Die gesündesten Lebensmittel für den Menschen

Fast alle nützlichen und Nährstoffe, die der menschliche Körper aus der Nahrung erhält. Verschiedene Organe und Systeme für eine normale Funktion benötigen Produkte, die bestimmte Substanzen enthalten. Auch die Zusammensetzung des Lebensmittels kann je nach Geschlecht und Alter variieren. Bei Frauen sollten so wichtige Phasen wie Schwangerschaft und Stillzeit von einer Mahlzeit begleitet werden, die reich an Mineralien, Vitaminen und Proteinen ist.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Lebensmittel für verschiedene Organe

Die nützlichsten Produkte für die menschliche Leber

Die Leber ist eine Art Labor unseres Körpers, weil sie eine Vielzahl verschiedener Funktionen erfüllt. Das wichtigste ist die Entgiftung. In der Tat wird es ein Filter zwischen anderen Organen und schädlichen Substanzen (Alkohol, schlechte Ökologie, Schwermetalle, Drogen, schädliche Derivate des Körpers selbst).

Die Leber ist auch an der Verdauung, Blutbildung, Blutgerinnung, dem Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel beteiligt. Es produziert Galle und synthetisiert Vitamine, erfüllt eine Schutzfunktion. Es kann eine bestimmte Menge Blut speichern (Reserve). Und dies ist keine vollständige Liste.

Um das normale Funktionieren der Leber zu gewährleisten, ist es daher notwendig, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen.

  • Die Leber liebt Fische (insbesondere Forellen, Seehecht), weil sie reich an Vitamin E ist. Sie ist ein Antioxidans und bekämpft freie Radikale, die die Zellmembranen zerstören, wodurch die Immunität und die Entwicklung von Krebs verringert werden. Eine Erhöhung der Konzentration freier Radikale im Körper trägt zu Strahlung, verschmutzter Luft, Sonnenlicht und Zigarettenrauch bei. Vitamin E hilft der Leber, all diese Faktoren und die Folgen ihrer Auswirkungen zu bekämpfen. Es ist auch in großen Mengen in Oliven, Leinsamen, Hanföl und Getreide enthalten.
  • Kürbis kann aufgrund seines Vitamin-T-Gehalts eine große Hilfe für die Leber sein. Es trägt zu einer besseren und schnelleren Aufnahme von fettreichen Lebensmitteln bei. Und Algen können schädliche Metalle binden und aus dem Körper entfernen. Es enthält eine große Menge Jod, das für die Schilddrüse sehr nützlich ist.
  • Kefir, fermentierte Backmilch und Joghurt mit einem geringen Fettanteil tragen zur Entgiftung des Körpers bei. Sie wirken sich günstig auf die Darmflora aus. Das gleiche wiederum entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper.
  • Phenolische Verbindungen in Bananen, getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Pfirsichen, Rosinen und Feigen wirken sich auf den Fettstoffwechsel aus und verhindern das metabolische Syndrom, indem sie Fette und Cholesterin neutralisieren.
  • Um den Leberton aufrechtzuerhalten, wird empfohlen, mageres Fleisch, mit Pflanzenöl gewürzte Gemüsesalate, pürierte Gemüsesuppen, Kräuter und Obst zu essen.

Liste der gesunden Lebensmittel für die Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse ist Teil des Verdauungssystems und erfüllt zwei Hauptfunktionen:

Ø Die Zellen vom Typ A produzieren Saft, dessen Bestandteile am Abbau und der Assimilation von Substanzen beteiligt sind.
Ø Beta-Inseln synthetisieren ein Hormon, das den Blutzucker (Insulin) reguliert.

Für das volle Funktionieren der Bauchspeicheldrüse sind folgende Vitamine erforderlich:
 Vitamin A (Karotten, Aprikosen);
 Vitamine der Gruppe B (Brot, Getreide, Bierhefe);
 Vitamin E (Olivenöl, Eigelb, Fisch).

Seine Zellen benötigen auch Spurenelemente wie Zink, Schwefel, Chrom, Kobalt, Nickel, Vanadium, Zirkonium. Sie sind in Gurken, Paprika, Rüben, Kürbis, Tomaten, Beeren, Algen, Walnüssen, Oliven und einigen Getreidearten (Buchweizen und Weizen) enthalten.

