Kegel-Übungen für Männer zur Stärkung der Muskeln des Beckenbodens

Spezielle Übungen nach der Kegel-Technik für ve; xby lkz stärken die Muskeln des Beckenbodens und tragen zu einer erhöhten Potenz bei. Wissenschaftler haben bewiesen, dass Kraft belastet. die auch zu Hause durchgeführt werden können, sind nützlich für Männer mit schwacher sexueller Aktivität.

Die Studie ergab, dass fast die Hälfte der Männer aus der Gruppe der Probanden, die an Impotenz oder mangelnder Potenz leiden, kurz nach Beginn einer 30-minütigen Übung erfolgreich zum normalen Sexualleben zurückkehren konnten.

Vor Beginn des Unterrichts konnten die Probanden eine Erektion nicht länger als eine Minute aufrechterhalten, aber nach mehreren Wochen regulären Unterrichts konnten sie die Dauer der Erektion um etwa das Fünffache verlängern.

Laut Ärzten kann körperliche Bewegung die Potenz wirklich steigern. Selbst eine so einfache Übung wie die Muskelspannung des Perineums für 8-10 Sekunden, die im Stehen oder Liegen durchgeführt wird, führt zu guten Ergebnissen in Form einer verbesserten Erektion.

Am Ende der Studie wurde festgestellt, dass von 55 Männern, die an Impotenz leiden, etwa 40% ihre Erektion wiederherstellten und 33% der Patienten sie verbesserten. Anzeichen einer verminderten Wirksamkeit bei Männern:

  • vermindertes oder mangelndes Interesse an Sex;
  • unzureichende Härte des männlichen Gliedes während der Erregungsperiode;
  • Mangel an unkontrollierter natürlicher Erektion in der Nacht und in den frühen Morgenstunden;
  • Schwächung der Erregung während der Intimität;
  • vorzeitige Ejakulation.

Was ist die Ursache für diese Symptome? Warum ist die Potenz reduziert? Ohne auf die Anatomie des Penis einzugehen, können wir sagen, dass der Grund für die Weichheit des Rumpfes des männlichen Penis die unvollständige Füllung seiner Kavernenkörper ist. Aus diesem Grund erhält es physikalisch keine ausreichende Elastizität.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Kegel-Übungsgruppe: Prinzip der Muskelwirkung

Die Technik der Gymnastik nach der Kegel-Technik ist recht einfach, aber effektiv. Wenn Sie es jeden Tag tun, lernen Sie, wie Sie eine Erektion verlängern und die Ejakulation kontrollieren können.

Ein wenig Geschichte

Es ist zu beachten, dass die Kegel-Übungen ursprünglich für Frauen entwickelt wurden. Im letzten Jahrhundert komponierte der amerikanische Gynäkologe Alfred Kegel eine Gruppe von Übungen zum Training und zur Stärkung des Beckenbodenmuskels, die für Patienten gedacht waren, die Probleme mit Harn- und / oder Stuhlinkontinenz hatten. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass eine solche Technik zur Behandlung und Vorbeugung anderer Krankheiten sehr effektiv war. Einer seiner Patienten hatte zum ersten Mal einen Orgasmus, nachdem er 15 Jahre verheiratet war!

Welche Muskeln trainieren?

Zunächst wird der Hauptmuskel des Beckenbodens trainiert, was in direktem Zusammenhang mit der Erektion steht. Je besser es entwickelt ist, desto stärker ist die Aufregung.

Wie durchführen? Zunächst müssen Sie die Position dieses Muskels bestimmen und den einfachsten Weg, dies zu tun: Versuchen Sie, den Urinstrom während des Urinierens zu stoppen. Der Muskel, der für diesen Prozess verantwortlich ist, ist der gleiche LK-Muskel (Scham-Steißbein-Muskel), der trainiert werden muss. Wenn Sie in den Spiegel schauen, werden Sie feststellen, dass der Penis und die Hoden durch seine Spannung leicht verschoben sind.

Wie trainiere ich Muskeln?

Nachdem Sie die Position des LC-Muskels bestimmt haben, können Sie mit dem Training beginnen. Es wird empfohlen, dreimal täglich 15 Muskelkontraktionen durchzuführen. Spannen Sie Ihre Muskeln an, atmen Sie sanft ein und entspannen Sie sich beim Ausatmen. Atme durch deine Nase.

Die Anzahl der Muskelkontraktionen sollte schrittweise von 15 auf 50 erhöht werden. Außerdem muss die Zeit jeder Kompression und Entspannung auf 3 Sekunden erhöht werden. Belasten Sie beim Training nicht die Gesäß- und Bauchmuskulatur.

Vielleicht wird Ihr Körper das erste Mal, wenn Sie keinen Erfolg haben, sich aber keine Sorgen machen, bald an die Existenz des LK-Muskels „erinnern“, der zum Einsetzen eines hellen und starken Orgasmus beiträgt, und ihn aktivieren.

Die Vorteile von Bewegung zu Hause:

  1. Erhöhen Sie den Tonus der Muskeln des Beckens;
  2. eine Gelegenheit bieten, den Beginn der Ejakulation zu verschieben;
  3. die Durchblutung der Beckenorgane verbessern;
  4. sind die Prävention von Prostatitis;
  5. die Entwicklung von Krankheiten wie Uterusprolaps, Harn- und / oder Stuhlinkontinenz verhindern;
  6. das Auftreten von Hämorrhoiden verhindern;
  7. Sie haben keine Nebenwirkungen, da sie unabhängig von Medikamenten durchgeführt werden.
Adamour  Ursachen und Behandlungsmethoden für Nachtschweiß bei Männern

Mit dem LK-Muskeltraining können Sie den Zeitpunkt des Beginns der Ejakulation steuern, dh Sie können die Zeit des Geschlechtsverkehrs selbst verlängern.

