Heparinsalbe für den Penis

Neben verschiedenen systemischen Medikamenten, Volksrezepten und Cremes wird häufig Heparinsalbe für die Potenz verwendet, die ursprünglich verwendet wurde und immer noch in einem völlig anderen Bereich der Medizin verwendet wird.

Vor seiner Verwendung als Mittel zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion müssen Zusammensetzung, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen im Detail betrachtet werden, damit diese Art der Therapie ausschließlich Vorteile bringt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die Heparinsalbe gehört zu einer Gruppe direkt wirkender Antikoagulanzien, die zur topischen Anwendung bestimmt sind.

Das Medikament wird aufgrund des Inhalts dieser drei Komponenten kombiniert:

  • Heparin ist ein direktes Antikoagulans tierischen Ursprungs, das aus Lungengewebe und Rinderleber synthetisiert wird. Durch die Hemmung des Ⅹ-Faktors des Blutgerinnungssystems verändert diese Substanz die rheologischen Eigenschaften und verhindert so eine Thrombose. Darüber hinaus hemmt Heparin das Wachstum von Endothelzellen in den kleinen Gefäßen der glatten Muskulatur und ist aktiv an der Angiogenese beteiligt. Durch die Verbesserung der Mikrozirkulation eliminiert das Antikoagulans die exsudative Komponente der Entzündung signifikant.
  • Benzylnikotinat – Als Nikotinsäureester erweitert die Substanz sanft die Blutgefäße und stimuliert so den Blutfluss zur Haut und die Wärmeabgabe.
  • Benzocain ist eine Lokalanästhesiesubstanz, die die Permeabilität der Zellwand für Natriumionen verringert und die verstärkte Freisetzung von Calciumionen aus dem Rezeptorapparat fördert, der sich im Inneren der Membran befindet. Die Substanz hemmt auch das Verhalten und vor allem das Auftreten von Nervenimpulsen.

Daher hat Heparinsalbe, die auch zur Steigerung der Wirksamkeit verwendet wird, eine starke antithrombotische, abschwellende, vasodilatatorische und anästhetische Wirkung.

Aufgrund der oben genannten Wirkungen wird die Salbe zur Vorbeugung und Behandlung von Thrombophlebitis, Krampfadern der unteren Extremitäten, Venenentzündung und Lymphangitis verwendet.

Es wird aktiv bei der Behandlung von trophischen Geschwüren des Unterschenkels, Blutergüssen, Hämatomen, oberflächlicher Mastitis, Lymphostase und Verletzungen von Sehnen und Gelenken eingesetzt.

Heparinsalbe zur Steigerung der Wirksamkeit: Gebrauchsanweisung

In Fällen, in denen Heparinsalbe zur Verbesserung der Wirksamkeit verwendet wird, ist es ratsam, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren und alle erforderlichen Tests durchzuführen, die die Funktion und den Zustand des Blutstillungssystems widerspiegeln.

Bewerbungsmethode

Vor der Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, die äußeren Genitalien gründlich zu waschen und zu trocknen. Die Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die Haut des Penis aufgetragen, die sanft eingerieben werden muss.

Anwendungsvielfalt – 2-3 mal täglich mit einem Intervall zwischen den Anwendungen von 5-6 Stunden. Die Therapiedauer beträgt 5-7 Tage (maximal zwei Wochen).

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Anwendung von Salbe auf die betroffene Haut kontraindiziert ist, dh bei offenen Wunden, Hautausschlägen und eitrigen Prozessen.

Aktion

Nach der topischen Anwendung beginnt die Heparinsalbe für die Wirksamkeit bei Männern schnell zu wirken und wirkt sich positiv auf die erektile Funktion aus. Heparin verbessert die physikochemischen Eigenschaften des Blutes und beschleunigt die lokale Durchblutung. Darüber hinaus löst es bei Vorhandensein kleiner Blutgerinnsel in den Blutgefäßen diese effektiv auf.

Benzylnikotinat erweitert die Arteriengefäße in den Kavernenkörpern des Penis, was die Durchblutung und die Erektion erhöht. Benzocain, das Teil der Salbe ist, hat eine lokalanästhetische Wirkung, die sich günstig auf die Dauer der Potenz und dementsprechend auf den Geschlechtsverkehr auswirkt.

Adamour  Wie man ein Kind pflanzt

Erektionseffizienz

Erwarten Sie eine gute Wirkung dieses Arzneimittels nur bei erektiler Dysfunktion vaskulären Ursprungs, wenn bei Vorhandensein von atherosklerotischen Plaques, kleinen Blutgerinnseln oder Thrombophlebitis ein Krampf oder eine Verengung des Lumens der Blutgefäße des Penis auftritt.

