Eine detaillierte Übersicht über die bekanntesten und kostengünstigsten Analoga des Arzneimittels “Rosuvastatin”

Rosuvastatin ist eines der wirksamsten und am weitesten verbreiteten lipidsenkenden Medikamente. Wenn der Patient aus einer Reihe von Gründen, zum Beispiel dem Fehlen einer örtlichen Apotheke oder hohen Kosten, das Originalarzneimittel nicht kaufen kann, kann es durch ein günstigeres Analogon ersetzt werden, von dem es viele Rosuvastatin gibt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Allgemeine Informationen zum Medikament und Gebrauchsanweisung

Rosuvastatin (Rosuvastatin) ist ein hypolipidämisches Medikament der letzten IV (neuen) Generation aus der umfangreichen pharmakologischen Gruppe von Statinen, dessen Wirkstoff die gleichnamige chemische Substanz Rosuvastatin in Form von Calciumsalz (Calcium Rosuvastatin) ist.

Dieses Medikament ist zur Korrektur von konstant hohem Cholesterinspiegel (Hypercholesterinämie) vorgesehen, das nicht mit nicht-medikamentösen Methoden behandelt werden kann. Es wird auch im Rahmen einer komplexen Therapie anderer Formen eines gestörten Fettstoffwechsels (Dyslipidämie) verschrieben, um kardiovaskulären Komplikationen vorzubeugen und atherosklerotische Veränderungen an den Wänden der Blutgefäße zu beseitigen.

Die Wirkung von Statinen beruht auf der Hemmung des Enzyms, das für die Produktion von Cholesterin durch die Leber verantwortlich ist (eine Quelle von etwa 80% der Substanz).

Der Wirkungsmechanismus von Rosuvastatin besteht darin, das Enzym HMG-CoA-Reduktase zu blockieren, das der "Vorläufer" der endogenen Synthese von Cholesterin (Chol, Cholesterin) in der Leber ist. Aus diesem Grund nimmt die Anzahl der Rezeptoren zu, die gegenüber Lipoproteinen niedriger Dichte empfindlich sind, was den Prozess ihres Zerfalls und ihrer Ausscheidung aus dem Körper aktiviert.

Infolgedessen nimmt vor dem Hintergrund der Verwendung des Arzneimittels die Konzentration von "schlechtem" Cholesterin (LDL, LDL) ab, und der Gehalt an "gutem" Cholesterin (HDL, HDL) im Blut erhöht auch den Ausgleich.

Adamour  Details zur vorzeitigen Ejakulation von der Ursache bis zur Behandlung

Das Medikament ist in Form von Filmtabletten erhältlich, die zu jeder Tageszeit unabhängig von der Nahrung ausschließlich im Inneren (oral) mit mindestens 100-150 ml Wasser eingenommen werden müssen.

Die ursprüngliche Zusammensetzung von Rosuvastatin enthält Milchzucker (Lactose) Monohydrat, dessen Vorhandensein das Medikament für Patienten mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dieser Komponente und Menschen mit Lactasemangel unzugänglich macht.

Das Behandlungsschema für Rosuvastatin wird vom Arzt streng individuell ausgewählt, je nach Schweregrad. Die Rezeption beginnt mit einer Mindestdosis (5-10 mg einmal täglich) und erhöht sich bei Bedarf (sofern keine Nebenwirkungen vorliegen).

Eine ausgeprägte lipidsenkende Wirkung ist bereits 7–9 Tage nach Therapiebeginn zu beobachten und erreicht nach 2–4 Wochen 90–100% des maximal möglichen Ergebnisses, das während des gesamten Verlaufs der regelmäßigen Einnahme von Rosuvastatin erhalten bleibt.

Welcher Hersteller ist besser?

Das Originalarzneimittel Rosuvastatin wurde von der japanischen Firma Shionogi & Co. (Shionogi & Co) entwickelt. Seine Analoga werden jedoch auch von anderen Pharmaunternehmen unter dem internationalen, nicht geschützten Namen (INN) hergestellt:

  • Russisch – Pharmstandard (Phstandard), Ozon (Ozon), Canonfarma (Kanonfarma), FI Obolenskoye (OBL Pharm);
  • Ausländer – Astra Zeneca, Gedeon Richter, Actavis, Belupo.

