Ist es normal, dass mein Mann manchmal weich wird

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert.
Meine Frage ist, ist es normal oder sollte ich meinen Mann bitten, einen Arzt aufzusuchen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Gut, gut. Er ist eine lebende Person.

Ist er ein Charakter?

Sie müssen ihn nicht zum Arzt schicken. Erstens ist er gesund. Zweitens ist er sowieso nicht ruhig. Drittens haben Ärzte noch niemandem in diesem Bereich geholfen. Beruhige ihn, gib ihm Vertrauen, das musst du tun.

Für die Woman.ru Forum-Version wurden neue Funktionen und Designs auf Computern angezeigt.
Was sind Ihre Eindrücke von den Veränderungen?

etwas Müll, wenn es 2-3 Tage lang keinen Sex gibt, ist es im Gegenteil unmöglich, zu irgendwelchen Worten zu stehen. Wenn Sie jetzt 2-3 Mal am Tag sind, möchten Sie vielleicht schwimmen.

und wie viel streicheln Sie zuletzt, vielleicht ist er gelangweilt?

Das ist nicht normal!

Er ist Mitglied. Bitte antworten Sie ernst. Ich war ein Jahr verheiratet, bevor dies nicht beobachtet wurde, und ich mache mir Sorgen.

etwas Müll, wenn es 2-3 Tage lang keinen Sex gibt, ist es im Gegenteil unmöglich, zu irgendwelchen Worten zu stehen. Wenn Sie jetzt 2-3 Mal am Tag sind, möchten Sie vielleicht schwimmen.

und wie viel streicheln Sie zuletzt, vielleicht ist er gelangweilt?

Nicht lange))) Umarmt, geküsst und. ))) Es ist also unwahrscheinlich, dass Sie Zeit haben, sich zu langweilen.

Sie müssen ihn nicht zum Arzt schicken. Erstens ist er gesund. Zweitens ist er sowieso nicht ruhig. Drittens haben Ärzte noch niemandem in diesem Bereich geholfen. Beruhige ihn, gib ihm Vertrauen, das musst du tun.

Woher hast du das? Hat geholfen. Nur 90 Prozent der minderwertigen Männer wenden sich nicht an sie. deshalb helfen sie nicht.

etwas Müll, wenn es 2-3 Tage lang keinen Sex gibt, ist es im Gegenteil unmöglich, zu irgendwelchen Worten zu stehen. Wenn Sie jetzt 2-3 Mal am Tag sind, möchten Sie vielleicht schwimmen.

und wie viel streicheln Sie zuletzt, vielleicht ist er gelangweilt?

Also hat er es! Er beginnt zuerst zu belästigen. Und wenn es um den Moment des Einfügens geht, wird das Mitglied nicht sehr schwer. Und nicht einfügen. Der Ehemann macht sich anscheinend Sorgen und alles ist nicht sehr da. (Und wir punkten entweder oder ich korrigiere die Situation.)

Er hatte vor kurzem eine Periode von Woche 2, in der er sagt, dass das Mitglied einfach nicht aufgestanden ist. Nun, moralisch gesehen will der Ehemann, aber das Mitglied steht nicht auf (nur am Morgen). Wir machten dann eine Pause im intimen Leben. Der Ehemann dachte sogar daran, zum Arzt zu gehen (er hatte sein Problem sehr satt). Im November versuchte sie ihn davon zu überzeugen, dass es normal war, dass er einfach die Beherrschung verlor und sich wegen einiger Punkte aufwickelte. Im Allgemeinen gab ich ihm Vertrauen in Worte und alles wurde wieder normal. Ich bin damals nicht zum Arzt gegangen. Jetzt denke ich, dass er eine Art Komplex aufgetaucht ist und vielleicht gibt es einige gesundheitliche Probleme?

