Erhöhte Potenz in Männerprodukten, Volksheilmitteln, Übungen

Das Problem der Verringerung der Wirksamkeit ist besonders akut. Sobald eine Erektion lethargisch wird, fühlt sich der Mann unsicher und komplex. Was tun in einer so heiklen Situation? Pillen alleine zu nehmen ist nicht die beste Option. Die Konsultation eines Arztes ist nicht immer Zeit. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Potenz bei Männern schnell und ohne Gesundheitsrisiko steigern können.

Table of Contents:

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz bei Männern?

Lassen Sie uns am Anfang verstehen, was Potenz bei Männern ist und welche Bestandteile sie haben. Wörtlich ist dies als die Fähigkeit zu jeder Handlung definiert. In unserem Fall ist dies ein Indikator für die männliche Stärke in gewissem Sinne für die Zahlungsfähigkeit der Männer. Es bestimmt die Fähigkeit eines Mannes, ein erfülltes intimes Leben zu führen und eine Fortpflanzungsfunktion zu erfüllen. Enthält die folgenden Elemente:

  1. Erektile Funktion – die Fähigkeit zu sexuellem Kontakt, stabile Erektion.
  2. Libido ist ein Sexualtrieb.
  3. Die Funktionalität von Keimzellen ist die Geschwindigkeit der Spermienbewegung, ihre Qualität und Ausdauer.
  4. Die Fähigkeit zum Orgasmus und zur Ejakulation.

Die Hauptrolle bei der Aufrechterhaltung der männlichen Stärke spielt Testosteron – das männliche Hormon. Je höher der Hormonspiegel im Blut ist, desto höher ist die Wirksamkeit.

Die maximale Testosteronkonzentration im Blut wird im Alter von 27 bis 30 Jahren beobachtet. Dies ist die Blütezeit der sexuellen Fähigkeiten eines Mannes. Nach 30 Jahren wird weniger Testosteron produziert, aber dies ist kein grundlegender Grund für die Abnahme der männlichen Stärke. Es gibt andere, wir werden sie weiter betrachten.

Ursachen für verminderte Potenz bei Männern

Der männliche Stärkeindikator hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Alter. Je älter der Mann ist, desto mehr hat er gesundheitliche Probleme. In der Regel werden nach 40-45 Jahren erste Anzeichen einer Abnahme der männlichen Funktion beobachtet.
  1. Lebensweise. Unausgewogene Ernährung, übermäßige Belastung, Überlastung, Schlafmangel, schlechte Gewohnheiten – können das sexuelle Verlangen und die männliche Stärke erheblich reduzieren.
  1. Die Krankheit. Verschiedene Arten von Infektionen, verminderte Immunität und chronische Krankheiten beeinträchtigen die sexuellen Fähigkeiten eines jungen Menschen. Daher ist es notwendig, rechtzeitig behandelt zu werden und sich vorbeugenden medizinischen Untersuchungen zu unterziehen. Die gefährlichsten Krankheiten für die männliche Potenz sind:
  • Erkrankungen des Urogenitals: Urethritis, Prostatitis;
  • Durchblutungsstörung (Vasokonstriktion stört den Fluss zu den Genitalien);
  • neurologische Erkrankungen (beeinträchtigte Weiterleitung von Impulsen an Gehirn und Genitalien);
  • hormonelle Störungen;
  • psychische Störungen (Neurose, Phobie);
  • Verletzungen und angeborene Defekte bei der Entwicklung der Geschlechtsorgane.
  1. Übergewicht. Die Bildung von Fettschichten führt zum Ersatz von Testosteron durch Östrogene – weibliche Sexualhormone, was zu einer Abnahme der sexuellen Funktion führt.
  1. Psychologische Faktoren. Dies ist eine Gruppe von Faktoren, in einigen Fällen sind sie die Hauptursachen für eine Abnahme der männlichen Stärke:
  • Stress, Depression;
  • nervöse Anspannung;
  • Ängste im Zusammenhang mit ihrem sexuellen Versagen;
  • Einstellung zu einer Frau.
Adamour  Es ist erwiesen, dass Datteln bei täglichem Gebrauch die Wirksamkeit erhöhen.

