Ein Medikament zur Steigerung der Potenz bei Männern

Viele Instrumente zur Stabilisierung der erektilen Funktion beeinträchtigen die Arbeit von Herz, Leber und Nieren. In Anbetracht dessen sind Medikamente zur Steigerung der Wirksamkeit bei Männern ohne Nebenwirkungen sehr gefragt.

Die sichersten Mittel sind Salben zur topischen Anwendung, homöopathische Tabletten, medizinische Alkoholtinkturen und Nahrungsergänzungsmittel.

Bei richtiger Anwendung sind bestimmte Phosphodiesterase-5-Inhibitoren auch relativ sicher.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Medikamente zur Steigerung der Potenz bei Männern ohne Nebenwirkungen

Praktisch alle Patienten mit ED möchten Potenzverstärker bei Männern ohne Nebenwirkungen kaufen. In der Tat gibt es keine völlig sicheren Medikamente.

Bei unsachgemäßer Anwendung kann fast jedes Medikament allergische Reaktionen, Funktionsstörungen des Herzens und der Blutgefäße, Lebererkrankungen und andere unangenehme Phänomene verursachen.

Überlegen Sie zunächst, welche Medikamente die Wirksamkeit schnell steigern können, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Wir sprechen über Phosphodiesterase-Inhibitoren 5. Natürlich kann diese Gruppe von Medikamenten nicht als völlig sicher bezeichnet werden.

Wie die Bewertungen zeigen, haben einige PDE-5-Hemmer bei Verwendung reduzierter Dosierungen eine milde Wirkung auf den Körper. Am häufigsten werden Nebenwirkungen von Levitra und Cialis verursacht, daher ist es unerwünscht, sie einzunehmen, insbesondere in die „Kerne“.

Relativ sichere PDE-5-Inhibitoren sind:

  1. Sildenafil SZ / Sildenafil Vertex. Das Medikament hilft, eine Erektion schnell zu erhöhen. Wenn Sie 25 mg Sildenafil einnehmen, sind die Nebenwirkungen nicht schrecklich. Darüber hinaus ist der Preis für dieses Medikament niedriger als der für andere PDE-5-Hemmer. Die Kosten für 1 Tablette (50-100 mg) betragen etwa 300-400 Rubel.
  2. Zidena. Das Medikament wird seit vielen Jahren in Apotheken verkauft. Pillen werden in Südkorea hergestellt, sind hochwirksam und gut verträglich. Wenn Sie 25-50 mg einnehmen, ist das Medikament fast völlig sicher. Es kann bei Diabetes eingesetzt werden. Die Verpackung kostet 1000-1200 Rubel.
  3. Avanafil. Dieser PDE-5-Hemmer wurde kürzlich hergestellt, hat aber bereits viele gute Bewertungen erhalten. Avanafil hat eine milde Wirkung auf das Herz-Kreislauf- und Nervensystem. Die sichere Dosis beträgt 25-50 mg. Die Kosten für 1 Tablette (50-100 mg) betragen nicht mehr als 200 Rubel.

Es wird nicht empfohlen, PDE-5-Hemmer mit einer großen Menge Alkohol zu kombinieren. Arzneimittel sind auch mit Nitraten, Nitriten und anderen Stickoxiddonoren nicht kompatibel.

Das beste Mittel gegen Potenz bei Männern ohne Nebenwirkungen in Form von Salbe

Es gibt viele Werkzeuge, um die Wirksamkeit bei Männern ohne Nebenwirkungen zu erhöhen. Ich würde gerne auf Salben eingehen. Cremes ziehen gut ein, wirken sich positiv auf Erektion und Libido aus und verursachen selten Nebenwirkungen.

Natürlich sind nicht alle Salben sicher. Beispielsweise verursachen hormonelle Cremes Androgel und Andraktim häufig Nebenwirkungen. Ja, und Nitroglycerinsalbe mit ihrer starken gefäßerweiternden Wirkung kann nicht als völlig sicher bezeichnet werden.

