Die Vorhaut des Penis

Die Vorhaut des Penis ist der anatomische Teil des männlichen Penis, der den Schutz für den Kopf des Penis bildet. Auch die Vorhaut hat einen zweiten Namen – das ist die Vorhaut. Die Vorhaut ist ein sehr wichtiger Bestandteil des männlichen Körpers, da Männer in jedem Alter eine Erektion ohne Beschwerden erleben können.

Einige Leute denken, dass die Vorhaut im Körper eines Mannes keine grundlegenden Handlungen ausführt, weil die Vorhaut überhaupt nicht benötigt wird. Und andere denken im Gegenteil, dass die Vorhaut nur eine Funktion hat, nämlich das männliche Mitglied zu schützen, aber dies ist nicht ganz richtig, weil dies nicht ihre einzige Hauptfunktion ist. Eine wichtige Funktion kann auch darin gesehen werden, dass die Vorhaut für die aktiven Aktionen von Reflex- und empfindlichen Zonen notwendig ist, die bei der Erektion helfen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Vorhaut im menschlichen Körper

Die Vorhaut besteht aus mehreren Teilen: innen und außen. Sie sind in der Nähe der koronalen Rille angebracht. Die koronale Rille ist eine bestimmte Vertiefung, die sich in der Nähe der verdickten Kante des Kopfes befindet. Die Vorhaut und der Kopf sind durch ein Zaumzeug verbunden, das nicht viel Beweglichkeit bietet. Das Zaumzeug befindet sich im Körper eines Mannes nahe der Unterseite des Kopfes. Das Zaumzeug hat auch eine sehr große Anzahl von Nervenenden, da dieser Teil eine der wichtigsten erogenen Zonen ist.

Empfohlene Lektüre  Eine Erektion fällt und ich möchte auf die Toilette gehen

Aber nicht immer in diesem Bereich können Sie angenehme Empfindungen erleben. Falls sich das Zaumzeug während des Geschlechtsverkehrs kurz ändert, kann sich der Kopf nicht öffnen, was zu starken Schmerzen führt. Wenn das Zaumzeug gerissen ist, öffnet sich eine Blutung.

Der innere Teil des Fleisches hat eine zusätzliche Funktion, da sich an dieser Stelle die Talgdrüsen befinden. Diese Drüsen produzieren das Geheimnis, das die Grundlage für Smegma bildet. Es ist notwendig, die Hygiene des Mitglieds sorgfältig zu beachten, denn wenn Sie sich nicht daran halten, beginnt der akkumulative Prozess des Smegmas. Wenn sich dieses Gleitmittel in großen Mengen ansammelt, kann es zu einer Entzündung des Peniskopfes kommen. Wenn diese Entzündung nicht rechtzeitig behandelt wird, beginnt der Prozess des Wechselns der Vorhaut und der Bildung einer cicatricialen Phimose.

Bei kleinen Kindern ist es die Vorhaut, die den Kopf des Penis öffnet und auch seine Hauptfunktion erfüllt – dies ist der Schutz. Im Falle einer unerwarteten Erektion wird der Kopf freigelegt, und dieser hat seinen eigenen Namen – physiologische Phimose. Dieser Prozess ist die normale Reaktion des Körpers. Aufgrund der Tatsache, dass es sexuellen Kontakt sowie Masturbation gibt, entwickelt sich die Öffnung des Kopfes schließlich und erfolgt ohne Anstrengung oder Probleme. Bei einem normalen Erwachsenen ist die extreme Haut entlang der Länge von etwa der Hälfte der gesamten Haut des Penis.

Die Funktionen der Vorhaut

Viele Leute denken, dass die Vorhaut nur eine Funktion erfüllt, aber das ist nicht so. Die Hauptfunktionen sind:

  • Schützen Sie den Kopf des Penis vor verschiedenen Arten von Schäden.
  • Bei Kindern ist die Vorhaut des Penis an der Reifung des inneren Blattes des Fleisches sowie der Kopfhaut beteiligt.
  • fördert die Produktion von Gleitmittel, das den Geschlechtsverkehr erleichtert und dank der Feuchtigkeitsversorgung auch den Kopf des Penis schützt;
  • Die Vorhaut hat die Funktion, sich zu dehnen, so dass Masturbation ziemlich einfach ist. Dehnen hilft auch, Reibung beim Geschlechtsverkehr zu vermeiden;
  • Auf der Vorhaut befindet sich eine große Anzahl empfindlicher Rezeptoren, mit denen Sie angenehme Empfindungen erleben können. Diese Zone bei Männern ermöglicht es Ihnen, erogene Empfindungen im Partner zu verbessern.

