Die Verwendung von Propolis bei Prostatitis

Prostatitis ist eine entzündliche Erkrankung der Prostata. Pathologie kann durch das Vorhandensein pathogener Mikroorganismen im Organ oder durch Stauung im Becken verursacht werden. Die Symptome der Krankheit werden einfach definiert: Schmerzen in der Leistengegend, Schwierigkeiten beim Wasserlassen. In dem heutigen Artikel werden wir über Propolis sprechen, das sich als wirksames Instrument bei der Behandlung von Prostatitis etabliert hat.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Propolis-Funktionen

Propolis ist ein Produkt der lebenswichtigen Aktivität von Bienen, es ist eine heterogene klebrige Masse in einem dunklen Farbton, die einen spezifischen Geruch und Geschmack hat. Die Zusammensetzung von Propolis hängt vollständig von den Farben ab, aus denen die Bienen Nektar und Pollen gesammelt haben.

Bienen verwenden Propolis zur Erzeugung und anschließenden Desinfektion von Bienenstöcken. Es wird hauptsächlich im Frühjahr geerntet, und die Frühlingsknospen von Birken, Pappeln und Blüten früh blühender Pflanzen dienen als Extraktionsort.

Nach der Extraktion der klebrigen Substanz fügen die Bienen Wachs und spezielle Enzyme hinzu, die mit dem Prozess ihrer lebenswichtigen Aktivität verbunden sind. Dank der Propolis-Behandlung sind die Bienenstöcke fast steril.

Adamour  Erektile Dysfunktion - Wie man hilft, männliche Stärke wiederzugewinnen

Bienenkleberrezepte haben mehrere positive Auswirkungen:

  • sie lindern Prostataschmerzen;
  • den Heilungsprozess aufgrund entzündungshemmender Eigenschaften beschleunigen;
  • Medikamente erreichen ihr Endziel schneller, dh die Prostata;
  • Dies ist eine ausgezeichnete Prävention von Adenomen und Krebs;
  • nützliche Substanzen bekämpfen aktiv Mikroorganismen.

Die Vorteile von Propolis bei Prostatitis

Propolis ist eine wahre Gesundheitsquelle, die seit vielen Jahrhunderten zur Bekämpfung der Prostatitis eingesetzt wird. Spezialisten empfehlen zusammen mit Antibiotika, krampflösenden Mitteln und anderen notwendigen Medikamenten unbedingt die Einnahme von Propolis.

Es gibt eine Reihe von Grundstoffen, die in Propolis unabhängig von seiner Qualität unbedingt vorhanden sein müssen:

  1. Tannine, Phenolverbindungen mit adstringierenden Eigenschaften. Sie helfen, Blutungen zu stoppen und die entzündlichen Prozesse zu stoppen, die im Gewebe der Prostata auftreten.
  2. Flavonoide – organische Verbindungen, die die Fermentation beschleunigen und die Zerstörung von Zellen und Geweben stoppen. Diese Wirkstoffe stimulieren eine Erhöhung der Immunität und stoppen die allergische Aktivität.
  3. Ascorbinsäure ist ein natürliches Antioxidans, es beschleunigt die Zellregeneration und erhöht die Widerstandskraft des Körpers.
  4. Nikotinamid gibt den Zellen regenerative Energie, es gehört zu antiatherosklerotischen Substanzen.
  5. Ätherische Öle beruhigen, entspannen und begrenzen gleichzeitig den Entzündungsherd in der Prostata, aktivieren die immunstimulierende Aktivität.
  6. Polysaccharide sind aktive Teilnehmer am Stoffwechsel, tragen zur Verbesserung der peripheren Durchblutung bei, aktivieren die Darmmotilität.
  7. Spurenelemente versorgen das Gewebe mit „Baumaterial“ in Form von Vitaminen und natürlichen Elementen, die zur Bekämpfung der Prostatitis erforderlich sind.

Propolis enthält mehr als 200 chemische Verbindungen, die für den menschlichen Körper von Vorteil sind.

Wann können Sie Propolis verwenden?