Adamour  Pantogen Natural Potency Enhancer

Wenn Sie eine garantierte Wirkung erzielen und gleichzeitig die Gesundheit erhalten möchten, ist es am besten, Folgendes zu verwenden:

  • Himkolin. Das Medikament wird in Indien hergestellt. Es hat eine völlig natürliche Zusammensetzung, kann bei Arteriosklerose, Diabetes, Bluthochdruck eingesetzt werden. Preis – nicht mehr als 600 Rubel pro Tube.
  • Maxoderm. Die beliebteste Creme, die in den USA hergestellt wird. Es ist ohne Rezept erhältlich, die Kosten betragen nicht mehr als 2 Rubel pro Tube. Es hat eine natürliche Zusammensetzung. Hilft, Impotenz und geringe Libido loszuwerden. Das Gel kann auch die Länge des Penis leicht erhöhen.
  • Heparinsalbe. Es kostet nicht mehr als 150 Rubel und wird in jeder Apotheke verkauft. Die aktive Komponente der Creme verbessert die Durchblutung und stellt die erektile Funktion wieder her. Das Medikament hat nur wenige Kontraindikationen. Nebenwirkungen sind äußerst selten.

Himkolin-, Maxoderm- und Heparin-Salbe werden mit Alkohol kombiniert und können mit anderen sexuellen Stimulanzien verwendet werden.

Medikamente für Männer zur Steigerung der Wirksamkeit ohne Nebenwirkungen in Form von Tinkturen

Um die Arbeitsfähigkeit zu erhöhen und die Dauer einer Erektion zu verlängern, können Sie pflanzliche Tinkturen pflanzlich einnehmen. Beachten Sie nur, dass sie Ethylalkohol enthalten.

Dies bedeutet, dass Tinkturen bei Patienten mit Leber- oder Herz-Kreislaufstörungen mit äußerster Vorsicht eingenommen werden sollten. Bei richtiger Anwendung sind Tinkturen absolut sicher.

Betrachten Sie die besten Infusionen in der Tabelle.

Titel.Preis.Wirkung.
Tinktur von Leuzea.90-120 Rubel.Hilft, Potenz und Libido zu steigern, die Effizienz zu steigern und das asthenische Syndrom zu stoppen.
Tinktur aus Eleutherococcus.30-60 Rubel.Stellt die Potenz wieder her, normalisiert den Appetit, erhöht die Sekretion der Verdauungsdrüsen, stellt den Gefäßtonus wieder her und lindert Asthenie.
Tinktur aus Rhodiola.70-90 Rubel.Stimuliert die sexuelle Funktion, erhöht die Libido, stoppt Gefäßerkrankungen, lindert Astheniesymptome, erhöht die Ausdauer und Leistung.
Ginseng Tinktur.100-130 Rubel.Es hilft, die Potenz und Libido zu steigern, stärkt die Gefäßwände, stimuliert die Produktion von Testosteron und unterdrückt das asthenische Syndrom.

Nehmen Sie medizinische Tinkturen sollte ein monatlicher Kurs sein. Nach dem Kurs können Sie 2 Monate Pause machen und die Therapie wiederholen.

Erhöhte Potenz ohne Nebenwirkungen mit pflanzlichen Mitteln

Für Männer über fünfzig ist es sicher, homöopathische und pflanzliche Heilmittel zur Behandlung von Impotenz einzunehmen. Zubereitungen werden in stationären Apotheken verkauft, Sie müssen einem Apotheker kein Rezept vorlegen.

Arzneimittel naturheilkundlichen Ursprungs sind bei psychogener erektiler Dysfunktion wirksam. Falls gewünscht, können Medikamente zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden. Diabetiker und Kerne können pflanzliche Heilmittel einnehmen.

Die besten Bewertungen umfassen:

  1. Tribestan. Es kostet etwa 900-1100 Rubel. Eine Person, die Tribestan einnimmt, kann schnell einen starken Knochen wiederherstellen und das sexuelle Verlangen steigern. Pillen helfen unter anderem, die Spermienqualität zu verbessern und das schlechte Cholesterin im Blut zu senken.
  2. Wooka Wooka Asset. Der Preis beginnt bei 1200 Rubel pro Packung. Die Zusammensetzung der Kapseln umfasst pflanzliche Aphrodisiaka, die die Wirksamkeit und Libido erhöhen. Das Medikament stimuliert auch die Produktion von Testosteron.
  3. Impaza. Die Kosten erreichen 500-600 Rubel. Hilft bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion verschiedener Herkunft. Die Zusammensetzung enthält eine homöopathische Mischung, die die entspannende Wirkung von Stickoxid verstärkt. Durch die Verstärkung der entspannenden Wirkung von NO ist es möglich, einen guten Boner zurückzugeben.
  4. Verona Der Wirkstoff ist der Extrakt von Tribulus terrestris. Das Medikament ist nicht mehr als 700 Rubel wert. Erhöht die Testosteronsynthese, verbessert die Potenz und normalisiert die Stoffwechselprozesse in der Prostata.
  5. Rote Wurzel. Preis – bis zu 400 Rubel. Wirksam bei gutartiger Prostatahyperplasie, Prostatitis, Impotenz, Atemwegserkrankungen, Herpes, Anämie, Epilepsie.

