Grüner Tee und Potenz, die Wirkung des Getränks auf den Körper, die Wirkung von grünem Tee auf die Potenz

Traditionell ist Tee ein Getränk aus fermentierten und getrockneten Blättern eines Teestrauchs. Die Leute nennen Tee auch einige Aufgüsse von Kräutern, Wurzeln, Blättern, getrockneten Beeren, Früchten. Solche Getränke werden nicht nur zum Aufmuntern und Aufwärmen verwendet. Tees enthalten gesunde Extrakte. Einige von ihnen werden verwendet, um die Wirksamkeit bei Männern zu erhöhen.

Leider gibt es Zeiten, in denen Männer von einem so unangenehmen Phänomen wie einer Abnahme der Potenz überholt werden. Beeilen Sie sich nicht, um zu verzweifeln, und lassen Sie sich darauf ein, denn in den meisten Fällen verschwindet die "männliche Kraft" für eine Weile und wird dann wiederhergestellt. Ja, das ist ziemlich unangenehm, aber immer noch nicht beängstigend. Um die Wahrscheinlichkeit einer solchen Situation zu verringern, müssen jedoch einige vorbeugende Maßnahmen ergriffen und Mittel eingesetzt werden, die für jedermann vollständig zugänglich sind. Diese Tatsache wurde erfolgreich durch Tees für die Wirksamkeit bestätigt, nämlich grün. Wir lernen detaillierter, wie man es zur Steigerung der Potenz einsetzt.

Viele Männer wollen Potenz gewinnen. Dazu können Sie sowohl Medikamente als auch Lebensmittel verwenden. Mit gewöhnlichem Tee können Sie beispielsweise nicht nur Ihren Durst stillen, sondern auch die Potenz steigern

In letzter Zeit ist bei vielen Männern das Problem der Verringerung der Potenz akut geworden. Jedes Jahr gehen immer mehr Menschen wegen sexueller Dysfunktion zum Arzt. Einerseits scheint dies nicht schlecht zu sein – immer mehr Männer verzögern die Behandlung nicht und schämen sich nicht, wenn sie ihrem Arzt von ihren sexuellen Problemen erzählen. Andererseits bedeutet dies, dass die Zahl der Menschen mit erektiler Dysfunktion (Impotenz) nur zunimmt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Wirkung von Tee auf die Potenz

Als Tee auftauchte, ist es schwer zu sagen, dass er bereits im alten China überall zubereitet wurde. Zuerst wurde dieses Getränk als Medizin angesehen, es wurde gekocht und beim Servieren wurde Salz hinzugefügt. Bald erschienen ganze Teezeremonien, die stundenlang dauerten. Ein unglaublich duftendes und raffiniertes Getränk, das in winzige Tassen gegossen wurde.

Grüner Tee ist seit langem als das köstlichste und aromatischste Getränk der Welt anerkannt.

Darüber hinaus wirkt es sich auch positiv auf den menschlichen Körper aus. Die Wirkung von grünem Tee auf den männlichen Körper und die Potenz ist wie folgt.

Die Wissenschaft hat bewiesen, dass die Ursache einer Krankheit wie Impotenz im Vorhandensein bestimmter Störungen des speziellen Muskels liegt, der sich im Penis befindet. Es spielt die Rolle einer Art Klappe, deren Aufgabe es ist, den Blutabfluss gezielt zu blockieren, der die Kavernenkörper systematisch füllt. Beachten Sie nur, dass es nicht möglich ist, diesen Muskel zu trainieren. Für seine hochwertige Funktion wird Zink benötigt, das übrigens in ausreichenden Mengen in grünem Tee enthalten ist.

