Hydraulikpumpe zur Erhöhung der Nutzungsbedingungen, Vor- und Nachteile der Mitglieder

Die Penisgröße ist für die meisten Männer ein wunder Punkt. Unabhängig von der tatsächlichen Größe der Männerwürde würde es vielleicht jedem zweiten Mann nichts ausmachen, ein paar Zentimeter mehr hinzuzufügen. Einen solchen Wunsch zu verwirklichen, hilft einem speziellen Gerät – einer Hydraulikpumpe für ein Mitglied.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was sind Hydraulikpumpen?

Unabhängig von der tatsächlichen Größe des Penis ist jeder Mann nicht abgeneigt, ein paar Zentimeter mehr hinzuzufügen

Die Hydraulikpumpe ist ein spezielles Gerät, mit dem Sie die Größe des Penis in buchstäblich einer Anwendung um einige Zentimeter erhöhen können. Das Funktionsprinzip dieses Geräts ähnelt in vielerlei Hinsicht einer Vakuumpumpe, unterscheidet sich jedoch in der Sicherheit stärker.

Die Penisvergrößerungspumpe ist ein bekanntes Gerät. Es bewältigt die Aufgabe perfekt, hat aber einen schwerwiegenden Nachteil – eine negative Auswirkung auf die Kapillaren und die Haut des Penis. Dies führt zu einer Dehnung der Haut zum Zeitpunkt des Zuflusses von Lymphe in den Penis und ist ein gefährliches Mikrotrauma des Penis. Darüber hinaus verschlechtern Luftpumpen das Erscheinungsbild des Penis und verursachen eine Verletzung der Pigmentierung aufgrund traumatischer Auswirkungen auf die Kapillaren. Die Hydraulikpumpe weist keinen solchen Nachteil auf, da der Effekt mit Wasser ausgeführt wird.

Äußerlich ist es eine kleine zylindrische Vorrichtung. An einem Ende ist das Gerät an den Genitalien angebracht, und auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein Ventil. Die Hydraulikpumpe für ein Mitglied arbeitet mit warmem Wasser, wirkt sich empfindlich auf das Gewebe aus und stimuliert dessen Dehnung.

Warum brauchen wir eine Hydraulikpumpe?

Ursprünglich wurde das Gerät entwickelt, um die Erektion bei Männern zu verbessern, bei denen altersbedingte Probleme im sexuellen Bereich aufgetreten sind. Während des Trainings des Penis wird der notwendige Druck erzeugt, der die normale Füllung der Kavernenkörper mit Blut bewirkt. Als „Nebeneffekt“ bei der Verwendung einer Pumpe wird eine deutliche Zunahme des Penis festgestellt, und die Hydraulikpumpe ist keine Ausnahme.

Adamour  Wie wirken sich Austern auf die Potenz aus

Die Hauptfunktionen der Hydraulikpumpe:

  • verbesserte Erektion;
  • eine Zunahme des Volumens der Eichel;
  • Zunahme der Penislänge;
  • der Kampf gegen vorzeitige Ejakulation.

Während des Gebrauchs der Pumpe findet ein Gefäßtraining statt. Bei sachgemäßer Verwendung dieses Geräts wird eine Stärkung der intimen Muskeln festgestellt. All dies führt zu einer stabilen Erektion und verlängert den Geschlechtsverkehr. Gleichzeitig beeinträchtigt die Hydraulikpumpe die Empfindlichkeit des Penis nicht, so dass die Verwendung dieses Geräts die Qualität des Orgasmus nicht beeinträchtigt.

Arbeitsmechanismus

Die Penisgröße ist ein sensibles und sensibles Thema für alle Männer.

Die Verwendung einer Hydraulikpumpe zur Vergrößerung des Penis ist die sicherste und einfachste Methode, um die gewünschte Penisgröße zu erreichen. Dieses Gerät ist absolut sicher und einfach zu bedienen.

Der Wirkungsmechanismus basiert auf der Erzeugung von Druck auf das Gewebe des Penis. Das Gerät wird mit Wasser gefüllt und dann wird überschüssige Luft durch das Ventil abgelassen. Wasser erwärmt die Weichteile des Penis bei einem in der Pumpe erzeugten niedrigen Druck und stimuliert deren Dehnung. All dies führt zu einer Vergrößerung des Penis sowohl in der Länge als auch im Durchmesser.

Da die Exposition mit Hilfe von warmem Wasser erfolgt, werden die Gewebe des Penis für den Eingriff richtig vorbereitet. Dies kann das Verletzungsrisiko für den Penis oder den Kopf des Rumpfes erheblich verringern.

Wasser selbst wirkt sehr schonend, so dass während des Eingriffs keine negativen Auswirkungen auf oberflächlich angeordnete Kapillaren auftreten. Infolgedessen leidet das Aussehen des Penis nicht, wie bei Verwendung einer herkömmlichen Vakuumpumpe zur Vergrößerung des Penis. All diese Vorteile machen Hydraulikpumpen zur Penisvergrößerung zu einem der beliebtesten Geräte, mit denen Sie den Penis funktionsunfähig vergrößern können.

