Die Wirkung von Protein auf die Wirksamkeit

Das Thema Sport hat zu allen Zeiten große Kontroversen ausgelöst, insbesondere beim Bodybuilding. Die wahrscheinlich wichtigste Frage betrifft die Sporternährung und ihre Auswirkungen auf den Körper. Besonders interessiert daran, wie Protein die Potenz beeinflusst und was bei regelmäßiger Anwendung passieren wird.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Protein?

Protein ist ein Protein. Proteine ​​wiederum sind eine Kombination von Aminosäuren, die für den Muskelaufbau notwendig sind. Das meiste Protein in Fleisch, Soja, Milchprodukten und Eiern.

Protein ist ein Protein-Nahrungsergänzungsmittel, das Männer speziell zum Muskelaufbau konsumieren. In der Welt des Bodybuildings wird es besonders oft eingesetzt. Der Grund ist einfach, in der Zugabe von fast 90% Protein, während es fast keine Kohlenhydrate und Fette gibt.

Adamour  Wie man Impotenz heilt (3)

Mit Eiweiß isst der Athlet die Portion Fleisch und Milchprodukte, die der Körper benötigt, verbraucht aber gleichzeitig keine Kohlenhydrate und Fette. Ein weiterer Vorteil eines Nahrungsergänzungsmittels besteht darin, dass in kurzer Zeit Protein in Ihre Muskeln eingeführt werden kann.

In fünf bis zehn Minuten liefern Proteinpulver Aminosäuren an alle Ecken des Körpers. Aber im Gegensatz zu einfachen Lebensmitteln braucht es ein Minimum an Zeit und Energie, um sie zu verdauen.

Wann und warum man Protein konsumiert

Bevor Sie darüber sprechen, wie Protein die Potenz beeinflusst, müssen Sie herausfinden, wann und zu welchem ​​Zweck es verwendet werden soll. Tagsüber treten Perioden auf, in denen das Protein für den Körper am nützlichsten ist, während die Rezeption keine nachteiligen Reaktionen hervorruft.

Am Morgen ist Protein besonders nützlich. Unmittelbar nach dem Schlafen ist eine große Dosierung nützlich, so dass Sie einen schönen Körper aufbauen können. Die Sache ist, dass der Körper während des Schlafes viele Aminosäuren in den Muskeln verbringt, wodurch sie anfangen, Gewicht zu verlieren. Mit einer so einfachen Regel ist es möglich, sie in gutem Zustand zu halten und nicht an Größe zu verlieren.

Die Einnahme von Protein ist auch nach dem Training gut. In den ersten zwei Stunden absorbiert der Muskel aktiv Aminosäuren, so dass es möglich ist, die zerrissenen Stellen wiederherzustellen. Wenn Sie sie in den ersten zwanzig Minuten mit Protein „füttern“, können Sie das Muskelwachstum erheblich beschleunigen.

Wenn Sie vor dem Training ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, hat dies fast keinen Nutzen. Trainer empfehlen im Allgemeinen nicht, zwei Stunden vor dem Training etwas zu konsumieren. Das einzige, was erlaubt werden kann, ist Energie und nicht früher als 30 Minuten vor Beginn des Unterrichts.

Die Sache ist, dass während des Trainings die Durchblutung der Muskeln zum Verdauungssystem zunimmt und abnimmt. Aus diesem Grund bringt Essen keinen Nutzen, im Gegenteil, es entsteht ein unangenehmes Gefühl von Schwere im Magen.

Adamour  Erektion unerwartet

Es ist zu beachten, dass eine übermäßige Proteinaufnahme den Magen schädigt. Eine erhöhte Dosierung bringt eine so unangenehme Nebenwirkung wie Durchfall mit sich. Und bei regelmäßiger Anwendung beginnt die Leber zu leiden.

Wie sich Proteine ​​von Steroiden unterscheiden

Unerfahrene Menschen setzen Proteine ​​oft mit Steroiden gleich. Das Konzept weist jedoch einige Unterschiede auf. Wenn Proteine ​​mehr Proteine ​​enthalten, sind Steroide Substanzen, die die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron erhöhen.

