Erektion nach der Beschneidung, wie zu reduzieren

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Schmerzhafte Erektion nach Beschneidung: normal oder pathologisch?

Die Beschneidung ist eine einfache Operation, die aus religiösen und ästhetischen Gründen sowie mit Phimose und verkürztem Zaum durchgeführt wird. Chirurgische Eingriffe bei Kindern werden unter Vollnarkose durchgeführt, bei erwachsenen Männern unter örtlicher Betäubung.

Normalerweise dauert die Erholungsphase nach teilweiser oder vollständiger Entfernung der Vorhaut 10 bis 14 Tage und verläuft ohne Komplikationen. In einigen Fällen tritt jedoch nach der Beschneidung eine schmerzhafte Erektion auf. Wir werden erklären, warum dies geschieht und wie das Problem gelöst werden kann.

Ursachen von Erektionsschmerzen

Die Beschneidung nach der modernen Technik unter Verwendung des Surgitron-Radiochirurgiegeräts verletzt das Gewebe nur minimal, daher ist die Rehabilitationsphase einfach. In den ersten fünf Tagen nach der Operation ist es jedoch wichtig, dass ein Mann das Auftreten einer Erektion vermeidet. Dies ermöglicht:

  • verhindern, dass sich die Nähte teilen,
  • Schmerzen lindern
  • Beschleunigen Sie die Gewebereparatur.

Wenn während der Erholungsphase eine Erektion auftritt, geht dies häufig mit Schmerzen einher. Dies ist auf die Spannung der Gelenke aufgrund einer Zunahme des erigierten Penis zurückzuführen. Geringfügige Beschwerden sind die Norm. Bei einer Abweichung der Naht ist dringend medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Eine weitere mögliche Ursache für eine schmerzhafte Erektion nach der Beschneidung ist das Eindringen der Infektion in die Wunde. Dies kann aufgrund eines Verstoßes gegen die Operationstechnik oder der Nichtbeachtung der persönlichen Hygiene während der Rehabilitationsphase auftreten. In solchen Fällen sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Wie kann man eine schmerzhafte Erektion loswerden?

Um eine schmerzhafte Erektion nach der Beschneidung zu verhindern, ist es wichtig, dass ein Mann in den ersten fünf Tagen nicht aufgeregt wird. Ist dies nicht möglich, müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden:

  • Tragen Sie das mit Eis umwickelte Eis auf die Scham auf.
  • nimm eine kalte Dusche.

Um das Auftreten einer morgendlichen Erektion zu vermeiden, wird empfohlen, den Alarm 30-40 Minuten früher als gewöhnlich aufzustellen und sofort unter die Dusche zu gehen. Nach der endgültigen Heilung des Gewebes und dem Entfernen der Nähte verschwinden die Schmerzen.

Wenn eine schmerzhafte Erektion lange anhält, begleitet von einer Schwellung des Gewebes und einer Rötung des Kopfes, müssen Sie den Rat eines Spezialisten einholen. Ein Urologe und Riologe führt eine Untersuchung durch und verschreibt gegebenenfalls eine Behandlung.

Die Beschneidung der Vorhaut in Moskau wird von erfahrenen Ärzten unserer Andrologieklinik durchgeführt. Das Vereinbaren eines Termins ist einfach, indem Sie die Nummern auf der Website anrufen.

Wie sieht der Penis nach der Beschneidung aus und verhält er sich und verschwindet seine Empfindlichkeit?

In letzter Zeit hat die Zahl der Menschen zugenommen, die eine Beschneidung durchführen wollen oder sich zumindest für dieses Thema interessieren. Die Hauptgründe sind Religion (Judentum, Islam) und hygienische Überlegungen.

Manchmal wird Männern mit Phimose aus medizinischen Gründen empfohlen, sich einer Beschneidung zu unterziehen, damit sich keine Balanoposthitis (Entzündung) entwickelt. Männer beenden jedoch häufig die Angst vor medizinischen Komplikationen, die mit diesem Verfahren verbunden sind.

Lesen Sie in diesem Artikel ausführlich über die Folgen der Beschneidung.

