Erhöhen Sie schnell die Potenz für den Abend

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

1. Cardio hinzufügen

Damit eine Erektion die Konstanz befriedigt, ist ein gesundes Herz-Kreislauf-System erforderlich. Wir werden nicht im Detail darüber sprechen, wie genau die Qualität der Durchblutung und der Testosteronspiegel sowie die Gesundheit der Hoden und des Gehirns (was übrigens auch ein wichtiges Element für guten Sex ist) sind.

Nehmen Sie sich daher mindestens 30 bis 40 Minuten pro Tag Zeit für Cardio-Übungen. Laufen Sie herum, schwimmen Sie im Pool, spielen Sie Tennis (zumindest Tischtennis) oder gehen Sie ein paar Stationen zu Fuß. Das Herz und unter der Gürtellinie wird es Ihnen danken.

30 Übungen für hartes Cardio-Training, die Sie erschöpfen werden →

Alternative Methoden zur schnellen Steigerung der Potenz

Nur Medikamente können kurz vor dem Geschlechtsverkehr schnell eine Erektion auslösen. Das Wichtigste ist, dass ihre Verwendung eine ärztliche Verschreibung erfordert. Solche Medikamente haben eine breite Palette von Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Normalerweise schreiben Experten vor:

  • Viagra Der Wirkstoff ist Sildenafil. Eine Tablette wird eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr getrunken, eine wiederholte Anwendung ist an einem Tag zulässig. Das Medikament beeinflusst die physiologischen Reaktionen der Erregung;
  • Cialis. Es enthält Tadalafil. Der Aufprall ist auf eine erhöhte Durchblutung des Penis zurückzuführen, dies hilft, ihn zu erhöhen. Der Effekt wird nach etwa fünfzehn Minuten beobachtet. Die wiederholte Verabreichung erfolgt nach 36 Stunden;
  • Impaza. Dies ist ein homöopathisches Arzneimittel, das auf Laktose basiert. Es muss ungefähr zwei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr getrunken werden. Impaz kann als Prophylaxe eingesetzt werden;
  • Levitra. Solche Tabletten werden unter Bedingungen des teilweisen oder vollständigen Fehlens einer Erektion verschrieben. Es wird durch sexuelle Stimulation verbessert. Es ist notwendig, eine halbe Stunde vor der Nähe zu dauern. Die Aktion dauert sieben Stunden.

Oft verwendet ein Medikament namens Ziden, dessen Wirkstoff Udenafil ist. Mit seiner Hilfe wird erektile Dysfunktion behandelt. Die Effektivität des Empfangs bleibt den ganzen Tag erhalten. Sie müssen eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eine Pille trinken. So wird es möglich sein, die Potenz vorübergehend, aber schnell zu erhöhen.

Bestimmte Lebensmittel tragen zur Steigerung Ihrer Erektion bei. Sie können sie sowohl im Voraus als auch unmittelbar vor dem Auftritt in die Diät aufnehmen – ein leichtes Abendessen eine Stunde vor dem Komfort sollte aus folgenden Zutaten bestehen:

  1. Meeresfrüchte: Garnelen, Muscheln, Tintenfische in gebackener, gekochter oder gedünsteter Form sind reich an fetthaltigen Omega-3-Säuren, Mineralien und steigern die Testosteronproduktion hervorragend.
  2. Gebackener Spargel ist ein natürliches Aphrodisiakum, das die Wirksamkeit fast augenblicklich steigern kann.
  3. Zinkreiche Walnüsse, Mandeln und Haselnüsse sorgen für eine schnelle Steigerung der erektilen Funktion. Wenn Sie regelmäßig Nüsse essen (5-6 Stück pro Tag), können Sie Probleme mit Potenz und Depression vergessen.
  4. Frischer Petersiliensalat (50 gr.) Mit einem Löffel fetter Sauerrahm ist ein ausgezeichnetes hausgemachtes Abendessen und ein Mittel, um die sexuellen Fähigkeiten schnell zu steigern.

Eine Portion Kürbiskerne, eine Schüssel Erdbeeren und eine Avocado-Frucht tragen zur Steigerung der Potenz pro Stunde bei. Dies sind Lebensmittel, die reich an Zink und Kalium sind, zur Synthese von Testosteron beitragen und somit nicht nur die männliche Stärke, sondern auch die Libido steigern und den Geschlechtsverkehr verlängern.

