Distel mit Impotenz

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Merkmale der Pflanze

Die Distel ist eine zwei Jahre alte Blütenpflanze aus der Familie der Asteraceae. Die Pflanze hat einen direkt verzweigten Stamm, der nach oben verzweigt ist und bis zu 2 Meter hoch ist.

Die Blätter der Tatarnik sind stachelig und gezackt. Die Blume hat die Form eines Korbes, sie ist auch mit Nadeln bedeckt. Einzelne Knospen, die sich oben am Stiel befinden, haben eine satte violette Farbe.

Die Heimat der Mariendistel gilt als West- und Mitteleuropa. Jetzt wächst Distel in den USA, Asien, Nordafrika und Russland. Tatarniks Lieblingsorte sind sandige Hügel, freie Grundstücke, Straßenränder.

Es gibt ungefähr 120 Pflanzenarten. Die beliebtesten von ihnen sind:

  1. Ein flachblättriger Bluehead ist eine bis zu 50 Zentimeter hohe dornige blaue Distel.
  2. Curly – hat einen geraden Stiel, bis zu 1 Meter hoch. Dornige Blätter und Blumenkörbe aus Gras, die sich auf einem länglichen flachen Bein befinden. Der Geburtsort der Pflanze ist Westsibirien.
  3. Durchdringend – hat einen schwach verzweigten Stiel von bis zu 1 Meter Höhe, an dem sich Blätter unterschiedlicher Länge befinden. Feature – es gibt keine Dornen auf den Blumen.
  4. Milchig – eine hohe Pflanze mit lila Blüten, die in einem mit Dornen bedeckten Korb gesammelt wurde.

Für medizinische Zwecke werden Triebe, Blüten, Wurzeln und Samen von Mariendistel verwendet. Alle diese Teile haben einen leicht bitteren Geschmack.

Helfen Kräuter bei erektiler Dysfunktion: Bewertungen

Die traditionelle Medizin enthält viele Rezepte zur Behandlung von Impotenz. Die meisten von ihnen sind Abkochungen und Infusionen auf Kräutern und Kräutern von Heilpflanzen. Durch die Verwendung solcher Medikamente können Sie die Einnahme chemisch synthetisierter Medikamente vermeiden.

Kräuter können jedoch auch Nebenwirkungen verursachen und Kontraindikationen haben. Daher ist es wichtig, vor Beginn der Behandlung von Impotenz mit Kräutern herauszufinden, in welchem ​​Fall sie Schaden anrichten können und ob dies überhaupt der Fall ist oder nicht.

Ginseng

Die Wurzel des Lebens ist eines der stärksten Aphrodisiaka. Mit ihm können Sie die Libido steigern, die Durchblutung der Genitalien verbessern, was die erektile Funktion normalisiert. Ginseng wirkt sich positiv auf die Leistung und Ausdauer des Körpers aus und stabilisiert den Hormonspiegel im Körper. Die Einnahme von Geldern hilft, den sexuellen Akt zu verlängern.

Ginseng Rezepte:

  • Süße Infusion. Gießen Sie 50 g Wurzel mit etwas kaltem gesüßtem Wasser und lassen Sie es 3 Stunden einwirken. Entfernen Sie die Wurzel, mahlen Sie und gießen Sie sie mit 500 ml klarem Wasser in ein Glas. Es ist erforderlich, dass Sie 3 Wochen lang in einem abgedunkelten Raum bestehen. Alle 2-3 Tage schütteln. Trinken Sie 40 Tage lang 5 ml vor dem Frühstück oder vor dem Abendessen in 15 Minuten.
  • Ginseng Tinktur. 10 g geriebene Wurzel mit 100 ml hochwertigem Wodka mischen und eine Woche an einem kühlen und dunklen Ort stehen lassen. 15 g des Arzneimittels mit Wasser verdünnen und dreimal täglich einnehmen.