Heparinsalbe als Mittel zur Potenz mit einer schwachen Erektion psychogener oder organischer Natur sollte nicht verwendet werden und ist sogar kontraindiziert, da es keinen Sinn macht, sie zu verwenden, und das Risiko von Nebenwirkungen ist recht hoch.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Heparinsalbe eine kleine Liste von Kontraindikationen enthält, die nicht ignoriert werden sollten. Erstens wird das Produkt nicht mit Wunden, Verbrennungen und Geschwüren auf die Haut aufgetragen, da ein hohes Blutungsrisiko besteht.

Da Heparin das Blut verdünnt und dem Blutgerinnungssystem entgegenwirkt, ist sein Zweck bei Thrombozytopenie und Thrombozytopathie verboten.

Darüber hinaus enthalten Anweisungen zur Verwendung von Heparinsalbe zur Wirksamkeit die folgenden Informationen zu Kontraindikationen:

  • Jugend.
  • Verschiedene Arten der hämorrhagischen Diathese.
  • Thrombozytopenische Purpura.
  • Hämophilie.
  • Tiefe Venenthrombose.
  • Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung mit der Entwicklung allergischer Reaktionen.
  • Genetisch bedingte Krankheiten, die durch vermehrte Blutungen gekennzeichnet sind.

Nebenwirkungen sind in der Regel nicht häufig und können in Form von lokalem Juckreiz und Brennen, dem Auftreten von Hyperämie, auftreten. In einigen Fällen gibt es Anzeichen einer lokalen und systemischen Allergie (allergische Dermatitis, Urtikaria usw.).

Bewertungen von Männern und Ärzten

Wenn die Frage ist, ob Heparinsalbe zur Steigerung der Wirksamkeit wirksam ist, verlassen Sie sich auf die Meinung von Ärzten, dann ist die Antwort mehrdeutig.

Trotz der Tatsache, dass das Medikament oft genau bei Problemen im Bett verschrieben wird, haben viele Ärzte Angst vor Nebenwirkungen und glauben, dass die Risiken das Ergebnis nicht rechtfertigen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie das Produkt daher nur gemäß den Anweisungen und unter Aufsicht eines Arztes verwenden.

Bei der vaskulären Genese der erektilen Dysfunktion werden jedoch positive Auswirkungen der Anwendung beobachtet, was natürlich in erster Linie den Patienten gefällt. Die Behandlung von Impotenz sollte jedoch umfassend sein und darauf abzielen, die Grundursache und nicht ihre endgültigen Manifestationen zu beseitigen.

Bewertungen zur Verwendung von Heparinsalbe für die Wirksamkeit sind sowohl positiv als auch negativ:

  • Maxim, 41 Jahre alt. Das Haus hat immer Heparinsalbe im Falle von Verletzungen oder Verletzungen, aber erst kürzlich herausgefunden, dass es die Wirksamkeit erhöht. Nach 6 Tagen Gebrauch stellte er dennoch einen positiven Effekt fest, der wahnsinnig glücklich ist. Ich empfehle zu verwenden.
  • Vladislav, 49 Jahre alt. Die Salbe wurde mir von einem Urologen zur Beratung wegen einer schwachen Erektion verschrieben. Wie sich später herausstellte, gab es Probleme mit kleinen Gefäßen, so dass ich mich nach dem Kurs, den ich begonnen hatte, im engeren Sinne viel besser fühlte.
  • Anatoly, 39 Jahre alt. Diese Salbe wurde mir von einem guten Freund empfohlen. Wird alle 10 Tage verwendet, hat aber leider keinen Effekt gefunden. Wahrscheinlich liegt die Ursache des Problems in etwas anderem. Sie müssen einen Arzt aufsuchen, aber ich kann immer noch nicht zusammenkommen.

„Ich habe gehört, dass Heparinsalbe zur Verbesserung der Wirksamkeit eingesetzt wird. Erzählen Sie uns mehr darüber, wie Sie es anwenden können. “

Oft wird eine erektile Dysfunktion durch einen Mangel an Blutfluss zum Penis hervorgerufen. In solchen Fällen helfen topische Produkte (Intimgele, Sprays, Salben), die blutstimulierende Substanzen enthalten (beste Methoden zur Steigerung der Durchblutung des Penis), sehr. Sie können das Problem viel einfacher und billiger lösen – mit Hilfe der Heparinsalbe.