Hier sind nur Erdbeeren, die entgegen der landläufigen Meinung nicht mit Champagner oder Schlagsahne gegessen werden sollten, sondern mit einer Prise geriebenem Ingwer, gemahlenem schwarzen oder roten Paprika und einem Tropfen Honig – ein einwandfreies Rezept, das dazu beiträgt, die männliche Stärke bei erwachsenen Männern zu steigern. Beeren können geschnitten oder aus Honig, Pfeffer und Ingwer hergestellt und mit ganzen Erdbeeren gemischt werden.

Oft verwendetes Backpulver zur Verbesserung einer Erektion ist nicht für jeden eine Option. Sie können versuchen:

  1. Brei aus Soda mit Honig (1 EL L. Soda und 3 EL L. Honig) – nehmen Sie 1 EL. l einmal am Tag.
  2. Mikroclyster: 1 l. reines Wasser 1 EL. l Soda. Das Produkt reinigt den Körper von Giftstoffen, beugt Entzündungen in der Prostata vor.
  3. Bäder: 0,5 kg Soda 3 Liter Wasser – mischen Sie die Mischung, gießen Sie sie in das Bad und legen Sie sich dann 30 Minuten lang in warmes Wasser. Nach dem Bad duschen. Ein gutes Beruhigungsmittel vor dem Schlafengehen hilft Ihnen, sich zu entspannen und die Intimität zu genießen.

2. Versuchen Sie, Stress abzubauen.

Stress ist einer der Hauptfeinde einer Erektion. Es führt zu Herzrhythmusstörungen, erhöht den Blutdruck und verschlechtert die Stimmung. Dieser psychophysiologische Cocktail schädigt das sexuelle Verlangen ernsthaft und verringert Ihre Leistung. Es ist unwahrscheinlich, dass ein abgenutzter Mann im Bett gute Laune zeigt.

Output: Suchen Sie nach Möglichkeiten, um die Auswirkungen von negativem psychischem Stress zu reduzieren. Yoga, intensive Kommunikation mit einem Boxsack, Psychotherapie, Gespräche mit Ihrem geliebten Herzen – es gibt genug Möglichkeiten, um Stress abzubauen.

Wie man Stress abbaut und Ruhe findet →

Welche Vitamine und Mineralien können die Wirksamkeit schnell steigern?

Wenn der Termin noch geplant ist, hat der Mann genug Zeit, um die Potenz durch Volksmethoden zu steigern. Sehr oft treten solche Probleme für diejenigen auf, die sich an Vegetarismus halten oder ihre Ernährung überhaupt nicht überwachen.

Um eine Erektion zu erhöhen, müssen Sie auf die folgenden Vitamine achten:

  • Vitamin A. Fördert die Gefäßelastizität, sorgt für die Gesundheit der Prostata und die Fortpflanzungsfunktion. Sie sind reich an Karotten, Eigelb, Kürbis und Lebertran. Fette wie Sauerrahm oder Pflanzenöl tragen zu einer vollständigeren Aufnahme von Vitamin A bei.
  • Ascorbinsäure. Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht nur für das Immunsystem wichtig. Vitamin C normalisiert den Blutfluss zum Organ des Fortpflanzungssystems, verbessert die Potenz und die Aufnahme anderer wichtiger Elemente. Enthalten in Zitrusfrüchten, Paprika, Hagebutten, Johannisbeeren, Viburnum und Spinat;
  • Vitamin D. Es wirkt sich direkt auf die Synthese von Spermien und einer Reihe von Hormonen aus, die für die sexuelle Erregung wichtig sind. Calciferol kann aus Fischöl, Eiern und Milchprodukten gewonnen werden.
Empfohlene Lektüre  Die spontane Erektion verschwindet in

Unter den Spurenelementen ist die Bedeutung von Selen und Zink hervorzuheben. Die erste beseitigt Entzündungen in der Prostata, erhöht die Aufnahme von Vitamin E. Sie sind reich an Steinpilzen, Austern, Garnelen und anderen Meeresfrüchten sowie Butter, Weizen und Paranüssen.

Omega-3-Fettsäuren verbessern auch die Durchblutung. Suchen Sie nach ihnen in Lachs, Thunfisch, Avocado, Olivenöl.

