Erektionsübungen (2)

Bewegung kommt der menschlichen Gesundheit zugute. Um die volle Funktion des Körpers aufrechtzuerhalten, ist tägliche Aktivität erforderlich. Ein sitzender Lebensstil führt zu einer Störung der Funktion verschiedener Organe und Systeme. Die Genitalien sind keine Ausnahme. Ärzte empfehlen spezielle Übungen für eine Erektion.

In dem Artikel werden wir erzählen:

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Kraftübungen

Krafttraining bewirkt eine aktive Produktion von männlichem Sexualhormon

Wenn ein Mann systematisch in Fitnessstudios arbeitet und mit Lasten arbeitet, ist ihm für viele Jahre eine gute Erektion gewährleistet. Schließlich bewirkt Krafttraining die aktive Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron, das nach dem Training zur Wiederherstellung der Muskeln beiträgt und die sexuelle Funktion normalisiert.

Aufgrund der ausreichenden Menge des Hormons wird der folgende Effekt erzielt:

  • Der Sexualtrieb nimmt zu.
  • Eine Erektion wird stabilisiert.
  • Die Ausdauer des Körpers nimmt zu.
  • Muskeln werden entwickelt.
  • Das Körpergewicht wird kontrolliert.
Adamour  Effektive Übungen für die männliche Potenz zu Hause

Solche Kraftübungen zur Erhöhung einer Erektion wie:

  1. Kreuzheben.
  2. Kniebeugen mit Gewichten.
  3. Bankdrücken in Rückenlage.

Diese Übungen gelten als die effektivsten zur Erhaltung der Gesundheit von Männern. Bei der Implementierung sind mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beteiligt. Je mehr Gewebe in den Trainingsprozess involviert ist, desto positiver ist die Auswirkung auf das Fortpflanzungssystem.

Kegel-Technik

Kegel-Übungen werden ganz einfach durchgeführt, bringen aber große Vorteile für die Gesundheit der Fortpflanzungsorgane von Männern. Beim Wasserlassen ist es erforderlich, die Bewegung des Urins für 3-4 Sekunden zu stoppen und dann die Blase weiter zu entleeren. Dank dieser Aktion ist es möglich, das Muskelgewebe der Scham- und Steißbeinzonen zu stärken.

Es gibt auch eine andere Übung zur Verbesserung einer von einem Arzt Kegel empfohlenen Erektion. Es ist erforderlich, eine Rückenlage einzunehmen und die Muskeln von Schließmuskel, Schambein und Steißbein zu belasten. Halten Sie die Spannung 10 Sekunden lang und entspannen Sie sich. Wiederholen Sie die Aktion dreimal täglich 30 Mal.

Yoga hat eine große Anzahl von Asanas, die bei der Normalisierung von Potenz und Erektion helfen.

Yoga ist eine der besten Methoden, um eine Erektion zu verbessern. Es hilft, das Muskelgewebe des Beckens zu stärken, die Libido zu stärken und das Auftreten von Pathologien des Urogenitalsystems zu verhindern. Außerdem erhöhen Übungen die Ausdauer und verbessern den emotionalen Zustand.

Yoga hat eine große Anzahl von Asanas, die bei der Normalisierung von Potenz und Erektion helfen. Am effektivsten sind jedoch die folgenden:

  1. Padahastasana. Stellen Sie sich gerade hin, atmen Sie ein, beugen Sie sich vor und senken Sie Ihre Arme auf den Boden. In diesem Fall sollten die Knie gerade sein. Am tiefsten Punkt 30 Sekunden einrasten und dann eine Startposition einnehmen. Machen Sie eine Übung, um eine Erektion 15 Mal wiederherzustellen.
  2. Utkatasana. Stehen Sie gerade auf, sitzen Sie tief, legen Sie Ihre Hände nach vorne und strecken Sie sich langsam. In diesem Fall sollten die unteren Gliedmaßen bewegungslos sein. Halten Sie oben 30 Sekunden lang gedrückt und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung 20 Mal.
  3. Virabhadrasana. Stellen Sie sich gerade hin, treten Sie vor das rechte Bein, senken Sie das Beckenmuskelgewebe und ziehen Sie Ihre Arme nach oben. Halten Sie diese Position 15 Sekunden lang gedrückt. Trainieren Sie 15 Mal für die erektile Funktion.
  4. Pose der Brücke. Nehmen Sie eine Rückenlage ein, beugen Sie die Beine am Kniegelenk, stellen Sie die Füße parallel zum Boden und strecken Sie die Arme entlang des Körpers. Heben Sie beim Einatmen die Hüften an und halten Sie dabei die Wirbelsäule gerade. Fixieren Sie die Oberkörperposition für 30 Sekunden und kehren Sie in den ursprünglichen Zustand zurück. Wiederholen Sie die Übung 15 Mal.
Adamour  Wie hängen Schlafmangel und Potenz zusammen