Adamour  Haarstylingprodukte für Männer - Top 5 der besten Stylingprodukte

Die Ursachen für intime Probleme sind viele – schlechte Ernährung, verschmutzte Luft, mangelnde körperliche Aktivität, verschiedene Verletzungen, Durchblutungsstörungen, psychische Störungen und andere. Gleichzeitig gibt es viele Möglichkeiten, die männliche Potenz zu steigern. Im Allgemeinen beeinflussen viele Faktoren den Potenzzustand, darunter die Ernährung. Es gibt eine große Anzahl von Produkten, die viele nützliche Substanzen und Vitamine enthalten, die sich positiv auf die Gesundheit der männlichen Geschlechtsorgane auswirken. In diesem Artikel werden wir also über Tee sprechen. Immerhin ist dieses Getränk eines der nützlichsten nicht nur für die Potenz, sondern auch für alle Gesundheit.

Warum hat Tee die ganze Welt erobert? Natürlich dank tonischer, stimulierender und leistungssteigernder Eigenschaften. Es gibt viele nützliche Eigenschaften von Teeblättern, wir stellen nur diejenigen fest, die sich auf das Thema Männergesundheit beziehen:

  • Normalisierung des Drucks, Beseitigung von Krämpfen der glatten Muskeln, Vasodilatation – dies wirkt sich günstig auf die Blutversorgung des Penisgewebes aus;
  • Leichte Stimulation des Nervensystems (im Gegensatz zu Kaffee wirkt Tee allmählich, die Wirkung hält lange an);
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung des Gehirns. Tee lindert Müdigkeit, nervöse Verspannungen, verbessert die Kontrolle über Empfindungen, verlängert indirekt den Geschlechtsverkehr und steigert die Libido.

Dies sind nur allgemeine Informationen. Es gibt viele Teesorten, die sich je nach Herkunftsregion (indisch, chinesisch, Ceylon, indonesisch, georgisch usw.) und der Verarbeitung von Blättern (schwarz, grün, gelb, weiß, oolong, puer usw.) unterscheiden. Dementsprechend sind die Eigenschaften jeder Art unterschiedlich.

Regeln für die Vorbereitung und Verwendung

Alle Kräutergetränke müssen richtig gebraut werden. Hierfür ist weiches Wasser (mit einem Minimum an Mineralsalzen) geeignet. Sie gibt eine reichhaltige Infusion. Wasser erwärmt sich auf 90 ° (die kleinsten Blasen erscheinen und schwimmen). In einen beheizten Keramikkessel 2 TL geben. Infusion, bestehen Sie nicht mehr als 10 Minuten.

Jeder weiß, dass das Fernsehen und die lange Arbeit am Computer die Potenz ernsthaft schädigen. Wenn Sie grünen Tee mit Milch verwenden, können Sie die schädliche Strahlung dieser Geräte erheblich neutralisieren, ohne die Sie sich das moderne Leben kaum vorstellen können. Zusätzlich zu dem Vorstehenden entlastet grüner Tee mit Milch den Körper gründlich von angesammelten Toxinen und Toxinen. Es wirkt sich positiv auf die Funktion des Magen-Darm-Trakts aus. Mit diesem köstlichen Getränk können Sie das Immunsystem stärken, das zuvor durch Erkältungen geschwächt wurde. Dieser Tee zur Steigerung der Potenz ist von sehr hoher Qualität und lindert leicht plötzliche Kopfschmerzen und sogar Stress.

Bevor Sie lernen, wie Tee die Potenz erhöht, schauen wir uns dieses Getränk genauer an. Im Allgemeinen ist Tee anders und wird in verschiedene Sorten unterteilt: schwarz, gelb, grün, weiß. Das Getränk wird auf der ganzen Welt geliebt, in jedem Land wird Tee anders zubereitet. Dies führte dazu, dass der Tee nach Herkunft in indische, japanische, afrikanische, chinesische, Ceylon-, türkische und andere unterteilt ist.

Tee wird nicht auf nüchternen Magen getrunken, dies führt zu Übelkeit und Magen-Darm-Krämpfen. Es wird empfohlen, es aus einer Schüssel zu verwenden, um das Aroma in heißen, flachen Schlucken einzuatmen. Tee ist nützlich, um die Verwendung von Honig, getrockneten Früchten und Nüssen zu begleiten.

