Die Erektion mit einem Bandscheibenvorfall verursacht die Verletzung, Behandlungsmethoden und Prävention

Das Zusammendrücken der Zwischenwirbelhernie der Nervenenden des Rückenmarks und der Blutgefäße, die die Beckenorgane versorgen, führt zu einer Schwächung der Wirksamkeit. Daher verschlechtert sich bei Männern bei einem Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule häufig eine Erektion.

Um die sexuelle Funktion wiederherzustellen, muss rechtzeitig behandelt werden. Nach einer konservativen Therapie kehren 80% der Männer zu einem vollen intimen Leben zurück. Wenn keine Wirkung erzielt wird, wird eine Operation durchgeführt, um die deformierte Bandscheibe zu entfernen, was auch zur Wiederherstellung der Erektion führt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie ist Zwischenwirbelhernie und Erektion bei Männern

Zwischenwirbelhernie ist eine degenerative Erkrankung, bei der das Knorpelgewebe der Bandscheibe deformiert und entzündet ist. Sein äußeres Gewebe ist zerrissen – der Faserring, durch den der Kern oder die Pulpa herauskommt. Die Verlagerung und Ausbeulung von Knorpelgewebe in den Wirbelkanal drückt die Nervenenden ein, Wirbelarterien, die starke Schmerzen verursachen, stören die Funktionalität des Körpers.

In den meisten Fällen entwickelt sich ein Zwischenwirbelbruch in der lumbosakralen Wirbelsäule. Hier gibt es Zentren, die die Funktion der Beckenorgane regulieren. Für eine vollständige Erektion bei einem Mann ist eine gute Blutversorgung des Organs erforderlich, was bei einem Leistenbruch unmöglich wird. Unzureichende Gewebenahrung, stagnierende Prozesse stören die normale Funktion der Beckenorgane, was zu einer erektilen Dysfunktion führt.

Ursachen von Verstößen

Die Hauptursachen für Verstöße:

Was passiert im Körper?

Degenerative Bandscheibenveränderung

Verändertes Gewebe kann Wirbelsegmente bei plötzlichen Bewegungen oder schwerer körperlicher Anstrengung nicht vollständig abwerten. Die Wirbel erwerben pathologische Beweglichkeit, die Bandscheibe wird verschoben, komprimiert die Nerven, Blutgefäße und den Bereich des Rückenmarks.

Verletzung der Innervation und Blutversorgung der Beckenorgane

Der gesamte Lymph- und Blutfluss nimmt ab, aufgrund der Kompression der Nervenenden und Blutgefäße des Gehirns nimmt die Empfindlichkeit des Penis ab.

Die Folgen einer erektilen Dysfunktion

Aufgrund der Tatsache, dass die männlichen Geschlechtsorgane nicht ausreichend ernährt werden, nimmt die Testosteronproduktion ab und es kommt zu einem hormonellen Versagen. Seine Folgen sind Hemmung der Spermatogenese, männliche Unfruchtbarkeit.

Eine Verformung der Bandscheibe und eine Kompression der Nervenenden des Rückenmarks im lumbosakralen Bereich beeinträchtigen die Funktion der Prostata. Infolgedessen nimmt die Libido eines Mannes ab oder er verliert vollständig das Interesse an intimen Beziehungen.

Adamour  Was sind die Vitamine für die männliche Potenz Liste der Medikamente

Das Versagen einer vollständigen Beziehung führt bei einem Mann zu psychischer Belastung und Störungen des Nervensystems.

All diese Konsequenzen können vermieden werden, wenn Sie rechtzeitig wegen Rückenschmerzen einen Arzt konsultieren. Die Diagnose und Behandlung von Bandscheibenvorfällen im Anfangsstadium führt zu positiven Ergebnissen. Wenn der Prozess gestartet wird, schreitet die Degeneration des Gewebes der Bandscheiben voran, was durch teilweise oder vollständige Impotenz, insbesondere beim Cauda-Syndrom, besser bekannt als Pferdeschwanz-Syndrom, weiter gefährlich ist.