Und wenn Proteine ​​fast keinen Einfluss auf die Potenz haben, dann verursachen Steroide hormonelle Störungen, ein Mann verliert seine Kraft. Der Hauptgrund für den Verlust liegt in der längeren Verwendung von Steroiden, wodurch die Produktion des natürlichen Hormons gestört wird.

Wie Protein die männliche Potenz beeinflusst

Das erste, was zu verstehen ist, ist, wie Protein die Potenz beeinflusst. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass das Nahrungsergänzungsmittel fast nichts außer Protein enthält, hat es fast keinen Einfluss auf die Potenz und Erektion eines Mannes. Es gibt jedoch noch einige Nuancen, die berücksichtigt werden müssen:

  1. Placebo-Effekt. Unser Unterbewusstsein kann viel, außerdem kann sein Besitzer nicht einmal die Hälfte von allem vermuten. Oft gibt es Situationen, in denen ein Mann, der von der Wirkung von Protein auf die Potenz gehört hat, in Zyklen geht und das Problem zu Hause zu erkennen beginnt. Dies ist nichts weiter als der Effekt der automatischen Suggestion. Wenn es auch ein Versagen in der Intimität gibt, dann beginnt ein Mann im Allgemeinen zu glauben, dass er machtlos ist und machtlos wird. Dies ist eine „psychogene Impotenz“, die eigentlich leicht zu beseitigen ist.
  2. Es ist verboten, Protein bei Nierenerkrankungen zu verwenden. 90% Proteinprodukt, kann die unangenehmsten Gesundheitsprobleme verursachen. Dies wirkt sich nicht nur auf die Qualität der Potenz aus, sondern auch auf die Gesundheit im Allgemeinen. Es ist bekannt, dass minderwertiges Protein, das vom Menschen verwendet wird, die Bildung von Nierensteinen hervorruft, die durch den Harnleiter gelangen und die Genitalien schädigen.
  3. Billiges und minderwertiges Produkt. Leider erweisen sich nicht alle Hersteller als ehrlich, und Soja wird verwendet, um irgendwie Produktionseinsparungen zu erzielen. Wenn es schlecht verarbeitet wurde, enthält die Zusammensetzung viele weibliche Hormone. Infolgedessen der Verlust der männlichen Macht. Wenn wir darüber sprechen, wie Protein die Potenz beeinflusst, ist das Ergebnis in diesem Fall eindeutig – negativ. Wenden Sie sich deshalb beim Kauf eines Additivs an ausschließlich vertrauenswürdige Lieferanten.
  4. Erhöhte Belastung. Ein häufiger Fehler vieler Männer ist, dass ihre Kraft nach dem Training aufgrund der Aufnahme von Protein schwächer wird, aber oft ist dies nicht der Fall. Wir dürfen einzelne Merkmale nicht vergessen. In mehr als 70% der Fälle entwickelt sich sexuelle Impotenz aufgrund von erhöhtem Stress. Erfahren Sie, wie Sie Ruhe und Stress abwechseln, nicht alle Gipfel gleichzeitig erobern und überwältigende Rekorde aufstellen. Der Erfolg kann ein oder sogar zwei Jahre dauern.
  5. Unsachgemäße Proteinaufnahme. Männer, die Protein einnehmen, nehmen es oft nicht als Nahrungsergänzungsmittel wahr, sondern als das Essen selbst, nur kalorienarm. Dies ist eigentlich nicht der Fall. Natürlich ist dies ein Lagerhaus für Protein, aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Zusammensetzung keine Kohlenhydrate enthält, die der Körper auch benötigt. Die beste Option sind Milchprotein-Shakes.
Adamour  Möglichkeiten, mit Impotenz umzugehen

Wenn Anfängern Sojaprotein angeboten wird, lehnen die meisten dies sofort ab. In der Tat ist dies nicht die beste Art der Ergänzung, aber es wird keinen Schaden für den Körper geben. Um eine Abnahme der Potenz zu provozieren, müssen Sie viel essen.

Wie Sie sehen können, ist Protein ein gesammeltes und gereinigtes biologisches Protein. Trotz der Tatsache, dass der Potenz eine gewisse Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist sie nicht so bedeutend und es besteht kein Grund, besonderen Schaden zu befürchten.

Shahinclub Deutschland