Immer an der Spitze – 8 beste Möglichkeiten, um die Potenz zu steigern

Der männliche Körper reagiert wie ein Musikinstrument subtil auf kleinste Veränderungen. Stromausfälle, Unterkühlung oder Überhitzung, emotionale Instabilität können einen grausamen Witz mit Potenz spielen. Verstöße, die sich in einer Abnahme der Erektion äußern, müssen rechtzeitig angegangen werden, da eine unbeaufsichtigte Behandlung bereits in jungen Jahren zu Impotenz führen kann, mehr zu Impotenz bei Männern.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz

Es gibt viele Rezepte für Erholung und Potenz bei Männern. Viele von ihnen sind wissenschaftlich belegt. Mit ihnen sollten alle Männer vorgestellt werden, auch diejenigen, bei denen die erektile Funktion noch nicht beeinträchtigt ist.

Mittel, Medikamente, Pillen zur Steigerung der Potenz

Die Verwendung von Potenzstimulanzien gilt als der effektivste und schnellste Weg, um das männliche Potenzial zu steigern. Der Hauptvorteil dieser Methode ist das fast sofortige Einsetzen eines positiven Effekts bei Männern, unabhängig von der Schwere der Erektionsprobleme. Um die Wirkung von Medikamenten zu spüren, benötigen Sie keine vorbereitende Vorbereitung oder Kursmedikation.

Die folgenden Medikamente zur Steigerung der Wirksamkeit gelten als die wirksamsten:

  • Viagra und ee Generika – Viagra Soft, Super-P Fors, Vega, Kamagra;
  • Cialis und seine Analoga – Cialis Soft, Tadapoks, Tadasip;
  • Levitra und seine Generika – Super Zhevitra, Levitra Soft und andere;
  • Pflanzliche Heilmittel (Nahrungsergänzungsmittel) – Wild Wolf, Boss Royal Viagra und andere.
Adamour  Nützliche Eigenschaften einer ungewöhnlichen Ginsengwurzel

Sie können sie auch in Notsituationen einnehmen, wenn "hier und jetzt" eine stabile und dauerhafte Erektion erforderlich ist. Sie beginnen einige Minuten nach der Einnahme zu wirken und machen nicht süchtig, selbst wenn Sie sie täglich trinken.

Ungefähr 70% der Männer bevorzugen diese Methode zur Steigerung der Potenz, da sie keine zusätzlichen Anstrengungen und Änderungen des Lebensstils erfordert.

Krankheitserreger können in jedem Alter eingesetzt werden. Sie werden perfekt in den Körper von jungen und alten Männern aufgenommen, ohne die Funktionen der inneren Organe ernsthaft zu verändern. Ihr Einfluss erstreckt sich nur auf die Genitalien, wodurch wir eine erstaunliche Wirkung erzielen können – eine Erektion während der Wirkung solcher Mittel wird qualitativ hochwertig und stabil. Ein Mann erhält maximale Freude, ebenso wie sein Partner.

Stärkung der Potenz Volksheilmittel

Die traditionelle Medizin bietet mehrere Dutzend Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz. Darunter befinden sich Tinkturen und Kräutertees zur oralen Verabreichung, Umschläge und Kompressen. Die Verwendung von Volksheilmitteln hat keine sofortige Wirkung – sie sind verlängert, dh kumulativ. Das effektivste in dieser Hinsicht:

  • Brennnessel und Schafgarbe;
  • Johanniskraut;
  • Rhodiola Rosea;
  • Centaury.

Um die Wirksamkeit signifikant zu steigern, müssen Sie ihnen mindestens einen Monat lang Medikamente abnehmen. Wenn ein Mann die Wirkung schnell erzielen möchte, wird empfohlen, Heilpflanzen mit den Eigenschaften von Aphrodisiaka zu verwenden:

  • Knoblauch, besonders mit Milch;
  • Ginseng;
  • Kürbis (seine Samen);
  • Hanfsamen;
  • Kalamuswurzeln;
  • verschiedene Nüsse (Walnüsse, Cashewnüsse, Mandeln) mit Honig.

Bevor Sie solche Mittel verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass der Mann nicht gegen eine der Pflanzen allergisch ist! Darüber hinaus lohnt es sich, im Voraus einen Arzt zu konsultieren, da Heilpflanzen wie Arzneimittel aus einer Apotheke wirken. Bei unachtsamer Anwendung können sie eine Überdosis oder schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen:

  1. Herzrhythmusstörung;
  2. Unterdrückung des Zentralnervensystems;
  3. Verdauungsstörungen.

Diese Methode ist bei ungefähr 55% der Männer im reifen und älteren Alter beliebt. Junge Menschen greifen relativ selten auf Volksheilmittel zurück, da sie nicht einen Monat auf die Wirkung warten wollen.

