Erhöhen Sie die Potenz zu Hause in 15 Minuten

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz?

Warum haben einige Männer sogar im Erwachsenenalter ein aktives Sexualleben, während andere bereits im Alter von 30 bis 35 Jahren Probleme haben?

Insgesamt sind alle Probleme dieser Art in zwei Klassifikationen unterteilt:

Psychische Probleme können verschiedene Faktoren sein. Zum Beispiel ist ein Mann ständig depressiv, vielleicht liegt das Problem beim Partner.

Tatsächlich kann es eine Reihe von Problemen geben, die mit den individuellen Merkmalen einer Person verbunden sind.

In diesem Fall ist die Unterstützung einer Frau wichtig, dies wird sicherlich zu einer wirksamen Behandlung beitragen.

Aus physiologischer Sicht kann es auch eine Menge Optionen geben. Von unzureichender Durchblutung bis hin zu Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System.

Heutzutage ist das häufigste Problem ein Mangel an Hormonen. In dieser Situation scheint ein Mann übergewichtig, möglicherweise depressiv zu sein, und eine Erektion ist reduziert.

In jedem dieser Fälle ist es am besten, einen Spezialisten zu konsultieren, da sich das Problem sonst verzögern kann.

Wenn Sie jedoch keine Lust haben, einen Arzt aufzusuchen, müssen Sie das Problem zu Hause selbst beheben.

Potenz bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt die Fähigkeit zu handeln. In der medizinischen Praxis bezieht sich dies auf die Fähigkeit eines Mannes, Geschlechtsverkehr zu haben, eine Frau sexuell zu befriedigen und ein Kind zu haben. Das Konzept der Potenz umfasst mehrere Komponenten:

  • sexuelles Verlangen;
  • Erektion;
  • Ejakulation
  • Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Vitamintherapie

Ein Mangel an essentiellen Vitaminen kann die männliche Potenz und Fruchtbarkeit schwächen. Derzeit werden spezielle Vitaminkomplexe für Männer hergestellt, die Vitamine und Mineralien im richtigen Verhältnis enthalten, um die Gesundheit und eine gute Erektion zu erhalten.

  • Zink Eine unverzichtbare Komponente für die Synthese von Testosteron, die Produktion hochwertiger Spermien und eine erhöhte Potenz.
  • Selen. Beteiligt sich an der Synthese von Testosteron, normalisiert die Funktion der männlichen Geschlechtsorgane.
  • Kalium Es ist notwendig für das normale Funktionieren des Nerven- und Urogenitalsystems. Es gibt dem männlichen Körper Kraft und Energie, beeinflusst die Qualität der Erektion.

Eine unzureichende Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wirkt sich direkt auf die Wirksamkeit aus.

  • Magnesium Verhindert Prostatakrankheiten, wirkt sich positiv auf die Stimmung aus und hilft, nervöse Störungen zu besiegen. Ein Mangel an Magnesium kann zu Durchblutungsstörungen und einer Abnahme der Wirksamkeit führen.
  • Calcium Calciummangel kann zu vorzeitiger Ejakulation, Erektionsproblemen und geringer Libido führen.
  • Phosphor Hilft bei der Produktion von Sexualhormonen. Dies ist das erste Mineral, von dem erkannt wird, dass es die Steigerung der Potenz und des sexuellen Verlangens von Männern direkt beeinflusst.
  • Vitamin A. Verbessert Stoffwechselprozesse, Erektion, Qualität und Quantität der Spermien.
  • Vitamin E. Wird zur Wiederherstellung der Potenz verwendet und ist für die Fähigkeit zur Befruchtung verantwortlich.

Die Hirudotherapie wird seit langem zur Behandlung von sexueller Impotenz, Empfängnisproblemen und schlechter Potenz eingesetzt. Jetzt ist diese Therapiemethode in der Liste der amtlichen Medizin enthalten. Blutegel Speichel enthält etwa 200 biologisch aktive Substanzen, die den Körper positiv beeinflussen.

Vor dem Hintergrund der Behandlung mit Blutegeln wird zur Erhöhung der Wirksamkeit die Mikrozirkulation des Blutes wiederhergestellt, das Gewebeödem verringert, der Entzündungsprozess in den Genitalien entfernt und ein neues Netzwerk von Kapillaren aufgebaut.