Pflanzliche und homöopathische Mittel sind nicht nur für Männer geeignet, die überempfindlich gegen die Bestandteile des Fonds sind.

Potenzpräparate ohne Nebenwirkungen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

Wie wir bereits herausgefunden haben, ist es einfach, eine Potenzpille ohne Nebenwirkungen zu finden. Ärzte raten dazu, Nahrungsergänzungsmitteln, die nach 2013 hergestellt wurden, besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Adamour  Die Erektion während des Geschlechtsverkehrs verschwand, warum verschwindet sie beim Sex plötzlich und wie man kämpft

Es wurden viele Nahrungsergänzungsmittel erfunden, die eine komplexe Wirkung auf das Urogenitalsystem von Männern haben.

Natürlich nicht ohne "Dummies". Einige Bioadditive – M-16, El Macho, Urotrin – sind Fälschungen. Sie können die Wirksamkeit nicht senken oder erhöhen und haben in der Tat keinen Einfluss auf die erektile Funktion. In diesen Nahrungsergänzungsmitteln stimmt die beanspruchte Zusammensetzung nicht mit der tatsächlichen überein.

Wirksame Nahrungsergänzungsmittel der neuen Generation:

  • Peruanischer Maca. Es kostet etwa 1000 Rubel. Als Teil pflanzlicher Aphrodisiaka, Aminosäuren, Zink, Selen und anderer nützlicher Spurenelemente. Es wirkt sich positiv auf die qualitativen und quantitativen Indikatoren der Spermien aus, erhöht die Potenz, gibt die Libido zurück, verhindert die Entwicklung von Prostatitis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems.
  • AK-45. Der Preis für eine Packung in der Region von 1000 Rubel. Es wird in der Russischen Föderation hergestellt. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält pflanzliche Aphrodisiaka, Imkereiprodukte und Aminosäuren. AK-45 ist wirksam bei der Behandlung von Impotenz jeglicher Genese. Das Medikament wirkt sich unter anderem positiv auf die Libido und die Prostatafunktion aus und hilft, die Ausdauer zu steigern.
  • Cemental Booster. Auch in der Russischen Föderation hergestellt. Die Kosten betragen ca. 1000-1200 Rubel pro Packung. Besteht aus pflanzlichen Aphrodisiaka. Es hat die Fähigkeit, die Potenz und Libido zu steigern, das Asthenische Syndrom zu eliminieren und die Testosteronsynthese zu stimulieren.
  • Yarsagumba Forte. Verkauft in Apotheken und im Internet. Die Verpackungskosten betragen 800-1000 Rubel. Besteht aus mehr als 10 pflanzlichen Aphrodisiaka. Enthält essentielle Aminosäuren. Yarsagumba Forte stärkt die Immunität, neutralisiert Probleme im Genitalbereich, beugt Prostatitis und Unfruchtbarkeit vor und erhöht die Qualität und Quantität der Spermien. Außerdem tragen die Bestandteile von Nahrungsergänzungsmitteln dazu bei, den Testosteronspiegel zu erhöhen und den Prozess des Muskelaufbaus erheblich zu beschleunigen.

Peruanischer Maca, AK-45, Cemental Booster und Yarsagumba Forte haben praktisch keine Kontraindikationen. Es ist unmöglich, Nahrungsergänzungsmittel nur bei Überempfindlichkeit gegen Wirkstoffe zu akzeptieren.