Pflanzliche Arzneimittel sollten nicht angewendet werden, wenn:

  • Eine Person leidet an Schlaflosigkeit;
  • Es gibt psychische Erkrankungen;
  • Geschichte der Hypertonie.
Adamour  Gebrauchsanweisung Lovelas Tabletten für Männer

Luftmarsch

Die Calamuswurzel gilt in Bezug auf die Wirksamkeit als die zweite nach Ginseng. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Erkrankungen des Urogenitalsystems zu heilen, die Erektion zu verbessern und die Libido wiederherzustellen. Die Pflanze normalisiert die Durchblutung, verbessert die Qualität der Samenflüssigkeit und der Töne.

Sie können Mittel mit Calamus wie folgt vorbereiten:

  • Infusion. Gießen Sie 15 g in einer Kaffeemühle gemahlenes Rohmaterial in einen Becher mit kochendem Wasser und bestehen Sie eine Viertelstunde darauf. Trinken Sie 20 Tage vor den Mahlzeiten dreimal täglich 50 ml.
  • Tinktur. Mit einem Liter Qualitätswodka 100 g Wurzelpüree mischen. 14 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen, manchmal schütteln. Um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie das Medikament vor dem Frühstück und Abendessen für 1 Teelöffel einnehmen.

Die Anwendung ist ausgeschlossen, wenn:

  • Es gibt innere Blutungen;
  • Diagnose mit Magengeschwür;
  • Erhöhter Druck;
  • Es besteht eine Unverträglichkeit gegenüber den Pflanzenbestandteilen.

Bullshit

Johanniskrautpflanze hat eine tonisierende Wirkung, erhöht den psycho-emotionalen Hintergrund, befreit, steigert die Libido. Dieses Kraut hilft am besten bei Impotenz, die durch Überlastung, depressive Zustände, Stress und Ängste verursacht wird.

  • Kräuterinfusion mit Hypericum. Es werden 3 Esslöffel Johanniskraut, Klee, Brennnessel und Minze benötigt. Die Proportionen sind gleich. Alles was Sie brauchen, um 0,5 Liter kochendes Wasser zu gießen und eine halbe Stunde zu warten. Trinken Sie dreimal täglich mit Impotenz 1 Glas.
  • Alkoholtinktur aus frischem Hypericum. Gießen Sie 40 g zerkleinerte Pflanzen mit einem Glas Wodka guter Qualität. Bestehen Sie eine Woche lang unter einem Deckel in einem kühlen Raum. Das Medikament wird 2 Wochen, 10 Tropfen dreimal täglich eingenommen.

Es wird empfohlen, pflanzliche Medikamente nicht länger als 3 aufeinanderfolgende Wochen zu konsumieren, dann gewöhnt sich der Körper daran und die Wirkung des Krauts schwächt sich ab. Um die Gelder mit Johanniskraut aufzugeben, sollten Sie:

  • Mit hohem Blutdruck;
  • Mit einer Tendenz zu Allergien;
  • Bei Erkrankungen der Nieren und der Leber;
  • Nach einer Organtransplantation;
  • Bei schweren psychischen Störungen verschlimmert die Pflanze depressive und manische Zustände;
  • HIV-infiziert – Johanniskraut neutralisiert die Wirkung von Medikamenten, die zur Bekämpfung der Krankheit benötigt werden.

übrig

Nützlich für Männer sind Pflanzenwurzeln. Darauf basierende Mittel reduzieren Entzündungen – dies ist die Vorbeugung von Prostatitis, die häufig Impotenz hervorruft. Kalgan wirkt sich positiv auf das Gefäßsystem aus, stärkt die Wände und normalisiert den Blutfluss der Genitalien, was für eine stabile Erektion sehr wichtig ist.

