Erektion nur mit Handstimulation

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Impotenz und die Psyche

Fast jeder Vertreter des stärkeren Geschlechts, wenn er leidet, bemerkt die Schwäche einer Erektion, beginnt sich selbst vorzuschlagen, dass er, da er keinen Sex haben kann, machtlos und kein „richtiger Mann“ ist.

Leider ist Impotenz oft psychogener Natur. Der Wunsch, seine Stärke mit allen Mitteln zu beweisen, kann dazu führen. Dies führt oft zu einem Versagen der Menschen, dessen Folge Stress und dann Impotenz sind. Seien Sie aufmerksamer und höflicher mit Ihrem Partner – dann werden Sie Erfolg haben und verstehen, dass Impotenz imaginär war.

Schädliche Faktoren

In den meisten Fällen können sich Männer mit eingeschränkter sexueller Funktion und Impotenz selbst helfen. Und dafür sollten sie:

  • Vermeiden Sie sexuelle Abstinenz und Exzesse, Alkohol;
  • gleichzeitige entzündliche Erkrankungen des Fortpflanzungssystems beseitigen;
  • sexuelle Reize vorübergehend ausschließen, um die für die sexuelle Funktion verantwortlichen übererregten Nervenzentren zu beruhigen;
  • in die Diät Rüben, in Milch, Petersilie, Walnüssen, Honig gekocht. (siehe Ernährung und ihre Rolle bei der Behandlung von Prostatakrankheiten)


Viagra Tabletten

Starker Kaffee und Tee werden nicht empfohlen. Vereinbaren Sie mehrmals im Jahr ein wöchentliches Fasten und trinken Sie nur gewöhnliches Mineralwasser sowie grünen Tee. Darüber hinaus ist ein guter und gesunder Schlaf von mindestens 10 Stunden Dauer wichtig. Entspannen Sie im Sommer außerhalb der Stadt und nehmen Sie ein Sonnenbad. Spülen Sie Ihre Genitalien morgens und abends mit kaltem Wasser aus. Nicht überkühlen oder überhitzen.

Eine Erektionsschwächung kann nach einem Drink oder vor dem Hintergrund körperlicher oder geistiger Überlastung auftreten. Dies passiert bei den meisten Männern, also keine Panik nach einem einzigen Fiasko. Wenn solche Phänomene jedoch häufig auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren, da dies auf Prostatitis oder Prostataadenom zurückzuführen sein kann. Manchmal wird die Erektion durch natürliche Angstzustände behindert, die durch Nervosität aufgrund des ersten sexuellen Kontakts mit einem neuen Partner oder einer unangemessenen Umgebung herausgerissen werden. Das Problem kann aufgrund von Schuldgefühlen aufgrund von Ehebruch oder eines monotonen Sexuallebens mit einem alten Partner auftreten.

Vorübergehende Rückschläge werden nur dann signifikant, wenn der Mann selbst das Stigma der Impotenz auferlegt und damit den Teufelskreis aus Depressionen und sexueller Impotenz schließt. Wenn Fehler häufiger auftreten, kann dies auf übermäßige Anforderungen an sich selbst oder auf Bedingungen zurückzuführen sein, die für den Geschlechtsverkehr völlig ungeeignet sind. Sexologen empfehlen, Sex nur dann zu haben, wenn Sie darauf eingestellt sind. Sobald Sie besser auf Sex vorbereitet sind und zusätzliche Stimulation benötigen. Vermeiden Sie gelegentlichen Geschlechtsverkehr, zumindest bis Ihr Selbstvertrauen gestärkt ist.

Adamour  Merkmale des Auftretens und der Behandlung von psychogener Impotenz

Alles wird klappen, wenn Sie eine stabile Beziehung zu einem zuverlässigen Partner aufbauen können. Beurteilen Sie Ihre Qualitäten nicht nach dem Grad der Erektion. Sie können sich ohne Geschlechtsverkehr gegenseitig befriedigen, außerdem kann sich in einer Situation körperlicher Nähe spontan eine Erektion ohne bewusste Beteiligung entwickeln.