Qigong-Technik

Körperliche Übungen Qigong helfen, die Potenz zu verbessern, die Erektion zu stärken und die Libido zu steigern. Es gibt viele von ihnen, aber die folgenden sind am effektivsten, um die sexuelle Funktion zu normalisieren:

  • Stehen Sie gerade auf, atmen Sie ein und ducken Sie sich langsam, wobei Sie Ihre Arme zur Seite legen. Atme dann aus und hebe die Gliedmaßen sanft an und verbinde sie.
  • Um aufrecht zu stehen, heben Sie die Hände, atmen Sie ein und kippen Sie den Körper langsam zuerst nach links und dann nach rechts. Atme aus und kehre in die Ausgangsposition zurück.
  • Setzen Sie sich, kippen Sie den Körper nach vorne und senken Sie die oberen Gliedmaßen. Atme ein, nimm deine Hände zurück und entfalte sie mit erhobenen Handflächen. Atme aus, drehe deine Handflächen nach unten und kehre in die Ausgangsposition zurück.

Jede Übung wird 20-30 mal empfohlen. Wie viele Ansätze ein Tag macht, muss der Mann entscheiden.

Gymnastik Bubnovsky

Mit Klassen können Sie die Durchblutung der Genitalien stabilisieren

Doktor Bubnovsky unterstützt die Behandlung und Prävention von Krankheiten mit Hilfe von körperlicher Aktivität. Es gibt Übungen in seinem Arsenal, die helfen, die männliche Potenz zu verbessern. Der Arzt behauptet, dass es bei der systematischen Durchführung seiner Gymnastik keine Probleme mit der erektilen Funktion geben wird.

Klassen können die Durchblutung der Genitalien stabilisieren, die Entwicklung des Entzündungsprozesses in der Prostata verhindern, die Libido steigern. Bubnovsky wird empfohlen, die folgenden Übungen durchzuführen, um eine Erektion zu verbessern:

  • "Schere." Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie Ihre oberen Gliedmaßen auf den Boden und kreuzen Sie Ihre geraden Beine. Auf Wunsch können Sie die Übung und Sitzposition machen.
  • Nehmen Sie eine Rückenlage ein und heben Sie Ihre Beine so weit wie möglich an. Hände sollten entlang des Körpers sein.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie den Beckenbereich an und drehen Sie ihn.
  • Von der Wand oder vom Boden nach oben drücken.
  • Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie die Hüften.
  • Stehen Sie gerade auf, legen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille und drehen Sie Ihr Becken.
Adamour  Stimulanzien für Frauen

Übungen zur Steigerung der Erektion müssen regelmäßig durchgeführt werden. Es reicht aus, 15 Trainingseinheiten zu absolvieren, um eine Verbesserung der Erektion festzustellen. Der Professor empfiehlt, nur dann Gymnastik zu machen, wenn der Mann schwere Bandverletzungen erlitten hat.

Aerobic

Aerobic-Übungen – körperliche Aktivität, bei der viele Muskelgruppen trainiert werden. Gleichzeitig benötigen Gewebe eine große Menge Sauerstoff, da die Übungen zur Steigerung der Erektion sehr intensiv sind und ohne Unterbrechungen durchgeführt werden. Solche Belastungen wirken sich positiv auf die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße aus.

Die Hauptarten des Aerobic-Trainings zur Verbesserung der Potenz sind Joggen und Gehen. Sie können auch lieber schwimmen, Ski fahren, Rad fahren.

Gegenanzeigen für körperliche Aktivität

Erektionsübungen – eine effektive Methode zur Behandlung von Problemen im Genitalbereich

Körperliche Aktivität ist für den Körper von großem Nutzen, aber nicht jeder kann Sport treiben. Ein Mann kann in den folgenden Fällen keine Übungen zur Verbesserung der erektilen Funktion verwenden:

  1. Entzündung der Prostata.
  2. Infektiöse Pathologien der Beckenorgane.
  3. Entzündung im Darm oder in der Blase.
  4. Genitalverletzungen.
  5. Verletzung des Harnprozesses.

Erektionsübungen – eine effektive Methode zur Behandlung von Problemen im Genitalbereich. Training hilft nicht nur, die sexuelle Funktion zu normalisieren, sondern verbessert auch die allgemeine physische und psychische Gesundheit von Männern.

Shahinclub Deutschland