  • Alkoholtinktur mit Galangal und Kaffeebohnen. Mischen Sie 2 Esslöffel der Pflanze mit 10 zerkleinerten Kaffeekörnern und 1 Liter Alkohol. Rühren und 20 Tage kalt halten. Verbrauchen Sie 10 Tage lang täglich 30 ml.
  • Abkochung. Gießen Sie 45 g Wurzelpulver in einen Becher mit kochendem Wasser und halten Sie es 1 Stunde lang bei schwacher Hitze. Abseihen. Vor dem Essen sollten Sie dreimal täglich 15 ml des Arzneimittels einnehmen.

Eine Überdosis einer Heilpflanze ist mit Bauchschmerzen und Erbrechen behaftet. Kalgan ist kontraindiziert, wenn:

  • Erhöhte Blutgerinnung;
  • Verminderte Magensäure;
  • Chronisch erhöhter Blutdruck.

Nettles

Brennheilmittel enthaltende Volksheilmittel sollen viele Krankheiten behandeln. Das Problem der Impotenz wird mit Hilfe einer Pflanze gelöst, da es die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht erhöht, das Urogenitalsystem reguliert und die Synthese männlicher Hormone herstellt.

Die nützlichsten Eigenschaften von Brennnesseln, die während der Blütezeit gesammelt wurden.

  • Brühe mit Wein. 50 g getrocknete Samen werden in 500 ml Rotwein gegossen, einige Minuten gekocht und abgekühlt. Dosierung – 1 Glas Brühe pro Tag.
  • Wasseraufguss. Frische Brennnesselblätter fein hacken, 1 Liter gekochtes Wasser brauen und 2-3 Stunden ruhen lassen. Das Medikament sollte 1 Mal pro Tag mit einem Teelöffel eine halbe Stunde vor dem Frühstück oder Mittagessen getrunken werden.

Brennnessel sollte nicht eingenommen werden, wenn folgende Krankheiten vorliegen:

  • Die Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln und Krampfadern;
  • Tumoren verschiedener Herkunft;
  • Entzündung der Nieren;
  • Bluthochdruck;
  • Atherosklerose.

Bockshornklee

Im Osten heißt es Helba. Dies ist eine Art islamisches Kraut, das seit langem zur Behandlung von erektiler Dysfunktion eingesetzt wird. Als Heilmittel gegen Potenz erwähnte Avicenna es in seinen Abhandlungen. Chinesische Heiler verwendeten auch Bockshornkleesamen, um die männliche Sexualkraft zu stärken.

Helba stimuliert die Produktion männlicher Sexualhormone, wirkt sich positiv auf die Funktion des Zentralnervensystems aus und gilt als starkes Aphrodisiakum.

Ibn Sina Rezepte für Potenz:

  • Reife Helbasamen müssen in Honig gekocht, getrocknet und zerkleinert werden. Eine Prise Pulver, gewaschen mit einem Aufguss von Spargelsamen, reicht aus.
  • Bockshornkleesamen und Datteln zu gleichen Anteilen kochen, aus den letzten Samen extrahieren. Trocknen lassen, zerdrücken und mit Honig mischen. Nehmen Sie einmal einen Teelöffel des Produkts und trinken Sie einen Esslöffel Brandy.
Adamour  Protein und Potenz

Bei Männern ist Helba in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Allergische Reaktionen auf Hülsenfrüchte;
  • Überschüssiges Östrogen;
  • Blutgerinnung;
  • Onkopathologie;
  • Endokrine Störungen

Goldene Wurzel

Der zweite Name ist Rhodiola rosea. Die Pflanze ist nützlich für Männer, da sie die Durchblutung normalisiert, die Immunität verbessert und die sexuelle Erregung fördert. Goldwurzel-Medikamente werden für Männer jeden Alters empfohlen.