Penis nach der Beschneidung

Sehr oft hört man folgende Frage: "Vergrößert sich der Penis nach der Beschneidung?"
Der Penis nach der Beschneidung ist normalerweise visuell
es wird im Bereich des Kopfes größer, was darauf zurückzuführen ist, dass der Kopf zuvor von der Vorhaut verdeckt wurde, die eine gewisse Elastizität aufweist, jetzt die Naht den Bereich vor dem Kopf zusammendrückt und selbst freigelegt ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt – ein unerfahrener Chirurg kann eine unebene Naht machen, die wie eine nicht heilende Narbe aussieht, deren Aussehen unangenehm ist.

Aber ein erfahrener Arzt wird dies natürlich nicht zulassen, da nicht nur das Aussehen, sondern auch die Heilungsgeschwindigkeit von der Qualität der Naht abhängt. Ansonsten bleibt das Organ unverändert, die tatsächliche Größe ändert sich nicht. Der gegenwärtige Glaube, dass der Penis nach der Beschneidung zunimmt, ist nichts weiter als ein Mythos.

Adamour  Wie Alkohol die Potenz bei Männern beeinflusst (2)

Erektion nach Beschneidung

Eine Erektion kann unmittelbar nach dem Eingriff auftreten, da die Vorhaut praktisch in keiner Weise mit sexueller Erregung verbunden ist und ihre Entfernung das Fortpflanzungssystem nicht beeinträchtigt.

Ein starker Anstieg des Penisvolumens, der immer während einer Erektion in den ersten drei bis fünf Tagen nach der Operation beobachtet wird, kann jedoch zu einer Divergenz der Nähte und zur Öffnung von Blutungen führen. Zusätzlich kommt es zu akuten Schmerzen (eine Wunde öffnet sich), eine Infektion kann auftreten.

Eine Erektion in den ersten Tagen kann nur bei starken Schmerzen und damit verbundenen psychischen Traumata fehlen (wenn die Operation ohne Betäubung durchgeführt wurde). Bei der modernen Anästhesie wird jedoch nichts dergleichen beobachtet, und der Patient steht vor der Frage, wie eine Erektion vermieden werden kann.

Das Risiko einer Gelenkdiskrepanz führt dazu, dass der Patient zunächst eine Erektion vermeidet. Nach der Beschneidung wird dringend davon abgeraten, aufregende Literatur zu lesen, erotische oder pornografische Filme anzusehen. Sie sollten sich auch von Ihrer geliebten Frau isolieren und versuchen, nicht an Sex zu denken.

Wenn eine Erektion trotzdem beginnt, hilft eine kalte Dusche oder das Auftragen von Eis auf die Scham. Um eine morgendliche Erektion zu vermeiden, wachen Sie eine halbe oder eine Stunde früher als gewöhnlich mit dem Wecker auf und duschen Sie kalt.

Empfindlichkeit nach dem Trimmen verloren?

Empfindlichkeit nach dem Trimmen verloren? Nach dem Schneiden wird die Empfindlichkeit bestimmten Tests unterzogen. Auf der Schleimhaut des Peniskopfes beginnen Faktoren zu wirken, vor denen die Vorhaut zuvor geschützt war.
Folgende Optionen sind hier möglich:

    Der Kopf des Penis ist ständig in der Luft, in Kontakt mit der Unterwäsche, weshalb er allmählich an Empfindlichkeit verliert. Innerhalb weniger Monate nach der Beschneidung macht sich der Unterschied zwischen der Empfindlichkeit vor dem Eingriff und der Empfindlichkeit während der Beschneidung bemerkbar und beginnt, die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu beeinflussen.

Wenn nach der Beschneidung keine Empfindlichkeit besteht, erhöht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs zur Freude des Mannes selbst und seines Partners. Dies ist ein zusätzlicher Anreiz, Menschen zu beschneiden, die an vorzeitiger Ejakulation leiden.