Vorhautkrankheiten

Ein schmerzhafter Zustand der Vorhaut, der beim Urinieren zu Unannehmlichkeiten und starken Schnittschmerzen führt, kann durch die Entwicklung von Pathologien verursacht werden. Ohne rechtzeitige medizinische Behandlung und angemessene Behandlung können Komplikationen sehr schwerwiegend sein, bis hin zur Nekrose des Peniskopfes und zur Bildung von Krebszellen.

Die Hauptliste der Krankheiten, bei denen ein Besuch beim Urologen erforderlich ist:

  • Phimose, verhindert die freie Freilegung des Peniskopfes aufgrund einer pathologischen Verengung der Vorhaut;
  • Paraphimose ist eine akute Erkrankung, die die Eichel verletzt, eine extrem verengte Vorhaut, die auf Komplikationen der Phimose zurückzuführen ist.
  • Balanitis, gekennzeichnet durch die Entwicklung des Entzündungsprozesses;
  • Fasten verursacht einen entzündlichen Prozess, der sich im inneren Blatt der Vorhaut entwickelt;
  • Die sklerotrophe Flechte ist die gefährlichste Krankheit, die auf die Entwicklung von Krebszellen in der Haut hinweist und sich in Form von weißen atrophischen Plaques im Leistenbereich manifestiert.
  • Jucken der Vorhaut des Penis.
Empfohlene Lektüre  Der beste Ort, um eine Erektionsverbesserungsergänzung in Israel zu erhalten

Das Vorhandensein charakteristischer Symptome im Zusammenhang mit Erkrankungen der Vorhaut weist auf die Notwendigkeit einer dringenden medizinischen Behandlung in unserer Klinik hin.

Ein rechtzeitiger Besuch bei einem Urologen ermöglicht es Ihnen, die Pathologie rechtzeitig zu diagnostizieren und den erforderlichen Therapieverlauf zu durchlaufen.

Muss ich die Vorhaut entfernen?

Das Entfernen der Vorhaut wird auch als Beschneidung oder Beschneidung bezeichnet. Medizinische Indikationen für chirurgische Eingriffe sind:

  • Phimose in einem vernachlässigten Zustand, wenn die Ränder des Fleisches den Kopf so stark überlappen, dass es Probleme beim Wasserlassen gibt;
  • Exazerbationen der Phimose, Paraphimose genannt, in diesem Fall ist eine dringende Entfernung der Vorhaut notwendig;
  • Sklerotrophe Flechten fördern die Krebsentstehung. Daher wird bei der Diagnose ein dringender chirurgischer Eingriff verordnet, um das Risiko der Bildung von Neoplasmen zu minimieren.
  • entzündliche Prozesse des Kopfes und des inneren Blattes, begleitet von starker Schwellung;
  • vorzeitige Ejakulation.

Die Diagnose eines der oben genannten pathologischen Zustände erfordert einen sofortigen Anruf bei einem Urologen.

Zu den hygienischen Indikationen gehört die Smegma-Stase, die sich in der Lücke zwischen Vorhaut und Kopf ansammelt und als hervorragende Mikroflora für die Entwicklung entzündlicher Prozesse fungiert.

Ein etabliertes Smegma kann nicht nur einem Mann, sondern auch einer Frau beim Geschlechtsverkehr schaden, indem es in den Gebärmutterhals gelangt und dadurch das Risiko einer Onkologie erheblich erhöht.

Was tun, wenn sich die Vorhaut nicht öffnet?

Wenn Sie Probleme mit der Freilegung des Kopfes haben, sollten Sie sofort einen Urologen kontaktieren. Nach Durchführung der erforderlichen diagnostischen Maßnahmen wird der Arzt eine wirksame medikamentöse Therapie diagnostizieren und verschreiben.

Wenn Schwierigkeiten mit dem Öffnen der Vorhaut mit der Pathologie der Phimose verbunden sind, ist der einzige Ausweg bei dieser Diagnose die Beschneidung – dies ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Vorhaut ganz oder teilweise entfernt wird.

Zu Präventionszwecken wird empfohlen, sich mindestens einmal im Jahr einer regelmäßigen Untersuchung durch einen Urologen zu unterziehen und die ordnungsgemäße hygienische Pflege der Leistengegend zu beachten.

Dieser Artikel dient ausschließlich Bildungszwecken und ist kein wissenschaftliches Material oder professioneller medizinischer Rat.

Nützliche Informationen zum Thema:

Shahinclub Deutschland