Vitamin B1 verbessert den Durchgang von Nervensignalen vom Gehirn zu verschiedenen Körperteilen, einschließlich des Penis. Besonders viele "erektile" Vitamine in Schweinefleisch, Erdnüssen und Bohnen.

Nun, das gesamte Spektrum an B-Vitaminen ist es wert, in Hühnereiern gesucht zu werden – sowohl roh als auch gekocht. Das B-Kit gleicht den Hormonspiegel effektiv aus, reduziert die negativen Auswirkungen von Stress und macht letztendlich eine Erektion stabiler.

Kochen Sie die Eier auf eine neue Art und Weise. 10 ungewöhnliche Ideen für jeden Geschmack →

Der Zustand der Potenz hängt direkt davon ab, was Sie essen, von einer gesunden Ernährung. Bestimmte Vitamine und Mineralien beeinflussen die Wirksamkeit:

  1. Zink Es ist Teil vieler Enzyme und nimmt daher an Stoffwechselprozessen teil. Damit der Testosteronspiegel im Körper normal ist, benötigen Sie eine ausreichende Menge dieses chemischen Elements. Zink ist am Austausch von Dehydrotestosteron beteiligt. In den männlichen Geschlechtsorganen findet ständig eine Teilung und Erneuerung der Geschlechtszellen statt, dieser Prozess verlangsamt sich mit einem Mangel an Zink. Die Anzahl der Spermien wird reduziert, ihre Qualität wird reduziert. Die Stärkung der Potenz hängt oft von der Ernährung ab. Zinkreiche Lebensmittel erhöhen die Potenz schnell: Garnelen, Austern, Weizenkleie, Sardellen, Eigelb, Fisch.
  2. Selen. Das Mineral, das vom männlichen Fortpflanzungssystem in großen Mengen verwendet wird. Die Hauptrolle von Selen ist das Antioxidans. Das Element unterstützt die Gefäße in einem gesunden Zustand, verhindert die Entwicklung von Arteriosklerose, Schlaganfall und Herzinfarkt. Selen befreit den Körper von Radikalen und liefert die Synthese von Sexualhormonen und Spermien. Mit seinem Mangel nimmt das Testosteron im Körper ab, was zum Erlöschen der Potenz führt. Um Ihren Körper mit Selen zu versorgen, fügen Sie Ihrer Ernährung Potenzprodukte hinzu: Mais, Meeresfrüchte, Tomaten, Knoblauch und Eier.
  3. Vitamin E. Ein fettlösliches Vitamin, das für seine starken antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Seine Wirkung ist vielfältig: Normalisierung des hormonellen Hintergrunds, Stärkung der Wände der Blutgefäße, Stabilisierung der Zellmembranen, Verhinderung der Bildung von Blutgerinnseln. Ein Mangel an Tocopherol führt manchmal zur Entwicklung von Unfruchtbarkeit, auch bei Männern. Vitamin E ist in solchen Produkten enthalten: Pflanzenöle, Weizenkeime, Fisch, Potenznüsse, Samen, insbesondere Kürbiskerne.
  4. Vitamine der Gruppe B. Oft ist eine Abnahme der Potenz mit Überlastung verbunden. Thiamin oder Vitamin B1 reduziert die Ermüdung des Körpers, erhöht die Ausdauer, nährt die Muskeln und die Gehirnenergie. Pyridoxind oder Vitamin B6 beeinflusst die Funktion des Nervensystems. Um die Potenz zu erhöhen, fügen Sie der Ernährung Sonnenblumenkerne, Eier, Nüsse und Seefisch hinzu.

3. Befreie dich von schlechten Gewohnheiten

Beruhige dich einfach nicht mit Zigaretten und Alkohol. Andernfalls riskieren Sie Vasospasmen und verabschieden sich von einer normalen Erektion.

Wenn das Rauchen jedoch eindeutig gebunden sein sollte, gibt es in Bezug auf starke Getränke einige Nuancen. Mäßig (mäßig!) Alkoholkonsum schadet der Potenz nicht. Und in einigen Fällen sogar verbessert.

Zum Beispiel ist ein Glas Rotwein 3-4 mal pro Woche eine gute Möglichkeit, die Gesundheit des männlichen Fortpflanzungssystems zu erhalten. Alles dank Flavonoiden – Antioxidantien, die die Wände der Blutgefäße stärken und sich positiv auf den Zustand des Herzens auswirken.