Um eine Prostatitis erfolgreich zu behandeln, wählt der Arzt für jeden Patienten eine individuelle Behandlung aus. Die Eigenschaften des Körpers, das Stadium des pathologischen Prozesses und der Zustand des Patienten werden berücksichtigt.

Es ist strengstens verboten, sich selbst zu behandeln. Dies kann zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten und zur Entwicklung von Nebenerkrankungen im Becken führen.

Bei Prostatitis und Prostataadenom wird Propolis am besten oral eingenommen. Dies kann eine wässrige oder alkoholische Infusion oder eine Saftbehandlung unter Zusatz von Propolis sein. Die Dosierung und Häufigkeit der Einnahme eines Therapeutikums wird von einem Urologen bestimmt. Die Patienten dürfen täglich ein kleines Stück Bienenkleber kauen.

Volksrezepte mit Propolis

Eine der gebräuchlichsten alternativen Behandlungsmethoden ist das Einbringen einer Substanz in den Rektalkanal. Diese Methode ermöglicht es therapeutischen Komponenten, schneller durch Gewebe in die Prostata zu gelangen. Eine wirksame Methode ist die Verwendung von Kerzen auf Propolisbasis.

Sie werden fertig in Apotheken verkauft und auch selbstständig zu Hause hergestellt. Typischerweise ist die Dauer einer solchen Behandlung auf zwei Wochen begrenzt.

Adamour  Die morgendliche Errichtung des Grundes ist verschwunden, was zu tun ist

Propolis Tinktur für Prostatitis

In der Volksmedizin ist ein solches Medikament gegen Prostatitis wie Propolis auf Alkoholbasis seit langem bekannt. Es wird in Apotheken ohne Rezept verkauft und jeder Mann, der an dieser Krankheit leidet, kann es leicht kaufen. Wenn Sie jedoch kein Vertrauen in das gekaufte Produkt haben, können Sie zu Hause eine Tinktur herstellen.

Für das Tinkturrezept werden folgende Produkte benötigt:

Propolis mahlen und Alkohol einschenken. Der Tinkturbehälter ist besser aus dunklem Glas zu entnehmen. Halten Sie die Tinktur 25 Tage lang an einem dunklen Ort und schütteln Sie sie regelmäßig. Nach dieser Zeit ist das Arzneimittel fertig. Filtern Sie die Tinktur und lagern Sie sie am selben Ort.

Nehmen Sie einen Esslöffel vor dem Schlafengehen bei chronischer Prostatitis oder 20 Tropfen Milch dreimal täglich in akuter Form. Der Kurs dauert mindestens einen Monat. Bei Bedarf können Sie die Behandlung nach sechs Monaten wiederholen.

Es ist nützlich, Tinktur zu verwenden, wenn Tee oder Kräutertee aus Hagebutten, Nelken, Ingwer, Honig, grünem Tee zu Tee oder Kräutertee hinzugefügt werden. Ein solches Medikament hilft, den Körper mit Vitaminen und wertvollen Substanzen anzureichern. In diesem Fall nimmt die positive Wirkung des Getränks auf den Körper und den Kampf gegen die Krankheit um ein Vielfaches zu.

Um den Zustand mit Prostatitis zu lindern, wird die lokale Verwendung von Alkoholtinktur empfohlen. Die Tinktur muss in etwas warmem Wasser verdünnt, das Gewebe angefeuchtet und eine halbe Stunde lang auf das Perineum aufgetragen werden. Sie sollten ein Handtuch darauf legen und sich mit einer warmen Decke ins Bett legen.

Kerzen Propolis DN mit Prostatitis

Auf Propolis basierende Zäpfchen sind sowohl in der traditionellen Medizin als auch in der alternativen Behandlung seit langem beliebt. Viele Pharmaunternehmen stellen Zäpfchen gegen Entzündungen der Prostata her, die in Apotheken erhältlich sind. Sie zerstören aktiv pathogene Mikroorganismen und stellen die Durchblutung des Organgewebes wieder her.