  • Infusion mit Rhodiola und Ingwer. Sie müssen 15 g zerdrückte goldene Wurzel- und Dillsamen und 2 Ingwerwurzeln nehmen. Mit 500 ml kaltem Wasser mischen und 2 Wochen abkühlen lassen. Die Infusion sollte mit 2 Teilen Wasser verdünnt und einmal täglich vor den Mahlzeiten getrunken werden.
  • Tinktur der goldenen Wurzel. Gießen Sie 0,5 kg der Pflanze mit 1 Flasche Wodka und bestehen Sie 14-15 Tage im Dunkeln. Rezeption: 20 Tropfen in 100 ml Wasser auflösen. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen.

Rhodiola rosea wird nicht zur Anwendung mit einer Tendenz zu Bluthochdruck, nervösen Störungen und organischen Hirnschäden empfohlen.

Cháberec

Thymian (Thymian) wird aktiv zur Behandlung verschiedener sexueller Störungen eingesetzt. Die organischen Säuren, Vitamine und Spurenelemente, aus denen die Pflanze besteht, wirken sich positiv auf die Erektion aus und machen sie länger und stärker.

  • Sammlung sexueller Impotenz. Nehmen Sie 100 g Thymian, 30 g Minze und Oregano, 15 g Hagebutten und Lindenblüte. 1 Liter kochendes Wasser brauen und zweimal oder dreimal täglich in einem halben Glas einnehmen.
  • 2 Esslöffel getrockneter Thymian in 500 ml kochendem Wasser gedämpft und 2 Stunden ruhen lassen. Morgens und abends 2 Wochen lang 200 ml Infusion auftragen. Das Tool hilft auch gegen vorzeitige Ejakulation.

Thymian kann schaden, wenn er verwendet wird, wenn:

  • Nieren- und Lebererkrankung;
  • Erkrankungen des Verdauungs- und Herz-Kreislaufsystems;
  • Endokrine Störung;
  • Überempfindlichkeit.

Zypern

Ivan Tee ist wirksam bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion, da er die Produktion von Testosteron stimuliert. Wird häufig zur Vorbeugung und Behandlung von gutartigen Prostatatumoren eingesetzt. Dieses Gras von Impotenz ersetzt Tee, falls gewünscht, können Sie einen Sud basierend auf den Wurzeln der Pflanze zubereiten.

  • Tee Sie müssen trockene Blätter der Pflanze nehmen, sie mit kochendem Wasser brauen, 5 Minuten warten und 2 oder 3 Mal am Tag trinken.
  • Abkochung. Sie sollten 2 Esslöffel fein gehackte trockene Wurzel nehmen, 0,5 l kochendes Wasser gießen und 20 Minuten lang brennen lassen. Abkühlen lassen, abseihen und vor dem Frühstück und vor dem Schlafengehen 14 Tage lang für 200 ml trinken.

Fireweed kann nicht blutdrucksenkend und in Kombination mit Antipyretika verwendet werden. Die Neigung zu Allergien und Magen-Darm-Erkrankungen sind ebenfalls Kontraindikationen für die Aufnahme.

Petersilie

Petersilie ist zusammen mit anderen Kräutern ein starkes Aphrodisiakum. Nützliche Eigenschaften der Pflanze sind die Reduzierung der Östrogenmenge, die Normalisierung des Spiegels männlicher Hormone und die Verbesserung der Durchblutung der Genitalien.

  • Die Blätter müssen zu gleichen Anteilen mit Koriander- und Dillzweigen gemischt werden. Mahlen, mit Wasser mischen, so dass eine dicke Masse entsteht. Jeden Tag sollten Sie 1 Esslöffel der Droge essen.
  • Weintinktur. 50 g frische Petersilie, 100 g Hagebuttenbeeren und 200 g Walnüsse zerdrücken und mit einem Glas trockenem Rotwein mischen. Fügen Sie Honig hinzu und lassen Sie ihn 10 Tage lang in einem abgedunkelten Raum. Trinken Sie täglich 1 Esslöffel.

Petersilie hat praktisch keine Kontraindikationen. Verweigern Sie seine Verwendung nur bei schweren Nierenerkrankungen.