Potenztee

Beginnen wir direkt mit Getränken aus Teeblättern und gehen schrittweise zu Kräutertees und Gebühren über. Beachten Sie, dass pflanzliche Heilmittel sanft und allmählich wirken. Unter ihnen gibt es nur wenige, die sofort helfen – für eine stabile sofortige Erektion wird die Verwendung von Tabletten empfohlen. Tees haben jedoch nur wenige Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Bei längerem Gebrauch verbessern sie die allgemeine Gesundheit, was über Pillen nicht gesagt werden kann.

Um die gewünschte Wirkung des Trinkens von grünem Tee zu erzielen, wird empfohlen, ihn erst nach dem Essen in kleinen Schlucken zu trinken. Das Getränk sollte nur heiß sein. Dies verstärkt die Wirkung von Tee auf den Körper, stillt Ihren Durst und genießt gleichzeitig ein angenehmes Aroma.

Adamour  Casanova Essen oder wie man die Potenz mit einer Diät erhöht

Neben grünem Tee gibt es noch andere ebenso wirksame Potenz-Tees:

  1. Mate – enthält eine kleine Menge Koffein in seiner Zusammensetzung, enthält jedoch eine Substanz wie Matein, die die Durchblutung aktiviert und die Stoffwechselprozesse in den Beckenorganen verbessert. Es gibt Hinweise darauf, dass die systematische Anwendung von Mate den Testosteronspiegel, der für die Potenz notwendig ist, signifikant erhöht.
  2. Mursalsky-Tee ist ein guter Helfer im Kampf gegen Impotenz. Die Wirksamkeit wird 10 Tage nach dem Trinken dieses Getränks festgestellt.
  3. Ingwertee ist ein Tonikum, das die Durchblutung verbessert und daher die Wirksamkeit positiv beeinflusst.

Die Wirkung von Tee auf die Potenz

Der nützlichste Tee für die männliche Potenz ist grün. Es ist dieses Getränk, das diejenigen Menschen zu sich nehmen, die auf sexuelle Probleme gestoßen sind. Was ist der Vorteil von grünem Tee und warum wird er als der effektivste angesehen?

Tatsache ist, dass die Ursache für Potenzprobleme häufig eine Fehlfunktion des speziellen Muskels ist, der für die Regulierung des Blutes in den Genitalien verantwortlich ist. Dieser Muskel befindet sich im unteren Teil des Penis und ist ziemlich klein. Wenn Blut in die Genitalien fließt und die kavernösen Körper des Penis füllt, beginnt der Muskel seine Wirkung: Er blockiert den umgekehrten Blutfluss aus dem Penis. Das heißt, sie speichert Blut im Penis und erlaubt ihr nicht, das Organ zu verlassen. Und wie wir wissen, ist die Durchblutung der Genitalien für die Potenz am wichtigsten. Wenn die Durchblutung schwach ist, verschwindet die Erektion. Daher ist dieser Muskel zwar sehr klein, aber sehr nützlich. Sie kann nicht alleine trainiert werden. Die Qualität seiner Funktion wird jedoch durch Zink, das in grünem Tee enthalten ist, günstig beeinflusst. Daher verbessert die Verwendung von grünem Tee die Funktion des obigen Muskels und trägt wiederum zum Auftreten einer solchen gewünschten Erektion bei.

Die Wirkung von grünem Tee auf die männliche Kraft wurde sehr gut untersucht. Im Gegensatz zu Schwarz (auch nützlich) verbleiben in Grün aufgrund der geringeren Oxidation während der Blattverarbeitung mehr biologisch aktive Komponenten. Die Vitamine C und P, die die Blutgefäße stärken, und Zink, ein Bestandteil von Testosteron, sind für Männer besonders wertvoll. Die stimulierende Eigenschaft von Tee auf das Androgen-Östrogen-System wird festgestellt, daher ist es für Männer und Frauen gleichermaßen nützlich.