Der Komplex der Gymnastikübungen

1. Der "Aufstieg"

Ziehen Sie die Muskeln langsam zusammen („1. Lift“) und halten Sie sie in diesem Zustand, bis fünf. Danach belasten Sie sie noch mehr („zweiter Anstieg“) und halten Sie sie in diesem Zustand, wobei Sie wieder gemächlich bis fünf zählen. Im Allgemeinen müssen vier oder fünf solcher „Schritte“ ausgeführt werden. Machen Sie dasselbe in die entgegengesetzte Richtung. Entspannen Sie Ihre Muskeln Schritt für Schritt und verweilen Sie auf jedem von ihnen. Wiederholen Sie diese Übung bis zu zehn Mal.

2. Eine Alternative zu diesem Ansatz kann die folgende Methode sein, die zur Verbesserung der männlichen Erektion verwendet wird. Der LK-Muskel muss schnell zusammengedrückt und auch schnell entspannt werden. Wiederholen Sie diese Übung zehnmal. Dabei:

  • Konzentrieren Sie sich auf den Prozess und lassen Sie sich nicht ablenken.
  • Um ein positives Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich auf die Muskeln des Perineums konzentrieren.
  • Sie sollten keine Bauch- und / oder Gesäßmuskeln zusammenziehen.
  • Übungen machen, nicht den Atem anhalten, frei atmen.

Wiederholen Sie die Übungen dreimal täglich.

3. "Schritt vorwärts"

Sie stehen gerade, Arme entlang des Körpers. Treten Sie vor oder im Kreis und heben Sie die Knie so hoch wie möglich.

4. "Stein"

Sie stehen gerade, Ihre Hände sind am Gürtel und Ihre Knie sind leicht gebeugt. Biegen Sie sie jetzt noch mehr und drücken und entspannen Sie dann mehrmals die Muskeln des Gesäßes, als ob Sie einen Stein zwischen sich halten würden. Richten Sie sich auf, ohne die Knie zu beugen.

Adamour  Nützliche Produkte für die männliche Potenz

5. Die Brücke

Du liegst flach auf dem Rücken. Knie leicht gebeugt, Füße auf dem Boden. Die Arme streckten sich entlang des Körpers. Der Rücken liegt flach auf dem Boden. Heben Sie nun Ihr Becken an und senken Sie es ab. Und so 10-12 mal. Dann 2 Minuten Pause. Die Anzahl der Ansätze sollte das 8-fache nicht überschreiten.

6. "Staubsauger"

Sie sitzen auf einem Stuhl, Ihr Rücken ist gerade, die Schultern sind gestreckt. Spannen Sie nun die Muskeln zwischen den Hoden und dem Anus an und stellen Sie sich vor, Sie ziehen wie ein Staubsauger das auf einem Stuhl verschüttete Getreide ein. In diesem Fall sollten die Muskeln des Gesäßes nicht angespannt sein. Mache 6 Sätze von 10 mal am Tag.

Jede Übung wird 7-10 mal wiederholt. Führen Sie sie frühestens 30-40 Minuten nach dem Essen durch. Mit Ausnahme dieser Bedingung folgen Sie ihnen überall und wenn Sie nicht beschäftigt sind: Fernsehen, Zähneputzen, Duschen, Aufwärmen des Abendessens, Schlangestehen und sogar während der Intimität.

Kegel-Gymnastik für Männer kann in jeder Körperhaltung durchgeführt werden.

Ergebnisse des Trainings der Beckenbodenmuskulatur

Die Bewertungen von Männern, die zu Hause selbst LC-Muskeln trainieren, sind überwiegend positiv. Laut Statistik
Daten zufolge wird in 99% der Fälle ein positiver Effekt beobachtet, vorbehaltlich aller Regeln und regelmäßiger Schulungen.

Die Kegel-Methode hat jedoch ihre Kontraindikationen:

  • akute entzündliche Prozesse vor dem Hintergrund von Prostatitis, sexuell übertragbaren Krankheiten, Prostataadenom;
  • gutartige und bösartige Tumoren;
  • Gefäßkrankheit;
  • Blutungen, die sich nach Operationen öffneten, um Hämorrhoiden und die Prostata zu entfernen.

In anderen Fällen liefert das vom Gynäkologen Kegel entwickelte Übungsset für Männer positive Ergebnisse, verbessert die Durchblutung der Beckenorgane und stärkt die Muskeln der Muskeln, die an der Aufrechterhaltung einer Erektion beteiligt sind. Bei regelmäßiger Umsetzung macht sich der Effekt bereits nach wenigen Wochen bemerkbar.

Bevor Sie mit dieser Technik beginnen, sollten Sie Ihren Arzt über das Verhältnis von Risiko und Nutzen für die Gesundheit informieren.

Wenn Sie während des Monats des regelmäßigen Trainings feststellen, dass keine Besserung eintritt, sollten Sie sich an Ihren Arzt, einen Urologen, wenden, der Sie über geeignete Schulungen berät. Um Erkrankungen des Genitalbereichs vorzubeugen, kann Kegel-Gymnastik auch relativ gesunden Männern empfohlen werden, die keine Potenzprobleme haben.

Shahinclub Deutschland