Die ersten Ergebnisse machen sich nach einmaligem Gebrauch bemerkbar. Das Gewebe des Penis ist leicht gedehnt, so dass, wenn das Organ mit Blut gefüllt ist, eine Zunahme seiner Größe spürbar ist. Da die Verwendung von Hydraulikpumpen eine Art Training für die Weichteile des Penis darstellt, sollte das Verfahren regelmäßig durchgeführt werden. Laut Statistik führt das Jahr des regelmäßigen Gebrauchs der Hydraulikpumpe zu einer stetigen Vergrößerung des Penis um mehrere Zentimeter. Dies ist ein weiterer Vorteil des Geräts, das mit Wasser arbeitet, im Vergleich zu einer Vakuumpumpe, deren Wirkung nur so lange erhalten bleibt, wie der Mann den Eingriff regelmäßig durchführt.

Wie benutze ich das Gerät?

Die Häufigkeit der Verwendung der Hydraulikpumpe hängt ganz von den Wünschen des Mannes ab

Mit der Pumpe können Sie den Penis in wenigen Minuten vergrößern. Ein einmaliger Gebrauch des Gerätes reicht jedoch nicht aus, um ein ausgeprägtes Ergebnis zu erzielen. Nach der ersten Trainingseinheit mit Hilfe dieses speziellen „Simulators“ wird eine kurzfristige Vergrößerung des Genitalbereichs festgestellt.

Die Regeln für die Verwendung von Hydraulikpumpen oder Hydraulikpumpen zur Vergrößerung des Penis sind sehr einfach. Der Aktionsalgorithmus ist wie folgt.

  1. Während der Dusche sollte die Pumpe mit Wasser gefüllt sein. Es sollte eine angenehme Temperatur haben, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Wasser sorgt für eine empfindliche Erweichung des Gewebes und hilft beim Dehnen.
  2. Am Penis sollte eine wassergefüllte Pumpe installiert werden, die auf einer Seite mit einer breiten Öffnung ausgestattet ist. Ein genaues Diagramm zur Verwendung des Geräts finden Sie immer in der Bedienungsanleitung.
  3. Dann sollten Sie je nach Konfiguration des Geräts eine spezielle Taste drücken oder das Ventil öffnen. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Pumpe langsam, Wasser abzupumpen, während gleichzeitig ein hoher Druck im Kolben des Geräts erzeugt wird.
Adamour  Wie Sie Ihrem Mann ruhig ein Medikament gegen Potenz geben können

Das Gerät sollte 15 Minuten lang arbeiten. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, die Pumpe in der Dusche zu verwenden, nachdem zuvor der gesamte Körper sorgfältig gedämpft wurde.

Die Häufigkeit und Dauer des Trainings hängt von den verfolgten Zielen ab. Wenn ein Mann eine Pumpe nur benötigt, um Probleme mit einer Erektion zu lösen, reicht es aus, sie unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr 10 Minuten lang zu verwenden. Die Häufigkeit der Verwendung des Geräts hängt in diesem Fall vom Wunsch des Mannes ab.

Verwenden Sie eine Pumpe, um den Penis zu vergrößern. Es wird empfohlen, es jeden zweiten Tag zu verwenden, wenn Sie eine Dusche besuchen. Zunächst wird die Pumpe 15 Minuten lang stehen gelassen. Dann sollten Sie die Dauer der Exposition des Geräts schrittweise erhöhen und das Training langsam auf eine halbe Stunde pro Tag bringen. Es ist notwendig, eine Pumpe zu verwenden, um die Würde des Mannes das ganze Jahr über zu erhöhen. Anschließend wird das Training 1-2 Mal pro Woche fortgesetzt, um das Ergebnis zu erhalten.

Pumpenergebnisse

Durch die regelmäßige Verwendung der Hydraulikpumpe wird Folgendes sichergestellt:

  • Probleme mit der Erektion lösen;
  • eine Zunahme des Penisvolumens um durchschnittlich 10-20 mm;
  • eine Vergrößerung der Länge des Penis um 15-40 mm.

Die genauen Ergebnisse hängen von den Quelldaten und den Eigenschaften des männlichen Körpers ab. Bei einigen Männern dehnen sich die Gewebe des Penis gut, so dass das Verwendungsjahr der Pumpe der ursprünglichen Größe des Penis plus 4 cm entspricht. Es lohnt sich nicht, sich auf diese Zahlen zu konzentrieren, da die Ergebnisse in den meisten Fällen bescheidener sind – nur zwei Zentimeter in der Länge des Penis für ein Jahr regelmäßiger Anwendung des Geräts.

Ein weiteres Merkmal der Hydraulikpumpe ist, dass Sie mit diesem Gerät lernen können, wie Sie Ihren eigenen Körper besser kontrollieren können. Mit einer kleinen Penispumpe lernt ein Mann, den Geschlechtsverkehr besser zu kontrollieren.