Der Prozess der Vergröberung des Kopfes eines Penis in der Medizin wird als Verhornung bezeichnet (da die Menge an Keratin, die Grobheit und Steifheit verleiht, zunimmt). Wenn also die Empfindlichkeit nach der Beschneidung verschwindet, ist dies die Norm.
Manchmal (viel seltener) passiert das Gegenteil – eine Erhöhung der Empfindlichkeit des Penis und eine Beschleunigung der Ejakulation. So bekommt ein Mann, der vorzeitige Ejakulation loswerden will, den gegenteiligen Effekt.

Vor der Beschneidung ist es ratsam, das Problem des Entfernens / Nichtentfernens des Frenulums mit dem Chirurgen zu besprechen, damit Sie später keine zweite Operation durchführen müssen.

Dies ist auf die Freilegung des Penisfrenums zurückzuführen, das der empfindlichste Bereich ist und zuvor von der Vorhaut isoliert wurde. Wie kann man die Kopfempfindlichkeit nach dem Schneiden reduzieren? Damit das Zaumzeug nicht freigelegt wird, kann es zusammen mit der Vorhaut entfernt werden. Wenn das Zaumzeug bleibt, nimmt seine Empfindlichkeit mit der Zeit nicht ab.

So wird nach dem Entfernen der Vorhaut der Kopf des Penis freigelegt, wodurch seine Schleimhaut mit Keratin (dem Protein, aus dem Nägel und Haare bestehen) gesättigt ist. Der Kopf wird gröber und verliert an Empfindlichkeit.

Gleichzeitig kann ein Mann immer noch aufgeregt sein und Sex genießen, aber es dauert länger, bis er zum Orgasmus kommt. Daher wird dieses Verfahren allen Personen empfohlen, die an einer vorzeitigen Ejakulation leiden.

Eine Erektion kann unmittelbar nach der Operation auftreten, wenn keine Schmerzen auftreten. Ist es möglich, unmittelbar nach der Beschneidung am Kopf Sex zu haben? In den ersten fünf Tagen ist eine Erektion schädlich, da sie dazu führen kann, dass die Nähte auseinander gehen. Um eine Erektion zu verhindern, verwenden Sie normalerweise eine kalte Dusche oder Eiswürfel, die auf das Schambein aufgetragen werden. Wie lebe ich nach der Beschneidung? Es ist unwahrscheinlich, dass die Operation globale Veränderungen in Ihrem Leben mit sich bringt.

Potenz nach Beschneidung

Was ist, wenn ein Mann ein kurzes Zaumzeug der Vorhaut hat?

Um die Potenz zu verbessern, setzen unsere Leser den M-16 erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

Unter den vielen Pathologien und Anomalien des menschlichen Körpers sind Probleme mit der Entwicklung der Genitalorgane für Männer am unangenehmsten. Dies verletzt nicht nur die sexuellen und reproduktiven Funktionen der Zukunft, sondern wirkt sich auch negativ auf den Zustand der Psyche eines Mannes aus. Aufgrund der Zartheit des Problems trauen sich viele Männer nicht rechtzeitig um die Hilfe eines Spezialisten.

Geburtsfehler kurzes Frenum des Penis wird von unangenehmen Symptomen begleitet, die in vielen Funktionen des Penis eingeschränkt sind, es bedarf einer medizinischen Behandlung. Dies ist nicht nur ein Geburtsfehler, sondern eine Reihe spezifischer Anzeichen, wie ein schmerzhafter aufrechter Zustand und Ejakulation, Peniskrümmung, blutende Tränen des Fleisches nach einer intimen Beziehung usw. Die Behandlung eines kurzen Frenulums bei Männern wird nur auf operative Weise angenommen.

Ist ein kurzes Zaumzeug der Vorhaut ein Problem oder eine Norm?

Ein solcher Defekt im Genitalorgan eines Mannes als verkürztes Zaumzeug drückt sich in einer Verkürzung der Hautfalte aus, die die Vorhaut und den Kopf des Penis verbindet. Das Zaumzeug ist eine solche Längsfalte, dass es aus Haut und Schleimhaut besteht, die sich auf der Unterseite des Genitalorgans befinden. Sein Kopf ist mit Vorhaut bedeckt, die links und rechts in einem Zaum verbunden ist.

