Kalgan – das beste Mittel gegen Impotenz

Es gibt eine Legende, dass der griechische Gott Satyr, der keine der Nymphen ignorierte, die in den Wäldern, Wiesen am Ufer der Flüsse herumtollen, ihre Spiele nicht müde wurde. Als die Götter auf dem Olymp Satyrs Streiche und Beschwerden über Nymphen satt hatten, bestraften sie den Libertin und beraubten ihn der Möglichkeit, auf diese Weise Spaß zu haben. Die Götter nahmen Satyr alles, was ihm so viel Freude bereitete, und zerstreuten die Überreste seiner Tapferkeit auf die Erde. Aus diesen Rückständen wuchs diese Wurzel, die die Leute Galangal nannten

Der Saft der Galangalwurzel (aufrechtes Cinquefoil), der im Geruch unvergleichlich ist, ähnelt in Geschmack und therapeutischer Wirkung dem Maulbeersaft.

Im Anhang zur Perm-Sammlung für 1860 heißt es:

„Das Gras ist ein Galangal aus Hitze, trocken, attraktiv, es hat viel Kraft an sich: Wenn Sie bluten möchten, nehmen Sie es in den Mund und stoßen Sie es mit Ihrer eigenen Kraft aus. Und wer es am Abend gegessen und mit dem Zemstvo-Wein (Licht) aufbewahrt hat, der wird von den Frauen nicht verwöhnt, aber großes Lob wird es sein. Und wer eine schmerzende Zunge hat, schmiere das Pulver dieses Grases. Und auch welche Wunde große Fäulnis verursacht, mische das gleiche Schießpulver aus dem Gras mit Honig, lege es auf die Wunde – und heile es, trockne es. "

In der Zaporizhzhya Sich wurde es die "männliche Wurzel" genannt.

Es ist ratsam, die Wurzel von August bis September zu ernten. In kaltem Wasser waschen, schneiden, trocknen. 100 g Rohstoffe bestehen wöchentlich in 0,5 Litern Wodka. Trinken Sie 30-40 Tage, 25-30 Tropfen dreimal täglich abends (um ca. 16,18 und 20 Stunden). Nach einer 10-tägigen Pause können Sie zwei bis drei weitere Kurse wiederholen. Dies ist eine der besten Behandlungen für Impotenz.

Adamour  Ginseng zur Steigerung der männlichen Potenz - funktioniert es, wie man es einnimmt

Die Kalganwurzel hilft auch Frauen mit Uterusblutungen, insbesondere in den Wechseljahren. Wenn Sie der Infusion Viburnum-Rinde hinzufügen, verschwindet die Neurose, die häufig mit den Wechseljahren einhergeht.

Mahlen Sie trockene Galangalwurzel und Viburnum-Rinde (im Winter können Sie frisch nehmen

junge Zweige). Zu gleichen Teilen mischen. 1 EL Mischung gießen 1 EL. kochendes Wasser und 15-20 Minuten in einem Wasserbad köcheln lassen. Nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur abseihen. Trinken Sie 1-2 EL. 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten drei- bis viermal täglich.

Die Haltbarkeit der Infusion beträgt nicht mehr als zwei Tage!

In ähnlicher Weise Vorbereitung und Infusion der Galangalwurzel ohne Viburnum (1 Esslöffel Wurzel pro 1 Esslöffel Wasser).

Die Pflanze hat eine hämostatische, entzündungshemmende, adstringierende, bakterizide und allgemein stärkende Wirkung. Die entzündungshemmende Wirkung ist mit Tanninen verbunden, die einen biologischen Film bilden, um das Gewebe vor chemischen, mechanischen und bakteriellen Einflüssen zu schützen, die mit Entzündungen einhergehen. Gleichzeitig nimmt der Widerstand der Kapillaren zu und die Gefäße verengen sich. Diese Wirkungen sind auf den geröteten Schleimhäuten mit Stomatitis, Gingivitis sowie mit Enteritis und Gastritis deutlich sichtbar. Das Vorhandensein von Flavonoiden in Galangal erklärt die entzündungshemmende Wirkung

Eine Abkochung und Tinktur von Rhizomen wird oral bei Durchfall, Enteritis, Enterokolitis, Ruhr, Colitis ulcerosa mit Darmblutung, Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür verschrieben; als choleretisches Mittel gegen Gelbsucht, Cholezystitis, Cholangitis, akute und chronische Hepatitis, Leberzirrhose, auch im ödematösen Aszitesstadium. Und auch mit Gicht, Rheuma, Colitis ulcerosa, Prostatitis, sexueller Schwäche, Schilddrüsenerkrankungen. Infusion von Wurzeln – mit Jade.

In der Dermatologie wird Kalgan oral bei Vaskulitis, äußerlich bei Ekzemen, Neurodermitis, rissiger Haut der Hände und og verschrieben. In Form von Anwendungen wird das Abkochen bei Hämorrhoiden, Verbrennungen, Ekzemen, Neurodermitis, Rissen in der Haut und den Schleimhäuten sowie beim Schwitzen der Beine eingesetzt. Rhizompulver wird in Form von Pulver für Wunden, bei Verbrennungen, zur Behandlung von weinenden Wunden und bei äußeren Blutungen verwendet.

Adamour  Erhöht sich die Erektion des Penis

Darüber hinaus wird der Sud bei Lungentuberkulose, Emphysem, Anämie, Achilia des Magens, Gicht, Rheuma, Gelbsucht und Lebererkrankungen eingesetzt.

Die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze sind seit langem von den Menschen erkannt worden. Bei der Verwendung von Arzneimitteln, die mit dieser Pflanze durchgeführt wurden, sollten jedoch auch Kontraindikationen berücksichtigt werden, die Allergien auslösen und die menschliche Gesundheit beeinträchtigen können! Es ist sehr wichtig zu wissen, dass Galangal bei der Einnahme von Medikamenten bei Verstopfung im Körper oder bei individueller Unverträglichkeit des menschlichen Körpers nicht angewendet werden kann.

Angesichts all dieser Feinheiten können Sie bei der Behandlung dieser Pflanze immer auf ein effektives Ergebnis zählen.

1 EL brauen. zerkleinerte Wurzel in 500 ml Wasser. Bestehen Sie darauf, 15 Minuten lang in emaillierten Schalen bei schwacher Hitze zu kochen. Eine Filterung ist nicht erforderlich. Trinken Sie 100 Minuten vor den Mahlzeiten oder 20 Stunden danach einen Sud von 1,5 ml. Das Medikament schmeckt gut und hat eine ähnliche Farbe wie ein Kirschkompott. Häufiger Durchfall verschwindet an einem Tag.

Um Verstopfung zu vermeiden, müssen Sie bei der Langzeitbehandlung von Krankheiten wie Tuberkulose nachts ballaststoffreiche Lebensmittel essen und Kefir trinken

Shahinclub Deutschland