Johanniskraut und Potenz

Heilpflanzen waren schon immer Assistenten bei der Wiederherstellung der männlichen Stärke. Sie werden seit langem in Fällen eingesetzt, in denen die Wirksamkeit nachließ. Eine dieser Pflanzen ist Johanniskraut. Seine medizinischen Eigenschaften sind ziemlich umfangreich. Wir lernen, wie man es richtig einsetzt, um die männliche Kraft zu steigern, für die es kontraindiziert ist.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Hypericum perforatum

Eine Heilpflanze wirkt auf den Körper krampflösend. Es hat antibakterielle, tonisierende, entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften.

Adamour  Welche Medikamente senken die männliche Potenz

Johanniskraut wird seit der Antike als gutes Antidepressivum verwendet. Es wird auch zur Behandlung von Prostatitis, Blasenentzündung und Erkrankungen des Verdauungssystems eingesetzt. Gras dient auch als Heilmittel gegen Hypotonie, da es den Blutdruck erhöht. Darüber hinaus hilft die Pflanze bei der Behandlung von Allergien und Kopfschmerzen.

Hypericum-Blüten lindern Müdigkeit und Stress, machen Aufmunterung und beseitigen Depressionen. Sie erhöhen das sexuelle Verlangen. Gras ist auch wirksam bei nervösen Störungen.

Johanniskraut hat die Fähigkeit, überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe zu entfernen, reduziert die Belastung der Nieren.

Alle medizinischen Eigenschaften der Pflanze beruhen auf einer reichen Zusammensetzung. Die Bestandteile von Hypericum perforatum sind:

  1. Flavonoide. Diese Substanzen wirken vasodilatierend und entzündungshemmend. Sie normalisieren den Impulsstoffwechsel im Gehirn. Substanzen wirken sich positiv auf die Verdauungsfunktion aus und wirken antiparasitär.
  2. Quercetrin und Quercetin sind Bestandteile mit antioxidativer und entzündungshemmender Wirkung. Sie normalisieren die Durchblutung.
  3. Hypericin. Dies ist der Name des roten Pigments mit starken antidepressiven Eigenschaften. Er ist an der Synthese von Melatonin und Serotonin beteiligt. Hypericin wirkt antiviral und antibakteriell. Dies ist der erste Feind von Staphylokokken.
  4. Tannine. Sie verhindern Durchfall, werden bei der Behandlung des Verdauungssystems eingesetzt.
  5. Vitamine C, PP, E.

Am häufigsten wird eine Heilpflanze in Form von Abkochungen und Tinkturen als Bestandteil medizinischer Sammlungen verwendet.

Johanniskraut und Potenz

Eine Heilpflanze wird seit langem als Aphrodisiakum eingesetzt. Legenden besagen, dass Johanniskraut in der starken Hälfte der Menschheit Tiersex verursacht. Daher der Name.

Hypericum perforatum war in alten Liebesgetränken immer vorhanden, was zu einem Argument für die Untersuchung seiner Eigenschaften und seiner Zusammensetzung wurde. Studien haben in der Tat bestätigt, dass die Wirkung von Gras auf die männliche Kraft enorm ist. Es verursacht Emanzipation und sexuelle Anziehung.

Adamour  Gibt es Sex nach 55

Die nützlichste Johanniskraut wird jedoch für diejenigen Herren sein, die Probleme mit der Potenz haben, die vor dem Hintergrund von psychischen Störungen, chronischer Müdigkeit und Stress aufgetreten sind.

Johanniskraut wird seit langem erfolgreich von Kräuterkennern bei der Behandlung von Impotenz eingesetzt. Die Heilpflanze fördert die Durchblutung der Beckenorgane, was zu einer stabilen Erektion beiträgt.

Es stimuliert die Arbeit der endokrinen Drüsen und dies erhöht die Wirksamkeit.

Volksheiler empfehlen Männern, die Pflanze in Form von Infusion oder Abkochung zu verwenden. Im ersten Fall müssen Sie einen Esslöffel getrocknete Johanniskrautblüten mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und eine Stunde stehen lassen. Nach der Filtration sollte das Medikament kurz vor dem geplanten Geschlechtsverkehr getrunken werden.

Was die Brühe betrifft, sollte ein Esslöffel der Blumen 10 Minuten lang bei schwacher Hitze in 300 g Wasser gekocht werden. Sie trinken einen solchen Sud in einem halben Glas vor der Intimität.

Nutzungsbeschränkungen für Pflanzen

Obwohl das Gras viele nützliche Eigenschaften hat, können Sie es nicht lange nehmen. Dies ist ein Zeitraum von mehr als drei Wochen. Dies kann zu dem gegenteiligen Effekt führen, nämlich einer erhöhten Reizbarkeit bei vorzeitiger Ejakulation. Auch ein längerer Gebrauch von Medikamenten auf der Basis von Johanniskraut kann zu erhöhten Talgdrüsen, aktivem Wachstum der Körperhaare und öliger Seborrhoe führen.

Sie können keine Infusionen einer Heilpflanze für diejenigen Männer trinken, die an Bluthochdruck leiden.

Mit Vorsicht müssen Sie Patienten mit Magengeschwüren Johanniskrautinfusionen verabreichen.

Shahinclub Deutschland