Wie man mit dem Rauchen aufhört: 11 beste Möglichkeiten, so Wissenschaftler →

Nützliche Produkte

Eine der häufigsten Ursachen für vorübergehende erektile Dysfunktion ist Stress. Um mit ständigen nervösen Spannungen leichter fertig zu werden, müssen Sie mehr Lebensmittel konsumieren, die Magnesium enthalten. Zum Beispiel sollten Sie Folgendes beachten:

  • Grapefruit
  • Waffen;
  • Banane;
  • Hering;
  • Lebertran;
  • Garnelen
  • Wolfsbarsch.

Männer mit geringer Potenz können von koffeinhaltigen Lebensmitteln profitieren. So ist der Effekt beispielsweise eine Tasse natürlichen Kaffees. In einer kleinen Menge (ungefähr vier Stück) ist dunkle Schokolade mit einem hohen Anteil an Kakao (ungefähr 70%) nützlich.

Ein ähnlicher Effekt wird von der Selleriewurzel ausgeübt. Es kann in verschiedenen Formen konsumiert werden. Zum Beispiel wird das Produkt Suppen und Eintöpfen zugesetzt, gedünstet oder gebacken. Die beste Option ist jedoch frisch gepresster Saft. Dieses Formular enthält die größte Anzahl nützlicher Komponenten.

Dieses Produkt ist ein Prophylaxe für Erektions- und Prostataprobleme.

Gebackener Spargel, der eine ausgeprägte stimulierende Wirkung hat, kann das sexuelle Verlangen steigern. Ingwer ist auch sehr nützlich für Männer, es kann zu Recht als Heilmittel bezeichnet werden. Nehmen Sie es auf verschiedene Arten, zum Beispiel in Form von Tee oder Abkochung. Zusätzlich zu seinen positiven Wirkungen auf die Potenz hilft Ingwer bei der Behandlung von Prostatitis.

4. Essen Sie Knoblauch, Paprika und Bananen

Einige Obst- und Gemüsesorten haben eine magische Potenz. Wie Cardio-Übungen verbessern sie die Durchblutung. Die amerikanische medizinische Ressource HealthLine empfiehlt, häufiger zu essen:

  • Zwiebeln und Knoblauch (na ja, wenn Sie die Augen vor dem jeweiligen Vorrat verschließen). Sie regen die Durchblutung an.
  • Bananen Ihr Plus ist ein erhöhter Kaliumgehalt, der den Blutdruck normalisiert und die Libido erhöht.
  • Peperoni, einschließlich Chili. Sie verbessern auch die Durchblutung und helfen bei der Bewältigung von Bluthochdruck.

8 Rezepte für Knoblauchliebhaber →

Alternative Methoden zur schnellen Steigerung der Potenz

Um die Potenz zu steigern, können Sie zu Hause ein Produkt aus Produkten zubereiten, die normalerweise in der Küche sind. Zum Beispiel wird Saft aus Karotten gepresst, in die man etwas Honig geben darf. Trinken Sie die Flüssigkeit dreimal täglich für ein Drittel eines Glases.

Andere nützliche Rezepte:

  • Knoblauch Tinktur. Es wird zweimal täglich zwanzig Tropfen eingenommen. Sie können es selbst kochen oder eine fertige Option in der Apotheke kaufen. Wenn Sie das Arzneimittel morgens und nachmittags einnehmen, können Sie abends eine gute Wirksamkeit erwarten.
  • Walnüsse mit Honig. Es reicht aus, die Produkte zu gleichen Anteilen zu kombinieren und jeden Tag ein paar Löffel zu essen. Dies ist ein starkes Aphrodisiakum, das dazu beiträgt, die männliche Kraft zu bewahren.
  • Pastinaken-Abkochung. Seine Wirkung zielt hauptsächlich auf die Libido ab. Trockene Rohstoffe werden mit kochendem Wasser gegossen und eine Stunde lang bestanden. Eine gefilterte Flüssigkeit wird dreimal täglich in 50 ml getrunken;
  • Honigmischung. Zu diesem Zweck werden 100 g Honig, 40 g Zimt, 40 g Ingwer und 20 ml Zitronensaft kombiniert. Die fertige Mischung wird zweimal täglich direkt vor den Mahlzeiten verzehrt.
Empfohlene Lektüre  Erektion bei einem Kind

Um die Potenz zu verbessern, verwenden einige Rüben und Karotten. Sie werden im gleichen Verhältnis gerieben. Dem Gemüse wird Milch hinzugefügt, wonach die Masse auf dem Herd gekocht werden muss, und dann wird Honig hinzugefügt.