Adamour  Sollten Männer beschnitten werden Vor- und Nachteile

Gesunde Lebensmittel für Magen und Darm

Lebensmittel mit viel Ballaststoffen reinigen den Magen und tragen zu seiner produktiven Arbeit bei.

  • Dazu gehören getrocknete Aprikosen, Trauben, Äpfel, Kohl, Brokkoli.
  • Bananen und Haferflocken umhüllen die Magenschleimhaut und schützen sie vor den schädlichen Auswirkungen. Wenn es Erosion oder Geschwüre gibt, tragen diese Produkte zu ihrer Heilung bei.

  • Kartoffeln haben aufgrund der großen Anzahl von Enzymen auch eine restaurative Wirkung auf die Magenschleimhaut.
  • Honig reguliert den pH-Wert von Magensaft. Bei hohem Säuregehalt muss es vor den Mahlzeiten eingenommen werden, bei niedrigem nach dem Essen.
  • Fleisch ist eine Eisenquelle für den Körper, aus der Hämoglobin, das Sauerstoff transportiert, synthetisiert wird.

Die normale Funktion des Darms hängt von seiner motorischen Aktivität ab.

Daher sollten Produkte, die zu ihrer Verbesserung beitragen, viel Pflanzenfaser enthalten.

Dies sind frisches Gemüse und Obst, Pilze, Nüsse, Kleie, Buchweizen, Perlgerste, Gerstengrütze. Äpfel aufgrund des Gehalts einer großen Anzahl von Pektinen unterdrücken Fäulnis im Darm und entfernen schädliche Substanzen.

Nützliche Produkte für Zähne und Zahnfleisch.

  • Milchprodukte tragen aufgrund ihres Kalzium- und Phosphorgehalts zur Mineralisierung der Zähne bei.
  • Meeresfrüchte sind reich an Kalzium, Jod, Natrium, Eisen und Vitamin B2. Sie stimulieren das Wachstum der Zähne und schützen sie vor Karies, Plaque und Zerstörung des Zahnschmelzes. Sie wirken sich positiv auf das Zahnfleisch aus.
  • Tee hat eine antibakterielle Wirkung in der Mundhöhle und beseitigt unangenehme Gerüche.
  • Mit Fluor gesättigtes Wasser und Milch hemmen die Kariesentwicklung. Dieses Mikroelement trägt zur Zerstörung pathogener Bakterien im Mund bei, verhindert die Bildung von Plaque und stellt die Integrität des Zahnschmelzes wieder her.

  • Gemüse (Gurken, Karotten und Rüben) und Obst (Äpfel) enthalten die notwendigen Substanzen für die Zähne – Vitamine der Gruppe B, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Fluor, Phosphor, Kalzium, Eisen, Jod, Silber. Dank ihnen wird Zahngewebe mineralisiert. Wenn frisches hartes Obst und Gemüse verzehrt wird, erfolgt eine Selbstreinigung der Plaque- und Zahnfleischmassage, wodurch die Blutversorgung verbessert wird.
  • Preiselbeeren und Trauben verhindern aufgrund der antibakteriellen Wirkung Karies.
  • Grüns erhöhen die lokale Immunität und reduzieren Zahnfleischbluten.

Die gesündesten Lebensmittel für Knochen und Knorpel

  • Der wichtigste Bestandteil der Knochen ist Kalzium. Seine Quellen sind Milchprodukte (Milch, Joghurt, Hüttenkäse, Käse, Kefir). Es ist ratsam, sie dreimal täglich zu verwenden. Calcium ist auch in Sojagetränken und Tofu enthalten (ideal für Vegetarier).

  • Vitamin D ist für die Aufnahme von Kalzium verantwortlich. Es kommt am häufigsten in fettigen Fischen vor. Eine interessante Tatsache ist, dass diese Substanz der menschliche Körper selbst unter dem Einfluss von Sonnenlicht in der Haut produzieren kann.

Gemeinsame Gesundheitsprodukte

  • Das nützlichste Gericht für Gelenke ist Knochenbrühe. Es enthält Substanzen wie Glykosaminoglykane, die die Reibung der Gelenkflächen gegeneinander verhindern.
  • Produkte, die den Knorpel vor Beschädigungen schützen, haben unterschiedliche Wirkmechanismen. Zum Beispiel Fisch aufgrund des Gehalts an Omega-Fettsäuren, die das Auftreten von Schmerzen und Entzündungen in den Gelenken verhindern.