Periodische Probleme mit einer Erektion und sogar deren völliger Mangel treten mindestens einmal auf oder können bei jedem gesunden Mann auftreten. Der ganze Fehler ist Stress, Überarbeitung. psychischer Stress, Depressionen, Probleme bei der Arbeit usw. Wenn dies jedoch zu lange dauert oder in Abwesenheit der oben genannten Faktoren häufig wiederholt wird, müssen Sie bereits einen Arzt aufsuchen

Er hatte vor kurzem eine Periode von Woche 2, in der er sagt, dass das Mitglied einfach nicht aufgestanden ist. Nun, moralisch gesehen will der Ehemann, aber das Mitglied steht nicht auf (nur am Morgen). Wir machten dann eine Pause im intimen Leben. Der Ehemann dachte sogar daran, zum Arzt zu gehen (er hatte sein Problem sehr satt). Im November versuchte sie ihn davon zu überzeugen, dass es normal war, dass er einfach die Beherrschung verlor und sich wegen einiger Punkte aufwickelte. Im Allgemeinen gab ich ihm Vertrauen in Worte und alles wurde wieder normal. Ich bin damals nicht zum Arzt gegangen. Jetzt denke ich, dass er eine Art Komplex aufgetaucht ist und vielleicht gibt es einige gesundheitliche Probleme?

Übrigens, ja, vielleicht Herbst, im Herbst möchten Sie weniger

Er hatte vor kurzem eine Periode von Woche 2, in der er sagt, dass das Mitglied einfach nicht aufgestanden ist. Nun, moralisch gesehen will der Ehemann, aber das Mitglied steht nicht auf (nur am Morgen). Wir machten dann eine Pause im intimen Leben. Der Ehemann dachte sogar daran, zum Arzt zu gehen (er hatte sein Problem sehr satt). Im November versuchte sie ihn davon zu überzeugen, dass es normal war, dass er einfach die Beherrschung verlor und sich wegen einiger Punkte aufwickelte. Im Allgemeinen gab ich ihm Vertrauen in Worte und alles wurde wieder normal. Ich bin damals nicht zum Arzt gegangen. Jetzt denke ich, dass er eine Art Komplex aufgetaucht ist und vielleicht gibt es einige gesundheitliche Probleme?

Adamour  Wie und wie man eine geschwächte Potenz bei einem Mann zu Hause behandelt (Mittel und Vorbereitungen)

Der Ehemann scheint psychische Probleme zu haben. Wenn physiologische am Morgen nicht wert ist. Vielleicht hatte er nach diesen 2 Wochen oder etwas anderem Angst vor dem Scheitern und hat jetzt Angst, einen Fehler zu machen, also hat er Probleme.

Der Autor, na ja, wenn nur "umarmt, geküsst und" – das ist nicht genug.

Im Allgemeinen psychogene erektile Dysfunktion. Sie als Autor müssen ihm helfen, um zu überzeugen, dass alles in Ordnung ist. Wenn es nicht hilft, wenden Sie sich an einen Sexologen oder Psychotherapeuten. Nun, oder zu einem Urologen (um die Möglichkeit einer körperlichen Erkrankung auszuschließen)

Natürlich passiert das, e meins.

Sie sagen auch, dass Durchfall auch etwas Übernatürliches ist.

PS "Er" ist ein Puzzle ?!

etwas Müll, wenn es 2-3 Tage lang keinen Sex gibt, ist es im Gegenteil unmöglich, zu irgendwelchen Worten zu stehen. Wenn Sie jetzt 2-3 Mal am Tag sind, möchten Sie vielleicht schwimmen.

und wie viel streicheln Sie zuletzt, vielleicht ist er gelangweilt?

Eine süße Frau mit einem Mitglied zu stupsen ist eine Perversion, hier fällt es ..

Er hatte vor kurzem eine Periode von Woche 2, in der er sagt, dass das Mitglied einfach nicht aufgestanden ist. Nun, moralisch gesehen will der Ehemann, aber das Mitglied steht nicht auf (nur am Morgen). Wir machten dann eine Pause im intimen Leben. Der Ehemann dachte sogar daran, zum Arzt zu gehen (er hatte sein Problem sehr satt). Im November versuchte sie ihn davon zu überzeugen, dass es normal war, dass er einfach die Beherrschung verlor und sich wegen einiger Punkte aufwickelte. Im Allgemeinen gab ich ihm Vertrauen in Worte und alles wurde wieder normal. Ich bin damals nicht zum Arzt gegangen. Jetzt denke ich, dass er eine Art Komplex aufgetaucht ist und vielleicht gibt es einige gesundheitliche Probleme?