Zusätzlich zur Penisvergrößerung verbessert die Hydraulikpumpe die Erektion erheblich. Daher wird sie Männern empfohlen, bei denen eine psychische oder vaskuläre erektile Dysfunktion auftritt.

Gerätevorteile

Schnelle positive Ergebnisse steigern das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen

Die Hydraulikpumpe für den Penis kann in jedem Fachgeschäft gekauft werden. Die Hauptvorteile dieses Geräts:

  • schnell sichtbares Ergebnis;
  • einfache Bedienung;
  • Gebrauchssicherheit.

Das Gerät ist weniger traumatisch und kann von fast allen Männern verwendet werden, die keine Kontraindikationen für die Auswirkungen dieses Typs haben.

Adamour  Impotenzmedikation (2)

Die Hydraulikpumpe beeinflusst das Aussehen des Penis nicht. Bei Verwendung dieses Geräts ist das Risiko einer Krümmung des Penisstiels minimal. Da die Kapillaren, die Druck in der Pumpe erzeugen, nicht beschädigt werden, ändern sich Farbe und Struktur der Haut an den Genitalien nicht.

Das Erlernen des Gebrauchs ist recht einfach. Die Hauptsache ist, es regelmäßig zu tun.

Nachteile einer Hydraulikpumpe

Trotz aller Vorteile war es nicht ohne Nachteile. Dazu gehören:

  • hohe Kosten;
  • relativ kleine Vergrößerung des Penis;
  • die Notwendigkeit der regelmäßigen Verwendung.

Hydraulikpumpen sind viel teurer als Vakuumpumpen, ihre Kosten beginnen bei 6500 Rubel. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, muss die Pumpe lange und regelmäßig verwendet werden. Nicht jeder moderne Mann schafft es aufgrund des schnellen Lebenstempos, eine halbe Stunde am Tag oder zumindest jeden zweiten Tag herauszuarbeiten. Eine unregelmäßige Verwendung der Pumpe begünstigt eine Erektion, eine Vergrößerung des Penis hilft jedoch nicht.

Ein weiteres Minus sind die bescheidenen Ergebnisse. Durch den Kauf eines speziellen Geräts hofft der Mann, das Problem der Penisgröße vollständig zu lösen. Statistiken zeigen jedoch, dass es im Laufe des Jahres mit der Pumpe möglich ist, einen Penis mit einer Länge von nur wenigen Zentimetern hinzuzufügen.

Gegenanzeigen

Das Gerät ist bei chronischen männlichen Erkrankungen kontraindiziert

Verwenden Sie die Pumpe nur nach vorheriger Absprache mit einem Urologen. Ein Gerät zur Vergrößerung des Penis ist bei folgenden Erkrankungen des Urogenitalsystems kontraindiziert:

  • Prostatitis;
  • Urethritis;
  • Vesikulitis;
  • Balanoposthitis;
  • Prostatakrebs.

Die Anweisungen für die Geräte besagen, dass die optimale Belichtungszeit 15 Minuten beträgt. Es wird jedoch empfohlen, nicht nur den Anweisungen zu folgen, sondern auch auf Ihre eigenen Gefühle zu hören. Wenn ein Mann bei der Verwendung der Pumpe Schmerzen und Beschwerden verspürt, muss das Wasser vollständig abgelassen und das Gerät entfernt werden. Die Beendigung des Penisgewebes ist erforderlich, wenn Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen und Schmerzen im Penis auftreten.

Bewertungen von Männern

Die Hydraulikpumpe für den Penis ist ein ziemlich beliebtes Gerät, wie zahlreiche Bewertungen belegen. Diejenigen, die wissen möchten, wie viele Zentimeter der Penis zunimmt, wenn sie die Penis mit der Hydraulikpumpe vergrößern, werden von den Bewertungen von Männern profitieren, die dieses Gerät an sich selbst ausprobiert haben.

„Das Thema Größe hat mich immer interessiert, deshalb habe ich ständig nach einem neuen Weg gesucht, um meinen Penis zu vergrößern. Die Hydraulikpumpe hat mich nicht enttäuscht – der Penis wurde anderthalb Monate lang um 2 Zentimeter vergrößert. Empfehlen Sie dieses Ding, es funktioniert wirklich. “

„Ich habe eine Pumpe verwendet, um Probleme mit schwacher Erektion zu lösen, und als Bonus habe ich ein paar Zentimeter Größe bekommen. "Die Pumpe ist definitiv das Geld wert, ich bin vom Ergebnis nicht enttäuscht."

„Die Hydraulikpumpe wurde 4 Monate lang gemäß den Anweisungen verwendet. Das Ergebnis ist nur eine Stunde nach dem Duschen sichtbar, dann kehrt die Größe zum Normalzustand zurück. "Es gibt keine konstante Zunahme des Penis, wie in den Anweisungen geschrieben, also empfehle ich es nicht, es wird Geld weggeworfen."

Shahinclub Deutschland