Die Vor- und Nachteile einer Vakuumpumpe

Um intime Beziehungen zu verbessern und zu diversifizieren, wenden sich Partner häufig an alle Arten von Spielzeug und Geräten. Einige von ihnen sollen nicht nur Neuheiten in das Sexualleben einführen, sondern auch die Funktionen der Genitalien verbessern und sie in einem gesunden Zustand halten. Eine davon ist weit verbreitet, bei Männern sehr gefragt, und nach eigenen Angaben sind Vakuumpumpen sehr effektive Geräte.

Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, die Gesundheit des Penis zu erhalten und wiederherzustellen, seine Erektionsfähigkeiten zu verbessern und bei regelmäßiger Anwendung eine Steigerung der Männerwürde zu erreichen. Und obwohl Hersteller von Vakuumpumpen meistens eine fast sofortige Wirkung ihrer Verwendung versprechen, wird in der Praxis normalerweise nur eine geringfügige und kurzfristige Vergrößerung der Penisgröße erreicht.

Es bestehen jedoch weiterhin Streitigkeiten über die Vor- und Nachteile des Pumpens. Und obwohl dieses Gerät oft nur bei falscher Verwendung Schaden anrichten kann, ist es für beide Partner hilfreich, mehr über die Vor- und Nachteile von Vakuumpumpen zu erfahren. Auf diese Weise können sie entscheiden, ob sie dieses Gerät in ihrem Sexualleben verwenden möchten oder ob es besser ist, es aufzugeben.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist eine Vakuumpumpe und wie wirkt sie?

Es gibt zwei Arten von Vakuumpumpen:

  1. Elektrisch. Ausgestattet mit einer elektrischen Pumpe, die beim Einschalten der Pumpe selbständig und gleichmäßiger Luft aus der Pumpe pumpt.
  2. Zahm. Sie sind ein zylindrisches Rohr mit einer Länge von 20 cm und einem Durchmesser von 7 cm. Das Rohr ist mit einer Handpumpe verbunden, mit der Luft aus dem Zylinder gepumpt wird.

Bei fortgeschritteneren Pumpen gibt es einen Regler für die Intensität der Vakuumbildung in einem zylindrischen Rohr.

Das Wesentliche dieser Vorrichtung ist einfach: Ein in eine Vakuumpumpe eingesetztes Element erfährt gleichmäßige Druckabfälle. Wenn der Druck steigt, wird die Durchblutung aktiviert, der Blutfluss zum Penis nimmt zu und es kommt zu einer Zunahme, und er wird viel größer als während einer normalen Erektion.

Nach Expertenmeinungen konnte eine Volumensteigerung der Männerwürde um mehrere Zentimeter und eine Länge von 4 bis 5 Zentimetern erreicht werden. Mit abnehmendem Druck kehrt die Durchblutung zur Normalität zurück und der Penis kehrt zu seiner vorherigen Größe zurück.

Ein ähnliches Training für das männliche Genitalorgan hat seine Vor- und Nachteile, die wir weiter betrachten werden.

Was sind die Vorteile von Vakuumpumpen?

Vakuumpumpen haben ihre unbestreitbaren Vorteile.

Erstens können Sie mit diesem Gerät eine Erektion für diejenigen erreichen, die dies nicht auf natürliche Weise erreichen können. Die Wirksamkeit des Pumpens erhöht sich, wenn Sie es mit speziellen Medikamenten kombinieren, um die von Ihrem Arzt verschriebene Erektion zu verbessern.

Zweitens ist es viel billiger, eine Vakuumpumpe zu bekommen, als sich in einer Klinik einer Behandlung der erektilen Dysfunktion zu unterziehen.

Drittens ist das Pumpen praktisch frei von nachfolgenden Komplikationen und Nebenwirkungen, die über viele Medikamente zur Verbesserung einer Erektion nicht gesagt werden können.