Übersicht

Der Wirkstoff der Salbe ist Heparin-Natrium (Heparoid) – ein Antikoagulans. Es wird aus Lunge und Leber von Tieren synthetisiert. Es dringt durch die Hautbarriere (aufgrund der vasodilatierenden Wirkung von Nikotinsäurebenzylester), wirkt antithrombotisch und fördert die Blutverdünnung. Der Effekt wird erreicht, indem die Thrombinsynthese blockiert und die Adhäsion von Blutplättchen verhindert wird. Heparin erlaubt auch kein übermäßiges Wachstum des Endothels in kleinen Gefäßen, was deren gute Blutversorgung sicherstellt.

Sie können Salbe in fast jeder Apotheke kaufen. Der Preis beginnt bei 29 Rubel.

Gegenanzeigen:

  • Das Vorhandensein von Hautschäden;
  • Thrombozytopenie (niedrige Thrombozytenzahl, erhöhte Blutung);
  • NSAIDs, Antihistaminika und Tetracycline.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, sollte die Salbe systemisch verwendet werden.

Wirkmechanismus auf die Potenz

Die Gebrauchsanweisung sieht keine direkte Verwendung von Salben zur Steigerung der Wirksamkeit vor. Zu diesem Zweck wird das Produkt 2-3 mal täglich (das Intervall sollte mindestens 4-5 Stunden betragen) auf die saubere und trockene Haut des Penis aufgetragen. Kopf und Vorhaut müssen nicht berührt werden. Eine dünne Schicht wird sanft eingerieben, bis sie vollständig eingezogen ist. Der Kurs dauert 5 bis 14 Tage (abhängig von der individuellen Reaktion). In einigen Fällen tritt ein Ausschlag und eine Schwellung auf.

Adamour  Die morgendliche Potenz ist weg - die Ursachen für die morgendliche Erektion

Regelmäßige Ausdehnung der Penisgefäße erhöht die Elastizität ihrer Wände, kleine Blutgerinnsel lösen sich allmählich auf und das Lumen des Blutkreislaufs nimmt zu. Am Ende des Kurses können Sie den Effekt in Form einer sichereren Erektion spüren, die durch eine qualitativ hochwertige Blutversorgung der kavernösen Körper des Penis erreicht wird.

Die Verwendung von Heparinsalbe zur Steigerung der Wirksamkeit ist nur dann gerechtfertigt, wenn das Problem tatsächlich in den Gefäßen liegt. Bei psychogenen oder neurologischen Störungen, infektiösen Entzündungen, hat das Medikament keine Wirkung.

Benzocain als Teil des Arzneimittels betäubt die Hautoberfläche leicht und verringert die Empfindlichkeit der Rezeptoren. Dies sollte für Männer in Betracht gezogen werden, die zu lange keine Ejakulation haben. Wenn Sie ein Mitglied kurz vor dem Geschlechtsverkehr beschmieren, tritt möglicherweise kein Orgasmus auf. Diese Eigenschaft ist bei vorzeitiger Ejakulation nützlich.

Wie man die Wirkung von Salbe verstärkt

Die Wirksamkeit der Salbe ist signifikant höher, wenn sie mit Massagebewegungen auf den Penis aufgetragen wird. Sie können die Light Jelk-Technik verwenden – eine spezielle Übung, um den Penis zu vergrößern. Die Salbe wird in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen, dann wird der Penis von einem Daumen- und Zeigefingerring erfasst, der sich mit leichtem Druck auf den Kopf bewegt (ohne ihn zu durchdringen). Dann ändert sich die Hand. Durch eine solche Übung kann Heparin in die tieferen Schichten der Corpora Cavernosa eindringen, und der beschleunigte Blutfluss reinigt die Gefäßwände effektiver.

Der Effekt kann durch die gleichzeitige Anwendung von Heparinsalbe und einer Erektionspumpe (Überprüfung von Vakuum- und Wasserpumpen) verstärkt werden. Es reicht aus, das Medikament auf den Penis aufzutragen und mehrmals ein Vakuum im Kolben des Geräts zu erzeugen. Gleichzeitig dehnen sich die Gefäße schnell und effektiv aus und nehmen eine größere Menge des Wirkstoffs auf.

Mit dem Ziel einer umfassenden Wirkung auf das Kreislaufsystem können orale Blutverdünner eingenommen werden. Apotheken verkaufen sowohl Tabletten als auch Tinkturen (zum Beispiel Eskuzan-Tropfen).

Abschluss

Bewertungen von Männern zeigen, dass Heparinsalbe kein Allheilmittel für schwerwiegende vaskuläre Potenzstörungen ist. Es sollte als Adjuvans in Kombination mit anderen von Ihrem Arzt verschriebenen Maßnahmen verwendet werden.