  • Karotten, Salat, Spinat, Kohl, Olivenöl, Eier, Nüsse, Lachs, Thunfisch, Sardinen und Orangensaft enthalten eine große Menge an Vitamin A, C und E. Ihre antioxidativen Eigenschaften verhindern die zerstörerische Wirkung freier Radikale.

Gesunde Hautprodukte

  • Eines der wichtigsten Hautgesundheitsprodukte ist reines Wasser. Dank ihr können Zellregeneration, Stoffwechsel und die Entfernung von Toxinen schneller erfolgen. Die für einen Erwachsenen verbrauchte Wassermenge sollte etwa 1,5 Liter pro Tag betragen.
  • Sauermilch dient als Vitamin A-Quelle und wirkt sich günstig auf die Darmmikroflora aus, die auch gut für die Haut ist.
  • Folgende Substanzen schützen die Haut vor schädlichen Wirkungen und vorzeitiger Hautalterung:

– Brot, Hülsenfrüchte, Kräuter und andere Produkte der Gruppe der Vitamine B;

– Vitamin C und andere Antioxidantien (Preiselbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Zitrusfrüchte, Kiwi, Spinat, Artischocken, Zwiebeln, Kohl, Kartoffeln, grüner Tee);

– Vitamine D und K (Pflanzenöl, Eier, Seefisch, Karotten, Tomaten, Eberesche);

– Vitamin E (Oliven-, Hanf-, Leinöl);

– Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Fisch, Nüsse).

Nützliche Produkte für Haare und Nägel

  • Für das Haar ist Protein sehr wichtig. Es gibt ihnen Glanz und Geschmeidigkeit. Es kann in frischen Pilzen, Bohnen, Erbsen, Meeresfrüchten, Eiern und magerem Fleisch gefunden werden.
  • Personen mit trockenem Haar sollten fettigen Flussfisch, Karotten, Spinat und Pflanzenöle erhalten, da diese als Quellen für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin A, dienen.
  • Produkte mit einem hohen Eisengehalt können dem Haar Festigkeit und Dichte verleihen: Buchweizen, rotes Fleisch, grünes Blattgemüse, Spinat.
  • Vitamin C fördert eine bessere Eisenaufnahme. Es kann in frischem Obst und Gemüse gefunden werden.
  • Zink stärkt auch das Haar. Es kommt in Austern, Brot, Nüssen und Hülsenfrüchten vor.
  • Außerdem benötigt das Haar Kalzium, das mit Milchprodukten, Brokkoli und Spinat gewonnen werden kann.

Für die Gesundheit und Schönheit der Nägel benötigen Sie ungefähr die gleichen Substanzen wie für Haut und Haare. Dementsprechend sind sie in denselben Produkten enthalten. Calcium liefert die normale Struktur der Nagelplatte. Vitamin D, das in Fischöl enthalten ist, trägt zu seiner Absorption bei. Vitamin E- und B-Vitamine sorgen für Nagelwachstum. Verhindert Sprödigkeit und Schichtung der Nägel. Vitamin A, das in großen Mengen in Karotten und Butter enthalten ist. Zu den Kakis und Algen gehört Jod, das den Nägeln ein gesundes Aussehen verleiht. Sie benötigen auch Spurenelemente wie Zink, Schwefel und Silizium (Kohl, Zucchini, Gurken)

Adamour  Amputation des Penis

Nützliche Lebensmittel für Nieren und Blase

  • Das Entladen des Nierenapparats wird durch eine Verringerung der Menge an Speisesalz in Lebensmitteln erheblich erleichtert.
  • Die harntreibende Wirkung ist Wassermelone, Melone, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Kürbis, Rüben.
  • Cranberries oder Preiselbeerfruchtgetränke wirken antibakteriell.
  • Eine Infusion von Preiselbeerblättern kann helfen, Nierensteine ​​aufzulösen.