Viertens ist es nach dem Anlegen von Vakuumpumpen möglich, die Anatomie bei gleichzeitiger Wiederherstellung der natürlichen sexuellen Funktionen des Mannes beizubehalten. Die Verwendung von Implantaten oder eine Injektionsbehandlung ist jedoch mit anatomischen Veränderungen oder Verletzungen des Penis behaftet.

Vorteile der Verwendung einer Vakuumpumpe:

  • Die Durchblutung hilft dabei, Stauungen in den Beckenorganen zu beseitigen, die durch das unregelmäßige Sexualleben von Männern, durch häufigen Stress oder durch sitzende Arbeit verursacht werden.
  • Behandlung von erektiler Dysfunktion, die durch Operationen an der Prostata oder im Dickdarm, Diabetes mellitus, gestörte Durchblutung des Penis oder psychische Probleme (Stress, Angst, Angst vor Versagen im Genitalbereich, Depression) verursacht wird;
  • die Elastizität der Blutgefäße erhöhen;
  • Stabilisierung der Potenz, ihre qualitative Verbesserung.
Adamour  Die besten Medikamente zur Steigerung der Potenz bei Männern, erhältlich in Apotheken

Nebenwirkungen, Nachteile und Kontraindikationen des Pumpens

Trotz der Tatsache, dass die Verwendung einer Vakuumpumpe es einem Mann ermöglicht, seine sexuellen Fähigkeiten wiederzugewinnen und sogar zu verbessern, müssen Sie ein solches Gerät gemäß den Empfehlungen in der Anleitung vorsichtig verwenden.

Nebenwirkungen der Vakuumtherapie:

  • kurzfristige Schwächung der Erektions- und Ejakulationsstärke (dies kann durch Verwendung spezieller Spannringe vermieden werden);
  • das Auftreten unnatürlicher oder schmerzhafter Empfindungen zum Zeitpunkt einer Erektion (meistens – durch unsachgemäßen Betrieb der Pumpe);
  • Schwächung der Härte eines Elements an seiner Basis;
  • das Auftreten von Blutergüssen, roten oder violetten Flecken auf der Haut (die Ursache hierfür sind am häufigsten verletzte Kapillaren und damit verbundene subkutane Mikroblutungen);
  • das Auftreten eines Gefühls der Taubheit (aufgrund zu langer Exposition gegenüber niedrigem Druck auf den Penis);
  • Hautverfärbung (Verdunkelung), übermäßige Trockenheit der Haut im Penis (tritt aus dem gleichen Grund wie Taubheitsgefühl auf).

Die meisten Nebenwirkungen sind von kurzer Dauer. Unmittelbar nach einer Vakuumtherapie kehrt alles zur Normalität zurück. Um das Risiko ihrer Manifestation zu verringern, ist es wichtig, den Druck schrittweise zu erhöhen und Vakuumpumpen mit Manometern zu verwenden.

Vakuumpumpen weisen eine Reihe von Nachteilen auf

Erstens sollte der Penis vor einer Pumpsitzung, die zu einer Erektion führt, so weit wie möglich entspannt werden – dies ist eine Voraussetzung für die Wirksamkeit des Verfahrens. Entspannung beinhaltet Vor-Ejakulation.

Zweitens müssen Sie den entwickelten Behandlungsverlauf genau befolgen, der die tägliche Durchführung von Pumpsitzungen umfasst. Die Dauer sollte jeweils mindestens 45 Minuten betragen.

Drittens erfordert die Verwendung von Vakuumpumpen meistens die parallele Einnahme geeigneter Medikamente.