Um schwerwiegende Folgen zu vermeiden, ist es besser, sich in Kliniken in der Tschechischen Republik einer Therapie zu unterziehen. Moderne medizinische Techniken und erfahrene Ärzte lindern Rückenschmerzen mit einem Wirbelbruch und stellen die sexuelle Funktion schneller wieder her.

Wie erfolgreich ist die Behandlung

Der Erfolg der Behandlung hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Die Richtung und Größe der Zwischenwirbelhernie. Welche Nervenenden und Blutgefäße sind betroffen?
  • Dauer der Störung der Genitalien. Wenn in letzter Zeit eine Verschlechterung einer Erektion aufgetreten ist, ist diese schneller und einfacher zu heilen. Wenn die Probleme vor einigen Monaten begannen, hat der Körper eine Stagnation von Lymphe, Blut und Entzündungen entwickelt, die schwieriger und länger zu behandeln sind.

Bei Wirbelhernien verschreiben Ärzte eine umfassende konservative Behandlung. Seine Aufgabe ist es, die Größe des Hernienvorsprungs zu verringern, wodurch die Wirksamkeit wiederhergestellt wird.

Studien zufolge stellten 80% der Männer, die sich einer Behandlung unterzogen und alle ärztlichen Verschreibungen durchgeführt hatten, ihre Erektion wieder her und kehrten zu einem vollen Sexualleben zurück.

Eine radikale Behandlungsmethode ist die Chirurgie. Es wird in Abwesenheit einer therapeutischen Wirkung mit konservativer Behandlung für sechs Monate oder länger durchgeführt. Während einer minimalinvasiven Operation entfernt der Arzt die deformierte Bandscheibe. Nach der Rehabilitationsphase erleben die meisten Männer mittleren Alters und junge Männer eine vollständige Wiederherstellung ihrer Erektion.

Adamour  Mollige Erektion

Es wurden Studien durchgeführt, um die erektile Dysfunktion in der Dynamik bei Patienten nach der Operation zu bewerten, um die Hernienprotrusion zu entfernen. Von 34 Männern beobachtet. Vor der Operation wurde bei 57,7% der Patienten eine erektile Dysfunktion diagnostiziert, bei 38,2% ein schweres Stadium der erektilen Dysfunktion. Nach der Rehabilitation bildete sich bei 75% der Männer die erektile Dysfunktion vollständig zurück, im übrigen verringerte sich ihr Grad (Quelle – wissenschaftlicher Artikel „Die Auswirkung der intraoperativen Prävention der epiduralen Fibrose auf die Dynamik des Verlaufs der erektilen Dysfunktion bei Patienten, die wegen eines Bandscheibenvorfalls der lumbosakralen Wirbelsäule operiert wurden“, Autoren) V. A. Balyazin, N. V. Andrianova).

Prävention von Störungen

Die Hauptgründe für das Auftreten eines Leistenbruchs sind ein sitzender Lebensstil oder umgekehrt übermäßige körperliche Aktivität. Wenn die Diagnose bereits gestellt wurde und vor dem Hintergrund Probleme mit einer Erektion auftreten, müssen zusätzlich zu der vom Arzt verordneten Behandlung die Empfehlungen befolgt werden:

  • Führen Sie jeden Tag therapeutische Übungen durch, um die Rückenmuskulatur, die Beweglichkeit und die Dehnung der Wirbelsäule zu stärken.
  • Weigere dich, schwere Dinge zu heben, vermeide übermäßige körperliche Anstrengung.
  • Iss richtig. Übergewicht erhöht die Belastung der Wirbelsäule, der Hernienvorsprung schreitet voran und wird größer, übt Druck auf das Rückenmark aus, was sich negativ auf eine Erektion bei Männern auswirkt.
  • Die Ernährung sollte ausgewogen sein. Es ist notwendig, eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralstoffen zu sich zu nehmen.

Die Potenz wird nicht nur durch Erkrankungen der Wirbelsäule, sondern auch durch Alkoholmissbrauch und Rauchen verringert. Um eine Erektion mit einem Zwischenwirbelbruch wiederherzustellen, sollte man sich nicht nur rechtzeitig behandeln lassen, sondern auch schlechte Gewohnheiten aufgeben.

Shahinclub Deutschland