Hypericum von Impotenz

Artikelbewertung: (976 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Herunterladen

Hypericum von Impotenz

Johanniskraut ist eine der mehrjährigen krautigen Pflanzen. Der Strauch hat 4-seitige Stängel mit kurzen Stielen. Nach der Reifung reißen die Früchte, es bilden sich mehrere polysperme zylindrische Nester.

Johanniskraut blüht in der Zeit von Juni bis August. Im Sommer werden die Luftteile der Pflanze zur Ernte für medizinische und kosmetische Zwecke gesammelt. Die Blätter und jungen Triebe der Johanniskraut werden mit Sicheln oder Messern geschnitten.

Blütenspitzen werden von Staub gereinigt und unter einem Baldachin getrocknet. Zum Trocknen des Grases können Sie auch spezielle Trockner verwenden, die eine Temperatur von nicht mehr als 40 ° C aufrechterhalten. Geerntete Johanniskrautblätter können 3 Jahre gelagert und zur Herstellung von medizinischen Abkochungen verwendet werden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Hypericum-Zusammensetzung

Aufgrund ihrer reichhaltigen Zusammensetzung wirkt die Pflanze antibakteriell und antiseptisch, wundheilend und analgetisch, harntreibend und choleretisch, anthelmintisch und antirheumatisch. Johanniskraut enthält viele nützliche Substanzen, insbesondere:

  • Tannine beschleunigen Wundheilungsprozesse
  • Tocopherole, die die Aktivität freier Radikale reduzieren und den Alterungsprozess verlangsamen
  • Nikotinsäure, die die Arbeit des Herzens und des Zentralnervensystems anregt
  • Carotin wird benötigt, um gesunde Augen, Haut und Zähne zu erhalten
  • Vitamin C, das die Abwehrkräfte des Körpers stärkt
  • Routine, die die Gefäßwände stärkt und die kapillare Zerbrechlichkeit verringert
  • Hypericin und Hyperforin, die natürliche Antidepressiva sind

Gefährliche Eigenschaften

Getrocknete Blätter und Blütenstände von Johanniskraut dürfen nicht zur Behandlung bestimmter Patientengruppen verwendet werden, darunter:

  • schwangere Frauen und stillende Mütter
  • Personen mit Überempfindlichkeit gegen Pflanzenbestandteile

Ein pflanzliches Heilmittel hat eine schwache toxische Wirkung und ist daher für die kurzfristige Anwendung vorgesehen. Die regelmäßige Anwendung von Johanniskraut ohne Unterbrechungen kann Nebenwirkungen verursachen wie:

  • Schmerzen in Leber und Magen
  • Rötung und Juckreiz
  • Nesselausschlag
  • erhöhte Lichtempfindlichkeit der Augen
  • vorübergehende Impotenz
  • erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber ultravioletter Strahlung

Nützliche Eigenschaften von Johanniskraut

Die Pflanze geht aktiv mit Infektionskrankheiten um und verringert das Risiko, entzündliche Läsionen der Harnröhre, des Darms und der Prostata zu entwickeln. Johanniskraut erhöht die allgemeine Vitalität des Körpers, normalisiert den Energiehaushalt und erhöht die sexuelle Ausdauer.

Kräuterheilmittel wirkt beruhigend, steigert die Stimmung. Die episodische Aufnahme von Tinkturen und Abkochungen mit Johanniskrautblättern verbessert die Stimmung und stärkt das Zentralnervensystem, beugt psychogener Impotenz vor und erhöht die Stressresistenz.

Physiotherapie während der Phytotherapie

Der Prozess der Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln hat die maximale tonische Wirkung, wenn ein Mann eine physiotherapeutische Hilfsbehandlung erhält.

Adamour  Wie man die Potenz bei Männern reduziert, eine Abnahme der Volksheilmittel und Drogen

Physikalische Behandlungsmethoden sind sehr effektiv, wenn sie bei Personen mit psychogenen Formen der Impotenz oder in Kombination mit geeigneten Medikamenten angewendet werden. Die Physiotherapie bei sexuellen Störungen besteht aus Physiotherapie und Massage, Baden und Übergießen.

Die Hydrotherapie führt zu spürbaren Heilungsergebnissen, wenn während der Behandlung Heiltinkturen mit Bestandteilen pflanzlichen und tierischen Ursprungs verwendet werden. Mit mechanischen und thermischen Auswirkungen auf die Haut, alkoholischen Aufgüssen und gekühlten Abkochungen können Essig- und Salzlösungen verwendet werden.

Wasserverfahren helfen dabei, übermäßige Erregbarkeit des Nervensystems zu beseitigen, die Durchblutung des Körpers zu erhöhen und die Stimmung zu verbessern. Diese Methode der therapeutischen Wirkung ist ratsam bei der Entwicklung neurotischer Symptome.

Das Reiben mit Mitteln aus Heilkräutern hat folgende positive Auswirkungen:

  • Normalisierung der Rückenmarkaktivität
  • Beseitigung der Überlastung
  • den Lymphausfluss beschleunigen
  • erhöhter Tonus der Genitalzentren der Wirbelsäule

Fachärzte mit umfassender Erfahrung in der Behandlung von Intimproblemen empfehlen ihren Patienten eine Behandlung, einschließlich eines Besuchs in Kohlendioxidbädern. Eine ähnliche Methode der äußeren Beeinflussung des männlichen Körpers garantiert:

  • beschleunigte Heilung von Hautläsionen
  • zarte stimulierende Wirkung auf das Nervensystem
  • Aktivierung der Fortpflanzungsorgane
  • erhöhte Libido
  • Verbesserung der erektilen Fähigkeiten
  • Prävention von Arteriosklerose und Bluthochdruck
Shahinclub Deutschland