Normalerweise sollte ein Zaumzeug bei einem Mann eine hohe Elastizität und Dehnbarkeit aufweisen, da sonst Ärzte seine Pathologie diagnostizieren. Vor der Verkürzung einer solchen Längsfalte können verschiedene Mängel des negativen Einflusses und der Pathologie im Körper auftreten. Die häufigste Ursache sind Verletzungen des Genitalorgans.

Adamour  Die Vor- und Nachteile von Schokolade für Männer

Ein kurzes Zaumzeug ist keine eigenständige Krankheit, erfordert jedoch Diagnose und qualifizierte Behandlung. Es verletzt zunächst die normale Exposition des Kopfes, kann während einer intimen Beziehung von schmerzhaften Symptomen begleitet sein, wonach es im Geist eines Mannes mit Angst vor Geschlechtsverkehr abgelegt wird. Infolgedessen leidet die Potenz eines Mannes.

Gründe für Aussehen und Form

Der Begriff kurzes Zaumzeug sollte so verstanden werden, dass es entweder diese Falte oder ihre geringe Dehnbarkeit verkürzt. In der Medizin wird dies heute als häufige und häufige Abnormalität bei der Entwicklung des Penis angesehen. Seine ersten Anzeichen manifestieren sich in der Pubertät des Jungen, wenn die Pubertät beginnt. In Zukunft beginnen Probleme mit der sexuellen Aktivität. Es gibt zwei Formen einer solchen Anomalie:

  1. Ein angeborenes kurzes Frenum des Penis ist ein Problem, das bei einem Mann seit seiner Geburt aufgrund einer genetischen Veranlagung und Vererbung beobachtet wurde. Darüber hinaus erfolgt die Erkennung des Problems viel später, in der Jugend oder älter.
  2. Die erworbene Form – hier ein verkürztes Zaumzeug – ist das Ergebnis mehrerer Gründe für sein Auftreten. Nämlich:
  • Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems sowie begleitende Pathologien;
  • Infektionen, die durch ungeschützten Verkehr auf Männer übertragen werden;
  • Frenumverletzungen, nach denen eine Narbe auftreten kann, die die Falte strafft;
  • häufige Krankheit Balanoposthitis, bei der sich die Vorhaut und der Kopf des Penis entzünden.

Bei der angeborenen Form kann die Ursache der Anomalie häufig auch eine angeborene Phimose sein. Bei Jugendlichen kann sich ein solcher Defekt aufgrund unterschiedlicher Entwicklungs- und Wachstumsraten der Kavernenkörper des Genitalorgans und der Hautstrukturen im Allgemeinen bilden. Es gibt auch bestimmte Sportarten, die zu Problemen mit dem Fortpflanzungsorgan beitragen, wie z. B. Radfahren.

Enge synthetische Unterwäsche kann die Elastizität der Vorhaut beeinträchtigen. Von den systemischen Erkrankungen kann Diabetes mellitus zu einer solchen Anomalie führen, die die Regenerationsprozesse stört. Unabhängig von den Gründen für die Entwicklung einer solchen Anomalie erfordert ein verkürztes Zaumzeug eine plastische Chirurgie oder eine Operation.

Wie bestimme ich ein kurzes Zaumzeug?

Je früher ein kurzes Frenulum des Penis entdeckt wurde, desto mehr Ärzte haben die Möglichkeit, die Pathologie sicher und effektiv zu heilen und alle Funktionen des Genitalorgans wiederherzustellen. Dazu sollten Sie die typischen Symptome eines kurzen Frenulums kennen, dessen Schweregrad vollständig vom Entwicklungsstadium der Anomalie abhängt. Tatsächlich kann man die Pathologie anhand eines Symptoms bestimmen – in einer aufrechten Form des Genitalorgans hat ein Mann Beschwerden und sogar Schmerzen.

