Harmlose Medikamente zur Steigerung der Potenz bei Männern

Erektionsstörungen können konservativ beseitigt werden. Für die Therapie werden unbedingt Medikamente eingesetzt. Oft sind Männer daran interessiert, ob es sichere Pillen für die Potenz gibt?

Natürlich gibt es solche. Es gibt viele sexuelle Stimulanzien, die keine toxische Wirkung auf Leber, Nieren, Herz, Gefäß- und Nervensystem haben.

In Bezug auf die Sicherheit haben homöopathische Tabletten und Nahrungsergänzungsmittel höchste Priorität. Sie können auch bei Diabetes mellitus und anderen schwerwiegenden Erkrankungen eingenommen werden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die besten importierten Pillen

In China, Japan und Indien werden viele Medikamente hergestellt, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Eine Besonderheit importierter Tabletten ist eine gute Verträglichkeit und eine nahezu perfekt ausgewählte Zusammensetzung.

Viele Medikamente aus dem Ausland können mit Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Lebererkrankungen eingenommen werden. Der Nachteil von importierten Pillen ist, dass sie in Apotheken schwer zu finden sind. Oft muss man eine Bestellung über das Internet aufgeben. Ja, und die Kosten für das Medikament werden zu den Kosten für die Lieferung addiert, was das Budget belastet.

Adamour  Sichere Pillen für die Potenz

Die sichersten Medikamente zur Steigerung der Potenz bei Männern sind also:

  1. Die Macht des Kaisers. Die Zusammensetzung enthält Aminosäuren und pflanzliche Aphrodisiaka. Die Macht des Kaisers wird in China hergestellt. Das Medikament wirkt sich positiv auf Potenz und Libido aus. Empfohlen für die Anwendung bei vorzeitiger Ejakulation. Die tägliche Dosis beträgt 1 Kapsel.
  2. ITOH. Das Medikament kommt aus Japan. Die Zusammensetzung umfasst Zink-, Arginin- und Pflanzen-Aphrodisiaka. Es zeichnet sich durch gute Verträglichkeit und relativ niedrigen Preis aus. ITOH ist wirksam bei Impotenz und geringer Libido. Um einen starken Boner zu bekommen, müssen Sie 4 Kapseln pro Tag trinken.
  3. Chongqao. Die chinesische Droge hat eine ungewöhnliche Zusammensetzung – Hirsch-Penis-Extrakt, Heilkräuter und chinesischer Cordyceps sind die Wirkstoffe. Das Medikament ist wirksam zur Behandlung von Impotenz bei älteren Patienten. Hilft, die erektile Funktion zu normalisieren, die Libido zu steigern, stimuliert die Testosteronsynthese. Um einen starken "Riser" zurückzugeben, um 1 Pille pro Tag zu trinken.
  4. Spemann. Indische Medizin in Apotheken erhältlich. Besteht aus pflanzlichen Aphrodisiaka. Geeignet zur Behandlung von Impotenz, Prostataadenom und Oligospermie. Verbrauchen Sie genug für 2 Tabletten pro Tag.

Es ist ratsam, importierte Arzneimittel nur auf den offiziellen Websites des Herstellers zu bestellen, da es leicht ist, im Internet auf eine Fälschung zu stoßen.

Gibt es sichere Hausmittel?

Männer, die sich fragen, welche Pillen für die Wirksamkeit und Sicherheit am besten geeignet sind, sollten auf Hausmittel achten. In der Russischen Föderation werden viele Pillen hergestellt, die sich durch hohe Effizienz und Sicherheit auszeichnen.

Ärzte sagen, dass viele inländische Arzneimittel ihren ausländischen Kollegen in keiner Weise unterlegen sind. Überlegen Sie, welche Tabletten wirksam und vor allem völlig sicher sind.

Die besten sind:

  • Impaza. Es wird in der Russischen Föderation hergestellt. Das Medikament ist absolut sicher, verträglich mit Alkohol, kann über einen langen Zeitraum eingenommen werden und hilft, eine Erektion schnell zu erhöhen. Nehmen Sie 2 Tabletten 2 Stunden vor dem Sex oder täglich 2-4 Tabletten für 12 Wochen ein.
  • Yohimbe Forte. Auch in der Russischen Föderation hergestellt. Besteht aus Pflanzenextrakten. Das Medikament kann nicht als völlig harmlos bezeichnet werden. In der Praxis verursacht Yohimbe Forte jedoch selten Nebenwirkungen. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, nehmen Sie 1-2 Kapseln pro Tag.
  • Lovelace Forte. Es enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Das Medikament ist kostengünstig, wirksam, mit Alkohol und anderen Tabletten für die Wirksamkeit kompatibel. Nehmen Sie 1 Kapsel pro Tag für einen Monat oder 1 Tablette eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Nahrungsergänzungsmittel können in Apotheken gekauft werden.
  • Erectin. Es ist ein homöopathisches Mittel zur Steigerung der Potenz und Libido. Besteht aus homöopathischen Verdünnungen. Wirksam bei Impotenz. Hilft bei der Steigerung der Testosteronproduktion und der Libido und ist in Apotheken erhältlich. Die tägliche Dosis beträgt 3-4 Tabletten.