Infolgedessen ist die Blutversorgung des Penis schnell und eine stabile Erektion wird erreicht. Hirudotherapie kann helfen, wenn die Ursache für erektile Dysfunktion chronische Prostatitis, Prostataadenom, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, gestörter venöser Abfluss und verringerte Testosteronspiegel sind. Männer bemerken eine Verbesserung der Erektion und des sexuellen Verlangens nach dem 3. Eingriff.

Welche Möglichkeiten gibt es, um die Potenz zu Hause wiederherzustellen?

Mischen Sie Honig zu gleichen Teilen mit gehackten Walnüssen. Nehmen Sie morgens einen Monat lang einen Esslöffel.

Eine gleiche Menge gehackter Blätter von Petersilie, Koriander und Dill mischen und mit Wasser zu einer breiartigen Konsistenz bringen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel pro Tag.

100 Gramm geriebener Meerrettich, 1 EL. l Honig und die gleiche Menge Zitronensaft gießen ein Glas warmes Wasser, lassen es eine halbe Stunde ziehen. Tagsüber einnehmen.

250 Gramm Knoblauch gießen 300 ml Wodka. Bestehen Sie eine Woche lang an einem dunklen Ort. Nehmen Sie 15 Wochen lang einmal täglich 1 Tropfen ein.

Aktiver Lebensstil ist der beste Freund der Potenz

Vor diesem Hintergrund sollte die allererste und wichtigste Maßnahme zur Steigerung der Potenz ein aktiver Lebensstil sein. Gewöhnen Sie sich an Morgenübungen, ein Fitnessstudio und regelmäßig zu laufen.

Befreien Sie sich von Alkohol und Zigaretten. Wenn es unmöglich ist, diese Faktoren kategorisch aus Ihrem Leben auszuschließen, bemühen Sie sich zumindest, ihre Aufnahme stark einzuschränken.

Empfohlene Lektüre  Arzneimittelbehandlung von Impotenz bei Männern

Schauen Sie, vielleicht hat sich Ihr Körper einfach dadurch geschwächt, dass Sie lange nicht im Urlaub waren oder den zweiten (dritten, vierten …) Monat ohne freie Tage gearbeitet haben.

Denken Sie daran, dass sich Müdigkeit im Körper ansammelt und nicht einfach verschwindet. Geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit, sich auszuruhen. Andernfalls beklagen Sie sich nicht über die schwache Potenz.

Volksheilmittel gegen Potenz ermöglichen es Ihnen nicht nur, das Niveau zu erhöhen, sie sind auch für den Körper völlig sicher.

Ich denke, viele Männer werden erfreut sein zu erfahren, dass natürlicher Kaffee der günstigste Weg ist, um die Potenz schnell zu steigern (siehe den Link für eine extreme Potenzwiederherstellung in ein paar Stunden). Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie dieses Tool nicht missbrauchen sollten. Es gibt eine einfache Regel: Eine Tasse pro Abend ist gut, zwei oder mehr sind schädlich.

Eine Steigerung der Potenz ist zu Hause schnell möglich. Hier sind einige Geheimnisse:

  1. Verschiedene Wasserbehandlungen. Es kann eine tägliche Kontrastdusche sein, einmal pro Woche Ausflüge in die Sauna. Dieser Temperaturunterschied wirkt sich günstig auf den Blutkreislauf im gesamten Körper aus, auch in den Organen des Urogenitalsystems.
  2. Ändern Sie Ihre Ernährung. Beseitigen Sie ungesunde Lebensmittel, Saucen und fetthaltige Lebensmittel. Fügen Sie Ihren Gerichten so berühmte Aphrodisiaka wie Sellerie, Petersilie für Potenz, Knoblauch, Zwiebeln hinzu.
  3. Gib schlechte Gewohnheiten auf. Sowohl Alkohol als auch Rauchen wirken sich negativ auf die trophischen Organe aus. In Tabak enthaltene Substanzen verengen die Blutgefäße und reduzieren die Produktion von Sexualhormonen.
  4. Manchmal müssen Sie sich nur entspannen und Stress abbauen, um die Potenz an einem Tag zu steigern. Oft ist es eine psycho-emotionale Überlastung, die männliches Versagen verursacht.
  5. Physische Übungen . Sie haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper, aber ihre Wirksamkeit ist unbestreitbar. Wir werden weiter unten darüber sprechen.

Pillen sind Pillen, und die Potenz wurde nicht aufgehoben. Wie können Sie sie zu Hause schnell erhöhen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Badewannen;
  2. Übungen
  3. Volksmedizin;
  4. Prostata-Massage.