Abkochungen und Infusionen von Heilkräutern wirken sich positiv auf die Wirksamkeit aus, erweitern die Blutgefäße und reduzieren Krämpfe der glatten Muskulatur. Der Hauptvorteil von Volksheilmitteln ist eine geringe Anzahl von Nebenwirkungen, selbst bei längerem Gebrauch. Die folgenden wirksamen Volksheilmittel gegen Potenz existieren:

  1. Brennnesselaufguss mit Safran. Sie müssen einen Esslöffel trocken gehackte Brennnesseln und einen Drittel Teelöffel Safran nehmen. Die Rohstoffe mischen, zwei Gläser kochendes Wasser einfüllen und zwei Stunden ziehen lassen. Dann abseihen, abkühlen lassen. Die Getränke sollten 3-4 mal täglich in einem Esslöffel mit Infusionen versetzt werden. Der Behandlungsverlauf muss zwei Wochen fortgesetzt werden.
  2. Ginsengwurzeltinktur. Mischen Sie einen halben Esslöffel gehackte Ginsengwurzel mit Honig und Cognac und bestehen Sie 10-14 Tage an einem dunklen Ort. Nehmen Sie das Produkt sollte einen Teelöffel 2 r. / Tag. für drei Wochen. Ginseng normalisiert das endokrine System, verbessert die Durchblutung der Beckenorgane und erhöht die männliche Libido signifikant. Die Anwendung dieser alternativen Methode muss bei Leber- und Nierenerkrankungen ausgeschlossen werden.
  3. Tinktur aus Kalamuswurzel. Es ist notwendig, 30-50 Gramm getrocknete Calamuswurzel zu nehmen und mit einem Glas Wodka oder Cognac zu gießen. 3 Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen. Nehmen Sie das Medikament sollte 20 Tropfen dreimal täglich sein. Der therapeutische Kurs dauert einen Monat. Wenn keine positive Wirkung erzielt wird, kann die Behandlung nach einer Woche abgebrochen oder wiederholt werden. Verwenden Sie mit Vorsicht Menschen mit chronischen Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Verdauungssystems. Die Calamuswurzel wirkt entspannend auf das Nervensystem und erweitert die Blutgefäße.
  4. Honig mit Karottensaft, Ingwer und Nüssen. Ein Esslöffel Honig muss mit einem Glas frisch gepresstem Karottensaft, einem Teelöffel trockenem Ingwer und etwas gehackten Walnüssen oder Haselnüssen gemischt werden. Die resultierende Mischung sollte über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nehmen Sie morgens eine halbe Tasse für eine Woche ein. Alle Inhaltsstoffe dieses Produkts sind reich an Vitaminen, gesunden Fetten und Mineralien, wodurch sie sich positiv auf die Wirksamkeit auswirken.
  5. Alkoholtinktur aus Zitronengras. Mahlen Sie ein paar frische Blätter einer Zitronenpflanze und gießen Sie eine kleine Menge Wodka ein. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 10 Tage ziehen. Dann abseihen, morgens 5-10 Tropfen auftragen und dem Getränk hinzufügen. Das Tool sollte mit Vorsicht bei Personen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Zitrusfrüchten angewendet werden.

Körperliche Aktivität

Jede Übung ist gut für den ganzen Körper. Spezialisten haben jedoch Komplexe mit besonderer körperlicher Anstrengung entwickelt, die die Arbeit der Genitalien, ihren Trophismus und Muskeltonus, die für die Erektion verantwortlich sind, gezielt beeinflussen.

Die Übungen werden angezeigt, wenn:

  • Sie haben Ihre morgendliche Erektion verloren.
  • eine Erektion ist schwach, es reicht nicht aus, um den Geschlechtsverkehr zu vervollständigen;
  • Die Anziehungskraft auf eine Frau ist verschwunden.
  • Der Orgasmus war nicht so hell wie zuvor.

