Erektionsring – wie es funktioniert und für wen es passt

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist erektile Dysfunktion?


Die erektile Dysfunktion, besser bekannt als „Impotenz“, ist durch die Tatsache gekennzeichnet, dass ein Mann Schwierigkeiten hat, eine Erektion zu erreichen oder zu verlängern.

Am häufigsten sind Männer über 40 mit schlechter Gesundheit betroffen, die zu schwerer emotionaler Überlastung neigen.

Adamour  Wie man eine Erektion verbessert und wiederherstellt

Es gibt viele Möglichkeiten zur Behandlung von erektiler Dysfunktion, sowohl medizinisch als auch chirurgisch. Es ist jedoch ratsam, andere Medikamente zusammen mit ihnen zu verwenden. Eines dieser Mittel – der erektile Ring – wird unten diskutiert.

Wie eine Erektion funktioniert

Bei einem nicht erigierten Penis sind die Venen erweitert und das Blut zirkuliert frei durch sie. Bei sexueller Erregung verengen sich die Venen und blockieren das Blut im kavernösen Körper des Penis. Das Gewebe schwillt an und verhärtet sich, was zu einer Erektion führt.

Körperliche Ursachen für erektile Dysfunktion

Die größte Gefahr für eine gesunde Erektion stellen neurologische Erkrankungen dar, die die Übertragung von Signalen an Nervenenden blockieren – beispielsweise die Parkinson-Krankheit.

Ein erhöhter Cholesterinspiegel, der die Durchblutung des Körpers behindert, Diabetes und Nierenerkrankungen sind ebenfalls gefährdet. Viele Männer haben Schwierigkeiten mit einer Erektion nach Prostatakrebs.

  • Operation oder Trauma in der Leiste;
  • Alkoholmissbrauch, Drogenkonsum, Rauchen;
  • Nebenwirkungen bestimmter Medikamente.

Andere Gründe

Körperliche und medizinische Störungen sind nicht die einzigen Ursachen für erektile Dysfunktion.

Eine Episode von Vergewaltigung oder Missbrauch in der Vergangenheit, Stress, Angstzuständen, Depressionen, Beziehungsproblemen – all dies kann die Stabilität des Sexuallebens negativ beeinflussen, und wenn ein Mann das Scheitern überlebt, kann er sich einen Minderwertigkeitskomplex fürs Leben verdienen, weil er befürchtet, dass es wieder vorkommen wird .

Medikamente

Andere Medikamente wie Cavergette und Muse werden direkt in den Penis injiziert und verursachen sofort eine Erektion.

Hilfsgeräte

Medikamente helfen nicht in allen Fällen, und in einigen Fällen, zum Beispiel wenn ein Patient Herzprobleme hat, sind sie im Allgemeinen kontraindiziert – sie können einen schnellen Herzschlag und eine Verdunkelung der Augen verursachen.

Adamour  Impotenz in jungen Jahren Ursachen und Behandlung

Implantate werden Patienten nur in den meisten Notfällen verabreicht, wenn alle anderen Behandlungsmethoden angewendet wurden und keine Ergebnisse erbrachten.

Bei einigen Männern verursachen Vakuumpumpen Misstrauen und Angst.

Der erektile Ring ist einfach und klar zu bedienen, erfordert nicht viel Geschick und ist sehr effektiv.

Wie funktioniert ein Erektionsring?

Ein Ring aus Silikon oder Gummi, manchmal aus Metall, wird auf die Basis des Penis gelegt. Einige Ringe bestehen aus zwei Teilen – einer ist an der Basis angebracht, der andere drückt die Hoden zusammen.

Die Verwendung des Rings wird insbesondere dann gezeigt, wenn ein Mann eine Erektion erreicht, diese aber nicht lange aufrechterhalten kann.

Wenn es Probleme beim Erreichen einer Erektion gibt, kann es auch in Kombination mit einer Vakuumpumpe verwendet werden, um den Penis vorsichtig mit Blut zu pumpen.

Verwendung eines Erektionsrings


Wenn sich eine Erektion nähert, ziehen Sie den Ring vorsichtig vom Kopf bis zur Penisbasis. Wenn Sie dieses Verfahren ausführen, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen beachten:

  • Stellen Sie sicher, dass keine Haare in den Ring gelangen.
  • ein Schmiermittel kann verwendet werden, um die Ringspannung zu erleichtern;
  • Waschen Sie den Ring nach jedem Gebrauch gründlich in warmem Wasser mit Flüssigseife.

Die meisten Männer finden, dass die Verwendung des Rings dazu beiträgt, den Geschlechtsverkehr zu verlängern und den Orgasmus lebendiger zu erleben.

Sicherheitsmaßnahmen

In keinem Fall sollten Sie einschlafen, ohne den Ring zu entfernen. Einige Hersteller empfehlen, ihn nicht länger als 20 Minuten aufzubewahren. Einige Männer sind möglicherweise allergisch gegen das Material, aus dem es hergestellt wird. In jedem dieser Fälle sollten Sie die Anwendung sofort einstellen und einen Arzt konsultieren.

In einigen Fällen sollten Sie die Verwendung des Rings vollständig aufgeben. Zum Beispiel Männer, die Blutverdünner nehmen. Darüber hinaus macht es der Ring einigen Männern schwer, den Orgasmus in vollen Zügen zu spüren.

Adamour  Wie man Testosteron bei Männern nach 50 Jahren auf natürliche Weise erhöht

Abschluss

Erektionsstörungen sind ein Problem, aber kein Satz. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, daran zu leiden. Sie müssen viele Behandlungsmethoden ausprobieren, bevor Sie auswählen, was für Sie richtig ist. In einigen Fällen müssen Sie verschiedene Arten der Behandlung kombinieren.

Der erektile Ring ist besonders für Männer geeignet, die keine großen Probleme mit einer Erektion haben, sondern nur das Vergnügen verlängern oder etwas Neues beim Sex ausprobieren möchten.

Um es zu erhalten, ist kein Arzttermin erforderlich und es wird wahrscheinlich einen Platz auf dem Nachttisch als im Medizinschrank einnehmen.

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Verwenden Sie die Suche unten:

Shahinclub Deutschland