Die Erektion erfolgt mit Hilfe der Hände

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Urologe – Online-Konsultationen

Erektion nur mit Stimulation durch die Hand. Was ist das Problem?

Nr. 14 Urologe 494/06.08.2014/XNUMX

Guten Tag. Ich bin 26 Jahre alt In den letzten zwei Wochen habe ich eine Verschlechterung einer Erektion festgestellt – wenn ich masturbiere, bekomme ich eine sehr solide Erektion, aber wenn ich aufhöre, meinen Arm zu bewegen, beginnen die Menschen allmählich zu fallen. Wenn ich versuche, eine Erektion mit Gedanken oder Pornos (ohne Hände) zu stimulieren, ist eine Erektion unglaublich schwierig. Manchmal spürt man einen „Stoß“, das Mitglied scheint zu wachsen, fällt aber sofort ab. Gleichzeitig denke ich ständig darüber nach, was passiert, ich mache mir große Sorgen um meinen Zustand. Ein obsessiver Gedanke an Probleme mit mir jeden Tag. Während des letzten Einige Tage lang begann ich, die morgendliche Erektion zu überwachen. Sie schien vor ein paar Tagen zu sein, danach hat sie nicht mehr gefeiert. In dieser Nacht habe ich schlecht geschlafen, als ich aufgewacht bin und eine Erektion überprüft habe – aber sie fehlte. Die Spermienzahl während der Ejakulation nahm ebenfalls seltsamerweise ab. Das Problem ist auch, dass ich jetzt in einer entfernten Beziehung bin und das Mädchen in einer Woche zu mir kommen sollte. Vorher hatte ich kleine Probleme mit einer Erektion vor dem meisten Geschlechtsverkehr (alles stand gut, fiel aber vor dem Sex selbst aufgrund von Nerven ab). Ich bin furchtbar besorgt, dass dies diesmal nicht passieren wird – und jetzt ist die Situation noch schlimmer. Bisher gab es keine Möglichkeit, dass ein Mitglied überhaupt nicht auf Gedanken oder visuelle Stimulation reagierte (es gab dort zumindest eine gewisse Bewegung). Eine solche Erektion zu bekommen, ist eine titanische Arbeit. Ich masturbierte einmal am Tag, manchmal seltener. Durch Masturbation kann ich mich lange stimulieren, ohne zu enden – danach fühle ich manchmal Schmerzen in der Prostata. Zuvor wegen chronischer Prostatitis behandelt. Vielleicht ist das das Problem? Können Nerven und Fixierung auf ein Problem einen solchen Effekt auf eine Erektion, nächtliche Erektion und Spermienzahl haben? Oder gibt es einen Grund, über organische Ursachen nachzudenken? Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe. Ich bin sehr besorgt.

ANTWORT: 06.08.2014 Maria Nikolaevna Sankt Petersburg 0.0 Endokrinologe

Hallo! Ihr Problem liegt zuallererst im Kopf – Sie landen viel und versuchen, das Problem dort zu finden, wo es nicht existiert. Schlechter Schlaf, Stress, emotionaler Stress, übermäßige körperliche Anstrengung, ständige Sorgen, obsessive Gedanken und andere Ursachen beeinträchtigen natürlich die sexuelle Gesundheit. Wenn Sie es nicht selbst tun können, trinken Sie harmloses Glycin. Beobachten Sie nicht Ihre morgendliche Erektion, denken Sie darüber nach, was mit der Erektion passieren wird, wenn das Mädchen ankommt und so weiter. Ansonsten häufen sich Ihre Erfahrungen und häufen sich, und das ist nicht gut.

Adamour  Schädliche Produkte für die Potenz

ANTWORT: 06.08.2014 Maria Nikolaevna Sankt Petersburg 0.0 Endokrinologe

Wenn Sie es nicht selbst schaffen, trinken Sie etwas * (die Tastatur der Buchstabentypen jedes Mal)

VEREDELUNGSFRAGE 06.08.2014 Daniil, Berlin

Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider gibt es wirklich Probleme mit Angstzuständen und Nerven, die sehr schwerwiegend sind: (Das einzige Überraschende ist, dass die Anzahl der Spermien abgenommen hat, obwohl die Masturbation geringer ist als zuvor. Kann es sich wirklich um Nerven handeln? Wurde der Testosteron- und Glukosespiegel getestet (es gab Bedenken hinsichtlich) Diabetes) – aber dort ist alles normal. Leider wird Glycin in meinem Land nicht ohne Rezept freigesetzt. Kann ich Baldrian ersetzen? Obwohl ich seine Wirksamkeit sehr bezweifle.