Beeinflusst grüner Tee die Potenz negativ?

Dieses köstliche Getränk kann dem Körper nur dann erheblichen Schaden zufügen, wenn Sie die klaren Regeln für Lagerung, Brauen und Verzehr nicht einhalten. Wenn Sie einen sehr starken Tee kochen und ihn über einen längeren Zeitraum (mehr als 7 Tage) trinken, werden Sie möglicherweise von Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Schwindel und in einigen Fällen von körperlicher Schwäche überholt.

Experten empfehlen übrigens, Mandeln, Haselnüsse oder Pistazien mit grünem Tee zu essen, da diese Produkte auch große Mengen Zink enthalten. In Kombination mit dem Getränk ist der Effekt stärker. Darüber hinaus wirkt sich Zink günstig auf das männliche Haupthormon Testosteron aus.
Grüner Tee hilft nicht nur der männlichen Potenz. Es gibt viele nützliche Eigenschaften dieses köstlichen Getränks:

  • entlastet den Körper von Schadstoffen und Toxinen (die im Urin ausgeschieden werden);
  • stärkt das Immunsystem;
  • Hilft, Stress und Kopfschmerzen loszuwerden;
  • wirkt sich günstig auf den Magen-Darm-Trakt aus;
  • verbessert das Wohlbefinden.

Die beliebtesten Marken unter Teeliebhabern sind Dragon Pearl, Longjing, Pumpkin Seeds und Dragon Well. Die meisten Leute, die Tee mögen, bevorzugen sie. Es ist erwähnenswert, dass alle markierten Tees grün sind und in China hergestellt werden. Aber denken Sie nicht, dass nur grüner Tee für die Potenz nützlich ist. Zum Beispiel hilft Lapsang Souchong roter Tee sehr gut, verschiedene Probleme mit sexueller Aktivität loszuwerden, und hält auch die Potenz in einem gesunden Zustand. "Lapsang Souchong" ist nicht nur für die Potenz nützlich – es hat tonisierende und belebende Eigenschaften.

Die besten Sorten von chinesischem grünem Tee für Männer sind Longjing, die Perle des Drachen, der Brunnen des Drachen usw.

Dieses Wort bedeutet nicht Hibiskus, auf den wir weiter unten eingehen werden. Die Chinesen nennen rot die üblichen schwarzen Tees. Die beste Sorte für Männer ist Lapsang Souchong – „geräucherter Tee“. Dieses Getränk zeichnet sich durch ein leichtes Aroma von Rauch und Pflaumen aus. Lapsang Souchong senkt den Cholesterinspiegel, entfernt Giftstoffe und Schwermetalle aus dem Körper.

Adamour  Impotente, wer sie sind und wie sie werden

Minze wird für grünen Tee nicht empfohlen. Es schwächt die Wirksamkeit erheblich. Gleichzeitig ist Minze ein hervorragendes Mittel für den Magen-Darm-Trakt und die Nieren.

Im Allgemeinen wirkt sich grüner Tee positiv auf die Wirksamkeit aus. Es sollte jedoch betont werden, dass jede Auswirkung auf den menschlichen Körper von einem Arzt bestätigt werden muss.

Teilen Sie es mit Ihren Freunden und sie werden sicherlich etwas Interessantes und Nützliches mit Ihnen teilen! Es ist sehr einfach und schnell, drücken Sie einfach die Service-Taste, die Sie am häufigsten verwenden:

Was ist der beste Weg, um Tee zu trinken?

Damit Tee mehr Wirkung entfalten kann, muss er richtig gekocht werden können. Der beste Weg, um Tee zu brauen, besteht darin, Wasser zu verwenden, das so wenig Salz wie möglich enthält, d. H. Weiches Wasser. Gießen Sie es in eine Teekanne und kochen Sie. Die Wassertemperatur sollte etwa 90 Grad betragen. 1-2 Teelöffel Tee in den Wasserkocher geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Tee mit Jasminblättern ist eine Elite-Mischung, die für die Gesundheit von Männern nützlich ist. Es gilt als Aphrodisiakum und Antidepressivum, erhöht die Anziehungskraft und lindert Kopfschmerzen.