Top 7 gesunde Lebensmittel für das Gehirn

Das Gehirn ist eines der wichtigsten Organe des menschlichen Körpers. Er reguliert alle Prozesse und ist verantwortlich für Emotionen, Gedächtnis, kognitive Fähigkeiten. Daher ist es notwendig, es mit nützlichen Substanzen zu sättigen:

  • Vitamin B9 (Folsäure) verbessert die Gehirndurchblutung und kommt in Vollkornprodukten, Reis, Haferflocken und Nüssen vor.
  • Vitamin B12 hemmt die Hirnatrophie. Sie sind sehr reich an Eiern.
  • Cholin dient als Bauprotein und verbessert das Gedächtnis. Ein großer Teil dieser Substanz befindet sich im Eigelb.
  • Zink, Magnesium und Eisen erhalten und verbessern das Gedächtnis. Es gibt viele in Austern.
  • Katechine, die Teil von grünem und schwarzem Tee sind, verbessern aufgrund ihrer Entspannung die Effizienz des Gehirns.
  • Antioxidantien schützen das Gehirn vor dem Altern. Sie kommen in großen Mengen in frischen Beeren, Currypulver und dunkler Schokolade vor. Letzteres verbessert auch die Blutversorgung des Gehirns. Blaubeeren tragen zur Entwicklung motorischer Fähigkeiten und Lernfähigkeiten bei.
  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren wirken als Antidepressiva und reduzieren den Sauerstoffmangel im Gehirngewebe.

Nützliche Augenprodukte

  • Vitamin A (Karotten, Salat, Kohl, Aprikose) bewahrt die Sehschärfe.
  • Vitamin E (Olivenöl, Soja) und mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Fisch) haben den gleichen Effekt.
  • Vitamin C (Beeren, Zitrusfrüchte, Kohl) und andere Antioxidantien (Spinat, dunkle Schokolade) verhindern Augenkrankheiten.
  • Schwefel hilft, die klare Sicht wiederherzustellen. Es ist in Zwiebeln und Knoblauch enthalten.
  • Brokkoli verhindert aufgrund seines Lutein-Gehalts Katarakte.

Liste nützlicher Produkte für das Herz-Kreislauf-System

Das Herz ist eine Art Motor des Körpers, der Blut durch die Gefäße treibt und so alle Gewebe nährt. Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung seiner Gesundheit, da sie die Hauptquelle für die Substanzen ist, die er benötigt.

  • Der Herzmuskel braucht Spurenelemente. Kalium ist in Getreide, getrockneten Aprikosen, Ofenkartoffeln und Brot enthalten. Magnesium gelangt mit Tomaten in den Körper. Diese beiden Spurenelemente wirken blutdrucksenkend. Calcium ist an Herzkontraktionen beteiligt. Seine Quelle sind Milchprodukte. Es ist sehr nützlich, nachts Kefir zu trinken – die Verdauung verbessert sich, Schwermetalle und schädliche Substanzen werden entfernt, die die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße beeinträchtigen.
  • Mehrfach ungesättigtes Omega-3 und Omega-6 helfen dem Herzmuskel und der Gefäßwand und verringern das Thromboserisiko. Für ihren Eintritt in den Körper ist es notwendig, fetten Fisch (Lachs), Walnüsse und Mandeln, Haferflocken, Leinöl zu essen.

  • Vitamin E, das in Olivenöl, natürlichen Sojaprodukten und Granatapfel enthalten ist, schützt die Blutgefäße vor Entzündungen. Dunkle Schokolade, Kürbis und Pilze enthalten Antioxidantien, die Arteriosklerose verhindern. Darüber hinaus enthalten sie zusätzliche Substanzen, die sich positiv auf das Herz auswirken (Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Selen, Vitamin C, Protein).
  • Zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ist es notwendig, mit ballaststoffreichen Lebensmitteln eine Wirkung auf den Verdauungstrakt auszuüben. Es hilft, Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen und verhindert die Aufnahme von schädlichem Cholesterin. Hierfür eignen sich am besten Äpfel, Grapefruit und Hülsenfrüchte.
  • Es wurde festgestellt, dass Knoblauch das Risiko von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wirksam verringert. Es reduziert den Druck aufgrund der entspannenden Wirkung von Stickoxid in seiner Zusammensetzung.