Zum größten Teil bevorzugen Männer Medikamente, die sich durch die schnellste Wirkung auszeichnen. Internetnutzer, die Kräutermedizin praktizieren, haben Kräuter zur Behandlung von Impotenz bei Männern positiv bewertet. Die Bewertungen sind überwiegend positiv, jedoch nur bei geringfügigen Verstößen gegen die erektile Funktion.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Die Distel enthält viele Wirkstoffe, die sie zu einer Heilpflanze machen. Die Tatarnik enthält natürliches Insulin, Alkaloide und Flavone, die die Gefäßwände stärken und Blutungen stoppen.

Mariendistel enthält ätherische Öle, Saponine, Proteine ​​und Cumarine, die die Blutgerinnung reduzieren. Die Pflanze ist reich an organischen Säuren, die den Stoffwechsel verbessern und die Sekretion von Galle, Speichel und Magensaft fördern. Und Vitamin K ist an der Synthese von Proteinen beteiligt, die die Blutgerinnung verbessern.

Die reichhaltige Zusammensetzung verleiht Mariendistel eine Reihe von therapeutischen Wirkungen. Das Kraut hat eine harntreibende, aphrodisierende, adstringierende, wundheilende, beruhigende, antimykotische, restaurative, antiseptische und entzündungshemmende Wirkung.

Adamour  Was ist gut für die Potenz der Männer

Die vorteilhaften Eigenschaften der Distel ermöglichen es ihr, viele Krankheiten zu bekämpfen:

  • kalt;
  • Urethritis;
  • Bronchialasthma;
  • Hepatitis;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Anthrax;
  • tuberkulose;
  • Hautprobleme;
  • Zystitis;
  • Gicht und Rheuma;
  • Hämorrhoiden;
  • Herz-Kreislauf-Pathologie.

Die Behandlung mit Mitteln auf Distelbasis ist auch in einer Reihe anderer Fälle angezeigt. Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel helfen bei Schlaflosigkeit, Krämpfen, Nervosität und Schwellung. Sie verbessern das Gedächtnis und beseitigen Husten.

Tatarnik wird für Tetanus und zur schnellen Wiederherstellung des Körpers nach der Operation verwendet. Abkochungen und Infusionen aus dem Kraut werden als Prophylaxe bei Autoimmunerkrankungen und Geschwüren getrunken.

Für Frauen ist Mariendistel nützlich, da sie dank ihres Vitamin E-Gehalts Entzündungen schnell beseitigt und Erosion und Wunden heilt. Auch das Gras normalisiert das endokrine System.

Die Pflanze hilft, Wechseljahre, Vaginitis, vaginale Trockenheit und verminderte Libido loszuwerden. Bewertungen von Menschen, die Mariendistel Medikamente einnehmen, sagen, dass es die Entwicklung von Fibromyom stoppen kann.

Distel verbessert den Hautzustand. Es regeneriert und verjüngt Gewebe, glättet Falten, befeuchtet Integumente und schützt sie.

Für Männer ist Mariendistel insofern wertvoll, als sie die Leber nach dem Trinken oder Arbeiten in gefährlichen Industrien wiederherstellt. Die Pflanze stärkt die Erektion und beseitigt Potenzstörungen.

Distel beseitigt auch unangenehme Symptome mit Radikulitis, Erkrankungen des Harnsystems.

Gegenanzeigen

Studien haben gezeigt, dass Mariendistel eine wenig toxische Pflanze ist. Aber er hat eine Eigenschaft: Kleine Dosen von Medikamenten, die auf diesem Kraut basieren, haben eine aufregende Wirkung auf das Zentralnervensystem und große beruhigen im Gegenteil.