In anderen Fällen kann die sexuelle Funktion durch eine übermäßige Begeisterung für eine andere Aktivität beeinträchtigt werden – Arbeit, Karriere. Gleichzeitig verliert das sexuelle Verlangen seine Relevanz und verschwindet allmählich.

Alle aufgeführten Gründe für die Verringerung der männlichen Stärke hängen vom Alter ab. Wenn bei jungen Männern Impotenz mit psychologischen Faktoren verbunden ist (Ängste, Unterdrückung erotischer Fantasien und Wünsche, Kritik an einem Partner), spielen bei Männern ab 40 Jahren psychosomatische Faktoren eine wichtige Rolle – Krankheiten und Gefühle in Bezug auf Krankheiten und sexuelles Versagen.

Wie man die Potenz zu Hause erhöht

Sie können die Qualität Ihres Sexuallebens mit einer Vielzahl von Medikamenten verbessern. In der Regel beziehen sich die meisten Mittel auf sexuelle Stimulanzien, die die Durchblutung und den Blutfluss zu den Genitalien beschleunigen. Sie können die Erektion verbessern, den Geschlechtsverkehr verlängern, aber die Potenz nicht erhöhen. Darüber hinaus haben sie viele Kontraindikationen für die Verwendung.

Nicht jeder wird sich dafür entscheiden, in die Arztpraxis zu gehen, wenn auch nur in dem Fall, in dem er vollständig „eingesperrt“ ist. Sie können also Wege finden, die Potenz mithilfe von Kräutermedizin zu Hause zu steigern. Betrachten Sie die bekanntesten und effektivsten Methoden.

Volksheilmittel für die Potenz von Männern mit schneller Aktion

Die Steigerung der Wirksamkeit durch Phytotherapie-Methoden ist bei weitem nicht immer gleichermaßen nützlich und sicher. Viele beliebte Heilmittel, die aus Gründen der Potenz im Internet repliziert werden, sind nicht nur nutzlos, sondern stellen auch eine Gefahr für die Gesundheit dar. Darüber hinaus sollten Sie immer daran denken: Heilpflanzen haben ein hohes allergenes Potenzial, Immunreaktionen sind immer möglich. Welche Medikamente erhöhen die Wirksamkeit effektiv und ohne Risiko?

