Hypothyreose Symptome, Diagnose, Behandlung

Fühlen Sie sich träge, mit verschwommenem Denken und unerklärlicher Gewichtszunahme konfrontiert? Dies sind Symptome vieler Erkrankungen wie Depressionen. Dies sind aber auch Symptome einer unzureichenden Schilddrüsenaktivität – Hypothyreose. „Die Symptome sind oft unspezifisch. Ärzte denken möglicherweise nicht einmal daran, auf Hypothyreose zu prüfen “, sagte der Endokrinologe Jeffrey Garber, Associate Professor für Medizin an der Harvard Medical School, Autor des Buches„ Leitfaden der Medical School zur Überwindung von Schilddrüsenproblemen “.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Symptome und Diagnose

Die Schilddrüse produziert Hormone, die jede Zelle im Körper beeinflussen. Wenn die Schilddrüse nicht genügend Hormone produziert, die als Thyroxin (T4) und Triiodthyronin (T3) bekannt sind, verlangsamen sich die Körperfunktionen.

Symptome eines Schilddrüsenhormonmangels:

  • Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Gewichtszunahme;
  • trockene Haut;
  • Verstopfung;
  • Depression;
  • geschwollenes Gesicht

Die häufigste Erkrankung, die eine Hypothyreose verursacht, ist die Hashimot-Thyreoiditis. Dies ist eine Autoimmunthyreoiditis, bei der das Immunsystem fälschlicherweise die Schilddrüse angreift.

Diagnose: Überprüfung des Spiegels des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH) im Blut.

Der Normalwert von TSH liegt unter 4 mIU / l

Das Hormon TSH sendet die Hypophyse an die Schilddrüse. Falls die Schilddrüse eine verminderte Aktivität aufweist, sendet die Hypophyse mehr TSH. Infolgedessen wird die Schilddrüse mehr arbeiten. Und je höher der TSH-Spiegel, desto geringer die Aktivität der Schilddrüse.

Symptome einer Hypothyreose bei einer älteren Person

Einige Menschen über 60 Jahre haben fast keine Symptome einer Schilddrüsenaktivität, während andere die gleichen Symptome wie junge Menschen haben. In anderen Fällen sind Symptome im Allgemeinen nicht charakteristisch für eine Schilddrüsenunterfunktion, was die Diagnose noch schwieriger macht. Jedes der folgenden Anzeichen und Symptome kann auf eine Hypothyreose bei älteren Menschen hinweisen.

  • Unerklärlicher hoher Cholesterinspiegel Ein hoher Cholesterinspiegel ist manchmal der einzige Hinweis auf eine unzureichende Schilddrüsenaktivität bei älteren Menschen. Da dieses Symptom allein auftreten kann, erfordert ein hoher Cholesterinspiegel eine Untersuchung der Schilddrüse.
  • Herzinsuffizienz. Eine Abnahme des Blutvolumens, schwächere Kontraktionen des Herzmuskels und eine Verlangsamung der Herzfrequenz aufgrund niedriger Schilddrüsenhormonspiegel können zu Herzversagen führen. Es können subtile Symptome auftreten, wie z. B. eine Abnahme der Energie oder nur langsames Gehen. In späteren Stadien kann es zu Atemnot und Schwellungen der Beine kommen.
  • Veränderungen der Darmfunktion. Eine ältere Person mit Hypothyreose kann Verstopfung haben.
  • Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln. Unsichere Gelenkschmerzen sind ein klassisches Symptom für Hypothyreose. Manchmal ist dies das einzige Symptom einer Hypothyreose bei älteren Menschen. Viele Menschen haben allgemeine Muskelschmerzen, insbesondere in den Beinen.
  • Psychiatrische Probleme. Klinische Depressionen – ein häufiges Symptom bei jungen Menschen mit Hypothyreose – können auch ältere Menschen mit dieser Krankheit betreffen. Der Unterschied besteht darin, dass dies bei älteren Menschen das einzige Symptom einer Hypothyreose sein kann. Einige ältere Menschen entwickeln auch eine Psychose mit Wahnverhalten oder Halluzinationen.
  • Abnahme der kognitiven Fähigkeiten. Bei älteren Menschen mit unzureichender Schilddrüsenaktivität kann manchmal fälschlicherweise Demenz diagnostiziert werden. Daher verschreiben Ärzte normalerweise Schilddrüsentests, wenn sich zum ersten Mal eine Abnahme der kognitiven Funktion manifestiert. Wenn Sie auf Demenz getestet werden, stellen Sie sicher, dass ein Schilddrüsentest Teil der Bewertung ist.
Adamour  Die Wirkung von Sauerrahm auf die Potenz und nützliche Rezepte für Männer

Manchmal manifestiert sich Gopothyreose als einziges Zeichen bei einer älteren Person!

Hypothyreose: Behandlung

Es besteht einstimmige Meinung, dass die Behandlung mit einer synthetischen Form von T4 namens Natriumlevothyroxin (Synthroid, Levoxyl) ratsam ist, wenn:

  • TSH-Werte überschreiten 10 mIU / l;
  • Der TSH-Spiegel liegt zwischen 4 mIU / l und 10 mIU / l. Die Behandlung kann immer noch gerechtfertigt sein, wenn abnormale Blutspiegel der tatsächlichen Schilddrüsenhormone vorliegen.
  • Blut enthält Antikörper, die die Schilddrüse angreifen, ein klassisches Zeichen
    Hashimota (Autoimmunthyreoiditis);
  • Es gibt Anzeichen von Herzerkrankungen oder deren Risiko.

Was soll ich tun, wenn Sie Schilddrüsenhormonspiegel an der Grenze haben, die unangenehme Symptome verursachen, aber die Behandlungsempfehlungen nicht erfüllen?

"Verwenden Sie Schilddrüsenhormon für einen kurzen Zeitraum", empfiehlt der Endokrinologe Garber. „Wenn Sie sich besser fühlen, können Sie die Behandlung fortsetzen. Wenn nicht, dann hör auf. “

Alternative Behandlung für Hypothyreose

Synthetisches T4 ist die häufigste Behandlung für eine inaktive Schilddrüse. Dies ist jedoch nicht die einzige Behandlung. Es gibt eine synthetische Version eines anderen T3-Schilddrüsenhormons, Natriumlyothyronin (Cytomel). Die gleichzeitige Anwendung von zwei Medikamenten wird als Kombinationstherapie bezeichnet.

Wenn Patienten eher einen „natürlichen“ als einen synthetischen Ansatz wünschen, entscheiden sie sich für dehydriertes Schilddrüsenhormon (Armor). Das Medikament wird aus getrockneten, pulverisierten Schilddrüsen von Schweinen gewonnen.

Die Verwendung anderer Arzneimittel als T4 zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen ist jedoch umstritten. Richtlinien der American Thyroid Association und der American Association of Clinical Endocrinologists unter der Leitung von Dr. Harvard Jeffrey Garber berücksichtigen keine Behandlung mit T3 oder dehydriertem Schilddrüsenhormon mit Erstbehandlung.

„Es besteht kein Zweifel, dass sich einige Patienten mit einer Kombinationstherapie besser fühlen. Beide Medikamente werden jedoch schnell resorbiert, was zu einem Anstieg von T3 führt. Und dies kann sich negativ auf Herz und Stimmung auswirken “, sagte der Endokrinologe Garber. Patienten mit Herzerkrankungen und schwangere Frauen sollten keine Kombinationstherapie anwenden.

Shahinclub Deutschland