ANTWORT: 06.08.2014 Maria Nikolaevna Sankt Petersburg 0.0 Endokrinologe

Natürlich kann es. Das Nervensystem ist ein sehr guter Regulator im menschlichen Körper. Sie können Baldrian ersetzen und 1 Tablette 3-mal täglich für 1 Monat einnehmen. Oder Sie können die Wurzeln von Baldrian selbst brauen und 2 Mal täglich 2 Esslöffel auskochen. Die Hauptsache hier ist, es nicht zu übertreiben, sonst können Sie den gegenteiligen Effekt erzielen. Baldrian kann jedoch verwendet werden, wenn keine Allergie dagegen besteht.

ANTWORT: 29.09.2014 Kharitons Julia Blagoweschtschensk 0.0 Urologe

Hallo! Hier kann es bei chronischer Prostatitis und bei psychogenen Störungen sein. Es ist notwendig, einen Urologen zu kontaktieren, um eine vollständige Untersuchung zu vereinbaren. Mit Ausnahme des Entzündungsprozesses ist eine Konsultation eines Therapeuten erforderlich.

ANTWORT: 29.09.2014 Dumenov Vitaliy Omsk 0.0 Arzt Dermatovenerologe, Urologe Androloge, Arbeitspathologe.

Ich stimme meinem Kollegen zu. Sie haben eine psychologische Einstellung. Chronische Prostatitis hat nichts damit zu tun. Behandlung: Cialis 14 Tabletten 40-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr für 2 Wochen. Stoppen Sie die Masturbation.

Was sind die Ursachen für eine schnelle Erektion und wie kann eine Störung mit verschiedenen Mitteln beseitigt werden?

Schnelle Erektion bei Männern ist häufig genug. Diese Störung tritt aufgrund vieler Faktoren auf. Eine schnelle Erektion bei einem Mann ist jedoch eng mit einer vorzeitigen Ejakulation verbunden, die es dem Partner nicht ermöglicht, die Schönheit der Intimität in vollem Umfang zu genießen. Und dies ist ein echtes Problem, das eine sofortige Lösung erfordert. Es sollte beachtet werden, dass diese Störung kein Satz ist, sondern auch ohne den Einsatz von Medikamenten sehr erfolgreich behandelt wird. Wie man eine schnelle Erektion loswird, warum sie auftreten kann und ob sie behandelt werden kann, erfahren wir weiter.

Was verursacht die Störung

In den meisten Fällen kann eine schnelle Erektion auch schnell vergehen oder mit einer Ejakulation enden, die einen Mann nicht zurückhalten kann. Wenn diese Situation ziemlich selten ist, etwa 1 Mal pro 10 sexuelle Handlungen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Vielleicht liegen die Gründe in Überlastung, Müdigkeit oder psychischen Erkrankungen.

Wenn jedoch eine schnelle Erektion regelmäßig ist, sollte sofort nach einer Lösung gesucht werden. Zusätzlich zu Verstößen gegen den normalen Sexualverlauf wird ein Partner mit diesem Sachverhalt einer schnellen Ejakulation unterzogen, die es ihm nicht ermöglicht, sich vollständig zu entspannen, und der Partner ist ständig unzufrieden. Diese Situation verursacht psychische Probleme.

Die anatomisch inkorrekte Struktur der Geschlechtsorgane kann auch zu schnellen Erektionen führen (Krümmung, Phimose, Anomalien, einschließlich angeborener). In diesem Fall helfen weder körperliche Bewegung noch Medikamente und alternative Medikamente. Wie kann man diese Störung schnell loswerden? Ein Mann ist besser, einen Arzt aufzusuchen. Der behandelnde Arzt wird höchstwahrscheinlich vorschlagen, die Situation durch eine Operation zu korrigieren.