Die oben genannten Hausmittel sollten mit Vorsicht eingenommen werden und zu allergischen Reaktionen neigen.

Pflanzliche Heilmittel und Nahrungsergänzungsmittel

Pflanzliche Heilmittel werden von vielen Ärzten empfohlen. Laut Ärzten sind Nahrungsergänzungsmittel fast völlig sicher. Nahrungsergänzungsmittel werden von Männern im Erwachsenenalter bevorzugt.

Adamour  Potenzsteigerung zu Hause - einfach und effektiv

Wir müssen sofort sagen, dass nicht alle pflanzlichen Heilmittel zur Verbesserung der erektilen Funktion beitragen. Es gibt viele Fälschungen und Dummies auf dem Pharmamarkt. Wenn Sie den Bewertungen glauben, hilft es nicht, die Potenz und Libido von Urotrin, El Macho, M-16, Urethroaktiv und Libido Drive zu steigern.

  1. Yarsagumba Forte. Heute wird es nicht nur im Ausland produziert, sondern auch in der Russischen Föderation. Hilft bei der Stärkung der Libido und Potenz, wirkt sich positiv auf die Funktion des Immunsystems und der Prostata aus. Um den Riser wie in 20 Jahren zurückzugeben, reicht es aus, 1 Kapsel pro Tag zu verwenden.
  2. Tribestan. Eines der stärksten pflanzlichen Heilmittel. Erhältlich in Apotheken. Hilft, die männliche Stärke zu stärken, die Spermienqualität zu verbessern und die Plasmacholesterinkonzentration zu senken. Es wird empfohlen, 1-2 Kapseln dreimal täglich einzunehmen.
  3. Yohimbina-Hydrochlorid. Es wird in der Ukraine hergestellt. Es hat eine sympatholytische und stimulierende Wirkung. Besonderheiten – hohe Effizienz, gute Verträglichkeit, niedriger Preis. Trinken Sie 1-2 Tabletten 1-3 mal täglich, um die Potenz wiederherzustellen.
  4. Verona Es wird in Pakistan hergestellt. Hilft bei der Steigerung der Potenz und Libido, normalisiert Stoffwechselprozesse und verbessert die Spermienqualität. Nehmen Sie an langen Kursen teil. Dosierung – 1-2 Tabletten 2 mal täglich.

Bereits vor der Einnahme von pflanzlichen Heilmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Gibt es eine Alternative zu Pillen?

Nicht alle Männer sind bereit, Tablettendrogen einzunehmen, und suchen nach einer Alternative zu den üblichen Pillen. Natürlich ist die Pharmaindustrie bereit, Analoga zu Tabletten anzubieten.

Zur Stabilisierung der erektilen Funktion können Salben zur topischen Anwendung, Pulver zur oralen Verabreichung und Kräutertinkturen auf der Basis von Aphrodisiaka verwendet werden.

Adamour  Harninkontinenz bei Männern Ursachen und Behandlung

Betrachten Sie die wirksamsten Medikamente:

  • Peruanisches Maca-Pulver. Hilft bei normaler Anwendung, die Potenz zu normalisieren. Positiver Effekt auf Libido, Prostata und Spermienqualität. Hilft beim Aufbau von Muskelmasse und verbessert die Ausdauer. Um Impotenz zu behandeln, nehmen Sie 5-15 Gramm Pulver.
  • Nitroglycerinsalbe. Es wird 30-40 Minuten vor dem Sex auf den Penis aufgetragen. Erweitert die Gefäße des Penis und verbessert dadurch die Blutversorgung der Corpora Cavernosa. Nur auf Rezept erhältlich. Tragen Sie eine dünne Schicht auf den Penis auf. Vermeiden Sie es, die Salbe auf die Vorhaut und den Kopf zu bekommen.
  • Ginseng Tinktur. Wirkt als Adaptogen. Beseitigt erhöhte Müdigkeit, normalisiert die Potenz und erhöht das sexuelle Verlangen. Um ED zu behandeln, nehmen Sie 10-15 mal täglich 2-3 Tropfen.
  • Heparinsalbe für die Wirksamkeit. Sicher, billig, verursacht keine Nebenwirkungen. Es sollte 2-3 mal täglich auf den Penis aufgetragen werden.
  • Tinktur von Leuzea. Bezieht sich auf pflanzliche Adaptogene. Es wirkt sich positiv auf die Funktion des Zentralnervensystems und des Herz-Kreislauf-Systems aus, stärkt den Riser und hilft, die Libido zu steigern. Trinken Sie 10-20 mal täglich 2-3 Tropfen.

Zusammenfassend. Bis heute ist die Auswahl sicherer Pillen zur Behandlung der erektilen Dysfunktion sehr einfach. In Apotheken und im Internet werden viele Medikamente verkauft, die sanft auf den Körper wirken, keine Sucht und Nebenwirkungen verursachen.

Wenn es keine Möglichkeit oder keinen Wunsch gibt, Pillen zu verwenden, ist es durchaus möglich, Kräutertinkturen, peruanisches Maca-Pulver oder Salben zu verwenden. Sie sind auch sicher und nicht weniger effektiv.

Shahinclub Deutschland