Und schließlich, viertens, ist die Verwendung einer Vakuumpumpe nicht jedermann und nicht immer gestattet. Diese Technik hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln;
  • Gefäßkrankheit;
  • angeborene Fehlbildungen;
  • Urethritis;
  • Nieren- oder Leberfunktionsstörung;
  • Erkrankungen der Vorhaut;
  • Blutungsneigung (aus dem gleichen Grund ist die Verwendung von Vakuumpumpen während der Behandlung mit Blutverdünnern verboten);
  • Durchblutungsstörungen (einige Formen von Anämie, Leukämie), die sich in anhaltenden und schmerzhaften Erektionszuständen manifestieren;
  • Behandlung mit Schmerzmitteln (Aspirin, Ibuprofen usw., deren vollständige Liste in den Anweisungen für die Vakuumpumpe angegeben ist oder von einem Arzt gegeben wird).

Wie bereite ich mich auf die Vakuumtherapie vor?

Trotz der Tatsache, dass Sie Vakuumpumpen ohne ärztliche Verschreibung kaufen können, ist es besser, einen Urologen zu konsultieren, bevor Sie mit dem Pumpen beginnen. Nachdem er Ihre individuellen Merkmale (frühere Krankheiten, Verletzungen oder Operationen, insbesondere im Genitalbereich, Ihren allgemeinen Gesundheitszustand, die Einnahme von Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln und die Untersuchung der Genitalien) untersucht hat, kann er die Machbarkeit des Einsatzes von Vakuumpumpen bestimmen und Ratschläge zu deren Betrieb mit maximaler Effizienz geben und minimale negative Folgen.

Adamour  Die Schwachstelle eines echten Mannes

Beenden Sie die Auswahl bei Pumpenmodellen mit Sicherheitsventil – dies schützt den Penis vor Verletzungen und verhindert Druckabfälle auf kritische Werte.

Verwendung einer Vakuumpumpe

  1. Waschen Sie das Gerät mit warmem Wasser und Seife. Es ist verboten, mit kochendem Wasser auf die Pumpe einzuwirken.
  2. Schmieren Sie die Düse am Boden des Kunststoffzylinders (jedoch nicht auf Fettbasis).
  3. Führen Sie den Penis vorsichtig in den Hohlraum des Kolbens ein und drücken Sie ihn so fest wie möglich gegen den Körper.
  4. Wir halten den Kolben mit einer Hand und mit der anderen Hand und beginnen mit einer Pumpe Luft zu pumpen.
  5. Stellen Sie beim Ablassen der Luft sicher, dass die Glühlampe fest sitzt – das Loch muss festgeklemmt (oder das Ventil geschlossen) sein.
  6. Danach sollte eine Erektion auftreten und der Penis wird ein wenig rot.
  7. Öffnen Sie nach 30 Sekunden das Ventil und füllen Sie den Kolben mit Luft.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn die Erektion geschwächt ist.

Insgesamt dauert dies normalerweise etwa 20 Minuten.

Es ist notwendig, die Dauer der Vakuumexposition schrittweise zu erhöhen – 30 Sekunden, eine Minute, zwei usw. Zusammen mit dieser ist es notwendig, die Ruhezeit zu verlängern.

Wenn die Erektion zu schnell verschwindet, verwenden Sie einen Erektionsring, der den Blutabfluss aus dem Penis hemmt.

Sie müssen die Vakuumpumpe in einer Box aufbewahren – dies schützt sie nicht nur vor Sonnenlicht, sondern auch vor möglichen mechanischen Schäden. Stellen Sie die Box an einen trockenen Ort.

Im Allgemeinen ist eine Vakuumpumpe ein wirksames und sicheres Mittel zur Lösung von Intimproblemen, um chirurgische Eingriffe und medizinische Behandlungen zu vermeiden. Mehr als die Hälfte der Männer (60-80%), die auf Pumphilfen zurückgegriffen haben, stellten einen positiven Trend bei der Behandlung von erektilen Dysfunktionen fest, der aus verschiedenen Gründen verursacht wurde. Ihre Erfahrung kann als gutes Beispiel dienen, aber vergessen Sie nicht, dass diese Art der Behandlung vorzugsweise unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt wird!

Shahinclub Deutschland