Wenn eine Erektion häufig abfällt, kann der Grund in der männlichen Physiologie liegen. Der Hauptverursacher dieses Phänomens ist der Hormonspiegel. Solche Veränderungen bei Männern werden häufig in Gegenwart von:

  • Diabetes mellitus.
  • Schilddrüsenerkrankung.
  • Nebennierenerkrankungen.

Bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie eine schnelle Erektion überwinden können, sollten Sie daher die Hauptursachen der Pathologie beseitigen.

Eine verminderte Testosteronhormonproduktion wird in einem höheren Alter festgestellt. Daher klagen Männer nach 45 Jahren häufig über Potenzprobleme. In diesem Fall können nur Medikamente die Störung heilen.

Eine schnelle Erektion bei einem Mann kann aufgrund von Diabetes beobachtet werden.

Die Ursachen für schnelle Erektionen können Pathologien des Herzens und der Blutgefäße sein. Verletzungen der Funktionen des Urogenitalsystems können ebenfalls ein ähnliches Problem verursachen (mit der Entwicklung von Entzündungsprozessen in der Prostata, der Harnröhre usw.). Was tun, um die Erektion zu stärken und die Erregungszeit des Penis zu verlängern? Suchen Sie einen Arzt auf. Sobald die Grundursache beseitigt ist, wird die männliche Kraft vollständig wiederhergestellt.

Adamour  Liste der besten aufregenden Cremes für Männer

Wenn eine Erektion schnell abfällt (schwächt), können Krankheiten, die mit Nervenenden verbunden sind, die das männliche Genital innervieren, dies beeinflussen.

  1. Erkrankungen der Wirbelsäule.
  2. Rückenverletzung.
  3. Hirnblutung.

Wenn ein Mann die Potenz normalisieren möchte, müssen Sie Ihre Gesundheit genau untersuchen.

Ein weiterer wichtiger Grund für die schnelle Aufregung eines Mitglieds ist die Psychologie. Wenn ein Mann Schwierigkeiten auf der psycho-emotionalen Ebene hat, spiegelt sich dies natürlich in seiner sexuellen Aktivität wider. Um die Erektion zu stärken und die Dauer der Peniserregung zu verlängern, ist es besser, die Behandlung mit einem Besuch bei einem Therapeuten zu beginnen.

So beheben Sie das Problem

Wenn eine Erektion sofort auftritt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Situation zu korrigieren.

  1. Psychologische Methoden.
  2. Physische Übungen.
  3. Medizinische Präparate.
  4. Lebensmittel.

Übungen, die eine Erektion verstärken und stärken können, müssen regelmäßig, täglich und über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden. Diese Methode kann im Gegensatz zu einem Medikament mit Kurzzeitwirkung eine Erektion verstärken und verlängern.

Die Übungen werden also sehr einfach gemacht. Leg dich auf den Rücken. Beuge deine Beine an den Knien. Ziehen Sie Ihre Fersen in Richtung Gesäß. Die Hände sollten auf den Knien sein. Atme ein, aus. Schieben Sie Ihre Knie mit den Händen zur Seite. Wenn die Knie geschieden und reduziert sind, sollte der Druck der Hände erhöht und die Muskeln so weit wie möglich angespannt werden.

Sie können eine Erektion mit Hilfe von körperlichen Übungen steigern.

Um die Dauer einer Erektion zu stärken und zu verlängern, müssen die Übungen 10-15 Mal täglich wiederholt werden. Nehmen Sie die gleiche Position ein. Beuge deine Beine an den Knien. Legen Sie Ihre Hände entlang des Körpers. Entspannen Sie sich. Bei der Inspiration sollte das Becken angehoben werden, auf den Ellbogen ruhen, ausatmen – tiefer auf den Boden. 10 mal ist genug für den Anfang. Dann erhöhen sich die Wiederholungen allmählich auf 20. Diese nützliche Übung hilft, die Dauer einer Erektion zu stärken und zu verlängern.

Ermöglicht es Ihnen, die sofortige Erregbarkeit des Mitglieds durch regelmäßige Kompression und Expansion der Muskeln des Perineums und des Anus zu verzögern. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, können Sie die männliche Stärke verbessern, die Potenz steigern und die Dauer verlängern. Dank ständiger Schulung wird der fortlaufende Verkehr beiden Partnern jedes Mal mehr und mehr gefallen.