Kerzen Propolis DN sind ein homöopathisches Mittel, das auf Propolis und Lanolin basiert. Sie werden je nach Verwendungszweck mindestens zweimal täglich in das Rektum eingeführt. Der Kurs kann 10 bis 30 Tage dauern. Das Medikament kann für 280 – 300 Rubel gekauft werden.

Rektale Zäpfchen im akuten Stadium der Prostatitis oder bei Pathologien im Rektum können nicht verwendet werden.

Propolis DN ist das einzige Medikament, das in Form von Zäpfchen zur Behandlung von Prostatitis erhältlich ist. Andere Namen finden sich jedoch auch in Apotheken: Gemo-Pro, Prostopin, Propolis D, Phytopolis. Alle Fragen zur Einführung eines bestimmten Arzneimittels sollten mit Ihrem Arzt entschieden werden.

Adamour  Wie man die Potenz bei Männern reduziert, eine Abnahme der Volksheilmittel und Drogen

Einlauf mit Propolis gegen Prostatitis

Für das Verfahren werden folgende Komponenten benötigt:

  1. 100 ml Sanddornöl;
  2. 10 g pulverisiertes Propolis.

Mischen Sie die Substanzen und erzielen Sie eine homogene Masse. Setzen Sie dazu den Behälter mit den Produkten langsam in Brand. Nachdem Sie eine einzige Konsistenz erhalten haben, filtern Sie die resultierende Flüssigkeit und gießen Sie sie in einen Glasbehälter. Das fertige Arzneimittel sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vor dem Eingriff sollten Sie die Flüssigkeit auf + 36 Grad erhitzen und eine medizinische Birne eingeben. Vor dem Eingriff sollten Sie sich entleeren, sich auf die Seite legen und die Knie beugen.

Nach dem Eingriff sollten Sie nicht sofort aufstehen. Die Anzahl der Behandlungsverfahren beträgt mindestens 10.

Propolis Getränke

Im Anfangsstadium der Krankheit sind Getränke mit Zusatz von Propolis relevant. Um den wässrigen Extrakt herzustellen, müssen Sie 20 g Pulver nehmen und in einem Glas destilliertem Wasser verdünnen.

Dann die Flüssigkeit in eine Thermoskanne geben und einen Tag ruhen lassen. Die Flüssigkeit filtrieren und zu Kräutertees aus Kamille, Dill, Minze geben. Sie können Propolis-Extrakt mit Milch trinken.

Propolis mit Kräutern

Propolis ist mit fast allen Kräutern mit entzündungshemmender Wirkung kompatibel. Es kann gut mit medizinischer Kamille, Ringelblume, Fenchel, Dill gehen. Es reicht aus, ein paar Gramm Propolis zu den Teeblättern zu geben, da sich der Wert des Getränks um ein Vielfaches erhöht.

Für die Zubereitung von Kräutergetränken mit Propolis ist es besser, eine Thermoskanne zu verwenden. Um die Wirkung zu verstärken, wird dem Tee Honig zugesetzt.

Ist es möglich, zu Hause Injektionen mit Propolis-Wasser zu machen?

Ein solches Verfahren sollte nur unter Anleitung eines Arztes durchgeführt werden. Unabhängige Handlungen können negative Folgen für den Patienten haben.

Gegenanzeigen

Nur unter Berücksichtigung von Einschränkungen und Kontraindikationen kann Propolis eine signifikante Linderung der Entzündung der Prostata bewirken. Ein bestimmtes Risiko kann bei Männern auftreten, die:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Propolis und anderen Imkereiprodukten;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen;
  • Dermatitis und Ekzeme;
  • Onkologie in der Prostata oder im Becken;
  • Erkrankungen der Leber, Nieren.

Bei akuter bakterieller Prostatitis können Sie keine Alkoholtinktur verwenden, da diese mit der Bildung von Eiterung behaftet ist. Hier sind nur Antibiotika anwendbar.

Abschluss

Propolis wurde immer als nützliches Naturprodukt angesehen, das bei Prostatitis und anderen Krankheiten wirksam hilft. Es ergänzt perfekt die Hauptbehandlung und ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Prostataentzündungen.

Shahinclub Deutschland