Das Herz-Kreislauf-System des Körpers beeinflusst direkt das Sexualleben von Männern. Besonders wenn Blutflussstörungen in der Leistengegend lokalisiert sind. Um solche Probleme zu behandeln, wird Heparinsalbe für die männliche Potenz verwendet. Wie werden die Bestandteile der Salbe aufgetragen? Diese Frage wurde als Ergebnis zahlreicher Experimente festgestellt. Als Ergebnis der Experimente wurde festgestellt, dass die Komponenten der Heparinsalbe bei Impotenz helfen und sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch eingesetzt werden können. Heparinsalbe hat aufgrund ihrer Wirksamkeit praktisch keine Nebenwirkungen.

In dem Artikel werden wir erzählen:

Zusammensetzung und grundlegende Eigenschaften

Bestandteile der Heparinsalbe helfen bei Impotenz

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Heparin. Heparin ist ein starkes Antikoagulans und trägt zur frühen Synthese von Wirkstoffen biologischen Ursprungs bei.

Heparin hat bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen eine besondere Bedeutung erlangt. Heparinkomponenten, die den Delaminierungsprozess der Innenwände des Gefäßes – des Endothels – stoppen können.

Aufgrund dieser Eigenschaft verbessert sich bei Verwendung einer Salbe das Lumen des Blutkanals.

Eine besondere Rolle bei der Zusammensetzung der Salbe spielt Benzylnikotinat. Diese Komponente wirkt als Transporter für Heparin. Dank dieser Komponente steigt auch die Absorptionsrate der Hauptkomponente der Salbe.

Um unerwünschte Impulse im Zentralnervensystem zu unterdrücken, die zu einer Empfindlichkeitsstörung führen können, wird ein Antiseptikum verwendet – Benzocain. Das Medikament ist ein einfacher Vertreter von Antiseptika und hat keine starke Wirkung auf Bauchspeicheldrüse und Leber.

Die Bestandteile der Salbe helfen bei schweren Krankheiten: Ödeme, Hämorrhoiden, Gefäßthrombosen des Gefäßsystems, Hämatome, Verletzungen und andere schwere Erkrankungen. Salbe ist in Tuben von 10 bis 50 Gramm erhältlich.

Wirkung auf die Potenz

Bei lokaler Anwendung kann die Heparinsalbe die Durchblutung der Gefäße der Leistengegend wiederherstellen. Dies ist besonders nützlich, wenn das Ergebnis von Impotenz die Entwicklung von Atherosklerose oder Vasokonstriktion ist.

Wenn der Blutfluss gestört ist, kann eine unvollständige Erektion oder ein ständig unterbrochener, instabiler Geschlechtsverkehr auftreten.

Aufgrund des Vorhandenseins eines Anästhetikums in der Zusammensetzung des Arzneimittels erhöht sich die Gesamtzeit des Geschlechtsverkehrs. Bei ständigem Gebrauch wird der Inhalt der Gefäßwände gereinigt.

Heparin ist nur dann geeignet, wenn Impotenz durch eine Verletzung der Durchblutung im Gefäßsystem verursacht wurde. Wenn die Ursachen der Krankheit zu anderen Symptomen wurden, führt die Verwendung von Heparinsalbe zum Auftreten von Nebenwirkungen oder kann erhebliche Gesundheitsschäden verursachen.

Adamour  Kurze Erektion

Gebrauchsanweisung

Die Behandlung mit Salbe darf 14 Tage nicht überschreiten

Bei einer Behandlung ist es notwendig, die Salbe zweimal täglich zu verwenden. Wenn Heparinsalbe verwendet wird, um Impotenzsymptome wie Überempfindlichkeit, die in Form einer vorzeitigen Ejakulation auftritt, zu beseitigen, wird empfohlen, die Salbe direkt auf die Eichel aufzutragen.

Die Salbe kann sowohl während einer Behandlung als auch einmal verwendet werden, um eine Erektion zu verbessern. Die Behandlung mit Salbe darf 14 Tage nicht überschreiten. Die Anwendung einer Heparinsalbe kann nur von einem Arzt verschrieben werden.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, Heparinsalbe bei Hautschäden im Genitalbereich zu verwenden.

Vor dem Auftragen der Salbe wird empfohlen, eine Diagnose der Blutgefäße und des Blutinhalts durchzuführen. Dies ist notwendig, da Heparin die Eigenschaft einer Antikoagulation von Blut hat. Bei Vorliegen von Krankheiten, die die normale Funktionalität von Blutplättchen verletzen, wird empfohlen, diese Behandlungsmethode abzubrechen.