  • Zwiebel ist der beste Freund des Mannes. Zum Kochen wird empfohlen, 3 mittelgroße Zwiebeln einzunehmen. Mahlen Sie den Rohstoff in einen matschigen Zustand. Dies kann erreicht werden, indem die Zwiebel durch einen Fleischwolf geführt oder auf einer Reibe gerieben wird. Einen halben Liter Wasser kochen. Flüssigkeit abkühlen lassen. Jetzt müssen Sie die Rohstoffe einfüllen und die Mischung 3 Stunden lang stehen lassen. Eine Einzeldosis des Arzneimittels ist ein halbes Glas. Nehmen Sie das Medikament tagsüber dreimal vor den Mahlzeiten ein.
  • Walnüsse. Eine wahrhaft legendäre Behandlung gegen Impotenz. Es hilft, die Testosteronkonzentration im Blut zu erhöhen, stoppt entzündliche Prozesse im Beckenbereich (Prostatitis führt auch häufig zu anhaltender erektiler Dysfunktion). Sie können Nüsse einfach durch Schälen oder durch Zubereitung von Marmelade oder Brühe einnehmen. Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie ein halbes Kilogramm Nüsse ohne Schalen und gießen Sie 2 Liter kaltes Wasser ein. 10 Minuten kochen lassen. Dann abseihen, abkühlen lassen. Nehmen Sie 3 Teelöffel pro Tag auf leeren Magen.
  • Rosinen und Milch. 200 Gramm Rosinen (vorzugsweise schwarz) gießen einen halben Liter Milch. Kochen Sie das resultierende Produkt. Dann tagsüber in 2-3 Sitzungen alle Rosinen essen und Milch trinken.
  • Karotten und Sellerie. Mahlen Sie eine mittelgroße Karotte und 2 Stangen Sellerie zu einem matschigen Zustand. Die resultierende Mischung wird in 3 aufgeteilten Dosen gegessen. Entzündungshemmend und tonisch.
  • Ingwer 100 oder 200 gr. zerkleinert und mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 3-5 mal täglich als Tee verzehrt. Ein Teil der zerkleinerten Wurzel kann 2-3 Mal gebraut werden, dann eine neue machen.
  • Thymian ist ein natürliches Stimulans für die Produktion von Keimzellen und die Freisetzung von männlichem Hormon. Um die Infusion vorzubereiten, müssen Sie 1 EL einnehmen. l gehackte getrocknete Pflanzen und in einem Glas kochendem Wasser brauen. Behandlungsverlauf: 2 mal täglich eine halbe Tasse nach den Mahlzeiten oral einnehmen. Die Nutzungsdauer beträgt 3 bis 6 Monate.
  • Catuab ist ein natürliches Viagra. Nimm 100 gr. Pflanzen, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, bestehen Sie für 3-4 Stunden und trinken Sie unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr oder nachts.
  • Schisandra – Aktivator der erektilen Funktion. 4 EL. l Getrocknete Samen werden mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen und 3 Stunden lang bestanden. Trinken Sie 3-10 Tage lang dreimal täglich ein halbes Glas.
  • Das eigentliche Nährstofflager ist Brennnessel. Brennnessel hat eine doppelte Wirkung: Lindert Entzündungen und erhöht die Testosteronkonzentration im Blut. Ein Rezept: Nehmen Sie 200 Gramm der Wurzel der Pflanze. Mahlen Sie es zu Pulver. Gießen Sie 300 ml kochendes Wasser (heiß). 2 Stunden einwirken lassen. Dann die Medizin abseihen. 2 mal täglich 2 Esslöffel einnehmen.
Adamour  Gute Ernährung für Potenz

Volksrezepte zur schnellen Wiederherstellung der männlichen Macht funktionieren nicht. Und Nebenwirkungen treten häufig auf und es treten neue Probleme auf. Für diejenigen, die Wert auf ihre Gesundheit legen, ist ein von ausländischen Wissenschaftlern entwickelter natürlicher Aktivator für natürliche Potenz erhältlich.

  • Auch nach 60 Jahren ist ein Steinaufsteiger garantiert;
  • eine Erektion wird unmittelbar nach der ersten Anwendung erhalten;
  • Sex von 2 Stunden Dauer ist vorgesehen;
  • angemessener Preis für eine Person mit durchschnittlichem Einkommen;
  • Permanente Aktien auf der offiziellen Website (können für einen Cent gekauft werden).

Mehr als 26000 Menschen haben die Gesundheit von Männern gewonnen. Lesen Sie hier mehr.

Andere Heilkräuter sollten vor Rücksprache mit einem Arzt vermieden werden. Das Risiko ist groß, um die Probleme zu verschlimmern: Ohne eine objektive Studie ist es unmöglich zu sagen, was die Abnahme der Wirksamkeit verursacht hat. Es ist wichtig zu beachten: Die vorgestellten Rezepte sind nur bei physiologischer Impotenz wirksam (wenn die Ursache in Prostataschäden oder hormonellem Ungleichgewicht liegt).