Wechseln Sie vorübergehend zum morgendlichen Sex.

Bierliebhaber Ehemann? Lassen Sie es fallen, Bier und Rauchen wirken sich negativ auf die Potenz aus. und Sie müssen die Dauer des Vorspiels verlängern, es kann wieder erregt werden. Wenn es nicht hilft, kümmert sich der Androloge um solche Probleme

Der Ehemann scheint psychische Probleme zu haben. Wenn physiologische am Morgen nicht wert ist. Vielleicht hatte er nach diesen 2 Wochen oder etwas anderem Angst vor dem Scheitern und hat jetzt Angst, einen Fehler zu machen, also hat er Probleme.

Ich denke auch.

Bierliebhaber Ehemann? Lassen Sie es fallen, Bier und Rauchen wirken sich negativ auf die Potenz aus. und Sie müssen die Dauer des Vorspiels verlängern, es kann wieder erregt werden. Wenn es nicht hilft, kümmert sich der Androloge um solche Probleme

Nein, mein Mann ist überhaupt kein Alkoholfan.

Okay, danke an alle! Besonders für Männer, eine Katze. sie sagen, dass dies passiert). Ich werde mich darauf beziehen, solche Momente jetzt zu verstehen. Und dann dachte ich vielleicht mit Gesundheit. Übrigens fielen diese 2 Wochen im August in die schreckliche Hitze (wenn Sie sich erinnern))).

Und das passiert oft, das Mitglied stand auf, aber der Ehemann ist nicht, wie sie sagen .. in langen Ehen ..

Okay, danke an alle! Besonders für Männer, eine Katze. sie sagen, dass dies passiert). Ich werde mich darauf beziehen, solche Momente jetzt zu verstehen. Und dann dachte ich vielleicht mit Gesundheit. Übrigens fielen diese 2 Wochen im August in die schreckliche Hitze (wenn Sie sich erinnern))).

Ich selbst war nicht sehr heiß in der Hitze.

Also Blödsinn. Die Hauptsache, mein Mann macht sich darüber keine Sorgen

Viel hängt von den Handlungen der Frau ab – es ist notwendig, Geduld zu zeigen, ihn zu streicheln. Aber vielleicht ist der Testosteronspiegel im Blut gesunken, dann ist eine Untersuchung erforderlich

Mein Mann trinkt nicht, raucht nicht. Es war so, es ist ein paar Mal passiert, es scheint, dass sie sich nicht darauf konzentriert hat, aber er war darauf fixiert. Und wie ein Teufelskreis macht er sich vor dem Sex Sorgen, es klappt nicht mehr, er beginnt die ganze Zeit darüber nachzudenken. Wie bist du da rausgekommen? Es ist ein Problem aufgetreten, die ganze Aufmerksamkeit wurde darauf gerichtet, es war keine Zeit für Sex :)))) Die Zeit verging, alles lief perfekt :))) Nachdem er sich normal herausstellte, schlief die Klammer und alles passte zusammen

Der Autor, hört nicht auf Männer, sie sagen aus Solidarität, dass alles in Ordnung ist. Es scheint mir, dass er ein Problem hat und es ist sehr ernst. Er ist erst 30 Jahre alt und steigt oder fällt nicht mehr. Sie müssen einen Arzt konsultieren. Suche nach Honig. Foren mit Themen zu diesem Thema und lesen.

Andernfalls werden Sie in ein paar Jahren ein neues Thema erstellen, bei dem es überhaupt keinen Sex gibt, und einheimische Männer werden versichern, dass alles in Ordnung mit Ihnen ist, und es sollte so sein, und Sie werden sich verhalten.

Laut meinen Verwandten kann ich sagen, dass ich 12 Jahre alt und mein Mann 40 Jahre alt bin. Sex ist normal, „nicht aufstehen“ oder Lethargie eines Mitglieds.

