Die Hauptgründe für das Fehlen einer morgendlichen Erektion

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Welche Einflüsse und wie kann man sich wieder erholen?

Es ist kein Geheimnis, dass die morgendliche Erektion bei Männern ein normaler und völlig natürlicher Prozess ist, der die volle Funktion der Genitalien demonstriert. Und wenn aus irgendeinem Grund die morgendliche Erektion verschwunden ist, gibt dies Männern häufig Anlass zur Sorge. Experten betrachten das Fehlen einer Erektion am Morgen nicht als abnormales Phänomen, wenn dies für kurze Zeit auftritt.

Adamour  Obst und Gemüse für die Potenz

Normalerweise sollte eine Erektion bei einem gesunden, reifen Mann jeden Morgen auftreten. Wenn sie jedoch einen Monat oder länger nicht beobachtet wird, müssen Sie sofort einen Facharzt aufsuchen, egal ob es sich um einen Urologen oder einen Andrologen handelt. Es ist zunächst sehr wichtig, die Ursache für das Fehlen einer Erektion genau zu bestimmen. Anschließend wählt der Arzt die erforderlichen Wege zur Lösung des Problems aus.

Was ist eine morgendliche Erektion in Bezug auf die Physiologie?

Um zu verstehen, wie gefährlich das Fehlen einer Erektion am Morgen ist, sollten zunächst die Besonderheiten und die Physiologie eines solchen Organismusprozesses sowie die Ursachen einer morgendlichen Erektion verstanden werden. Die Potenz eines Mannes ist eine Reaktion der Genitalien und des gesamten Organismus auf sexuelle Erregung. Eine Reizung der Nervenrezeptoren und -enden führt zu einer erhöhten Durchblutung des Penis. Die Kavernenkörper nehmen unter dem Druck des Blutes zu und sorgen für eine Erektion.

WICHTIG ZU WISSEN! Der wahre Weg, um den Penis um +7 Zentimeter zu vergrößern! Lesen Sie mehr >>>

Zum ersten Mal wird bei jugendlichen Jungen im Alter der Pubertät eine Erektion beobachtet, die morgens unfreiwillig auftritt. Seltener kann dieses Phänomen bei älteren Männern beobachtet werden. Eine Erektion tritt auf, noch bevor ein Mann aufwacht. Dies wird normalerweise durch Überfüllen der Blase erleichtert, die auf die Prostata drückt.

Eine volle Blase grenzt auch eng an die Nervenenden im Rückenmark, wonach Impulse an das Erektionszentrum gesendet werden, das sich ebenfalls in der Nähe befindet. Vor dem Hintergrund solcher Reaktionen wird der Penis angeregt, dh es tritt morgendliche Potenz auf. Viele Ärzte verbinden die morgendliche Erektion mit einer vollständigen Entspannung des Körpers und einer natürlichen Überprüfung der Funktionalität des Fortpflanzungssystems.

Adamour  Mama für Potenz, wie man nimmt

Manchmal kann man bei Jungen, die noch nicht einmal die Pubertät erreicht haben, eine morgendliche Erektion beobachten. Solche spontanen Reaktionen des Körpers können auch bei Säuglingen beobachtet werden, dies wird aus medizinischer Sicht nicht als Pathologie angesehen. Bei längerer sexueller Abstinenz bei einem Mann kann eine morgendliche Erektion von einer Ejakulation begleitet sein, die als nächtliche Emission bezeichnet wird. Normalerweise kann dies nur bei Jugendlichen beobachtet werden.

Andere Verstöße gegen das Fortpflanzungssystem finden sich in separaten Materialien:

Die Gründe für das Fehlen einer morgendlichen Erektion

Nachdem die Voraussetzungen für das morgendliche Stehen des Penis klar geworden sind, lohnt es sich, die möglichen Gründe, warum Männer keine morgendliche Erektion haben, weiter zu prüfen. Der Grund dafür ist häufig eine frühere Schlafunterbrechung in der REM-Phase. In diesem Fall ist eine Erektion überhaupt nicht möglich. Auch keine Panik, wenn im Alter keine Erektion beobachtet wird, dies wird durch altersbedingte Veränderungen erleichtert.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein solcher Prozess durch den psycho-emotionalen Hintergrund beeinflusst werden kann, nämlich häufigen Stress, Schlafmangel, chronische Müdigkeit und übermäßigen Stress. Vor diesem Hintergrund kann morgens eine Erektion mit der üblichen Häufigkeit auftreten, die jedoch schwach und instabil ist.

Der Morgenaufsteher kann aufgrund verschiedener Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System fehlen, nämlich:

  • Hypertonie;
  • Ischämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Herzversagen;
  • Atherosklerose.

Alle diese Krankheiten provozieren in erster Linie die Degeneration des erektilen Gewebes. Vor dem Hintergrund dieses Phänomens kann der Grad der morgendlichen Erektion abnehmen. Schlechte Gewohnheiten können auch dazu führen, wie die schlechten Erfahrungen vieler Männer belegen, die Alkohol und Drogen missbrauchen. Und ein von Natur aus sitzender, sitzender Lebensstil stört auch die Funktionen der Genitalien.

Adamour  Wie man effektiv Kegel für Männer trainiert

Normalerweise sollte eine Erektion jeden Tag sein, einige Medikamente können zu ihrer Abwesenheit führen – Beruhigungsmittel, Diuretika, Medikamente zur Blutdrucksenkung, Antidepressiva. Entzündliche Infektionen des Urogenitalsystems, hormonelle Störungen, Testosteronmangel und andere Störungen können solche physiologischen Prozesse ebenfalls negativ beeinflussen.

Was tun, wie alles an seinen Platz zurückbringen?

Der Penis eines Mannes steigt morgens bis ins hohe Alter an, ein langes Fehlen einer Erektion kann eine Folge verschiedener Störungen und Störungen sein. Dies bedeutet nicht, dass Sie sofort wirksame Medikamente und Stimulanzien für die sexuelle Funktion kaufen müssen. Viele der vorgeschlagenen Medikamente sind in der Regel symptomatisch und nicht heilend.

Wenn ein Mann morgens längere Zeit keinen Penis aufsteht und die sexuelle Aktivität und Libido des Mannes erheblich reduziert sind, lohnt es sich, eine multidisziplinäre Klinik zur Untersuchung durch verschiedene Spezialisten des Komplexes aufzusuchen. Dies ermöglicht es, Begleiterkrankungen als Grund für das Fehlen einer Erektion zu identifizieren. Es lohnt sich auch, die Lebensqualität, das Nebeneinander von Arbeit und Freizeit sowie die Qualität der Ernährung eines Mannes zu bewerten.

Um sexuelle Funktionsstörungen zu verhindern, muss ein Mann Stresssituationen, körperliche Überlastungen und emotionale Störungen vermeiden. Die Diät sollte mit Gemüse gefüllt sein und auf fetthaltige, würzige und geräucherte Lebensmittel, Süßigkeiten und Koffein verzichten. Außerdem muss ein Mann schlechte Gewohnheiten aufgeben und einen aktiven Lebensstil führen. Eine regelmäßige vorbeugende Untersuchung ermöglicht es Ihnen, Krankheiten und Störungen im Körper rechtzeitig zu erkennen.

Shahinclub Deutschland