Ein Kontrastbad und eine Kontrastdusche sind eine ausgezeichnete entspannende „Medizin“, die, wie Wissenschaftler bewiesen haben, einen großen Einfluss auf die Wirksamkeit hat.

Wechseln Sie immer das Wasser von heiß nach kalt. Sie können ein Bad mit Lorbeerblättern nehmen – dies hilft Ihnen, Ihre Potenz zu stärken.

Übrigens ist es in dieser Angelegenheit sehr ratsam, das Badehaus in Betracht zu ziehen – dies ist eine ausgezeichnete Volksmethode, die die Wirksamkeit so stark steigern kann, dass andere Methoden überhaupt nicht benötigt werden.

Viele alte Seeleute gingen ständig zum Badehaus, bevor sie den Hafen betraten oder stundenlang zum nächsten Hafen gingen und saßen im Dampfbad – dies half ihnen perfekt, ihre sexuelle Energie unter den Bedingungen langer Reisen und der Abwesenheit von Sexualleben aufrechtzuerhalten.

Heute besuchen Männer das Badehaus äußerst selten, aber vergebens entfernt es perfekt alle Giftstoffe aus dem Körper, verbessert die Durchblutung, ging ins Dampfbad, dampfte und fühlt sich großartig an.

Es lohnt sich jedoch auch nicht, sich auf das Bad einzulassen, denn es ist ein Schlag ins Herz, zwei- bis dreimal pro Woche ist völlig ausreichend.

Vielleicht der effektivste Weg, um die Potenz zu erhöhen. Schauen Sie sich die beliebtesten Übungen an, für die Sie kein Fitnessstudio benötigen. Sie können sie zu Hause machen.

  • Laufen auf der Stelle. Idealerweise benötigen Sie ein Laufband, aber Sie können darauf verzichten. Wechseln Sie einfach abwechselnd Ihre Beine. 5 Minuten sind das Minimum für diese Übung.
  • Zum Beckenbereich. Legen Sie sich auf den Boden, heben und senken Sie das Becken abwechselnd. Die Anzahl der Wiederholungen sollte nicht mehr als 20 betragen.
  • Vordere Stufe. Legen Sie sich auf den Boden, ein gestreckter Arm ruht auf dem Boden, dann legen Sie Ihre Beine quer und machen Sie abwechselnde Schritte. Für Fortgeschrittene können Sie Rollen von Fuß zu Fuß ausführen.

Eine solche Übung hilft auch, die Potenz zu erhöhen.

Viele sind in diesem Punkt ziemlich skeptisch, aber vergebens. Wenn Sie beispielsweise 30 Tage lang täglich Ginseng-Tropfen trinken, kehren Sie zu seiner früheren Wirksamkeit zurück.

Sie müssen die Tinktur basierend auf der Anzahl der Tage und der Anzahl der Tropfen einnehmen. An 1 Tag – ein Tropfen, am 10. Tag – 10 Tropfen. Die Hauptsache ist, eine Pause zu machen – man kann nicht länger als einen Monat Tinktur trinken, sie ist sehr schädlich für den Körper.

Wie Sie wissen, produzieren die Hoden den Spiegel des männlichen Hormons Testosteron, das dem Mann sexuelle Eigenschaften wie Bart, Muskeln und eine gute Erektion verleiht.

Regelmäßige Hodenmassage ist ein 100% iges Mittel gegen schwache Libido.

Nehmen Sie eine heiße Dusche und fahren Sie dann mit der Massage fort: Ziehen Sie mit einer Hand am Hodensack, mit der anderen drücken Sie leicht in kreisenden, translatorischen Bewegungen auf die Hoden.

Sie werden das Ergebnis schnell spüren und in ein paar Wochen werden Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit definitiv festigen.

Methoden zur Arzneimittelverbesserung

Verschriebene Medikamente zur Verbesserung der Erektion:

  • Phosphodiesterase-Inhibitoren (Viagra, Cialis, Levitra). Diese Medikamente erzeugen eine Erektion, indem sie einen Blutstrom zum Penis stimulieren.
  • Stimulanzien zur Herstellung Ihres eigenen Testosterons. Mittel werden verwendet, um die Libido und Potenz zu steigern und die Durchblutung der Beckenorgane wiederherzustellen. (Vorbereitungen Tribestan, Tribulus, Evo-Test, Vitrix).
  • Hormonersatztherapie (Nebido, Androgel, Andriol). In schwereren Fällen mit einer Abnahme des Hormonspiegels Testosteron und einer Abnahme der Wirksamkeit werden Männern Medikamente verschrieben.
  • Biologisch aktive Wirkstoffe, Zubereitungen auf der Basis von Extrakten pflanzlicher Aphrodisiaka (Yohimbe, Ginseng, Petersilie). Stimulieren Sie sanft die Durchblutung und die Testosteronproduktion bei Männern, reduzieren Sie Entzündungen und stärken Sie die Erektion.