Der Autor, hört nicht auf Männer, sie sagen aus Solidarität, dass alles in Ordnung ist. Es scheint mir, dass er ein Problem hat und es ist sehr ernst. Er ist erst 30 Jahre alt und steigt oder fällt nicht mehr. Sie müssen einen Arzt konsultieren. Suche nach Honig. Foren mit Themen zu diesem Thema und lesen.

Adamour  Wie man zu Hause Gesäß und Hüfte vergrößert

Andernfalls werden Sie in ein paar Jahren ein neues Thema erstellen, bei dem es überhaupt keinen Sex gibt, und einheimische Männer werden versichern, dass alles in Ordnung mit Ihnen ist, und es sollte so sein, und Sie werden sich verhalten.

Laut meinen Verwandten kann ich sagen, dass ich 12 Jahre alt und mein Mann 40 Jahre alt bin. Sex ist normal, „nicht aufstehen“ oder Lethargie eines Mitglieds.

Nun, im Allgemeinen steigt es, abgesehen von diesen zwei Wochen Hitze, ohne Probleme an. Und ich werde nicht sagen, was bis zum Ende fällt, es steht, nur nicht sehr fest (ich weiß nicht, wie ich es sagen soll), im Allgemeinen ein Problem einfügen. Aber es fällt überhaupt nicht!

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Ahrenet! 30 Jahre alt !! das wird in 50 sein.

Meine 60 ist schon geklopft.

Also so viel Sex! Bleibt Tag und Nacht wie ein 18-jähriger.

Berühre einen KLEINEN STEIN.

35, n alte Raserei, was hat dein alter Mann dort?))

35, n alte Raserei, was hat dein alter Mann dort?))

Erstens nicht alt.

Und zweitens, urteile nicht selbst. Und stupse nicht, wir kennen dich nicht einmal.

Wenn Sie hier nur so lügen, heißt das nicht, dass es ALLE gibt.

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Ahrenet! 30 Jahre alt !! das wird in 50 sein. Meine 60 ist schon geklopft. Also so viel Sex! Bleibt Tag und Nacht wie ein 18-jähriger. Berühre einen KLEINEN STEIN.

Und an Großmütter aus dem Forum, kysh.

Möchten Sie Anastasia genannt werden?

geschieden werden?

Wo muss ich studieren, um als Auditor zu studieren?

Wo kann man Moskau kennenlernen? Mit dem Mann

Würden Sie Ihr Kind mit Vergiftung zur Schule schicken?

Der Autor Es kommt vor, dass der Ehemann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport Ahrenet! 30 Jahre alt !! das wird in 50 sein. Meine 60 ist schon geklopft. Also so viel Sex! Bleibt Tag und Nacht wie ein 18-jähriger. Berühre einen KLEINEN STEIN.

Und an Großmütter aus dem Forum, kysh.

Und ich bin weit von einer Großmutter entfernt.

Der Autor, hört nicht auf Männer, sie sagen aus Solidarität, dass alles in Ordnung ist. Es scheint mir, dass er ein Problem hat und es ist sehr ernst. Er ist erst 30 Jahre alt und steigt oder fällt nicht mehr. Sie müssen einen Arzt konsultieren. Suche nach Honig. Foren mit Themen zu diesem Thema und lesen. Andernfalls werden Sie in ein paar Jahren ein neues Thema erstellen, bei dem es überhaupt keinen Sex gibt, und einheimische Männer werden versichern, dass alles in Ordnung mit Ihnen ist, und es sollte so sein, und Sie werden sich verhalten. Laut meinen Verwandten kann ich sagen, dass ich 12 Jahre alt und mein Mann 40 Jahre alt bin. Sex ist normal, „nicht aufstehen“ oder Lethargie eines Mitglieds.

Nun, anscheinend hatte Ihr Mann Glück. Wenn Ihr Mann dies nicht hatte, heißt das nicht, dass die anderen dies nicht tun. Probleme mit einer Erektion treten fast mindestens einmal im Leben eines Menschen auf. Also schreibe keinen Unsinn.