Produkte zur Gewichtsreduktion

Eines der wichtigsten Probleme unserer Zeit ist die Aufrechterhaltung des normalen Gewichts. Viele glauben, dass eine Diät zur Gewichtsreduktion sehr streng und geschmacklos ist. In der Tat gibt es eine große Anzahl von Produkten, die helfen, Gewicht "lecker" und ohne Gesundheitsschaden zu verlieren. Hier sind die Hauptgerichte, die Sie zur Gewichtsreduktion in Ihre Ernährung aufnehmen müssen:

  • Hülsenfrüchte – reich an Proteinen, Vitaminen und Ballaststoffen (reduzieren die Cholesterinaufnahme, entfernen Toxine), sättigen den Körper auch gut;
  • Fisch (Lachs, Sardinen, Hering, Heilbutt, Thunfisch, Forelle) und Leinöl sind Quellen für Fettsäuren und Vitamin E;
  • Eier enthalten 12 Vitamine und Mineralien, Cholin (trägt sehr zum Gewichtsverlust bei);

  • Nüsse – ein nahrhaftes und gesundes Produkt, das reich an Proteinen, Fetten, Antioxidantien und Ballaststoffen ist;
  • Joghurt mit einem geringen Fettanteil ohne Süßstoffe ist eine Quelle für Kalzium, Protein und Stanol (reduziert die Cholesterinaufnahme) und wirkt sich günstig auf die Darmflora aus.
  • Blaubeeren – ein starkes Antioxidans, das das Altern verhindert; es kann Körperfett abbauen und den Cholesterinspiegel senken; frisch verbessert die Verdauung.
Adamour  Ursachen der erektilen Dysfunktion (2)

Nützliche Produkte für Kinder

Ein wachsender Körper braucht viele Nährstoffe und Baumaterialien. Die Ernährung des Kindes sollte für das richtige Wachstum aller Organe und Gewebe abwechslungsreich und ausgewogen sein, um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern.

  • Die ersten in der Ernährung des Babys nach Muttermilch oder künstlicher Milchmischung sind Getreide oder Gemüse- und Fruchtpürees.
  • Getreide ist eine Quelle für Vitamin A, B, C, D, E, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Kalium, Magie, Eisen, Jod und Aminosäuren. Diese Substanzen versorgen den Körper mit Energie und Baumaterial.
  • Gemüse und Obst enthalten wasserlösliche Vitamine der Gruppen B, C, eine große Anzahl essentieller Spurenelemente. Sie werden am besten frisch oder gedämpft verzehrt.

  • Milch, Kefir, Hüttenkäse und Joghurt sind reich an Kalzium, Phosphor, Proteinen und Fetten. Die häufigsten Proteinquellen sind mageres Fleisch, Fisch und Eiweiß.
  • Das Eigelb enthält die Vitamine A, D, E, Gruppe B und verschiedene Mineralien. Idealerweise sollte das Kind ein Ei pro Tag essen, das in irgendeiner Form gekocht wird.
  • Die Leber ist aufgrund ihres hohen Gehalts an Vitamin A (Aufrechterhaltung der Immunität), Folsäure und Vitamin B12 (Entwicklung des Nervensystems) sehr nützlich. Es ist auch reich an verschiedenen Spurenelementen – Kalium, Natrium, Kupfer, Magnesium, Kalzium.
  • Die Quelle für Vitamine, Mineralien und gesunde Fettsäuren sind Haselnüsse, Pinienkerne und Walnüsse.

Produkte, die während der Schwangerschaft benötigt werden

Die Schwangerschaft ist eine sehr wichtige und entscheidende Phase im Leben jeder Frau.
Insbesondere die Ernährung der werdenden Mutter spielt eine große Rolle. Damit erhält der Fötus alle notwendigen Substanzen, die an der Bildung von Organen und Geweben des Körpers beteiligt sind. Aufgrund ihres Mangels kann eine Pathologie auftreten, die zu einer Behinderung oder sogar zu einer Nichtlebensfähigkeit des Babys führt.

