Ist es möglich, die Wirksamkeit ohne Medikamente zu erhöhen

In dieser Veröffentlichung werden wir Ihnen zeigen, wie Sie die Wirksamkeit ohne Medikamente steigern können. Das intime Leben ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens eines jeden Menschen. Früher oder später stehen die meisten Männer vor dem Problem der Potenz oder der erektilen Funktion.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie kann man die Wirksamkeit ohne Medikamente steigern?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation leiden jährlich etwa fünfhundert Millionen Männer an einer gewissen Beeinträchtigung der Potenz. Jede Verletzung des Fortpflanzungssystems kann die Impotenz beeinträchtigen, daher muss das Problem schnell und radikal gelöst werden. Nicht alle Männer sind bereit, der traditionellen Medizin zu vertrauen und wollen zuerst andere Methoden ausprobieren, sei es traditionelle Medizin, Aphrodisiaka, schlechte Gewohnheiten aufgeben oder die Ernährung rationalisieren.

Wir werden also mögliche Methoden zur Steigerung der Potenz unter Umgehung von Medikamenten in Betracht ziehen:

  1. Lebensmittel.
  2. Aphrodisiaka, zu denen einige Lebensmittel gehören.
  3. Körperliche Aktivität und spezielle Gymnastik.
  4. Behandlung von psychischen und neurologischen Erkrankungen.
  5. Traditionelle Medizin und ihre Methoden.
  6. Normalisierung des Lebensstils, einschließlich der Ablehnung von schlechten Gewohnheiten.
Adamour  Potenzunterdrückende Medikamente für Männer

Ernährung für Potenz

Ernährung ist die Basis unseres Lebens. Alles hängt von der Ernährung ab, einschließlich des Gesundheitszustands eines Mannes und seiner Potenz. Wenn Sie unausgeglichen essen, kann Ihr Körper die Vorräte nicht auffüllen und alle Bedürfnisse blockieren. Dies wirkt sich auf den Gesundheitszustand aus. Wie kann man die Potenz ohne Medikamente mit einer ausgewogenen Ernährung steigern? Solche Produkte müssen in der Ernährung eines Mannes enthalten sein, der sich um seine Gesundheit kümmert:

  1. Meeresfrüchte. Sie enthalten nicht nur eine große Menge an Protein, sondern auch Mineralien, von denen einige direkt am Fortpflanzungssystem beteiligt sind. Dies ist Zink, Selen, Jod. Sie sind notwendig für die Synthese männlicher Sexualhormone, die Produktion normaler Spermien sowie für das Gleichgewicht der Hormone im ganzen Körper. Beispielsweise leidet bei einer Funktionsstörung der Schilddrüse auch das Fortpflanzungssystem. Meeresfrüchte in ihrer Zusammensetzung enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Omega-3 und -6, die das Lipidgleichgewicht des Körpers normalisieren und die Gefäße vor Cholesterinplaques schützen. Darüber hinaus sind Fettsäuren an der Synthese von Geschlecht und anderen Hormonen beteiligt.
  2. Grün und Gemüse. Petersilie für Potenz, Spinat, Dill, Salat und andere Grüns ist reich an Substanzen, die als hormonartig bezeichnet werden. Zum Beispiel Petersilie-Apigenin, ein Analogon männlicher Sexualhormone, das die überschüssige Östrogensynthese unterdrückt. Die Vorteile von Grüns bestehen darin, die Mineralienreserven aufzufüllen, die an der neuromuskulären Überleitung, der Arbeit des Herzens, der Leber, der Genitalien, der Arbeit der Enzyme und an vielen anderen lebenswichtigen Prozessen beteiligt sind.
  3. Die Eier. Eine universelle Proteinquelle, tierische Fette sowie ein unverzichtbarer Lieferant von Vitaminen, insbesondere der Gruppen B, A, E. Eier sind trotz des Cholesteringehalts nützlich. Unser Körper kann auf diese Komponente der Ernährung nicht verzichten, da Cholesterin an der Synthese von Sexualhormonen beteiligt ist.
  4. Zwiebeln und Knoblauch. Knoblauch enthält Selen, das für die Funktion der Fortpflanzungsorgane erforderlich ist. Zwiebeln und Knoblauch sind zusammen die besten antibakteriellen Bestandteile von Lebensmitteln. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur saisonale Viruserkrankungen bekämpfen, sondern auch Prostatitis vorbeugen. Sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch können die Wirksamkeit erhöhen, weshalb die Verwendung in Klöstern verboten war.
  5. Ingwer und Sellerie. Sellerie enthält ein pflanzliches Analogon von Androsteron, einem männlichen Sexualhormon. Natürlich wird sich seine Verwendung positiv auf die Wirksamkeit auswirken und sozusagen eine Ersatztherapie mit pflanzenhormonähnlichen Substanzen ermöglichen. Ingwer erweitert die Blutgefäße und verbessert die Durchblutung der Organe, einschließlich der Genitalien. Darüber hinaus enthält es viele Mineralien und Vitamine, stärkt das Immunsystem.
  6. Das Fleisch. Erstens ist es eine Proteinquelle, die Teil aller Körpergewebe ist und ein Baumaterial für Hormone, Enzyme und Muskeln ist. Am meisten geschätzt werden mageres junges Fleisch, diätetisch.
Adamour  Erektion nur mit Handstimulation (2)

Aphrodisiaka für Männer und ihre Wirksamkeit

Aphrodisiaka können pflanzlichen und tierischen Ursprungs sein, aber ihr Wirkungsmechanismus ist ähnlich – sie verursachen beim Menschen Erregung.