Kann ich Pillen und andere Medikamente verwenden?

Wie kann man die Potenz eines Mannes schnell steigern, wenn bald ein intimer Abend geplant ist? Hier helfen pharmakologische Wirkstoffe. Zum Beispiel Vardenafil oder Tabletten mit Vardenafil. Dieses Tool ist speziell für die Behandlung von erektilen Störungen vorgesehen.

Sie können Tadalafil und andere Medikamente kaufen, um die Wirksamkeit in unserem Geschäft zu verbessern. Erschwinglicher Preis, garantierte Qualität – der Schlüssel zu unserer Freundschaft mit Kunden!

Um zu einem normalen Sexualleben zurückzukehren, müssen Sie regelmäßig Sex haben. Aber wie geht das, wenn die Potenz gering ist?

Empfohlene Lektüre  Gefäß erektile Dysfunktion

Zu diesem Zweck können Sie Pillen wie Viagra, Pravenor Forte und ähnliche einnehmen, deren ständige Anwendung jedoch kontraindiziert ist. Pravenor Forte kann beispielsweise 30 Tage lang eingenommen werden und anschließend eine Pause einlegen.

Versuchen Sie, Sex zu haben, ohne Pillen einzunehmen, sie werden nur in den frühen Stadien benötigt, und versuchen Sie dann, auf sie zu verzichten.

THEMA LESEN: Hilft Backpulver bei der Potenz?

Von wirksamen natürlichen Heilmitteln zur Steigerung der Wirksamkeit können Sie Ginseng-Tinktur oder Eleutherococcus verwenden. Die Infusion dieser Kräuter erfolgt nach folgendem Schema: Am ersten Tag – einen Tropfen Tinktur in einem halben Glas Wasser verdünnen, in den folgenden Tagen wird die Tinkturmenge um einen Tropfen erhöht, die Wassermenge bleibt gleich.

Es ist notwendig, die Anzahl der Tropfen auf 28 zu bringen, damit der gesamte Kurs 28 Tage dauert. Der Kurs kann alle drei Monate wiederholt werden.

Achtung! Der Kurs ist bei Menschen mit Bluthochdruck und schwerer Herzerkrankung kontraindiziert.

Erhöht perfekt die Wirksamkeit der Heimtherapie mit Hilfe von Kontrastbädern für den Unterkörper. Für den Eingriff benötigen Sie zwei Becken: eines mit kaltem / kaltem Wasser und das zweite mit heißem. Beginnen Sie mit heißem Wasser und setzen Sie sich 30 Sekunden lang abwechselnd in jedes Becken.

Die Gesamtdauer der Sitzung beträgt 15 Minuten. Die Dauer des allgemeinen Kurses beträgt mindestens 2 Wochen. Wie alle drei kann der Kurs alle drei Monate wiederholt werden.

Besonders für diejenigen, deren Potenz aufgrund chronischer Müdigkeit und Überlastung abnimmt, empfehlen wir die Verwendung eines entspannenden Rezepts – ein Bad mit Lorbeerblättern. Um es zu kochen, müssen Sie die Blätter der Lorbeerblätter brauen und diese Infusion dann in ein gefülltes Bad abtropfen lassen. Dieser Vorgang muss vor dem Schlafengehen durchgeführt werden, die Dauer des Lorbeerbades beträgt 15-30 min.

Alternativ können Sie das Lorbeerblatt durch Kamillenblüten ersetzen.

Zusätzlich zu einem entspannenden Bad empfehlen wir zur Verringerung der Müdigkeit zusätzlich Yoga, Aromatherapie und Übungen zur Steigerung der Potenz.

Ablehnung von schlechten Gewohnheiten

Die Auswirkungen von Rauchen und Alkohol auf die Potenz sind nicht zu unterschätzen. Rauchen stört den normalen Blutfluss, der Zustand der Blutgefäße verschlechtert sich, es bilden sich Mikrokrämpfe, in den Organen kommt es zu Sauerstoffmangel und im Gewebe sammeln sich Toxine an.

