Die Vorteile des Sports für männliche Potenzkniebeugen, Radfahren, Laufen, Schwimmen

Ärzte sagen einstimmig, dass Sport die Potenz nur positiv beeinflusst. Doch genau wie, erklärt keiner der Ärzte. Kürzlich wurde in Amerika ein Experiment durchgeführt, an dem mehr als 200 Männer mit unterschiedlich starker erektiler Dysfunktion teilnahmen. Sie wurden vorübergehend wegen der Einnahme von Medikamenten abgesagt und erhielten eine Reihe von körperlichen Übungen.

Das Testergebnis war unerwartet. 80 von 100 Probanden, die sich bereits in der Mitte des Experiments befanden, stellten eine Stärkung der Potenz und eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität fest. Dank dessen haben Urologen ernsthaft begonnen, die Beteiligung des Sports als eine der Hilfsmethoden für den Umgang mit sexueller Impotenz zu betrachten.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie wirkt sich Sport auf die Gesundheit von Männern aus?

Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Sport und guter Potenz. Wissenschaftler der University of California führten eine detaillierte Analyse von Schwimmen, Laufen, schnellem Gehen und einem Komplex einfacher körperlicher Übungen durch, die zu Hause durchgeführt werden können. Die Ergebnisse halfen zu verstehen, dass jede motorische Aktivität die Durchblutung der Beckenorgane fördert. Für diejenigen, die nicht auf der Couch liegen und mindestens einmal am Tag das Aufladen bevorzugen, treten altersbedingte Impotenz und Wechseljahre später um 5-7 Jahre auf.

Adamour  In welchem ​​Alter nimmt die männliche Potenz ab

Hockende Impotenz

Die Vorteile von Kniebeugen für den männlichen Körper werden im Folgenden ausgedrückt:

  • Die Testosteronproduktion verbessert sich. Der Zustand der Potenz hängt vom Spiegel dieses Hormons ab;
  • Die Durchblutung der Beine und des Beckens ist normalisiert;
  • Eine Stagnation des Blutes im Unterkörper wird beseitigt;
  • Die Prostata beginnt normal zu funktionieren;
  • Die Muskeln des Perineums und der Hüften werden trainiert.

Es ist erwähnenswert, dass sich die Implementierung von therapeutischen Kniebeugen für die Potenz von traditionellen Berufen unterscheidet:

  • Die Beine sind einige Zentimeter breiter als die Schultern.
  • Die Zehen der Füße sollten nach außen gedreht sein (ein Winkel von 45 Grad sollte sich bilden).
  • Die Gesäßmuskeln spannen sich an (in diesem Zustand bleiben sie im gesamten Komplex erhalten) und es werden tiefe Kniebeugen ausgeführt.
  • Wenn die Hocke die maximale Tiefe erreicht, wird eine Pause von 2 Sekunden eingelegt (in diesem Moment wird der Atem angehalten).

Eine Lektion dauert so lange, wie eine Person aushalten kann. Es wird normalerweise empfohlen, 15 bis 20 Kniebeugen gleichzeitig zu machen, aber Sie sollten die Übungen nicht mit Kraft machen. Leichte Ermüdung nach dem Training ist die Norm, aber Überarbeitung ist nicht zulässig.

Mit der Zeit kann ein Mann diesen Komplex komplizieren. Bei der letzten Kniebeuge müssen Sie 10 bis 15 Sekunden in der unteren Position und mehrmals verweilen, um das Becken anzuheben und abzusenken.

Eine Reihe von Übungen zur Verbesserung der Durchblutung des Beckens

Mit der vorgeschlagenen Auswahl an Übungen können Sie die Muskeln trainieren, die für die Funktion des männlichen Genitalorgans von großer Bedeutung sind. Diese Bewegungen stellen auch die Durchblutung des Beckens wieder her und verbessern die Funktion der Prostata.

Der Komplex besteht aus drei Teilen:

  • Torsion eines unsichtbaren Reifens. Es wird empfohlen, jede Sitzung mit ihm zu beginnen, da Sie so Ihren Körper auf das bevorstehende Training vorbereiten können. Durch das vorläufige „Aufwärmen“ der Muskeln können Sportverletzungen vermieden werden. Um die Übung durchzuführen, muss ein Mann seine Beine schulterbreit auseinander spreizen, sein Rücken sollte gerade sein. Zuerst werden 40 Umdrehungen des Beckens nach links gemacht, dann 40 nach rechts;
  • Kippt nach vorne. Um die Leitfähigkeit von Nervenimpulsen durch das Rückenmark zu verbessern, ist es sehr nützlich, nach unten zu kippen. Eine gute Leitung des Wirbelkanals sorgt für eine starke und dauerhafte Erektion. Die Neigungen werden mit einem geraden Rücken und Beinen gemacht, die nicht an den Knien gebeugt sind. In dieser Position sollten Sie versuchen, den Boden mit Ihren Händen zu erreichen. Jeden Tag reicht es aus, 20 Steigungen auszuführen;
  • Breiter Schritt. Die Übung sollte 30 Minuten vor dem Frühstück durchgeführt werden. Sie müssen zuerst ein leichtes Training machen. Ein Mann nimmt eine Hantel in beide Hände. Das Gewicht von Sportgeräten muss den körperlichen Fähigkeiten einer Person entsprechen. Es wird empfohlen, mit 3 kg zu beginnen. Hände fallen herunter, Bewegung beginnt mit dem rechten Fuß (der Schritt sollte so breit wie möglich sein). Sie müssen langsam auf einem Knie sitzen, dann müssen Sie in die Ausgangsposition zurückkehren und mit dem zweiten Fuß einen Schritt machen.
Adamour  Die Hauptursachen für Probleme bei der Potenzbehandlung