Alle Bioadditive werden normalerweise mit Alkohol und anderen Tabletten für einen Riser kombiniert. Nahrungsergänzungsmittel machen nicht abhängig und Nebenwirkungen, die bei jeder Art von Impotenz wirksam sind, können bei Diabetes und Herzerkrankungen eingesetzt werden.

22.07.2017 Medikamente 844,334 Aufrufe

Nicht jeder Mann kann sich heute einer guten Erektion rühmen, dafür gibt es viele Gründe. Zum Beispiel schlechte Gewohnheiten, schlechte Ökologie, ständiger Stress, der das Leben eines modernen Menschen begleitet, ungesunde Ernährung und vieles mehr. Währenddessen werden Funktionsstörungen im Genitalbereich von Vertretern des stärkeren Geschlechts äußerst schmerzhaft erlebt. Und die meisten sind bereit, alles zu tun, um einen "Steinaufsteher" zu bekommen. Dies gilt schließlich als Zeichen der Männlichkeit und als Schlüssel zum Erfolg in den Beziehungen zu Frauen. Und mögliche Impotenz ist erschreckend, gerät in echte Panik.

Die moderne Wissenschaft steht nicht still. Heutzutage wurden viele Werkzeuge entwickelt, die die Wirksamkeit steigern können. Insbesondere Tabletten. Jeder hat die Möglichkeit, sie frei in Apotheken zu kaufen. Wie sicher und effektiv die Verwendung solcher Medikamente ist, welche Arten von Medikamenten es gibt, gibt es Kontraindikationen und Nebenwirkungen für Erektionspillen, lesen Sie in diesem Artikel.

Arzneimittelklassifizierung

Alle Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit werden normalerweise in zwei Haupttypen unterteilt. Die Klassifizierung berücksichtigt die Merkmale und die Geschwindigkeit der Wirkung von Arzneimitteln. Es gibt solche Gruppen:

  1. Selektive Inhibitoren Dazu gehören das berüchtigte Viagra, Levitra, Cialis und viele andere. Dies sind Medikamente für schnell wirkende Erektionen. Inhibitoren tragen zur Aktivierung bestimmter Enzyme bei, was zur Entspannung der Penismuskulatur führt. Der Blutstrom zum kavernösen Körper des Penis verstärkt sich und er verhärtet sich. Eine Erektion tritt fast unmittelbar nach der Einnahme der Pille auf und dauert mehrere Stunden. Dann kehrt alles zum ersten Platz zurück.
  2. Biologisch aktive Zusatzstoffe, homöopathische Mittel. Dazu gehören Funjunbao Super, Wimax usw. Die Entwickler dieser Medikamente haben sich viel von der Alternativmedizin geliehen, unter Berücksichtigung des Einflusses populärer Volksheilmittel auf die männliche Potenz. Nahrungsergänzungsmittel wirken viel langsamer als Inhibitoren, aber systematischer. Sie beschleunigen den Stoffwechsel, normalisieren die Durchblutung, wirken sich positiv auf das Nervensystem aus, stärken den gesamten Körper und tragen zur Verbesserung der Erektionen bei.

Wichtig! Selektive Inhibitoren haben viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen, während biologisch aktive Zusatzstoffe praktisch sicher sind, da sie auf natürlichen Bestandteilen basieren.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Diejenigen, die sich für Viagra-Hemmer entschieden haben, sollten sich darüber im Klaren sein, dass nicht jeder diese Medikamente einnehmen kann, um seine Erektion zu steigern. Die Liste der Kontraindikationen variiert je nach Art des betreffenden Arzneimittels. Generell lassen sich aber folgende Tabus unterscheiden. Die meisten Inhibitoren sind kontraindiziert bei:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Ischämie, Bluthochdruck, Hypotonie, vergangene Schlaganfälle und Herzinfarkte);
  • anatomisch deformierter Penis;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • Pathologien der Nieren, der Leber und des Verdauungstrakts (zum Beispiel ein Zwölffingerdarmgeschwür);
  • schwere Funktionsstörungen des Nervensystems;
  • Morbus Crohn.
Adamour  Medikamente gegen Potenz verbesserten die Erektion

Bevor Sie Mittel zur Steigerung der Potenz verwenden, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren. Aber auch ein absolut gesunder Mensch kann die Nebenwirkungen von Medikamenten aus der Gruppe der Inhibitoren erfahren. Dies sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen, Schwäche, Krämpfe, Hautausschlag, Schwellung der Nasenschleimhaut und Sehstörungen.