Giftige Substanzen in Alkohol beeinflussen die Teile des Gehirns, die für die Übertragung von Impulsen von der Erregung bis zur Erektion verantwortlich sind. Alkohol, insbesondere Bier, reduziert die Testosteronproduktion bei Männern. Infolgedessen nimmt die Qualität und Quantität des Samens ab, seine Befruchtungsfähigkeit, die Libido nimmt ab und es treten Probleme mit einer Erektion auf.

Wenn Sie zu einem gesunden und vollwertigen Sex neigen, geben Sie das Rauchen und den Alkohol sofort auf. Lassen Sie sich nicht einmal von kleinen Dosen schädlicher Substanzen verführen – dies ist schädlich für die Wirksamkeit. Der Körper braucht Zeit, um sich zu erholen.

Lebensmittel

Nüsse, Eiweiß, Meeresfrüchte, Knoblauch, Petersilie, Koriander. Für eine stabile Erektion ist es für Männer nützlich, Blumenkohl, Sellerie, Karotten und Avocados zu verwenden. Von den Früchten im Menü zur Verbesserung der Potenz sollten Äpfel, Zitrusfrüchte, Granatapfel, Feigen enthalten sein.

Produkte für die Potenz.

Sehr nützlich für Männer Meeresfrüchte. Viele Arten von Seefischen, Garnelen und Austern enthalten Zink und Selen, die den Testosteronspiegel erhöhen können, sowie essentielle Aminosäuren und Substanzen, die die Libido beeinflussen – ihre Männer sollten ständig erhalten.

Vorbeugende Maßnahmen zur Steigerung der Potenz

Um nicht darüber nachzudenken, wie die Potenz bei Männern verbessert werden kann, müssen zunächst Faktoren ausgeschlossen werden, die zu einer Verschlechterung der Erektion führen. Experten empfehlen dazu, folgende Empfehlungen zu beachten:

  • Überwachen Sie Ihren emotionalen Zustand.
  • Besprechen Sie mit Ihrem Seelenverwandten alle aufregenden Dinge über Sex. Dadurch werden alle Probleme beim Sex beseitigt, was sich positiv auf die Potenz auswirkt.
  • Beachten Sie regelmäßig die Regeln der Intimhygiene.
  • Missbrauche keine Medikamente, die die Erektion erhöhen.

Nach diesen Empfehlungen nimmt die Wirksamkeit nicht ab, sondern nur zu.

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Wirksamkeit – Wiederherstellung von Medikamenten, Injektionen, Korrektur der Vakuumstruktur usw. Die Verbesserung der Wirksamkeit sollte jedoch umfassend sein – die Verwendung von Tabletten zur Steigerung der Wirksamkeit in Kombination mit alternativen Methoden.

Top 5 Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz bei Männern auf natürliche Weise

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Abnahme jeder Komponente, die im Konzept der männlichen Potenz enthalten ist:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen – hoher Cholesterinspiegel, schlechte Herzfunktion reduzieren die Erektion;
  • Diabetes mellitus;
  • Fettleibigkeit;
  • altersbedingte Veränderungen bei Männern können die Ursachen für sexuelle Funktionsstörungen verstärken.
  • Onkologie, Multiple Sklerose, Parkinson, Rückenmarksverletzungen;
  • Depressionen, Alkoholismus, Tabakrauchen;
  • schwerer Stress, psychische Probleme können das Problem verschlimmern;

Fachärzte auf dem Gebiet der Medizin identifizieren mehrere einfache Wege, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Sie sind wie folgt:

  1. In Ihrer täglichen Ernährung sollten Gemüse und rotes Fleisch sein.
  2. Nehmen Sie regelmäßig ein heißes Bad mit Mumiyo.
  3. Ordnen Sie eine Kontrastdusche für die Genitalien.
  4. Essen Sie jeden Tag Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Erdnüsse, Pinienkerne usw.).
  5. Trinken Sie jeden Tag ein Glas Tomatensaft und etwas Rotwein.

Die effektivsten Potenzübungen haben viele Vorteile, die sich positiv auf den Körper des stärkeren Geschlechts auswirken:

  1. Klassen helfen, die Testosteronproduktion zu erhöhen. Von diesem Hormon hängen der Potenzzustand und die Qualität der Erektion ab.
  2. Regelmäßiges Training stärkt die Muskeln, die für die Rückhaltung von Kot, Urin und das Auftreten einer normalen Erektion verantwortlich sind.
  3. Erhöhter Ton, Wohlbefinden.
  4. Abbau von Spannungen, Steigerung der Ausdauer.
  5. Wiederherstellung sexueller Möglichkeiten.
Shahinclub Deutschland