Darüber hinaus werden andere Symptome der Pathologie unterschieden:

  • Schwierigkeiten beim Freilegen des Peniskopfes;
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, das Auftreten von Rissen im Frenum, die Blutverteilung nach einer Erektion;
  • Der aufrechte Zustand führt dazu, dass sich der Kopf des Penis nach unten beugt und der Mann ein ausgeprägtes Spannungsgefühl verspürt.

Was könnte das Problem sein?

Die Krümmung des Penis ist das unangenehmste und schwerwiegendste Symptom eines kurzen Zaumzeugs, das dringend ärztliche Hilfe erfordert. Vor dem Hintergrund solcher Probleme entwickelt ein Mann mehrere Komplikationen – vorzeitige Ejakulation, Penisdeformation, verminderte Potenz, psychisches Trauma, Genitalorgan-Trauma, psychogene erektile Dysfunktion. Smegma-Stagnation führt zur Entwicklung einer Entzündung.

Vor dem Hintergrund eines verkürzten Zaumzeugs oder seiner geringen Dehnbarkeit führt der Geschlechtsverkehr zum Auftreten von Rissen, Mikrotraumas, im schlimmsten Fall können Blutungen auftreten. Permanente Hautverletzungen werden zu einer Brutstätte für entzündliche Prozesse, Narbenbildung sowie das Eindringen pathogener Flora in das Innere. In dieser Hinsicht hat ein Mann ein erhöhtes Risiko für Sekundärinfektionen, insbesondere STIs.

Um die Potenz zu verbessern, setzen unsere Leser den M-16 erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

Methoden der Behandlung

Aufgrund der Tatsache, dass das verkürzte Zaumzeug wie eine Krümmung des Penis aussieht, kann es während des aufrechten Zustands des Penis bestimmt werden. Darüber hinaus kann eine Anomalie auf folgende Weise diagnostiziert werden:

  • Elektrokardiographie zur Suche nach Problemen mit Blutgefäßen und Herz;
  • biochemische Blutuntersuchungen;
  • Ultraschalluntersuchung der inneren Organe.

Zusätzlich zur Hauptbehandlung verschreibt der Spezialist dem Patienten eine diätetische Ernährung und warnt vor den Gefahren des Rauchens, des Missbrauchs alkoholischer Getränke und Drogen. Als nächstes wählt der Spezialist eine Methode zur Behandlung eines kurzen Zaumzeugs. Es gibt 4 Arten von Operationen:

  1. Frenulotomie – Der Arzt macht einen transversalen Schnitt, der die Spannung des Frenums verringert. Danach wird eine Naht an dieser Inzision angelegt, die auf der Haut des Genitalorgans nahezu unsichtbar bleibt. Erwachsene Patienten werden lokal anästhesiert, Kinder bis 12 Jahre erhalten eine intravenöse Anästhesie.
  2. VU-Kunststoff – Ein Spezialist führt einen V-förmigen Einschnitt in das Frenulum durch und näht dann die Klappen so, dass die Falte verlängert wird. Eine solche Operation ist aufgrund des zukünftigen Auftretens von Nähten weniger beliebt.
  3. Beschneidung – Eine solche Operation ist für Patienten geeignet, bei denen verkürztes Fleisch eine begleitende Pathologie vor dem Hintergrund einer Phimose ist. In diesem Fall sind die vorherigen Optionen für Operationen kontraindiziert.
  4. Die Laserchirurgie ist eine minimalinvasive Operation, bei der keine große Anzahl von Schnitten und Nähten erforderlich ist. Die unblutige Durchführung einer solchen Operation macht sie zur beliebtesten, da die Einschnitte keine Blutsekretion verursachen. Laserchirurgie ist bei entzündlichen Prozessen und Infektionen der Genitalorgane, schlechter Immunabwehr und chronischen Lebererkrankungen kontraindiziert.

Abhängig von der Schwere der Pathologie, dem Vorliegen von Begleiterkrankungen und Pathologien, den Ergebnissen nach der Diagnose, wählt der Spezialist in jedem Einzelfall selbst die Art der Operation für die Behandlung eines kurzen Frenulums aus.