Alle diese Unternehmen stellen Generika her, d. H. Kopiermedikamente, deren Wirkstoff das gleiche Rosuvastatin ist, aber sie unterscheiden sich von der ursprünglichen Entwicklung durch die technologische Produktionslinie, den Handelsnamen und das Verhältnis der Hilfsstoffe.

Da ein solches direktes Analogon unter dem Gesichtspunkt seiner Wirksamkeit fast vollständig mit dem Original übereinstimmt, spielt es keine Rolle, welchem ​​Unternehmen beim Kauf der Vorzug gegeben wird. Da Rosuvastatin jedoch über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, ist es sinnvoll, auf billigere inländische Arzneimittel zu achten.

Die bekanntesten Analoga und Ersatzstoffe für Rosuvastatin

Bevor spezifische Analoga und Ersatzstoffe für Rosuvastatin in Betracht gezogen werden, ist anzumerken, dass der Patient trotz der Ernennung eines Arztes das Recht hat, das geeignete Generikum zu wählen, wobei er sich auf seine eigenen Vorlieben, seinen Geldbeutel und seine individuelle Unverträglichkeit gegenüber zusätzlichen Inhaltsstoffen in der Zusammensetzung konzentriert. Die Hauptsache ist, die angegebene Dosierung und das angegebene Regime des Arzneimittels einzuhalten.

Roxera

Roxera hat eine besonders starke Beschichtung, die es ermöglicht, Rosuvastatin ausschließlich im Dünndarm freizusetzen, wo die Tabletten unverändert absorbiert werden und nicht der zerstörerischen Wirkung von Magensaft unterliegen.

Merkmale der Zusammensetzung: Der Schale werden Butylmethacrylat- und Methylmethacrylat-Copolymere zugesetzt.

Produktionsunternehmen: KRKA, Slowenien.

Die Kosten des Arzneimittels: ab 383 Rubel / 30 Stück 5 mg bis 1617 Rubel / 90 Stk. Jeweils 20 mg.

Roscard

Rosucard (Rozucard) zeichnet sich durch eine gute Bioverfügbarkeit aus (über 20%), aber der Wirkstoff Rosuvastatin wird schnell aus dem Körper ausgeschieden, und daher hat das Medikament eine ziemlich ausgeprägte therapeutische Wirkung.

Merkmale der Zusammensetzung: Croscarmellose wird als Backpulver anstelle von Hypromellose aus der Originalformulierung verwendet.

Produktionsunternehmen: Zentiva, Tschechische Republik.

Die Kosten des Arzneimittels: ab 613 Rubel / 30 Stück 10 mg bis 2708 Rubel / 90 Stk. Jeweils 40 mg.

Mertenyl

Mertenil (Mertenil) hat einen hohen Reinigungsgrad des Wirkstoffs. Dies gewährleistet eine gute Verträglichkeit des Medikaments mit weniger Nebenwirkungen, was besonders bei der Einnahme von Rosuvastatin bei älteren Patienten wichtig ist.

Adamour  Die Wirkung von Tabletten auf den Potenzdruck

Merkmale der Komposition: stimmt mit dem Original überein, mit Ausnahme der Substanzen, die zum Streichen der Schale verwendet werden.

Produktionsfirma: Gedeon Richter, Ungarn.

Preise in Apotheken: ab 478 Rubel / 30 Stk. 5 mg bis 1439 Rubel / 30 Stk. Jeweils 40 mg.

Rosulip

Rosulip (Rosulip) ist ein billigeres Analogon von Rosuvastatin, das eine hohe Bioverfügbarkeit aufweist und sich langsam ansammelt, wodurch Sie allmählich die gewünschte therapeutische Konzentration des Wirkstoffs im Körper erreichen können.