Trotz der Tatsache, dass die Pflanze praktisch keine Nebenwirkungen hervorruft, gibt es einige Kontraindikationen für ihre Verwendung. Dies sind Leberkoliken, Blinddarmentzündung, Alter bis zu 3 Jahren, Pankreatitis und individuelle Intoleranz

Distel ist während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht kontraindiziert. Es wurden jedoch keine vollständigen Studien durchgeführt, in denen die Wirkung von Pflanzen auf den Körper untersucht wurde.

Anwendung

Die Distel fand ihre Anwendung in der Volksmedizin. Darauf aufbauend werden verschiedene Arten von Medikamenten hergestellt. Der Sirup wird bei Asthma bronchiale, Kehlkopfentzündung und Erkältungen eingesetzt.

Zur Herstellung werden 150 g getrocknete und zerkleinerte Tatarnikblätter in 500 ml Wasser gegossen. 200 g Zucker werden in den Behälter gegeben.

Die Mischung wird in Brand gesetzt und eingedampft, um die Flüssigkeitsmenge um das Zweifache zu reduzieren. Sirup wird dreimal täglich für einen Teelöffel vor den Mahlzeiten getrunken.

Mariendistelsaft hilft bei Rheuma, Nieren- und Blasenerkrankungen. Aus den Blättern der Pflanze trinken, 10 ml pro Tag trinken.

Distelhonig ist ein seltenes, aber sehr gesundes Produkt. Es hilft bei Erkältungen, Hautkrankheiten, beseitigt entzündliche Prozesse im Körper, reinigt das Blut und lindert Schwellungen. Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen Sie jeden Morgen ein Honiggetränk trinken, das aus einem Löffel Honig und warmem gekochtem Wasser besteht.

Bei Schlaflosigkeit, Erkrankungen des Urogenitalsystems und entzündlichen Prozessen wird eine Infusion von Mariendistel verwendet. Herstellungsverfahren:

  1. 30 g trockene Blätter von Tatarnik gießen 300 ml Wasser;
  2. Die Mischung wird in Brand gesetzt und gewartet, bis sie kocht.
  3. Die Brühe wird aus dem Ofen genommen und 1 Stunde darauf bestanden.
  4. 4 mal am Tag in einem halben Glas trinken.

Die Brühe kann aus Blütenständen (1 Löffel pro 250 ml Wasser) und Wurzeln (20 g pro 300 ml kochendem Wasser) hergestellt werden.

Distel ist ein effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren. Um zusätzliche Pfunde zu verlieren, werden 10 g des Pflanzensamens mit gekochtem Wasser (500 ml) gegossen. Die Flüssigkeit wird 15 Minuten in ein Wasserbad gestellt und filtriert.

Tee wird einmal täglich für 0.5 Tassen Sutra vor dem Frühstück getrunken. Um die Wirkung zu verstärken, wird Salaten und Getreide Mariendistelsamenpulver zugesetzt.

Distelöl wird zur Behandlung von Hautkrankheiten, Verbrennungen und Wunden verwendet. Es kann in der Apotheke gekauft oder nach folgendem Rezept selbst zubereitet werden:

  • 100 g Mariendistelsamen werden mit zwei Litern Sonnenblumenöl gegossen.
  • Das Werkzeug wird 15 bis 20 Tage im Raum aufbewahrt, wobei der Behälter, in dem es enthalten ist, regelmäßig geschüttelt wird.
  • Nachdem der Niederschlag abgelassen ist, wird das Öl für medizinische Zwecke verwendet.

Nur wenige wissen, dass Mariendistel ein starkes Antiparasitikum ist. Zur Herstellung eines Anthelminthikums werden die Samen einer Pflanze, eines Salbeiblatts und eines gehackten Knoblauchs zu gleichen Anteilen gemischt.

Um Parasiten loszuwerden, wird das Medikament dreimal täglich vor dem Frühstück 10 ml eingenommen. Sie können erst nach 3 Minuten essen. Die Therapiedauer beträgt 30 Tage.

Shahinclub Deutschland