Achtung! Eine sehr häufige Komplikation bei der Einnahme solcher Medikamente ist die psychische Abhängigkeit, wenn sich ein Mann ohne Pillen sein Sexualleben nicht mehr vorstellen kann. In diesem Fall verursachen diese Medikamente zur Erektion keine körperliche Abhängigkeit.

Potenzübersicht

Auf dem modernen Pharmamarkt gibt es viele Medikamente, die die Wirksamkeit erhöhen. Aus dieser Sorte ist es manchmal schwierig, eine Sache auszuwählen. Hier ein kurzer Überblick über die beliebtesten Medikamente:

Inhibitor der zweiten Generation, der fast sofort wirkt. Die Erregung erfolgt nach 15 Minuten. Die Wirkung des Arzneimittels ist 6 Stunden lang zu spüren. Die negative Wirkung auf den Körper ist minimal.

Tabletten für Riser aus der Gruppe der Inhibitoren. Sie beginnen nur mit sexueller Stimulation zu wirken und sorgen für eine stabile Erektion. Die Wirkung ist 40-60 Minuten nach der Verabreichung zu spüren. Dauert durchschnittlich 4 Stunden.

Inhibitor wirkt nicht ohne sexuelle Stimulation. Hilft bei der Aufrechterhaltung einer Erektion für 12 Stunden. Die Wirkung ist 30 Minuten nach der Verabreichung zu spüren. Kann Sehstörungen, stumpfe Aufmerksamkeit und Schwindel verursachen, die beim Fahren von Fahrzeugen berücksichtigt werden sollten.

Es wird äußerlich angewendet, um Blutgefäße zu erweitern und den Blutfluss zu aktivieren. Es wird kurz vor dem Geschlechtsverkehr auf die Haut des Penis aufgetragen. Das Medikament hält nicht lange an, bietet aber eine sehr starke Erektion. Es verfügt über hohe Sicherheit.

Phytopräparation. Bezieht sich auf Nahrungsergänzungsmittel, die Stoffwechselprozesse verbessern, die Immunität erhöhen, beruhigen und zur Beseitigung der erektilen Dysfunktion beitragen. Die Behandlungsdauer beträgt ein bis zwei Monate.

Prostaglandin E1-Analogon. Es ist ein Injektionspulver. Erweitert die Blutgefäße, aktiviert die Durchblutung und entspannt die Muskeln des Penis. Es wird mit einer Spritze in den kavernösen Körper des Penis injiziert. Es wird fünf bis zehn Minuten nach der Anwendung wirksam. Die Dauer des Effekts beträgt maximal 3 Stunden.

Tabletten aus der Gruppe der Inhibitoren, die die Wände der Muskeln des Penis beeinflussen. Stellen Sie eine Verlängerung der Erektion bereit. Sie beginnen nach einer halben Stunde zu handeln. Es wird empfohlen, das Medikament 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr auf leeren Magen einzunehmen. Die Dauer der Aktion beträgt vier Stunden.

Pflanzliche Tabletten. Unterschied in der hohen Sicherheit. Sie erhöhen die Libido und Immunität, lindern, lindern Krämpfe, normalisieren die Hodenfunktion und verbessern die Spermienqualität. Der Behandlungsverlauf wird individuell ausgewählt.

Vitaminhaltiges Nahrungsergänzungsmittel. Erhältlich in Pulverform, die vor Gebrauch in Wasser gelöst wird. Oral einnehmen. Erhöht die Spermienqualität und sorgt für eine hervorragende Erektion. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens einen Monat.

Pillen auf natürlicher Basis, gekennzeichnet durch hohe Sicherheit. Das Aphrodisiakum hat eine komplexe Wirkung, baut Stress ab, stärkt die Zellen, erhöht die körperliche Ausdauer und verbessert die Wirksamkeit. Die Dauer des Kurses wird individuell ausgewählt.

Eine der besten Sicherheitsmaßnahmen zur Behandlung der Prostata, die häufig zu Impotenz führt. Es ist ein komplexes Kräuter- und Vitaminpräparat. Erhältlich in Kapselform. Die Therapiedauer beträgt mindestens einen Monat.

Shahinclub Deutschland