Die Verwendung von Ivan Tee zur Wiederherstellung der Potenz

Ivan-Tee oder schmalblättriges Weidenröschen ist eine Heil- und Nahrungspflanze, die von unseren Vorfahren hoch geschätzt wird. Fireweed wächst überall: auf Lichtungen, Rasenflächen, entlang von Waldwegen usw. Die Menschen haben gelernt, alle seine Teile zu verwenden – Wurzeln, Blätter und sogar Flusen, die die Samen umgeben. Diese Pflanze ist auch nützlich für die Gesundheit von Männern: Sie wird in der Urologie und Andrologie verwendet. Um zu verstehen, wie sich Iwan-Tee auf die Potenz auswirkt, sollten Sie sich über seine Eigenschaften und den richtigen Umgang mit ihm informieren.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Nützliche Eigenschaften von Ivan-Tee für Männer

Die Tatsache, dass Ivan Tee und Potenz miteinander verbunden sind, wird durch die Erfahrung belegt, die im Laufe der Jahrhunderte gesammelt wurde. Tee aus dieser Pflanze wurde Jungvermählten zum Trinken empfohlen, damit die Schwangerschaft schneller verläuft. In der Volksmedizin werden die Wurzel- und Luftteile von Weidentee in getrockneter und fermentierter Form verwendet. Sie enthalten:

  • Tannine;
  • Tannine;
  • Polysaccharide;
  • Phytosterole;
  • organische Säuren;
  • Ascorbinsäure;
  • Flavonoide;
  • Makro- und Mikroelemente (Eisen, Mangan, Phosphor, Kalium, Kalzium usw.).

Zu den Vorteilen von Weidentee für Männer gehören eine tonisierende, antioxidative, vitaminisierende und milde immunstimulierende Wirkung. Bei längerer Verwendung von Weidenröschen wird aufgrund des Gehalts an Phytosterolen die Produktion von Androgenen, einschließlich Testosteron, aktiviert.

Tannine und Polysaccharide (Schleimstoffe) von Ivan-Tee wirken sich günstig auf die Organe des männlichen Urogenitalsystems aus. Es wird zur komplexen Behandlung folgender Krankheiten eingesetzt:

  • Urethritis;
  • Zystitis;
  • chronische Prostatitis;
  • Prostataadenom.

Probleme mit dem Urogenitalsystem schwächen die Libido und die Erektion. Lang anhaltende und unbehandelte Krankheiten können zu Impotenz und Unfruchtbarkeit führen. Ivan Tee hat entzündungshemmende und einhüllende Wirkungen. Reduziert Beschwerden beim Wasserlassen, reduziert Schwellungen des Prostatagewebes und wirkt als mildes Diuretikum.

Beachten Sie, dass die Wirkung der Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln nicht sofort auftritt, sie wirken sanft und langsam, so dass sie für eine lange Zeit – mindestens 3 Wochen – eingenommen werden. Dann machen sie für den gleichen Zeitraum eine Pause und der Kurs wird wiederholt.

Weidenröschen als Mittel zur Potenz

Schmalblättriges Weidenröschen erhöht die Potenz, bewältigt Asthenie, Kraftverlust, die Auswirkungen von Stress und Überlastung sowie den Zustand nach Krankheiten. Wenn die Ursachen für Erektionsprobleme organisch sind, wird Weidenröschen zusammen mit anderen Mitteln, einschließlich PDE-5-Inhibitoren, als eine der Komponenten der Therapie verwendet.

Adamour  Wenn ein Mann eine Erektion hat

Unabhängig davon ist die stabilisierende Wirkung von Weidentee auf das Zentralnervensystem hervorzuheben. Diese Pflanze hilft bei instabilen und schwachen Erektionen im Zusammenhang mit Neurose (Angst vor Geschlechtsverkehr), Selbstzweifeln. Regelmäßige und längere Anwendung von Weidentee verhindert vorzeitige Ejakulation und Erektionsverlust während des Geschlechtsverkehrs. Da Weidenröschen ein natürliches Antidepressivum ist, erhöht es die Libido und die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht.

Um Iwan-Tee für die Potenz richtig anzuwenden, lohnt es sich zu lernen, wie man den richtigen Rohstoff auswählt und braut. Der einfachste Weg, ein fertiges Medikament in einer Apotheke zu kaufen. Fireweed wird verkauft in Form von:

  • trockenes zerkleinertes Gras;
  • Teebeutel;
  • Trockenextrakt (Pulver).

Es ist vorzuziehen, Ivan-Tee in Apotheken zu kaufen, wo Zertifikate für die Waren ausgestellt werden und der Name des Herstellers angegeben ist. Die Qualität chinesischer Produkte ist zweifelhaft, es ist besser, sie nicht zu kaufen.

Gehen Sie für eine unabhängige Rohstoffbeschaffung wie folgt vor:

  • einen Platz weit weg von den Straßen finden, von Juni bis August blühende Pflanzen schneiden;
  • Bündel in einem dunklen, belüfteten Raum aufhängen, bis sie trocken sind;
  • Hacken Sie das Gras und legen Sie es in eine trockene, abschließbare Glas- oder Keramikschale. Lagern Sie es an einem dunklen Ort.

Eine andere Möglichkeit ist, Kopor-Tee zuzubereiten. Für ihn werden die Blätter fermentiert (faltig, bis Saft erscheint, 6-12 Stunden in einer Schüssel aufbewahrt und dann getrocknet).

Rezepte mit Ivan Tea für Männer

Die Methoden zur Verwendung von Weidentee zur Steigerung der Potenz sind vielfältig: Infusionen, Abkochungen, Tees, Gebühren mit Weidenröschen, Alkoholtinkturen.

  1. Das Rezept für die medizinische Infusion: 15 g Rohstoffe gießen 200 ml heißes Wasser. Mit einem Handtuch abdecken, eine Stunde darauf bestehen. 1 TL hinzufügen. Weidenröschenhonig. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.
  2. Rezept für Brühe für die Prostata: 3 EL. l Gießen Sie die Rohstoffe 500 ml heißes Wasser und erwärmen Sie sie 20 Minuten lang in einem Wasserbad. Abseihen. Chillen und trinken Sie zu gleichen Teilen pro Tag.
  3. Rezept zur Verbesserung der Wirksamkeit: 15 g trockene Hagebutte, Brennnessel, Weidenröschen 20 ml kochendes Wasser gießen, 25 Minuten einwirken lassen. Trinken Sie dreimal täglich 50 ml.
  4. Tee aus fermentiertem Weidenröschen mit instabiler Erektion, sexuelle Schwäche: 1 TL. Teeblätter (oder eine Tüte Tee) gießen 200 ml kochendes Wasser. Sie trinken anstelle von gewöhnlichem Tee getrocknete Früchte, Honig, Nüsse.
  5. Tinktur zur Steigerung der Libido: 100 g frische Weidenröschen, 500 ml Wodka. Bestehen Sie 2 Wochen lang an einem dunklen Ort. Nehmen Sie 30 ml pro Tag zu den Mahlzeiten ein.
Shahinclub Deutschland