. Wie bei Übungen haben diese Simulatoren jedoch auch Kontraindikationen. Daher sollten Sie vor der Verwendung Ihren Arzt konsultieren.

Unabhängig davon, welche Trainingsmethode gewählt wird, ist die Hauptbedingung ein systematisches Training, andernfalls ist es unmöglich, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Darüber hinaus sollte mehr Zeit für einen aktiven Lebensstil, die richtige Ernährung und Körperhygiene aufgewendet werden. Dies wird dazu beitragen, die Gesundheit der Männer länger zu erhalten und verschiedene Krankheiten zu vergessen.

Video – Kegel-Übungen für Männer: Wie man es richtig zu Hause macht

Der Kegel-Komplex ist eine effektive Methode, aber bei weitem nicht die einzige. Beispielsweise werden auch andere Arten von Übungen zur Behandlung von Prostatitis eingesetzt, die sich in kürzerer Zeit positiv auswirken. Welche Art von Übungen das sind und wie man sie richtig macht, finden Sie auf unserer Website.

Shahinclub Deutschland