Adamour  8 Methoden zur Steigerung des Wachstums, die Ihnen definitiv helfen werden!

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Mein behandelnder Arzt sagte mir, dass ein Mann von einem Arzt beobachtet werden sollte, nachdem er angefangen hatte, Sex zu haben. Ihr Problem ist nicht die Norm.

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Ahrenet! 30 Jahre alt !! das wird in 50 sein. Meine 60 ist schon geklopft. Also so viel Sex! Bleibt Tag und Nacht wie ein 18-jähriger. Berühre einen KLEINEN STEIN.

Na und? Einige und in 18 haben bereits solche Probleme. Darüber hinaus ist psychogene Impotenz insbesondere bei jungen Männern keine Seltenheit. Ja, und Ihr 60-Jähriger auch, das ist passiert, er hat es Ihnen einfach nicht gesagt.

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Mein behandelnder Arzt sagte mir, dass ein Mann von einem Arzt beobachtet werden sollte, nachdem er angefangen hatte, Sex zu haben. Ihr Problem ist nicht die Norm.

Wenn es die ganze Zeit passiert, ist es nicht so, aber wenn es eine Weile nicht steht, ist es normal. Wir sind kein Eisen. Periodische Ausfälle treten auch in einem absolut gesunden Körper auf.

Hören Sie also einigen Tanten zu, damit ihre Ehemänner nur Sexgiganten sind. In der Tat solche Einheiten. Probleme mit einer Erektion treten bei fast allen Männern manchmal mindestens einmal auf. Es ist wie eine Erkältung, erhöhen Sie die Temperatur. Zu sagen, dass es in einem Leben noch nie ein Erektionsproblem gegeben hat, auch nicht ein kleines, ist dasselbe wie zu sagen, dass Sie nie Fieber hatten.

Hören Sie also einigen Tanten zu, damit ihre Ehemänner nur Sexgiganten sind. In der Tat solche Einheiten. Probleme mit einer Erektion treten bei fast allen Männern manchmal mindestens einmal auf. Es ist wie eine Erkältung, erhöhen Sie die Temperatur. Zu sagen, dass es in einem Leben noch nie ein Erektionsproblem gegeben hat, auch nicht ein kleines, ist dasselbe wie zu sagen, dass Sie nie Fieber hatten.

Es kommt vor, dass mein Mann mich wirklich will, aber sagen wir, es gibt 2-3 Tage lang keinen Sex. Und so ist alles möglich, Zuneigung beginnt, "er" ist fest und alles ist in Ordnung, aber wenn es um den Moment geht, schlägt "Einfügen" fehl. Er scheint mir Angst zu haben. Manchmal hämmern und übersetzen wir als Witz, manchmal beginne ich etwas zu sagen, das ihn sehr erregt und alles stellt sich heraus. Das passiert nicht immer, aber es passiert. Meine Frage ist normal oder sollte ich meinen Mann bitten, zum Arzt zu gehen? Ehemann ist 30 Jahre alt. raucht, betreibt keinen Sport

Ahrenet! 30 Jahre alt !! das wird in 50 sein. Meine 60 ist schon geklopft. Also so viel Sex! Bleibt Tag und Nacht wie ein 18-jähriger. Berühre einen KLEINEN STEIN.

Wenn es im Alter von 60 Jahren wie das eines 18-Jährigen auffällt, dann ist dies bereits eine Krankheit, Priapismus wird genannt oder schlimmer noch, die zu Impotenz oder sogar Gangrän des Penis führt oder vielmehr führen kann. Mit 60 sollte er nicht wie ein 18-jähriger sein. Mit 60 Jahren ist ein Mensch nicht mehr so ​​aufgeregt wie in seiner Jugend. Dies ist das Ja eines jungen Mannes, da die Hormone verdreht sind, er selbst beim geringsten Gedanken an Sex aufgeregt ist und mit 60 sogar bei guter Gesundheit – die Erregung dauert viel länger. Und wenn bei einem reifen Mann ständig eine Erektion auftritt, ist dies eine Gelegenheit, einen Arzt zu konsultieren. Ich meine es ernst.

Shahinclub Deutschland