Wie Laufen die Potenz beeinflusst

Die Ergebnisse medizinischer Studien legen nahe, dass nur 20% der Patienten mit eingeschränkter Potenz an psychischen Problemen leiden. In den restlichen 80% der Fälle wird die sexuelle Dysfunktion durch verschiedene Krankheiten verursacht. Die meisten von ihnen entstanden aufgrund von Inaktivität (Bewegungsmangel). Eine Person, die einen sitzenden Lebensstil bevorzugt, die Durchblutung ist gestört, die inneren Organe und das Gehirn haben keinen Sauerstoff, keine Vitamine und keine anderen nützlichen Substanzen.

Wenn ein Mann anfängt zu joggen, treten solche Veränderungen in seinem Körper auf:

  • Zellen sind mit Sauerstoff gesättigt;
  • die Durchblutung verbessert sich;
  • Muskeln der Beine, des Beckens und des unteren Rückens werden trainiert;
  • Der Spiegel des männlichen Hormons Testosteron steigt an.

Damit dieser Sport jedoch von Nutzen ist, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

  • Der Unterricht sollte regelmäßig sein;
  • Es ist gut, morgens zu laufen.
  • Die Potenz erholt sich bei längeren Läufen (mehr als 30 Minuten) schneller.
  • Wenn ein Mann übergewichtig ist, ist es zunächst besser, das Laufen durch zügiges Gehen zu ersetzen.

  • Bei guter körperlicher Verfassung können Sie beim Joggen spezielle Gewichte anziehen. Sie erhöhen die Belastung der Beinmuskulatur und helfen ihnen, schneller zu pumpen.
  • Sie müssen erst nach einem leichten Aufwärmen (Drehung des Beckens und des Kopfes, der Arme und Beine) mit dem Laufen beginnen.

Die Verwendung des Fahrrads für das Fortpflanzungssystem

Das Fahrradfahren und Laufen sättigt das Blut mit Sauerstoff und beschleunigt die Bewegung durch Gefäße und Arterien, wodurch verschiedene Stagnationen in den Venen der Beine und des kleinen Beckens vermieden werden.

Dies ist jedoch nicht alles, wofür ein Fahrrad nützlich ist. Während der Fahrt:

  • Das Herz trainiert. Es wurde experimentell festgestellt, dass dieses Organ einer Person, die Sport treibt, viermal schneller Blut pumpt als das einer Person, die einen sitzenden Lebensstil führt. Dies bedeutet, dass Sportler viel seltener Probleme mit der Durchblutung der Organe haben, die für die sexuelle Aktivität von Männern verantwortlich sind, als diejenigen, die weit vom Sport entfernt sind.
  • Die Muskeln der Beine, der Lendenwirbelsäule und des Unterbauchs werden gestärkt. Diese Muskeln sind am Geschlechtsverkehr beteiligt. Da ihre Stärkung auftritt, steigt die Ausdauer und ein Mann kann länger Sex haben;
  • Erhöht den Endorphinspiegel – Hormone, die das Wohlbefinden eines Menschen verbessern und die Stimmung verbessern. Es ist besonders nützlich, ihr Gleichgewicht zu überwachen, wenn Impotenz aufgrund von psychischen Störungen aufgetreten ist.
Adamour  Erektionsstörungen, Diagnose und Behandlung

Heimtrainer

Fahrradfahren erfordert gute Wetterbedingungen. Sie können nicht bei Regen oder Schnee darauf fahren. In der Herbst-Winter-Zeit kann das Radfahren durch die Übung „Fahrrad“ ersetzt werden, die für die Potenz nicht weniger nützlich ist.

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, auf eine harte Oberfläche;
  2. Legen Sie Ihre Hände über den Körper;
  3. Heben Sie Ihre Beine an und beugen Sie sie an den Knien.
  4. Drehen Sie mit Ihren Füßen (die gleichen Bewegungen wie beim Treten eines echten Fahrrads).

Ist Schwimmen gut für Männer?

Der Pool hat eine solche Wirkung auf den Körper des Mannes:

  • stärkt das Nervensystem;
  • lindert Stress;
  • bietet eine erhöhte Immunität, die dem Körper hilft, mit Infektionen umzugehen;
  • trägt zur Normalisierung des Gewichts bei, und dies führt zur Beweglichkeit der Spermien und stärkt die Potenz;
  • trainiert die Muskeln des ganzen Körpers.

Bewertungen zu den Auswirkungen des Sports auf die Potenz

Lange Zeit litt er an Impotenz. Der Arzt sagte, dass das Medikament allein nicht gelöst werden könne, und riet ihm, Sport zu treiben. Das erste, mit dem ich angefangen habe, ist die Langhantel. Ich machte Schritte mit ihren Ausfallschritten. Dann begann er auf dem Laufband zu üben. Verbesserung schnell bemerkt. Als der Frühling kam, stieg ich auf mein Fahrrad, jetzt fahre ich eine Stunde am Tag. Jetzt geht es mir besser und ich beschwere mich nicht über Impotenz.

Vor sechs Monaten wurde bei mir eine erektile Dysfunktion diagnostiziert. Der Grund ist ein sitzender Lebensstil. Angst um seine Gesundheit, eingeschrieben in einem Fitnessclub und jetzt fühle ich mich wieder wie ein Mann.

Shahinclub Deutschland