Potenzübungen zu Hause für Männer

Zur Vorbeugung und Behandlung von physiologischer Impotenz eignet sich eine Reihe von Kegel-Übungen. Genau genommen ist dies nicht ganz komplex. Wir sprechen über die gleiche Art von Übung mit unterschiedlichen Frequenzen und Intensitäten. Wie man solche Gymnastik macht:

  • Steh auf. Entspanne den Körper. Spannen Sie die Muskeln um die Prostata mit all ihrer Kraft an. Dies in der ersten Phase zu tun, ist nicht einfach. Um zu verstehen, welche Empfindung auftreten sollte und wo sich die angegebene anatomische Struktur befindet, wird empfohlen, den Urinierungsprozess zuerst (2-3 Mal) zu unterbrechen. 3 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Jetzt müssen Sie sich wieder entspannen. Die Ruhezeit beträgt 2-3 Sekunden.
  • Potenzübungen werden 10 Mal durchgeführt. Tagsüber müssen Sie 3 Ansätze machen.
  • Sobald Sie die Technik verstanden haben und sich an die Last gewöhnt haben, müssen Sie die Intensität der Klassen erhöhen und die Anzahl der Ansätze auf 5 erhöhen.
  • Der Kegel-Komplex (Bild) wird 2 Wochen lang täglich durchgeführt.

Die therapeutische Wirkung wird bereits nach 3-5 Tagen spürbar sein.

Produkte für die Potenz bei Männern, die schnell wirken

Männliche Stärke, die Fähigkeit, einen vollständigen Geschlechtsverkehr durchzuführen, wird von vielen als Zeichen des Reichtums als Vertreter des stärkeren Geschlechts angesehen. Auch ohne Beeinträchtigung des sexuellen Verlangens und der Potenz werden Medikamente wie Viagra und andere eingesetzt. Es macht jedoch keinen Sinn, Medikamente zu trinken, wenn Sie mit viel sanfteren und effektiveren Methoden auskommen können. In dieser unangenehmen Situation helfen Potenzprodukte bei Männern mit schneller Wirkung. Durch eine Korrektur der Ernährung können Sie ein dauerhaftes Ergebnis erzielen.

Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen

Meist pflanzlichen Ursprungs sind Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen, nicht sofort teuer und können sich jeder leisten. Wir werden die effektivsten und am leichtesten zugänglichen betrachten:

  1. Zwiebeln und Knoblauch. Sie enthalten nützliche Schwefelverbindungen, die den Blutfluss normalisieren und die Blutversorgung des Penis verbessern können. Sowohl Zwiebel als auch Knoblauch tragen zur Produktion von männlichen Hormonen, Testosteron, bei und steigern die Anziehungskraft.
  2. Avocado Es wirkt sich positiv auf die Qualität der Erektion aus und verhindert oxidative Prozesse. Durch systematische Anwendung können Sie die männliche Stärke verbessern.
  3. Walnüsse. Der Effekt kommt nicht sofort. Es dauert ein paar Tage.
  4. Austern und Muscheln. Die besten Meeresfrüchte, die die erektile Funktion und die männliche Stärke verbessern. Sie sind starke Aphrodisiaka.
  5. Granatapfel Normalisiert die Mikrozirkulation im Beckenbereich. Zur Stärkung der Blutgefäße und zur Steigerung der Wirksamkeit ist es besser, in einem System mit anderen Produkten zu verwenden.
  6. Natürliche, dunkle Schokolade. Mittel zum schnellen Handeln. Es ermöglicht Ihnen, einen sofortigen Effekt zu erzielen, indem Sie die Produktion von Endorphin und Serotonin stimulieren. Es hat auch Eigenschaften, die die Durchblutung im Becken verbessern. Und dank des Vorhandenseins von Antioxidantien ist es möglich, schnell eine qualitative Steigerung der Potenz und eine Verlängerung des Geschlechtsverkehrs zu erreichen.
  7. Imkereiprodukte. Honig, Bienenbrot. Beitrag zur Synthese von Testosteron. Natürliche Lebensmittel, die auf ihnen basieren, erhöhen die Durchblutung, die Penisfülle mit Blut, die Ausdauer und die Stabilität einer Erektion.
  8. Wachteleier. Sie enthalten essentielle Aminosäuren, die an den Wiederherstellungsprozessen im Fortpflanzungssystem beteiligt sind. Geeignet zur Steigerung der Libido und Potenz.
  9. Zitrusfrüchte. Zitronen, Orangen. Normalisieren Sie den Blutfluss, verlängern Sie die Dauer des Geschlechtsverkehrs.
  10. Kürbiskerne.
Adamour  Augenpillen für eine bessere Sicht

Produkte zur Steigerung der Potenz bei Männern können in der ersten Woche ein dauerhaftes Ergebnis erzielen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, lohnt es sich, Produkte in verschiedenen Kombinationen zu kombinieren.