Übungen zur Stimulierung einer Erektion

Der Partner sollte auf eine gewisse Enttäuschung vorbereitet sein, da zu diesem Zeitpunkt trotz starker Erregung ein vollständiger Geschlechtsverkehr unmöglich ist. Natürlich können Sie Ihren Partner am Ende der Sitzung auf andere Weise zum Orgasmus bringen. Machen Sie die Übungen zusammen und konzentrieren Sie sich dabei auf die Empfindungen. Entspannen Sie sich, haben Sie Spaß und machen Sie sich keine Sorgen, ob Sie eine Erektion haben oder nicht. Eine Partnerin stimuliert Sie mit ihren Händen, bis eine Erektion auftritt, aber nicht zu einem Orgasmus. Schmiermittel verbessern die Empfindungen und erleichtern das Erreichen einer Erektion. Wenn eine Erektion auftritt, stoppt der Partner die Stimulation und lässt die Erektion vollständig verschwinden, wonach die Aktion wieder aufgenommen wird. Der zuverlässigste Weg, um eine Erektion zu erreichen, ist die orale Stimulation. Sobald Sie sehen, dass Sie eine Erektion erreichen können, schwächen Sie sie und bringen Sie sie in Gegenwart eines Partners zurück. Lassen Sie sich von ihr zum Orgasmus bringen. Bewerten Sie Ihre Leistungen kritisch. Wenn Sie das Programm Schritt für Schritt ausführen, ohne sich beeilen zu müssen, um zur nächsten Stufe überzugehen, werden Ihre sexuellen Fähigkeiten in einigen Monaten zunehmen.

Erektion nur mit Handstimulation

Laut der Studie haben Sie kein pathologisches venöses Leck.
Das ist schon gut.
Es wird jedoch eine Unzulänglichkeit des arteriellen Zuflusses festgestellt.
Ich würde gerne die Gründe dafür verstehen.

Sie haben eine sehr gute instrumentelle Studie bestanden, aber keine funktionelle Diagnose gestellt.
Finden Sie heraus, ob es realistisch ist, den Nacht-Penis-Tumeszenz-Test auf einer NEVA zu bestehen.
Auf diese Weise könnten wir das Problem objektivieren und den psychogenen Faktor fast vollständig beseitigen.

Was Ihre Anamnese betrifft, so kann dieser Artikel, dessen Übersetzung ich im Jahr 2000 gemacht habe, zu bestimmten Gedanken führen.

Anocavernous erektile Dysfunktion Syndrom.

Das anocavernosale erektile Dysfunktionssyndrom II Analfissur und erektile Dysfunktion
Ein Shafic und O El-Sibai
Klinik für Chirurgie und experimentelle Forschung, Universität Kairo, Kairo; und Abteilung für Chirurgie, Menoufia University, Ägypten

International Journal of Impotence Research (2000) 12, 279 & ndash; 283

Es ist bekannt, dass Bulbocavernous Muscle (BKM) Teil des Analsphinkters ist. Durch die Kontraktion fördert es die Erektion und Ejakulation und wirkt wie eine Pumpe auf die Samenflüssigkeit, nachdem sie die distale Harnröhre erreicht hat. Als Teil des Schließmuskels unterliegt dieser Muskel jedem pathologischen Prozess auf seinem Territorium. In der Literatur gibt es Hinweise auf unterschiedlich starke erektile und ejakulatorische Dysfunktionen bei Männern mit Anal-Schließmuskel-Versagen. Es wird auch über die Wiederherstellung einer Erektion nach erfolgreichen Operationen am Schließmuskel berichtet.
Diese Studie umfasste 32 Patienten mit akuten Analfissuren (Durchschnittsalter 36,7–8,2 Jahre), 21 Patienten mit chronischen Analfissuren (Durchschnittsalter 38,8–10,3 Jahre) und 10 gesunde Freiwillige als Kontrollgruppe. Alle Patienten der ersten Gruppe klagten über eine schwächende Erektion. In allen Fällen traten diese Verstöße einige Zeit nach dem Riss auf. Zuvor war eine Erektion bei allen Probanden dieser Gruppe normal. Schmerzen im Anus traten während des Stuhlgangs auf und strahlten auf den Penis aus. Der Schmerz verstärkte sich während der Erektion und Ejakulation. In der zweiten Gruppe von Patienten mit chronischen Fissuren hatten 16 Personen eine erektile Dysfunktion. Eine Tumeszenz und eine Erektion, die für eine vaginale Penetration ausreicht, konnten erreicht werden. Die Patienten waren jedoch nicht in der Lage, eine Erektion für eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende Zeit aufrechtzuerhalten. Erektion, Reibung und Ejakulation wurden auch mit Schmerzen im Rektum und Penis in Verbindung gebracht.
Alle Patienten zeichneten elektromyographische Indizes der äußeren und inneren Schließmuskeln sowie getrennt BCM auf. Der intrakavernöse Druck wurde bestimmt. Die Behandlung von akuten Analfissuren war konservativ, bei chronischen Fissuren wurde ein chirurgischer Eingriff (Sphinkterotomie) durchgeführt.
Der Bulbocavernous Reflex und die elektromyographische Aktivität des äußeren Schließmuskels und des BMC lagen im Normbereich, während die elektromyographische Aktivität des inneren Schließmuskels erhöht war. Der Widerstand des Analsphinkters war in beiden Gruppen (1 und 2) erhöht (p

Adamour  Warum männliche Erektion schwach sein kann

Erektion nur mit Handstimulation

Palych »So 28. Mai 2006, 5:28 Uhr

Sehr geehrter Arzt, ich hatte wieder einige Fragen, ich hoffe, es fällt Ihnen nicht schwer, sie zu beantworten?