Gibt es Möglichkeiten, die sexuelle Aktivität zu verlängern?

Wenn die Erektion eines Mannes schnell erfolgt und genauso schnell vergeht, ist dies der Grund für dringende Maßnahmen. Wie hält der Penis länger? Oft ist die Quelle einer sofortigen Erektion bei Männern die erste Erfahrung von Intimität. Deshalb tritt die Aufregung eines Mitglieds schnell auf und geht in der Regel genauso schnell vorbei. In dieser Situation sollten Sie ein Mitglied nicht zu schnell in die Vagina des Partners einführen.

Um eine Erektion, genauer gesagt, ihre Dauer zu erhöhen, ist es notwendig, die Empfindlichkeit des Penis zu verringern. Hierzu werden spezielle Gleitmittel und Kondome mit Kühleffekt eingesetzt. Solche Medikamente können die Erektionszeit verlängern und dementsprechend die Dauer des Geschlechts verlängern.

Spezielle Pillen helfen, eine Erektion zu induzieren und die Dauer der Penisstimulation zu verlängern.

  1. Cialis (ein Medikament, das eine Erektion verursacht und verbessert).
  2. Viagra oder Sildenafil (Tabletten). Es ist verantwortlich für die Stabilität einer Erektion. Darüber hinaus nimmt die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu.
  3. Levitra, das die Dauer der Erregung eines Mitglieds verlängert, kann gleichzeitig mit Alkohol, fetthaltigen Lebensmitteln usw. eingenommen werden.

Es gibt spezielle Medikamente, um die Dauer der Penisstimulation zu verlängern.

Pillen sind jedoch nicht das einzige Mittel, das die Dauer einer Erektion verlängern kann. Gewöhnliche Lebensmittel können helfen. Wenn die Erregung des Penis schnell genug vergeht, können durch Erhöhen der Erektion und Verlängern der Verlaufsdauer die folgenden Produkte in die Ernährung aufgenommen werden:

  • Garnele.
  • Käsekuchen.
  • Dunkle Schokolade.
  • Zwiebeln.
  • Roter Kaviar, schwarz.
  • Austern

Schneller Geschlechtsverkehr mit sofortiger Erregung und infolgedessen vorzeitiger Ejakulation stört nicht nur den Mann, sondern auch die Frau. Diese Situation sollte ernsthaft angegangen werden, damit das Sexualleben nicht vollständig zerstört wird. Wenn eine Erektion häufig abfällt, wird daher empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, da die Ursache der Störung schwerwiegende gesundheitliche Probleme sein kann.

Adamour  Was eine Frau wissen und mit einem Mann im Bett tun kann

Impotenz und die Psyche

Fast jeder Vertreter des stärkeren Geschlechts, wenn er leidet, bemerkt die Schwäche einer Erektion, beginnt sich selbst vorzuschlagen, dass er, da er keinen Sex haben kann, machtlos und kein „richtiger Mann“ ist.

Leider ist Impotenz oft psychogener Natur. Der Wunsch, seine Stärke mit allen Mitteln zu beweisen, kann dazu führen. Dies führt oft zu einem Versagen der Menschen, dessen Folge Stress und dann Impotenz sind. Seien Sie aufmerksamer und höflicher mit Ihrem Partner – dann werden Sie Erfolg haben und verstehen, dass Impotenz imaginär war.

Schädliche Faktoren

In den meisten Fällen können sich Männer mit eingeschränkter sexueller Funktion und Impotenz selbst helfen. Und dafür sollten sie:

  • Vermeiden Sie sexuelle Abstinenz und Exzesse, Alkohol;
  • gleichzeitige entzündliche Erkrankungen des Fortpflanzungssystems beseitigen;
  • sexuelle Reize vorübergehend ausschließen, um die für die sexuelle Funktion verantwortlichen übererregten Nervenzentren zu beruhigen;
  • in die Diät Rüben, in Milch, Petersilie, Walnüssen, Honig gekocht. (siehe Ernährung und ihre Rolle bei der Behandlung von Prostatakrankheiten)


Viagra Tabletten

Starker Kaffee und Tee werden nicht empfohlen. Vereinbaren Sie mehrmals im Jahr ein wöchentliches Fasten und trinken Sie nur gewöhnliches Mineralwasser sowie grünen Tee. Darüber hinaus ist ein guter und gesunder Schlaf von mindestens 10 Stunden Dauer wichtig. Entspannen Sie im Sommer außerhalb der Stadt und nehmen Sie ein Sonnenbad. Spülen Sie Ihre Genitalien morgens und abends mit kaltem Wasser aus. Nicht überkühlen oder überhitzen.