Beispiele für Aphrodisiaka aus Produkten: Erdbeeren (viel Zink, das an der Synthese von Testosteron beteiligt ist), Ingwer, Knoblauch, über den wir bereits geschrieben haben, sowie Vitamin E, das in Pflanzenölen enthalten ist.

Wie kann man die Potenz ohne Medikamente mit aromatischen Ölen steigern? Ätherische Öle sind nicht nur ein Element einer romantischen Umgebung, sondern auch eine aufregende Komponente. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Wirksamkeit ohne Medikamente steigern können, sind Aphrodisiaka in Form von Aromaölen Ihre Option. Es kann Ylang-Ylang sein, das sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen betrifft. Sandelholz und Zypressenöl steigern die Sinnlichkeit und Erregung, und Nelken verlängern die Orgasmuszeit. Jasmin, Orange und Vanille wirken entspannend und helfen, sich zu entspannen.

Die Aromatherapie kann sehr unterschiedlich sein: Sie können dem Badezimmer einen Tropfen Öl hinzufügen, Öl einmassieren und aromatische Vasen.

Aphrodisiaka wirken in der Regel nicht auf ein bestimmtes Geschlecht, sie haben keine Selektivität. Das heißt, sie regen gleichermaßen das Verlangen an und erregen Vertreter beider Geschlechter. Aber Sexologen behaupten, dass es hauptsächlich männliche Aphrodisiaka wie Gemüse, Schalentiere, Kaffee und Honig gibt. Letztere stärken nicht nur, sondern geben dem Mann auch Kraft, verlängern die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Spezielle Übungen ohne Drogenkonsum

Wie kann man die Potenz ohne Medikamente steigern, indem man sich nur auf Bewegung verlässt? Natürlich reichen einige Übungen oft nicht aus, um den Körper in seinen vorherigen Zustand zu versetzen, aber sie spielen dennoch eine entscheidende Rolle für die Arbeit der Organe des Fortpflanzungssystems.

Adamour  Ein Mann hat eine schlechte Potenz - was zu tun ist

Während der Durchführung spezieller Übungen trainiert ein Mann die Muskeln, deren Ton die Genitalien beeinflusst. Sport erhöht die Produktion von Testosteron, und wie Sie wissen, ist es ohne seine Teilnahme unmöglich, Sperma zu produzieren und die Libido zu bilden. Die Teilnahme großer Gelenke des Unterkörpers an körperlicher Arbeit führt zu einer Durchblutung der Beckenorgane. Trotz der Tatsache, dass Übungen den Muskeltonus erhöhen, findet überschüssiges Adrenalin nach dem Entfernen der Muskelspannung einen Ausweg und beeinflusst die Bildung von Nervenspannung und einen schlechten psychoemotionalen Zustand nicht mehr.

Der Vorteil von körperlichen Spezialübungen besteht darin, dass sie Ihnen bei korrekter und regelmäßiger Durchführung helfen, die Wirksamkeit über einen langen Zeitraum aufrechtzuerhalten, viel länger als bei der herkömmlichen Verwendung von Medikamenten.

Wir haben darüber gesprochen, wie man die Wirksamkeit ohne Pillen verbessern kann, aber oft müssen wir uns mit schwierigen Fällen befassen, in denen Medikamente benötigt werden. Dies kann eine schwerwiegende Durchblutungsstörung, Infektionskrankheiten der Prostata, hormonelle Insuffizienz, Prostataadenom, erektile Dysfunktion infolge anderer Krankheiten (Stress, chronisch schwere Erkrankungen, nach Operationen an den Beckenorganen, Gefäßpathologie usw.) sein.

Eines der sichersten Medikamente ist das Nahrungsergänzungsmittel Vimax Forte, dessen Preis jedem zur Verfügung steht. Seine Wirksamkeit beruht auf der Verwendung natürlicher Bestandteile, die bei gleichzeitiger Anwendung den Blutfluss zu den Organen erheblich steigern. Das Medikament kann sowohl als Monotherapie als auch als komplexe Behandlung von Erektionsstörungen verschiedener Herkunft eingesetzt werden. Die Verwendung von Vimax forte hilft einem Mann, sich satt zu fühlen. Eine Erektion tritt zum richtigen Zeitpunkt auf, ist voll und dauert während des gesamten Geschlechtsverkehrs an.

Es ist nie zu spät, um Ihre Gesundheit zu trainieren, auch das Alter für Potenz ist derzeit kein Hindernis. Mit Hilfe der modernen Medizin werden Sie sich wieder wie ein vollwertiger Mann fühlen.

Blog »Volksmethoden» Ist es möglich, die Wirksamkeit ohne Medikamente zu steigern – bewährte Methoden

Shahinclub Deutschland