Gründe für eine schnelle Erektion und Möglichkeiten, sie zu verlängern

Schnelle Erektion ist ein Begriff, der einerseits den normalen Zustand eines Mannes beim Geschlechtsverkehr bedeutet und andererseits viele Erfahrungen und Probleme, die damit bei Männern verbunden sind.

Erektion – sexuelle Erregung, ein großer Blutfluss zum Penis. Da die erektile Fähigkeit bei Männern relativ gut entwickelt ist, kann die Erregung wie geplant oder abrupt auftreten, ebenso wie die vorzeitige Ejakulation. Die meisten Männer haben offensichtliche Unannehmlichkeiten, wenn dies "am falschen Ort und zur falschen Zeit" geschieht, mit Überfüllung, und insbesondere ohne Gedanken, die den physiologischen Prozess bei Männern provozieren.

Die Fähigkeit, den Erektionsprozess zu kontrollieren, hängt vom Alter ab.

Es ist wichtig. Eine schnelle Erektion ist ein absolut normales Phänomen mit unterschiedlicher Häufigkeit in verschiedenen Lebensabschnitten. Obwohl dies nicht als Pathologie angesehen wird, ermöglicht die spontane Erektion bei Männern nicht, den Geschlechtsverkehr auf qualitativ hochwertige Weise durchzuführen.

Bei einer schnellen Erektion tritt eine schnelle Erregung auf, die jedoch keinen Höhepunkt erreicht und in jedem Moment des Geschlechtsverkehrs mit einer Erektion verschwindet. Der Mann bekommt nicht nur nicht die richtige Entlassung, was ziemlich schädlich ist, er leidet auch immer noch psychisch und spürt implizit die Unzufriedenheit seines Partners. Warum passiert das und was tun?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ätiologische Faktoren

Männer können viele Gründe dafür haben: von äußeren Reizen bis zu ablenkenden Gedanken, aber wenn die Erregung zu stark war, kann eine Erektion nur mit einem sehr starken negativen Effekt verschwinden, was glücklicherweise im Leben selten vorkommt.

Am häufigsten sind die Ursachen für eine schnell auftretende oder vorzeitige Erektion wie folgt:

  • anatomisch (Pathologie der Struktur der Geschlechtsorgane);
  • psychisch (Müdigkeit, Stress, Ablehnung eines Partners);
  • physiologisch (Krankheit).

Verwechseln Sie eine schnelle Erektion nicht mit einer vorzeitigen Ejakulation, was bedeutet, dass ein Mann nicht in der Lage ist, einen Orgasmus einzudämmen!

Normalerweise ist der zeitliche Indikator für Erektion und Ejakulation variabel und hängt von der Individualität des Mannes ab. Die durchschnittlichen Indikatoren sollten jedoch in mindestens 1,5 Minuten "entfernt" werden.

So schützen Sie sich vor unangenehmen Momenten

Warum passiert das? Was tun, um die Gründe für solche "Unannehmlichkeiten" loszuwerden? Warum ist es wichtig, Ihren Körper kontrollieren zu können? Kann ich lernen, eine Erektion zu kontrollieren und spontanen Blutrausch zum Penis loszuwerden?

In den meisten Fällen reicht es aus, um zu lernen, wie man mit seinen Emotionen umgeht, um ein Problem zu lösen.

Sie können, wenn Sie zuerst lernen, mit ihren eigenen Erfahrungen umzugehen. Eine schnelle Erektion tritt am häufigsten mit starker Übererregung, dem Fehlen einer normalen Entwicklung der notwendigen Muskeln, einigen pathologischen Zuständen des Körpers und auch dann auf, wenn der Mann den Geschlechtsverkehr zu nervös wahrnimmt.

Die Muskeln sind auch am Geschlechtsverkehr beteiligt: ​​Glatte Muskeln werden komprimiert und erzeugen den notwendigen Druck für eine qualitativ hochwertige Erektion, aber aus irgendeinem Grund achten Männer wenig auf den Muskeltonus. Wenn die Muskeln schwach sind, ist es für sie schwierig, den Blutdruck aufrechtzuerhalten, so dass er allmählich aus dem Penis fließt. Deshalb ist Sportunterricht (zumindest Gymnastik am Morgen) für jeden Mann notwendig, der keine schnelle Erektion haben möchte.

Adamour  Welche Kräuter werden gegen Impotenz eingesetzt

Bei Männern, deren Arbeit mit der ständigen Anwesenheit von "am fünften Punkt" verbunden ist, kommt es zu einer Blutstagnation im Becken, in den Hüftgelenken und in anderen festen Teilen. Die Gefäße sind krampfhaft, das Blut beginnt schlecht zu zirkulieren und verliert seine Fähigkeit, unter dem erforderlichen Druck zu pumpen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, die Art des Dienstes zu ändern, müssen Sie daher regelmäßig einfache Übungen durchführen, um das Blut zu "verteilen".

Möglichkeiten, "an der Spitze" zu sein

Um zu lernen, den Geschlechtsverkehr zu kontrollieren, ist es wichtig, regelmäßig Übungen ohne Unterbrechung durchzuführen, da die "Schaffung" des Muskelgedächtnisses viel Zeit in Anspruch nimmt.