Übungen zur Potenzsteigerung

Sehr oft tritt eine Abnahme der Wirksamkeit vor dem Hintergrund mangelnder körperlicher Aktivität auf, was zu einer unzureichenden Durchblutung der Genitalien führt. Deshalb kann die Potenz durch spezielle körperliche Übungen gesteigert werden, die:

  • trainiere die Muskeln des Perineums;
  • den Blutfluss erhöhen;
  • allgemeine Ausdauer erhöhen;
  • stärkt die Immunität.

Kegl-Gymnastik gilt als das nützlichste Mittel zur Steigerung der Potenz. Kegel-Übungen zur Stärkung der Intimmuskulatur sind genau das Richtige. Es beinhaltet ein tägliches Training, das 30 bis 45 Minuten dauern sollte. Yoga bewältigt auch diese Aufgabe.

Die spürbare Wirkung der Gymnastik bei Männern zeigt sich 1,5 bis 2 Monate nach Beginn des regulären Unterrichts. Deshalb ist diese Methode nur bei 45% der Männer im jungen und mittleren Alter beliebt. Reifere Mitglieder des stärkeren Geschlechts neigen oft zu anderen, weniger komplexen Methoden.

Kräuter und Tees zur Steigerung der Potenz

Es wird angenommen, dass die Potenz selbst mit dem beliebtesten Getränk der Welt – Tee – gesteigert werden kann. Nur nicht das übliche Schwarz oder Grün, sondern grasig. Es kann Folgendes umfassen:

  1. Weidenröschen, besser bekannt als Ivan-Tee;
  2. Chinesische rote Tees (Lapsang Souchong, Dragon Pearl und andere);
  3. Thymian;
  4. Rotklee (Blütenstände);
  5. Minzblätter.
Adamour  Welche Lebensmittel tragen zu einer guten erektilen Funktion bei

Kräuterkenner behaupten, dass solche Tees nicht nur die Wirksamkeit steigern, sondern auch Entzündungen in den Urogenitalorganen beseitigen, die Funktion des Darms und des Herz-Kreislauf-Systems verbessern können. Die Wirkung von aromatischen Kräutergetränken ist jedoch erst nach einem Monat täglicher Einnahme solcher Tees spürbar.

Die Methode hat bei 40% der Männer jeden Alters an Beliebtheit gewonnen. Die meisten von ihnen erkennen jedoch, dass sie parallel zum Tee andere Methoden zur Steigerung der Potenz anwenden, insbesondere aufregende Tabletten.

Potenzsteigernde Produkte

Manchmal reicht es aus, die Ernährung zu ändern, um die Potenz schnell zu steigern. Eine spezielle Diät zur Verbesserung der Erektion ist bei Männern sehr beliebt, da sie nicht nur nützlich, sondern auch sehr lecker ist. Nützliche Produkte für die Wirksamkeit umfassen:

  • Austern
  • Flunder;
  • Kamellab;
  • Puten- oder Hühnerfleisch;
  • Knoblauch und Zwiebeln, Kräuter;
  • Schokolade;
  • Mandeln;
  • Daten;
  • Gemüse, insbesondere Kreuzblütlerfamilien – alle Arten von Kohl, Rüben, Meerrettich.

Experten empfehlen, sie regelmäßig zu essen, mindestens zweimal pro Woche. Sie sind jedoch in der Lage, die sexuelle Energie mit einer einzigen Mahlzeit zu steigern.

Salben, Cremes, Sprays und Gele zur Steigerung der Wirksamkeit

Zusätzlich zu den Mitteln zur Verbesserung der männlichen Stärke bei der oralen Verabreichung verwenden einige Männer lokale Präparate in Form von Gelen, Cremes, Salben und Sprays. Die meisten von ihnen enthalten organische Stimulanzien, Testosteron oder synthetische Substanzen, die die lokale Durchblutung verbessern und die Penisempfindlichkeit erhöhen.

Solche Mittel wirken als orale Potenzstimulanzien, haben aber gleichzeitig fast keine negativen Auswirkungen auf das Verdauungssystem und das Herz-Kreislauf-System von Männern.

Vitamine zur Steigerung der Potenz

Die Bedeutung von Vitaminen für den männlichen Körper ist schwer zu überschätzen. Ohne sie kommt es zu einer Stoffwechselstörung und zur Bildung von Hormonen, was unweigerlich zu einem Verlust der männlichen Kraft führt. Um dies zu verhindern, sollten Männer regelmäßig Medikamente einnehmen, die Folgendes enthalten:

  1. Vitamine B1 und B3, B6, B12 und B9;
  2. Vitamin C;
  3. Vitamin E;
  4. Vitamin D.

Es lohnt sich auch, auf die Aufnahme von Mineralien zu achten – Zink, Jod und Selen. Omega-3 gilt als unverzichtbar für die Wirksamkeit.