Postoperative Zeit

Für einen Mann ist es sehr wichtig, alle Feinheiten der Vorbereitung auf die Operation und die Genesung nach der Behandlung zu kennen, um Komplikationen und Risiken zu vermeiden. Unabhängig von der Art der Operation zur Wiederherstellung der normalen Länge des Frenums muss der Patient keine Diät einhalten. Außerdem kann ein Mann schnell zu seinem früheren Lebensstil zurückkehren.

Die Hauptregel der Rehabilitation besteht darin, den Geschlechtsverkehr so ​​lange abzulehnen, wie der behandelnde Arzt dies feststellt. Es hängt alles von der Art der Nähte sowie den individuellen Eigenschaften des Körpers der Frau ab. Besonderes Augenmerk sollte auch auf die Genitalhygiene gelegt werden, indem die Wunden regelmäßig mit Antiseptika gewaschen werden. In seltenen Fällen verschreibt der Arzt Antibiotika, um eine Infektion zu verhindern.

Adamour  Wie wirken sich Walnüsse auf die männliche Potenz aus

Warum so hohe Preise für die Beschneidung?

Warum kostet die Beschneidung in Minsk 500-600 Dollar, in Moskau 30000-50000 Rubel und in den USA 70-150 Dollar, in Deutschland 150-180 Euro, in England etwa 200 Euro? Mit einem großen Einkommensunterschied im Vergleich zu Europa während der Sowjetzeit in den Regionen des Kaukasus und Zentralasiens kostete es in Dörfern 3 bis 5 Rubel, in Städten 10 Rubel und in staatlichen Krankenhäusern kostenlos. Es scheint, dass Ärzte die Bevölkerung zur Beschneidung provozieren, nicht zu vorbeugenden Zwecken, sondern um sich selbst zu bereichern, und wenn die Ärzte nicht profitieren, wird dies niemand tun. Und wo ist die medizinische Ethik: „Tu nichts, hilf, wie du kannst“?

Expertenantwort

Hallo Sergey! Ich denke, Sie übertreiben sehr. Natürlich gibt es private medizinische Zentren, in denen sie ähnliche Preise anbieten können. Es gibt aber auch staatliche medizinische Einrichtungen, in denen Sie dieses Verfahren kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr für Lieferungen durchführen können. Ich wünsche dir gute Gesundheit!

Medikamente zur Verringerung der Potenz bei Männern

Sehr oft kommt es bei jungen Teenagern zu einer häufigen Erektion, die nicht immer kontrolliert werden kann. Ein solcher Umstand, dass es eine Erektion gibt, gefällt, schafft aber in den meisten Fällen unangenehme Situationen. Auch solche Leidenschaftsimpulse werden häufig bei älteren Männern beobachtet. Daher stellt sich die Frage: "Wie kann die Wirksamkeit von Volksheilmitteln oder Drogen verringert werden?".

Ursachen für erhöhte Potenz. Potenzsenkende Medikamente

Es versteht sich, dass dieser Zustand des Körpers nicht als Norm angesehen wird und kontrolliert werden muss.

Er wird in der Lage sein, Medikamente, die die Erektion reduzieren, korrekt zu verschreiben.

Es gibt mehrere Gründe für eine erhöhte Wirksamkeit:

  • Männliche Sexualhormonspiegel sind über dem Normalwert.
  • Der Verzehr von Lebensmitteln, die eine Erektion fördern können.

Männer sollten verstehen, dass es nicht empfohlen wird, die Potenz unabhängig zu erhöhen oder zu verringern, da der männliche Genitalbereich kolossal geschädigt werden kann.

Wenn ein Mann anfängt, Medikamente gegen eine erhöhte Erektion einzunehmen, ist die Aktion sofort wirksam. Die Folgen nach der Anwendung solcher Arzneimittel können nach einer Weile auftreten. Erkundigen Sie sich daher beim behandelnden Arzt nach allen Nuancen der Behandlung, um unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden.