1) Wenn während der Masturbation nach Beendigung der Stimulation eine Erektion in 20 bis 30 Sekunden abnimmt, ist dies die Norm oder zu schnell?
2) In diesem Forum habe ich eine Nachricht von Menschen gelesen, die etwa eine Stunde lang „von selbst“ eine hervorragende Erektion aufrechterhalten können, aber die Studie ergab, dass sie ein venöses Leck hatten. Wie kann das sein?
3) Wie ich es verstehe, ist die Betriebsmethode im Umgang mit Leckagen unwirksam? Wie kämpfen sie dann gegen sie? Was ist die konservative Methode?

androlog »Montag, 29. Mai 2006, 12:07 Uhr

1. Die Retentionszeit einer Erektion nach Beendigung der Stimulation hängt auch vom Grad der sexuellen Erregung ab. Dies weist nicht unbedingt auf eine erhöhte Leckage hin.

2. Etwa eine Stunde ohne Stimulation – kaum. Regelmäßig unterbrechen – das ist durchaus möglich. Ein Mitglied kann abfallen, wenn die Stimulation aufhört, und sich wieder aufrichten, wenn es fortgesetzt wird.

3. Jede Methode hat ihre eigenen Angaben. Die unbefriedigenden Ergebnisse der Operation zur Beseitigung der venösen Leckage sind offensichtlich mit Fällen verbunden, in denen die Operation nicht gemäß den Indikationen durchgeführt wurde und der Grund für die schlechte Erektion nicht in der venösen Leckage lag. Die konservative Therapie besteht in der Langzeitanwendung von Arzneimitteln – Typ-5-Phosphodiesterase-Inhibitoren.

Palych »Montag, 29. Mai 2006, 2:37 Uhr

Alexander16 »Montag, 29. Mai 2006, 3:07 Uhr

Ich interessiere mich auch für die Antwort des Arztes (weil ich mit Stimulation wahrscheinlich länger als eine Stunde kann) – aber es scheint mir persönlich, dass dies leider nichts bedeutet.

Es ist nur so, dass bei Stimulation (oder starker erotischer Erregung, visuell oder etwas anderem – und für mich ist es in Bezug auf die Reaktionsgeschwindigkeit sogar noch effektiver) ein erhöhter arterieller Blutfluss und eine gute Erektion vorliegt. Die Stimulation endete – der Abfluss beginnt den Zufluss zu überschreiten und – eine Scheiße.

Aber in seiner Jugend zum Beispiel sprang ein Mitglied bei dem geringsten Gedanken (oder sogar einfach so) auf – und es war äußerst schwierig und lang, ihn zu beruhigen.

androlog »Montag, 29. Mai 2006, 7:33 Uhr

Schauen Sie, es gibt doch Logik.

Wenn eine Person während der Stimulation eine Stunde lang eine Erektion halten kann, kann über welche Art von venösem Leck gesprochen werden.
Es bedeutet auch, dass es ihm mit einer Erektion gut geht.

Daher sind alle Fragen nicht für mich, sondern für diese Person und den Arzt, der die Forschung durchgeführt hat.

Betreiber »Mo 29. Mai 2006 5:02 Uhr

Palych »Di 30. Mai 2006, 12:11 Uhr

Ich habe ungefähr das Gleiche: Ich kann eine Erektion für ungefähr vierzig Minuten aufrechterhalten (vielleicht mehr, es stört nur). Während der Stimulation ist das Niveau ziemlich stark, aber ohne es beginnt es in 20-30 Sekunden zu fallen. Wenn die Erregung stark ist, dauert sie ohne Stimulation eine Minute, vielleicht sogar länger.
Sexopathologen behaupten (alle ausnahmslos), wenn während der Masturbation alles in Ordnung ist, bedeutet dies Probleme im Kopf.