Merkmale der Zusammensetzung: Enthält Rosuvastatin nicht in Form von Kalzium, sondern in Form von Zinksalz (Rosuvastatin-Zink).

Herstellungsunternehmen: EGIS (EGIS Pharmaceuticals PLC), Ungarn.

Die Kosten des Arzneimittels: ab 469 Rubel / 28 Stück 5 mg bis 1087 Rubel / 28 Stk. Jeweils 20 mg.

Crestor

Crestor (Crestor) – das einzige Originalarzneimittel auf Rosuvastatin-Basis. Dieses importierte Medikament zeichnet sich durch eine qualitativ hochwertige Verarbeitung des Wirkstoffs und, wenn Sie sich auf Patientenfeedback verlassen, eine bessere Verträglichkeit aus, ist aber zu einem Preis viel teurer als andere Generika.

Merkmale der Zusammensetzung: Alle Zutaten sind identisch mit dem ursprünglich entwickelten Rezept.

Produktionsunternehmen: Astra Zeneca, Großbritannien.

Preise in Apotheken: ab 1756 Rubel / 28 Stk. 5 mg bis 5036 Rubel / 28 Stk. Jeweils 40 mg.

Tevastor

Tevastor ist eines der besten Analoga von Rosuvastatin, da es sich schnell im Körper ansammelt, eine ausgeprägte therapeutische Wirkung ausübt und gleichzeitig viel billiger kostet als das ursprüngliche Medikament.

Merkmale der Zusammensetzung: fast die gleiche Magerkeit wie das Original (mit Ausnahme des Farbstoffs).

Herstellungsunternehmen: TEVA (TEVA Pharmaceutical Industries Ltd), Israel.

Die Kosten des Arzneimittels: ab 341 Rubel / 30 Stück 5 mg bis 1522 Rubel / 90 Stk. Jeweils 20 mg.

Rozuvastatin-SZ

Rosuvastatin-SZ (Rosuvastatin-SZ) – heute ist es der günstigste Ersatz für Rosuvastatin eines russischen Herstellers. Trotz des sehr bescheidenen Preises ist es qualitativ anderen Generika nicht unterlegen und hat auch identische Eigenschaften wie das Original.

Merkmale der Zusammensetzung: Eisenoxid, das als Farbstoff verwendet wird, wird durch Aluminiumlack von drei verschiedenen Typen ersetzt.

Produktionsunternehmen: FC Severnaya Zvezda ZAO, Russland

Die Kosten des Arzneimittels: ab 178 Rubel / 30 Stück. 5 mg bis 684 Rubel / 30 Stk. Jeweils 40 mg.

Rosart

Rosart (Rosart) hat alle Vorteile des Originalarzneimittels und wirkt sich selten negativ auf den Körper aus, da sowohl der Wirkstoff als auch die Hilfskomponenten gründlich gereinigt werden. Wir können sagen, dass dies der vielseitigste Ersatz für Rosuvastatin ist.

Merkmale der Zusammensetzung: Alle Zutaten sind die gleichen wie in der ursprünglichen Zubereitung.

Produktionsunternehmen: Actavis Group, Island

Preise in Apotheken: ab 426 Rubel / 30 Stk. 5 mg bis 2347 Rubel / 90 Stk. Jeweils 40 mg.

Akorta

Akorta (Akorta) ist ein weiteres Analogon der heimischen Produktion. Es hat eine geringere Bioverfügbarkeit, akkumuliert langsamer die Konzentration an Rosuvastatin, die zur Erzielung einer sichtbaren therapeutischen Wirkung erforderlich ist, und wird schneller aus dem Körper ausgeschieden.

Merkmale der Zusammensetzung: Die Liste der Komponenten ähnelt dem ursprünglichen Rosuvastatin.

Adamour  So verlängern Sie die Dauer einer Erektion

Produktionsunternehmen: PJSC Pharmstandard-Tomskkhimfarm, Russland.

Die Kosten des Arzneimittels: ab 516 Rubel / 30 Stück 10 mg bis 784 Rubel / 30 Stk. Jeweils 20 mg.