Bergamottentee ist ein Getränk, das natürliche ätherische Öle enthält. Es ist teuer, bei billigen Sorten wird ein künstliches Aroma verwendet, das keine nützlichen Eigenschaften aufweist. Echte Bergamotte hat ein wunderbares Zitrusaroma, ausgeprägtes Tonikum, belebende, stressfreie Eigenschaften.

Wenn dem Tee während des Brühens Ingwerwurzel zugesetzt wird, wird ein würziges stimulierendes Getränk erhalten, das die Qualität der Erektion und die Stärke des Orgasmus verbessert. Es wird empfohlen, es mit einem Löffel Honig zu trinken.

Monastic Tea ist eine Mehrkomponenten-Heilkräutersammlung. Empfohlen für alle Männer nach 40 Jahren zur Vorbeugung von sexuellen Funktionsstörungen, zur Behandlung von Impotenz und Prostatitis.

Experten empfehlen, nach dem Essen Tee zu trinken. Auch vielen Liebhabern wird empfohlen, dieses Getränk heiß zu trinken. So wird es viel schmackhafter und aromatischer. Es wird jedoch nicht empfohlen, dem Tee verschiedene Zusatzstoffe zuzusetzen, sei es Honig oder Milch, da sie seinen Geschmack ändern und ein angenehmes Aroma lindern.

Experten empfehlen außerdem, das Getränk nicht auf leeren Magen einzunehmen und gebrauchten Tee erneut zuzubereiten.

Wie ist Tee schädlich für die männliche Potenz?

  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • ständige Müdigkeit und Lethargie.

Außerdem fügen viele Menschen dem Tee Minze hinzu. Diese Pflanze ist sehr nützlich für den Magen-Darm-Trakt, aber gleichzeitig schädlich für die männliche Potenz.

Die Zusammensetzung des Tees hängt vom Hersteller ab. Bei der Bildung der Sammlung werden altorthodoxe Rezepte aus Klosterbüchern verwendet. Oft in "männlichen" Tee gehören:

  • Kalendulu;
  • Kamille;
  • eine Reihe von;
  • Preiselbeerblätter oder Schachtelhalm;
  • Fenchel;
  • Thymian;
  • Elecampane;
  • Dubrovnik;
  • Schatz;
  • Ginseng.

Auf die Frage "Ist Tee schädlich für die Potenz?" Sie können sicher antworten: "Nein, nicht schädlich." Nebenwirkungen können nur auftreten, wenn eine Person die Regeln für das Brauen und Trinken nicht einhält. Der Rest des Tees ist nur gesund. Wenn Sie regelmäßig grünen Tee trinken, erhöht sich in jedem Fall die Wirksamkeit, da die Testosteronproduktion zunimmt. Zusätzlich zu den Vorteilen der Potenz wirkt Tee positiv auf viele andere menschliche Organe:

  • Herz-Kreislauf-System;
  • Urogenitalsystem;
  • Atmungssystem;
  • Darm

All dies sagt uns, dass Tee nicht nur als Getränk zur Steigerung der Potenz, sondern auch als Prophylaxe verwendet werden kann. Gleichzeitig kann dieses Produkt nicht als der beste Weg zur Steigerung der Libido angesehen werden. Stellen Sie diese Arbeit den besten Medikamenten für Potenz zur Verfügung – Viagra, Levitra, Cialis, Sie können Medikamente kaufen, um die Potenz in unserer Online-Apotheke zu erhöhen.

Erscheinungsdatum: 30.06.18 um 22.54 Gepostet von: kirrill Bearbeitet: 22.10.18 um 9.25 Uhr

Video Wirkung von grünem Tee auf die Potenz

Artikelbewertung: (Noch nicht bewertet)

Herunterladen

Shahinclub Deutschland