Kraftgetränke für Männer

Dazu gehören:

  • Granatapfelsaft, Zitronensaft.
  • Geschlagene rohe Eier (Mogul, besser ohne Zucker). Es ermöglicht, den Widerstand der Erektion und die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen.
  • Traubensaft
  • Fettarmer Kefir und Milch.
  • Arbeitgeber.
  • Beerenkochungen.

Die Liste ist unvollständig.
Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern beeinflussen, und darauf basierende Getränke haben mehrere Eigenschaften, auf denen die Wirksamkeit beruht:

  • Die Fähigkeit, die Durchblutung im Becken zu verbessern und die Blutgefäße zu erweitern.
  • Die Fähigkeit, Oxidation zu verhindern und damit die Erektion zu verlängern.
  • Sättigung des Körpers mit Substanzen, die den natürlichen Sexualtrieb anregen. Solche libidoverstärkenden Verbindungen umfassen Serotonin, Dopamin, Endorphin.
  • Die Fähigkeit, das Fortpflanzungssystem wiederherzustellen und es auf zellularer Ebene zu aktualisieren. Stärkung der Saatgutproduktion zur Verbesserung der Qualität.

Potenzsteigernde Produkte müssen systematisch eingenommen werden. Sie sollten ein organischer Bestandteil der Ernährung werden. Aber kein Schnickschnack.

Was ist schädlich zu essen und zu trinken für die Potenz

  • Überschüssiger Zucker und Salz.
  • Geräuchertes Fleisch.
  • Alkohol Besonders Bier.
  • Fast Food
  • Halbzeuge, Konserven.
  • Würzige Gerichte.
  • Frittiertes Essen.
  • Soja.
  • Coffee.

Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel: gekaufte Saucen, hauptsächlich fettiges Fleisch. Andere können in begrenzten Mengen konsumiert werden. Eier, Butter und Leber zählen nicht. Sie sind harmlos.
Diese Produkte haben diametral entgegengesetzte Eigenschaften. Beeinflussen den hormonellen Hintergrund und die Qualität der Durchblutung im Becken.
Die Diät zur Verbesserung der männlichen Stärke kann unabhängig von den vorgelegten Empfehlungen ausgewählt werden. Eine Korrektur der Ernährung führt zu viel besseren Ergebnissen als Medikamente.

Andere Empfehlungen

Physiologische Impotenz hört schnell auf. Es ist wichtig, mehrere Empfehlungen einzuhalten:

  • Befolgen Sie eine strenge Diät. Mehr pflanzliche Lebensmittel, weniger Fleisch und tierische Produkte.
  • Rauchen verboten. Es verursacht Arteriosklerose der Beckengefäße und stört die Durchblutung der Genitalien und der Prostata.
  • Zu Hause wird ein leichtes Laden empfohlen. Übung hilft, Hormone zu normalisieren. Seien Sie nicht eifrig: Übermäßige körperliche Aktivität führt zum gegenteiligen Effekt.

Eine Steigerung der Potenz ohne Besuch einer medizinischen Einrichtung ist durchaus möglich. Die Hauptsache ist ein systematischer Ansatz: Änderungen des Lebensstils, die Verwendung pflanzlicher Heilmittel und Kegel-Übungen. Hier ist die „therapeutische Triade“, die Ihnen hilft, das Problem schnell zu lösen.

Autor des Artikels: Urologe-Androloge, Kandidat der medizinischen Wissenschaften S. Bakhteev (speziell für den Old Lovelace Blog)

Shahinclub Deutschland