IMHO, der Patient kommt zum Arzt, ihm wird ein Coverjack injiziert, und in seinem Herzen gibt es Angst und den Gedanken „Wenn nur alles normal wäre, nur nicht fallen“. Unter solchen Bedingungen zeigt der Computer natürlich ein Leck.
Ein schwerwiegendes Leck wurde von einer Person beschrieben, wenn selbst mit Viagra ein Mitglied nach dem Abfallen unter keiner Stimulation mehr aufsteigt oder aufsteigt und in wenigen Sekunden weggeblasen wird.

Adamour  Parkinson-Krankheit in Fragen und Antworten

Ich persönlich würde meinen Freund niemals unter das Messer legen. Warum Kleinigkeit – es ist besser, die Prothese sofort einzusetzen und erst mit 100 Jahren an etwas zu denken.
Darüber hinaus sprießen die Venen und in einem Jahr werden Sie mit dem zurückbleiben, was Sie waren, nur mit Ischo geschnitten. Jedem das Seine.

PS Wenn ich eine Stunde mit Masturbation kann, kann ich im Allgemeinen eine Stunde mit einer Frau. Und mehr brauche ich nicht.

Alexander16 »Di 30. Mai 2006 2:11 Uhr

Sie persönlich scheinen mir, dass bei Ihnen alles in perfekter Ordnung ist. Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob ich 20 bis 30 Sekunden ohne Stimulation "durchhalten" werde.

Obwohl es sein kann, dass Masturbation (auch unter Pornos) mich normalerweise nicht stark erregt – ein rein mechanischer Prozess (wenn auch täglich, in Abwesenheit eines Mädchens). Aber die schüchterne Hoffnung inspiriert mich zu der Tatsache, dass ein Mitglied von mir mit starker Aufregung (und manchmal passiert es mir) sofort nach einer Ejakulation aufstehen kann und die Anzahl der sexuellen Handlungen pro Tag bis zu 4-5 erreichen kann.

Ich denke, ja. Obwohl "Kakerlaken" ziemlich hartnäckig sein können (ich habe – zum Beispiel Kondome).

Es scheint, dass der springende Punkt beim Coverjack darin besteht, dass es eine "erzwungene" Erektion verursacht – unabhängig von Ihrem Wunsch. Obwohl ich irgendwo gelesen habe, dass fast 33% der vollkommen gesunden Männer keine ausreichende Reaktion entwickeln, wird empfohlen, Bedingungen für die Entspannung zu schaffen – ein ruhiger Raum, ein interessantes Magazin mit Bildern.

Manchmal ist es mit einer Frau schwieriger und manchmal umgekehrt – viel einfacher. Wenn eine Frau gut und ohne welche ist "müssen Sie, das ist der Punkt!".

Palych »Di 30. Mai 2006 12:07 Uhr

Wenn Sie jeden Tag jonglieren, ist eine Erektion natürlich nicht mehr 100%. Machen Sie eine Woche Pause und überprüfen Sie dann. Steigt unmittelbar nach dem Ausbruch auf? Ja, du, mein Freund, ein Riese, es vergeht mindestens eine Stunde, obwohl viel vom Mädchen abhängt.

So wird es für fast jeden sein, dies ist die obligatorischste Erektion, aber ihre Qualität hängt anscheinend immer noch stark vom inneren Zustand ab. Obwohl ich mich vielleicht irre, wird der Doktor vielleicht klarstellen?
Der Kameramann schrieb, dass ihm an einer Stelle ein Coverjack injiziert wurde, dann schaute er sich an einer anderen Stelle am Computer um. Ich bezweifle sehr, dass er Zeit hatte, sich bei einer ruhigen klassischen Musik mit einer Zeitschrift zu entspannen

Und persönlich war lange Zeit alles in Ordnung mit einer Frau, dann trennte ich mich von ihr. Es gab eine sechsmonatige Pause, ich fand eine andere, aber bei ihr ging es schief. Ich bringe ihn einfach zu den "Toren des Paradieses" – wenn er fällt oder schnell genug eintritt und endet. Und so, 6 Mal, machte ich mir Sorgen. Aber mit Masturbation 30 Minuten ohne Probleme

Alexander16 »Mi 07. Juni 2006 8:39 Uhr

Das ist dein Leck 13 cm / s, verstehe ich richtig? Welcher Zufluss? Es wäre interessant, mit ihren Zahlen zu vergleichen.

Übrigens, was ist mit der Injektion, hatte sie eine gute Wirkung?

Betreiber »Do 08 2006:4 Uhr

Palych »Fr 09. Juni 2006, 6:18 Uhr

Betreiber »Fr 09 2006:6 Uhr

Palych »Sa 10 2006:12 Uhr

Betreiber »Sa 10 2006:5 Uhr

Shahinclub Deutschland