  • Der größte Teil der Ernährung einer schwangeren Frau sollte aus frischem Gemüse und Obst bestehen, die eine geringe Allergenität aufweisen. Es ist ratsam, sie etwa ein Kilogramm pro Tag zu essen. Die nützlichsten sind:

– roter Paprika – wirkt sich günstig auf Zähne, Nägel und Haare des Fötus aus;
– Kürbis – wirkt harntreibend und abführend;
– Rüben – reich an Magnesium, hilft bei der Beseitigung von Radionukleotiden, wirkt abführend auf den Darm;
– Äpfel – schützen den Fötus vor allergischen Reaktionen, senken den Cholesterinspiegel im Blut, stimulieren das Immunsystem und verbessern die Darmfunktion;
– Granatapfel – wirkt restaurativ, verhindert die Bildung von atherosklerotischen Plaques, stillt den Durst;
– Birnen – harntreibend wirken, Schwellungen reduzieren;
– Melone – trägt dank der darin enthaltenen Folsäure zur Bildung des Nervensystems des Babys bei.

  • Milchprodukte sollten einen wichtigen Platz in der Ernährung der werdenden Mutter einnehmen. Sie liefern Eiweiß und Aminosäuren, Vitamine und Kalzium, die für die Knochenbildung des Kindes notwendig sind. Hüttenkäse ist besonders reich an nützlichen Substanzen.
  • Fleisch sollte zusätzlich zu den Hauptgerichten sein. Es ist ratsam, Kaninchenfleisch, Diätvogel, Rindfleisch, Schweinefleisch, Kalbfleisch zu essen.
  • Reich an Eiweiß, Spurenelementen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Meeresfrüchten, Fisch und Algen.
  • Walnüsse und Pinienkerne werden dringend empfohlen, da sie die Verdauung und die Toxine aufgrund von Ballaststoffen verbessern. Und auch ihre Zusammensetzung umfasst Protein, Spurenelemente, Vitamine, Fettsäuren.
  • Während der Schwangerschaft können Sie schwachen Tee trinken. Es ist reich an Spurenelementen (Kalium, Kalzium, Fluor, Phosphor) und Theophyllin, die den Tonus der Blutgefäße verringern.
  • Es ist notwendig, nach Geschmack Meer- oder Jodsalz zu essen (vor allem nicht zu stark salzen). Es unterstützt die Immunität, beteiligt sich am Austausch von Materie und am Austausch von Fruchtwasser.
  • Sehr nützlich ist Olivenöl. Es trägt zur Bildung des fetalen Nervensystems bei, schützt vor Gestose, hilft bei Verstopfung, Dehnungsstreifen und postpartalen Depressionen, stärkt das Immunsystem.

Ernährung während der Stillzeit

Während des Stillens sollten die Hauptfaktoren bei der Ernährung von Müttern berücksichtigt werden:

  • Ausschluss von gasbildenden Produkten und Substanzen, die für das Baby schädlich sind (kohlensäurehaltige Getränke, Kohl, Samen, Kaugummi, Hülsenfrüchte, Trauben, Kohlenhydrate, Alkohol, geräucherte und salzige Lebensmittel);

  • Ausschluss allergener Produkte (rotes Obst und Gemüse, roter Fisch, Lebensmittelzusatzstoffe);
  • die Verwendung von Lebensmitteln, die reich an Eiweiß, Vitaminen, Mineralien und gesunden Fetten sind (fettarmer Fisch und Fleisch, Leber, Eier, Bratäpfel, getrocknete Aprikosen, getrocknete Früchte, Getreide, Kartoffeln, Bananen, Nüsse).

Gesundheitsprodukte für Männer

  • Für die Gesundheit des männlichen Fortpflanzungssystems ist es notwendig, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Fisch, Nüsse, Leinöl), Vitamin C (Brokkoli, Kohl, Zwiebeln, Beeren), Gluten (Brot) und Zink (Austern, Fleisch, Hülsenfrüchte) sind.
  • Das Herz-Kreislauf-System kann Bananen, Tomaten, Bohnen (Kalium- und Magnesiumquellen), Lachs und Lachs (Omega-3-Fettsäuren), Nüsse (Cholesterin normalisieren) unterstützen.

kohlensäurehaltige Getränke
Kohl
-Samen
– kauen
Bohne
– Traube
-Kohlenhydrate
-Alkohol
geraucht
-Salzige Lebensmittel
-Rot Obst und Gemüse
roter Fisch
Lebensmittelzusatzstoffe
fettarme Sorten von Fisch und Fleisch
Leber
Ei
-gebackene Äpfel
-Kuraga
getrocknete Früchte
-cash
-Cartofel
Bananen
-rechs

Shahinclub Deutschland