Gegenanzeigen zur Anwendung von Heparin bei Hämophilie. Bei häufigen Blutungen besteht die Gefahr eines Bruchs der dünnen Schichten des Gefäßes oder der Kapillare. Dies führt zu einem unkontrollierten Blutverlust ohne die Möglichkeit einer Gerinnung.

Vor dem Auftragen der Salbe sollten Sie sich um die Diagnose Ihres eigenen Körpers kümmern. Dies ist notwendig, da eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Salbe auftreten kann. Vernachlässigung ist eine Diagnose und kann die allgemeine Gesundheit beeinträchtigen. In einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten, die einen anaphylaktischen Schock verursacht.

Überdosis

Heparinsalbe schließt die Möglichkeit einer Überdosierung aus, da die Absorptionsrate der Komponenten für allergische Reaktionen oder eine übermäßige Durchblutung der Genitalien zu langsam ist.

Nebenwirkungen

Juckreiz oder Brennen können auftreten.

Eine unsachgemäße Anwendung von Heparin zur Behandlung von Impotenz kann zu unerwünschten Wirkungen führen. Juckreiz oder Brennen im Genitalbereich ist möglich.

In einigen Fällen ist das Auftreten einer vaskulären Überfüllung des Penis mit Blut möglich. Dies geht mit starken Schmerzen und Druckwirkung in der Leistengegend einher.

In einigen Fällen äußert sich eine Nebenwirkung des Arzneimittels in Form einer allergischen Reaktion. Dies äußert sich in Form von Hauterkrankungen: Dermatitis oder Urtikaria. Diese Krankheiten sind systemischer oder allgemeiner Natur.

Analoga

Zur Behandlung von Impotenz mit Heparin können sowohl in Russland hergestellte als auch ausländische Salben verwendet werden. Solche ausländischen Salben wie: Warfarin, Venitan Forte Gel werden in verschiedenen Ländern hergestellt. Der Durchschnittspreis für ausländische Salben variiert zwischen 100 und 250 Rubel.

Zu den Salben der russischen Produktion gehören: Heparingel, thrombless plus. Die Preisspanne für Salben russischer Produktion variiert zwischen 140 und 5 Rubel. Je nach Produktionsregion und Verkaufsort.

Analoga der Heparinsalbe sind praktisch nicht anders. Die Zusammensetzung der obigen Salben enthält Heparin und zusätzliche Komponenten, die die Wirkung einiger Komponenten auf den Körper entweder verstärken oder verringern.

Die Verwendung von Analoga ist besonders wichtig bei Vorliegen einer allergischen Erkrankung einiger Bestandteile der Salbe. Auch Analoga notwendig, wenn Salben mit anderen Medikamenten kombiniert werden.

Bewertungen

Die Verwendung von Heparinsalbe wirkt sich positiv auf das Gefäßsystem des Körpers aus

Anwender von Heparinsalbe reagieren positiv auf ihre therapeutischen Eigenschaften. Bei korrekter Anwendung der vorläufigen Diagnostik des Körpers auf allergische Reaktionen oder individuelle Unverträglichkeiten wird eine schnelle Wirkung und Behandlung beobachtet.

Es wird nicht empfohlen, Heparinsalbe mit Arzneimitteln mit ähnlichen Zwecken oder Eigenschaften zu kombinieren. Die Kombination verschiedener Komponenten kann zu unvorhergesehenen Situationen oder zum Auftreten einer erhöhten Wirkung der einen oder anderen Komponente auf den Körper führen.

Ärzte verschreiben häufig die Verwendung von Heparin in Kombination mit anderen Medikamenten. In diesem Fall ist es erforderlich, das Medikament nur auf Empfehlung eines Arztes und gemäß dem Anwendungsplan zu verwenden.

Die Verwendung von Heparinsalbe wirkt sich positiv auf das Gefäßsystem des Körpers aus. Die lokalisierte Anwendung der Salbe trägt zur frühen Wirkung bei, die sich in der Reaktion oder dem Fehlen von Impotenzsymptomen äußert.

Und darin kann nicht Heparin für eine vorzeitige Ejakulation relevant sein. Aufgrund seiner Fähigkeit, die Empfindlichkeit zu verringern, ist es möglich, eine vorzeitige Ejakulation zu vermeiden.

Die Heparinbehandlung kann nur von einem Arzt durchgeführt werden. Vor der Einnahme ist eine vorläufige Diagnose und Blutuntersuchung erforderlich.

Wenn Sie Tests bestehen, ist es besonders wichtig, das Vorhandensein einer Blutgerinnung zu kennen. Bei durchschnittlichen Anomalien kann Heparin den Gerinnungseffekt verstärken, was zu unvorhergesehenen Umständen führen wird.

Shahinclub Deutschland