Preisvergleichstabelle

Für die Objektivität der Studie enthielt die nachstehende Liste nur enge Analoga von Rosuvastatin in einer Dosierung von 10 mg und in einer Menge von 28 bis 30 Tabletten in einer Packung.

Hilfe Diese Verpackung ist bei Verbrauchern am beliebtesten, da es ratsam ist, die Erstaufnahme von Statinen in einem 4-wöchigen Kurs durchzuführen, um den Grad der Anpassung des Körpers an das Arzneimittel zu bestimmen.

Vergleich von Rosuvastatin-Analoga mit ihren Durchschnittskosten (Tabelle):

Name der DrogeAnzahl der TablettenPreis pro Packung, reiben.
Roxera30446-510
Roscard30594-645
Mertenyl30564-634
Rosulip28675-749
Crestor281239-1426
Tevastor30452-496
Rozuvastatin-SZ30338-412
Rosart30532-593
Akorta30502-564

Das günstigste Generikum ist das russische Medikament Rosuvastatin-SZ. Die Kosten für 1 Tablette betragen 11-14 Rubel, sodass sie den meisten potenziellen Verbrauchern zur Verfügung stehen.

Livazo oder Rosuvastatin: Was ist besser?

Jetzt besteht die Konkurrenz zwischen Statinen zwischen den Arzneimitteln der neuesten Generation: Rosuvastatin und Livazo, einem Arzneimittel, das auf Pitavastatin (Pitavastatinum) in Form von Calciumsalz (Calcium Pitavastatin) basiert.

Rosuvastatin hat eine stärkere Wirkung auf das Cholesterin, aber manchmal verschlechtert seine längere Anwendung den Zustand der Nieren bei Patienten, deren Urinanalyse Protein oder Blut enthält. Daher verschreiben Ärzte bei solchen Patienten mit Hypercholesterinämie häufiger Livazo.

Wo kann man Analoga von Rosuvastatin kaufen?

Heute können Sie sowohl das Originalarzneimittel als auch seine Analoga bestellen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. So können Sie in einer der bewährten Online-Apotheken zu einem erschwinglichen Preis bestellen:

  1. – Krestor 28 Tabletten von 10 mg – 1441 Rubel, Rosart 30 Tabletten von 10 mg – 605 Rubel, Rosuvastatin-SZ 30 Tabletten von 10 mg – 365 Rubel;
  2. – Krestor 28 Tabletten von 10 mg – 1618 Rubel, Rosart 30 Tabletten von 10 mg – 569 Rubel, Rosuvastatin-SZ 30 Tabletten von 10 mg – 333 Rubel.

In Moskwa

In der Hauptstadt werden Rosuvastatin-Medikamente in fast jeder nahe gelegenen Apotheke verkauft:

  • City Health Str. Pokrovka 1, Gebäude 13, p. 1 von 09:00 bis 21:00 Uhr, tel. +7 (495) 797-63-36;
  • Dialog, st. Aviamotornaya 6, p. 1 von 07:00 bis 23:00 Uhr, tel. +7 (495) 108-17-01.

In Sankt Petersburg

In St. Petersburg gibt es normalerweise auch kein Problem mit dem Erwerb dieser Art von Medikament:

  • Ozerki, st. Kronstadt 72, Gebäude 1a von 10:00 bis 22:00 Uhr, Tel. +7 (812) 603-00-00;
  • Rigla, st. Erbse 41a, pom. 9h von 08:00 bis 22:00, tel. +7 (800) 777-03-03.

Zusammenfassend ist zu beachten, dass die Einnahme von Statinen nicht die Notwendigkeit beseitigt, eine Hypocholesterin-Diät einzuhalten, das Gewicht zu halten und schlechte Gewohnheiten loszuwerden. Andernfalls hat der Patient das Recht, selbstständig zu entscheiden, was er kaufen möchte, und desto besser ist es, Rosuvastatin zu ersetzen, jedoch nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt.

Shahinclub Deutschland