Übungen

Übung ist der beste und sicherste Weg, um die Zeit des Geschlechtsverkehrs zu verlängern, wenn eine vorzeitige Ejakulation vorliegt. Im Gegensatz zu den „hochmodischen“ medizinischen Innovationen hält die Wirkung des Turnens bis ins hohe Alter an – vorbehaltlich regelmäßiger Umsetzung.

Aber warum ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Mann durch Bewegung Euphorie bekommen und sich ein wenig müde fühlen sollte? Die Sache ist, dass niemand die notwendigen Ergebnisse erzielen kann, wenn er unter Zwang turnt.

Arzneimittel

Alle Medikamente haben Nebenwirkungen, daher sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie sie anwenden.

Eines der beliebtesten Medikamente, das hilft, eine Erektion zu verzögern, ist Sildenafil oder Viagra. Das Medikament wirkt direkt auf das menschliche Gefäßsystem und erweitert das Lumen der Arterien, die sich am "Eingang" zum Penis unter der Haut befinden.

Sildenafil enthält chemische Komponenten, die N2O an Kavernenkörper abgeben können. Aufgrund ihrer Wirkung steigt die Durchblutung und die Muskeln entspannen sich. Darüber hinaus ist Viagra in der Lage, organische Ursachen zu bewältigen, wenn eine vorzeitige "ungeplante" Erektion auftritt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ohne natürliche Erregung kein Viagra durch die Berührung einer Frau hilft. Ein Mann wird keinen normal erigierten Penis haben, was ihm keinen normalen Geschlechtsverkehr ermöglicht.

Das Medikament Sealis wirkt nach dem gleichen Prinzip wie Sildenafil, jedoch über einen längeren Zeitraum (bis zu 1,5 Tage). In diesem Fall sollte jedoch beachtet werden, dass Erregung und sexuelle Reaktion ohne das Vorhandensein eines natürlichen Erregungsfaktors nicht auftreten.

Adamour  Das beste Mittel gegen Impotenz nach 50

Das Medikament Levitra ist stärker als Viagra: seine Wirkung ist fast elfmal höher. Die Droge wirkt sogar vor dem Hintergrund reichlich verbotener Lebensmittel, Alkohol und bestimmter Drogen. Aber diejenigen Männer, die es wagen zu experimentieren, können in eine unangenehme gesundheitliche Situation geraten. Levitra wird nicht empfohlen für junge Männer mit einem schwachen hormonellen Hintergrund (unter 11 Jahren), Männer mit folgenden Krankheiten:

  • Nierenpathologie, die eine Hämodialyse erfordert (Endstadium);
  • beeinträchtigte Leberfunktion;
  • niedriger Blutdruck (allein weniger als 90 mm RT. Art.);
  • ein Schlaganfall oder Herzinfarkt (insbesondere in den letzten sechs Monaten);
  • Retinitis pigmentosa und andere Erbkrankheiten, die mit degenerativen Prozessen in der Netzhaut verbunden sind;
  • instabile Angina Pectoris.

Im Allgemeinen können Sie die Erektionszeit mithilfe von Sportunterricht, Psychotherapie, Arzneimitteln oder einer speziellen Produktreihe verlängern. All dies trägt wesentlich dazu bei, das Verlangen eines Mannes anzuregen und ein Ärgernis zu beseitigen, das als „schnelle Erektion“ bezeichnet wird.

Produkte

Viele Produkte sind natürliche Aphrodisiaka. Mit einem abwechslungsreichen Menü können Sie unangenehme Momente beseitigen, in denen eine ungeplante Notfall-Erektion auftritt:

  • schwarzer und roter Kaviar;
  • Knoblauch und Zwiebeln;
  • Avocado, dunkle Schokolade;
  • Austern und Garnelen;
  • roter Pfeffer, Kardamom, Curry.

Wenig psychologischer Rat

Meeresfrüchte und insbesondere Schalentiere und Arthropoden wirken sich gut auf die Wirksamkeit aus.

In der Regel stehen diejenigen, die nicht genug Erfahrung in Liebesbeziehungen haben, vor dem Problem schneller Erektionen. Wie verhalte ich mich mit einer Frau? Wie kann man die Sinne genießen, die die Natur zwei Menschen verliehen hat?

Wie man nicht macht:

  • Lassen Sie Ihren Partner die Liebkosungen genießen, treten Sie nicht zu früh in die Vagina ein. Dadurch kann der Mann seine Muskeln trainieren (sich zurückhalten), um noch mehr Aufregung zu erlangen.
  • Machen Sie zu Beginn des Geschlechtsverkehrs keine plötzlichen Bewegungen. Es ist besser, sich reibungslos zu bewegen und eine Pause einzulegen, wenn das Gefühl eines bevorstehenden Höhepunkts des Vergnügens besteht.

Und natürlich ist es nur mit regelmäßigem Sex von hoher Qualität und vorzugsweise mit einem ständigen Partner möglich zu lernen, wie man eine Erektion in die richtige Richtung hält. Gute intime Beziehungen können sich nur mit einer Person entwickeln, die Sie gut kennen, auch physisch.

Shahinclub Deutschland