Hier einige Beispiele für Übungen:

  1. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Potenz zu Hause schnell steigern können, indem Sie diese Übung regelmäßig durchführen. Ein Mann sitzt auf dem Boden (warm), man kann auf einem Hocker. Die Beine müssen weit auseinander stehen. Der Rücken ist eben, die Hände sind gesenkt, die Atmung ist ruhig, nasal. Drücken Sie während eines kurzen, kurzen Atemzugs Ihre Handflächen, als würden Sie etwas greifen. Versuchen Sie dabei, das Gesäß so weit wie möglich zusammenzudrücken, um alle Muskeln zu spüren, die für diese Bewegung verantwortlich sind. Dann langsam ausatmen. Die Übung wird aus 7 Ansätzen durchgeführt, zwischen denen eine Minute Pause liegt. Solche körperlichen Belastungen stärken effektiv die Muskeln des Perineums und helfen, das Wasserlassen zu kontrollieren, insbesondere bei Inkontinenzpatienten. Indem Sie die Muskeln zusammenziehen, machen Sie eine Art Massage für die Prostata und sorgen für eine größere Durchblutung als zuvor. Zweifellos wird sich dies bald positiv auf die sexuelle Funktion auswirken.
  2. Die zweite Übung wird in Rückenlage durchgeführt. Die Hände sind an den Ellbogen gebeugt, die Handflächen in Höhe der Achselhöhlen, dh die Ellbogen "schauen" nach oben. Atmen Sie allmählich ein, heben Sie den Kopf und den Schultergürtel an und neigen Sie den Kopf langsam nach hinten. Senken Sie während des Ausatmens Kopf und Brust in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie nach einigen Sekunden Pause bis zu 7 Sätze.
  3. Die nächste Übung konzentriert sich auf das Training der Muskeln, die für die Potenz verantwortlich sind. Sie müssen mit gespreizten Beinen auf einem Stuhl sitzen und die Muskeln zwischen Anus und Hodensack belasten. Das heißt, das Gesäß sollte entspannt sein;
  4. Die nächste Übung ist einfach. Stehen Sie still, machen Sie Marschschritte und heben Sie die Knie so hoch wie möglich.

Die Besonderheit von Übungen ist, dass die Belastung allmählich zunehmen sollte. Erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen, machen Sie morgens und abends Übungen. Im Durchschnitt sollte die Wirkung einer täglichen Aufgabe in einer Woche auftreten.

Tatsächlich treten in jedem Alter Probleme mit der erektilen Funktion auf. Die meisten Fälle von Impotenz können durch Kontaktaufnahme mit Spezialisten behoben werden. In 95% gelingt es Ärzten, eine Erektion ohne Operation wiederherzustellen. Die Hauptbedingung für die Aufrechterhaltung der Potenz ist ein gesunder Lebensstil.

Körperliche Aktivität wirkt sich positiv auf die allgemeine Gesundheit aus, insbesondere auf das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem. Ihr Zustand ist wiederum entscheidend für die Wirksamkeit. Daher hilft jede angemessene körperliche Aktivität, eine Erektion zu verbessern. Gleichzeitig gibt es spezielle Übungen, die speziell für diesen Zweck erstellt wurden:

  • Wenn Sie auf dem Boden sitzen, müssen Sie Ihre Knie beugen.
  • Hände werden auf sie gelegt;
  • Der Körper muss entspannt sein;
  • Bei der Inspiration geht die linke Schulter nach vorne;
  • In diesem Fall wird das linke Bein gestreckt, das Gesäß steigt an;
  • Beim Ausatmen müssen Sie das Knie nach hinten beugen und sich entspannen.
  • Gleiches wird für das andere Bein wiederholt.

Diese Kombination muss auf jeder Seite etwa zehnmal durchgeführt werden. Zwischen den Anflügen ist eine Pause in einer Minute. Es gibt noch eine weitere nützliche Übung. Es heißt Fahrrad und viele kennen es seit der Schule. Sie müssen sich eine Stunde vor der Intimität Zeit für solche körperlichen Aktivitäten nehmen.

6. Kaffee trinken

Forscher des Gesundheitszentrums der Universität von Texas in Houston haben eine merkwürdige Tatsache entdeckt: Männer, die täglich 2-3 Tassen Kaffee trinken, klagen seltener über erektile Dysfunktion als Männer, die Koffein meiden.

Shahinclub Deutschland