Eine Erektionsschwächung kann nach einem Drink oder vor dem Hintergrund körperlicher oder geistiger Überlastung auftreten. Dies passiert bei den meisten Männern, also keine Panik nach einem einzigen Fiasko. Wenn solche Phänomene jedoch häufig auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren, da dies auf Prostatitis oder Prostataadenom zurückzuführen sein kann. Manchmal wird die Erektion durch natürliche Angstzustände behindert, die durch Nervosität aufgrund des ersten sexuellen Kontakts mit einem neuen Partner oder einer unangemessenen Umgebung herausgerissen werden. Das Problem kann aufgrund von Schuldgefühlen aufgrund von Ehebruch oder eines monotonen Sexuallebens mit einem alten Partner auftreten.

Vorübergehende Rückschläge werden nur dann signifikant, wenn der Mann selbst das Stigma der Impotenz auferlegt und damit den Teufelskreis aus Depressionen und sexueller Impotenz schließt. Wenn Fehler häufiger auftreten, kann dies auf übermäßige Anforderungen an sich selbst oder auf Bedingungen zurückzuführen sein, die für den Geschlechtsverkehr völlig ungeeignet sind. Sexologen empfehlen, Sex nur dann zu haben, wenn Sie darauf eingestellt sind. Sobald Sie besser auf Sex vorbereitet sind und zusätzliche Stimulation benötigen. Vermeiden Sie gelegentlichen Geschlechtsverkehr, zumindest bis Ihr Selbstvertrauen gestärkt ist.

Alles wird klappen, wenn Sie eine stabile Beziehung zu einem zuverlässigen Partner aufbauen können. Beurteilen Sie Ihre Qualitäten nicht nach dem Grad der Erektion. Sie können sich ohne Geschlechtsverkehr gegenseitig befriedigen, außerdem kann sich in einer Situation körperlicher Nähe spontan eine Erektion ohne bewusste Beteiligung entwickeln.

Übungen zur Stimulierung einer Erektion

Der Partner sollte auf eine gewisse Enttäuschung vorbereitet sein, da zu diesem Zeitpunkt trotz starker Erregung ein vollständiger Geschlechtsverkehr unmöglich ist. Natürlich können Sie Ihren Partner am Ende der Sitzung auf andere Weise zum Orgasmus bringen. Machen Sie die Übungen zusammen und konzentrieren Sie sich dabei auf die Empfindungen. Entspannen Sie sich, haben Sie Spaß und machen Sie sich keine Sorgen, ob Sie eine Erektion haben oder nicht. Eine Partnerin stimuliert Sie mit ihren Händen, bis eine Erektion auftritt, aber nicht zu einem Orgasmus. Schmiermittel verbessern die Empfindungen und erleichtern das Erreichen einer Erektion. Wenn eine Erektion auftritt, stoppt der Partner die Stimulation und lässt die Erektion vollständig verschwinden, wonach die Aktion wieder aufgenommen wird. Der zuverlässigste Weg, um eine Erektion zu erreichen, ist die orale Stimulation. Sobald Sie sehen, dass Sie eine Erektion erreichen können, schwächen Sie sie und bringen Sie sie in Gegenwart eines Partners zurück. Lassen Sie sich von ihr zum Orgasmus bringen. Bewerten Sie Ihre Leistungen kritisch. Wenn Sie das Programm Schritt für Schritt ausführen, ohne sich beeilen zu müssen, um zur nächsten Stufe überzugehen, werden Ihre sexuellen Fähigkeiten in einigen Monaten zunehmen.

Shahinclub Deutschland