Experten sagen, dass Vitaminkomplexe keine sofortige Wirkung haben, daher sollten Männer sie 3 Monate lang einnehmen, um eine Verbesserung des Zustands des Fortpflanzungssystems festzustellen.

Massage zur Steigerung der Potenz

Die heilenden Eigenschaften der Massage bei Männern sind seit langem bekannt, aber um die Wirksamkeit zu steigern, funktionieren die klassischen Arten dieser Therapiemethode nicht, da Sie nicht auf die Muskeln des Körpers, sondern auf die Muskeln einwirken müssen. die Prostata. Laut Ärzten sind in ihr die sexuellen Neigungen von Männern und ihre sexuellen Fähigkeiten konzentriert. Darüber hinaus wirkt sich eine solche Massage bei Entzündungen oder anderen Problemen positiv auf den Zustand der Prostata aus.

Adamour  Gebrauchsanweisung für die Wirksamkeit von Tabletten Sildenafil, Dynamo und Cialis

Eine Potenz steigernde Massage wird durch das Rektum durchgeführt, und oft spüren Männer während des Eingriffs nicht ganz angenehme Empfindungen. Aus diesem Grund ist die Popularität dieser Methode zur Verbesserung einer Erektion nicht hoch genug – sie wird von nicht mehr als 15% der Männer im Alter von 25 bis 70 Jahren angewendet.

Potenzsteigerung im Alter

Das natürliche Aussterben der sexuellen Funktion ist etwas, dem Männer nach 50 bis 60 Jahren gegenüberstehen. In diesem Fall ist der Hauptgrund für die Abnahme der Wirksamkeit eine Abnahme des Testosteronkörpers. Um die Jugend wiederzugewinnen und in Bezug auf Sex aktiv zu werden, können ältere Männer verschiedene Möglichkeiten haben. Die effektivsten in diesem Fall sind:

  1. Gymnastik – allgemeine Kräftigung nach Kegl oder einem anderen. Das Hauptziel ist es, den Körper nicht "langweilen" zu lassen und einen hohen Ton beizubehalten.
  2. Massage – wird als wesentliches Element bei der Wiederherstellung der Potenz bei Problemen mit der Prostata angesehen. Es ist ratsam, es jährlich in Kursen anzuwenden.
  3. Die Einnahme von Medikamenten und die Verwendung externer Wirkstoffe zur Steigerung der Potenz ist der kostengünstigste, einfachste und schnellste Weg, um die Potenz im Alter zu steigern.

Die letztere Option ist am beliebtesten, da für ihre Implementierung keine Besuchsspezialisten und keine Steigerung der körperlichen Aktivität erforderlich sind. Um Probleme zu vermeiden, wird Männern über 60 empfohlen, die Hälfte des Erregers einzunehmen.

Um den nach der Verwendung von Krankheitserregern erzielten Effekt zu beheben, können Sie eine spezielle Diät verwenden. Diese Methode kann jedoch auch auf die Anzahl der nicht ausreichend verteilten Männer zurückgeführt werden – Männer im Alter zögern, ihre Essgewohnheiten zu ändern.

Eine Alternative zu Medikamenten kann eine Operation sein, die jedoch in Einzelfällen eingesetzt wird. Und das ist nicht überraschend, denn im Alter kann der Körper extrem negativ auf eine solche Behandlung reagieren.

Die in diesem Artikel beschriebenen Methoden zur Steigerung des sexuellen Potenzials bei Männern werden von Spezialisten anerkannt. Es gibt jedoch eine separate Kategorie von Methoden, die nicht als traditionell bezeichnet werden können. Dies ist in erster Linie ein magischer und hypnotischer Effekt.

Alle Arten von Ritualen und Verschwörungen können helfen, das Selbstvertrauen wiederzugewinnen. In diesem Fall sprechen wir jedoch nur über den Placebo-Effekt – er funktioniert nur bei Männern mit psychischen Problemen, die ein normales Sexualleben beeinträchtigen. Sie zu benutzen oder nicht, ist Sache der Männer. Experten sind sich jedoch einig, dass es möglich ist, die Potenz auf andere, einfachere Weise zu steigern, beispielsweise durch die Einnahme von Medikamenten, die in unserem Online-Shop weit verbreitet sind

Shahinclub Deutschland