Ernährung bei Hautkrankheiten

Hungrige Diäten gegen Herpes und Geschwüre

Das Herpesvirus kommt bei 90% der Menschen vor. Sein Gleichgewicht hängt vom Verhältnis von 2 Aminosäuren im Körper ab, die aus der Nahrung stammen: Arginin (hilft bei der Entwicklung des Virus) und Lysin (hemmt seine Entwicklung und klinische Manifestationen – Herpes-simplex-Effekte Mund, Gürtelrose erscheint auf der Haut, Genitalschindeln blühen in den sexuellen Bereichen des Körpers). Lysinreiche Lebensmittel: Milch, Sojabohnen, Fleisch, einschließlich Rind- und Schweinefleisch, essbare Algen.
LEBENSMITTEL MIT MEHR ARGININ UND SIE SOLLTEN NICHT ESSEN: Nüsse, Schokolade und Gelatine.
Beschränken Sie die folgenden Lebensmittel: Kokosnüsse, Getreide (Gerste, Mais, Hafer, Weizen, einschließlich Kleie, Keime und Gluten, Nudeln), Rosenkohl.

1. Nützliche Bakterien aus Joghurt – Lactobacillus und Acidophilus – für ein gesundes Immunsystem.
2. Zinkgluconat, Vit C, Bienenpropolis und Beta-Carotin – alle unterstützen das Immunsystem.
Vit C – 4-000 mg täglich heilt Entzündungen der Nervenenden und wird durch das Bioflavonoid Quercetin verstärkt.
3. Die Aminosäure L-Lysin – 2-4 mal 1 Kapsel von 500 mg.
4. Vit B-Komplex – ein gutes Präventionsmittel. Es ist enthalten in: – Bienenpollen (wenn keine Allergie gegen Bienengift besteht) und Grünalgen und Bioflavonoid Pycnogenol.
5. Pycnogenol – 60 mg pro Tag – pflegt eine gesunde und junge Haut.
6. Vit A – gesund auf der Haut und prophylaktisch gegen Infektionen.
7. Coenzym Q10 – Versorgt das Gewebe mit Sauerstoff und hilft ihm beim Heilungsprozess.
KRÄUTER:
1. Echinacea, Hydrostis und mexikanischer Dorn.
2. Pfeffer – innen oder als Creme
3. Die Blüten des Wiesenklees und die Wurzeln des Dornen – in Form von Tee – reinigen das Blut.
4. Knoblauch mit täglichem Verzehr.
5. Süßung der süßen Wurzel.
6. Apotheken haben Salben mit pflanzlichen Heilmitteln.

1. Bei Fieberbläschen:
-Natrium muriaticum – mit Wunden an der Schleimhaut der Lippe – 30 mit Potenz 2 mal täglich.
-Phosphor – Herpes über dem Mund, begleitet von Juckreiz, Rissen und akuten Schmerzen; 30 Sek
Potenz 2 mal am Tag.
-Petroleum – für Herpes über dem Mund, die in einer Gruppe stechen und eine Kruste um den Mund bilden; 9 mit einer Potenz von 3 mal täglich.
-Apis – bei Herpes um den Mund, begleitet von schmerzhaften Blasen, die jucken und dämpfen; 6 mit einer Potenz 3-4 mal am Tag.
2. Bei Herpes genitalis:
-Natrium muriaticum – für Blasen wie Perlen. Der Genitalbereich ist geschwollen, heiß und sehr trocken; 6 mit Potenz, 4 mal am Tag.
-Dulkamara – für Frauen, die zu multiplem Herpes an der Vulva oder an den Haarfollikeln um die Schamlippen und die Vulva neigen. Jedes Mal, wenn sie kalt sind oder sich in einem Trainingszyklus befinden, werden ihnen 12 mit einer Potenz von 2-3 mal täglich verschrieben.
-Petroleum – für Herpes, die Gruppe und Wunden töten, sind dunkelrot, schmerzhaft und feucht. Ihr Aussehen fällt mit der Menstruationsperiode zusammen und betrifft das Perineum, den Anus, die Schamlippen und die Vulva; 9 mit einer Potenz von 3 mal täglich.
3. Mit Schindeln:
-Arsenicum-Album – In den meisten Fällen von Gürtelrose fühlen sie sich in der Kälte und nach Mitternacht schlechter und in der Wärme besser. Sie haben ein brennendes Gefühl. Wenn zu Beginn des Angriffs gegeben – 30 mit einer Potenz von 2-mal täglich für 2-3 Tage, wenn es dann -12 mit einer Potenz von 3-mal täglich fortgesetzt wird.
Hypericum perforatum – ist für alle Nervenschmerzen. Es wird bei intensiver Neuritis und Neuralgie mit Brennen und Kribbeln entlang des gesamten Nervs verschrieben. 30 mit einer Potenz von 2-3 mal am Tag.
AROMATHERAPIE – aus der klinischen Erfahrung Frankreichs
1. Mundwasserrezept – 5 Tropfen Minze, Bergamotte oder Teebaumöl mit rohem Honig. Die Mischung wird dann zu einer starken Brühe aus Salbei oder Rosmarin gegeben. Spülen Sie mit dieser Zubereitung mehrmals täglich. Dies reguliert den pH-Wert des Mundes und heilt die Infektion.
2. Myrrhenpflaster mit Myrrhenöl direkt auf Herpes, um Schmerzen zu lindern.
3. Ein Wattestäbchen, das mit Teebaumöl auf Herpes angefeuchtet wurde, um das Virus abzutöten, und dann mit Lavendelöl und Aloe-Gel erweicht wurde.

Empfohlene Lektüre  Chronische Trichomoniasis - Behandlung, Folgen und Prävention

ERHÖHEN SIE DEN GEIST UND ENTDECKEN SIE DEN GEDANKEN
Ozon-Therapie

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Shahinclub Deutschland