Als nächstes präsentieren wir eine Liste von Medikamenten, die einem Mann helfen, die sexuelle Aktivität zu verringern, sich aber nicht selbst behandeln. Bevor Sie mit dem Kurs beginnen, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren:

  1. Brom Muss in kleinen Dosen zusammen mit alltäglichen Getränken eingenommen werden.
  2. Androkur. Reduziert die Aktivität im Bett, ist aber auch reich an Nebenwirkungen. Diese Pillen wirken sich negativ auf die Funktion der Leber aus, Drüsen können anfangen zu wachsen (Brüste wachsen).
  3. Starke Antidepressiva. Diese Medikamente können die Wirksamkeit bei Männern schwächen und zu einer Reihe unerwünschter Folgen führen.
  4. Medikamente, die den Blutdruck senken. Sie gelten als harmlos und haben keine so starken Nebenwirkungen.
  5. Anabolika für Sportler und andere hormonelle Medikamente. Das Medikament Famotidin gilt als harmlos.

Zusätzlich zu all diesen Medikamenten gibt es eine Reihe von Instrumenten, mit denen die Wirksamkeit bei Männern verringert werden soll. Bei ersten Anzeichen einer Abnahme der Erektion einen Spezialisten konsultieren.

Wenn Sie eine Erektion nicht signifikant reduzieren möchten, kombinieren Sie die Einnahme von Medikamenten mit Produkten, die zur Stärkung der männlichen Stärke beitragen.

Vergessen Sie auch nicht, dass wenn Sie mehr alkoholische Getränke zu sich nehmen, diese auch eine Erektion unterdrücken.

Im Laufe der Zeit wird es auch zu einem weiteren großen Problem wie Fettleibigkeit kommen, das sich auch negativ auf das Schwitzen auswirkt.

Volksheilmittel, die die Potenz reduzieren

Es gibt viele Volksmethoden, die die Wirksamkeit bei Männern ohne Konsequenzen verringern, im Gegensatz zu modernen Drogen, und manchmal sogar noch wirksamer.

Unten sind die effektivsten Kräuter:

Um die Potenz zu verbessern, setzen unsere Leser den M-16 erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

  • Minze Menthol, das in Minze enthalten ist, kann die Spermienaktivität verringern. Wenn eine Frau schwanger werden möchte, wird sie daher keinen Erfolg haben.
  • Johanniskraut Es gilt als giftiges Gift, das bei Männern nach längerem Gebrauch Impotenz verursachen kann. Es wirkt auch als Werkzeug, das zu einer vorzeitigen Ejakulation führt, und kann den Blutdruck erhöhen.
  • Melissa und Oregano. Abwehr des Wunsches nach sexuellem Kontakt mit dem anderen Geschlecht.
  • Mutterkraut, Baldrian, Zyuzik. Sie helfen nicht nur, sich psychisch, sondern auch sexuell zu beruhigen.
  • Süßholzwurzel. Es hilft beim Husten und wird zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems eingesetzt, kann aber gleichzeitig auch die Testosteronproduktion senken.

Dies ist nicht die gesamte Liste, die die männliche Funktion einschränkt.

Fast alle Kräuter, die beruhigend wirken oder den Blutdruck senken, können sexuelle Funktionsstörungen verursachen.

Es ist zu bedenken, dass nicht nur Drogen die Potenz bei Männern verringern können, sondern auch andere wichtige Faktoren wie übermäßige körperliche Anstrengung, ungesunde Ernährung, Tabakrauchen, Drogenabhängigkeit, Alkoholismus.

Bevor Sie beginnen, die Potenz zu reduzieren, müssen Sie erneut sicherstellen, dass dies so wichtig und notwendig ist. Diese Methode kann zu irreversiblen Konsequenzen führen, nach denen Sie in die entgegengesetzte Richtung behandelt werden müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nach der Verschreibung durch den Arzt die Dosierung nicht unabhängig erhöhen oder verringern müssen, um frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

In den meisten Fällen muss die Erektion nicht reduziert werden, da sie aufgrund von Fehlfunktionen im Körper zunimmt. Dazu müssen Sie einen Grund festlegen.

Shahinclub Deutschland