Die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs bei Männern und Frauen

Das Sexualleben ist ein wesentlicher Bestandteil der Beziehung zwischen Männern und Frauen. Im Idealfall sollte es lebendig und einprägsam sein, aber dafür sollte es gegenseitiges Verständnis und Harmonie zwischen den Partnern geben. Das ist natürlich nicht leicht zu erreichen, aber real. Die Hauptsache – mit Intimität Zeit mit Zuneigung verbringen, Geschmackspräferenzen und die Dauer des Geschlechtsverkehrs berücksichtigen. Und natürlich sind Kerzen, Musik und Aromaöle nicht überflüssig. Was sollte die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs in einem idealen Sexualleben sein?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Alter und Dauer des sexuellen Kontakts

Die Dauer des Geschlechtsverkehrs hängt laut Experten von Ihrem Alter ab. Während der Pubertät kann die Zeit der Intimität also lang und sogar langwierig sein als in der späteren Phase Ihres Lebens.

Adamour  Wie man ein Kind pflanzt

Etwa im Alter von 22 Jahren ist ein starker Rückgang der sexuellen Aktivität zu beobachten, der nach 26 Jahren im Gegenteil zunimmt. Dies ist auf eine Abnahme der Sexualität bei Männern im Erwachsenenalter und auf deren Instabilität in den ersten Jahren zurückzuführen.

Was bedeutet Geschlechtsverkehr?

Die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs bei Männern ist eine sehr kontroverse Komponente. Tatsache ist, dass sein Wert vom Moment des Beginns und Endes des Kalküls sowie von der Einbeziehung vorläufiger Küsse und Liebkosungen abhängt. Beispielsweise wird der Indikator, der als Reibungsstadium beim Geschlechtsverkehr bezeichnet wird, als der korrekteste angesehen.

Er sagt, dass bei der Bestimmung des Durchschnittsindikators alle Handlungen eines Mannes als Grundlage genommen werden, vom Moment des Einführens des Penis in die Vagina bis zum Endstadium der Ejakulation. Dies berücksichtigt die Anzahl der Reibungen (ruckartig-translatorische Bewegungen im Prozess des sexuellen Kontakts).

Dauer des Geschlechtsverkehrs

Der sexuelle Kontakt ist kurz, lang und durchschnittlich. Die kürzeste wird als Intimität angesehen, die eine Minute und fünfundvierzig Sekunden dauert (ungefähr 65 Reibungen). Die längste beträgt drei Minuten und fünfunddreißig Sekunden, was ungefähr 270 Reibungen entspricht.

Die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs beträgt wiederum zwei Minuten und dreiundzwanzig Sekunden. Der gesamte Zeitraum von der Einführung des männlichen Genitalorgans bis zur Ejakulation beträgt normalerweise etwa 1,5 bis 5 Minuten.

Die lächerlichsten sexuellen Aufzeichnungen

Der längste Geschlechtsverkehr wird als Rekord angesehen, der von einem Pornostar aus Balzac im Alter von May West und ihrem Ex-Freund aufgestellt wurde. Laut dem Star des erotischen Kinos fand der gesamte Prozess außerhalb des Sets statt und dauerte für das Paar etwa 15 Stunden.

Die kürzeste intime Beziehung ist im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen, aber keineswegs in der Leistung von Menschen. Wie sich herausstellte, gehört die Aufzeichnung Mücken, die sich in nur drei Sekunden paaren können. Was ist die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs bei Frauen, lesen Sie weiter.

Adamour  Erektionsstörungen - Diskussion von Spezialisten

Wie lange dauert es, bis Frauen Sex haben?

Der weibliche Geschlechtsverkehr hängt direkt von dem Mann ab, der eine Hauptrolle spielt. Experten zufolge ist es notwendig, innerhalb von 10 bis 15 Minuten von ihrem Partner eine Stimulation der erogenen Zonen zu erhalten, um die schönen Damen voll zufrieden zu stellen.

Geschlechtsverkehr, durchschnittliche Dauer: Wovon hängt ab?

Basierend auf den Schlussfolgerungen erfahrener Sexologen hängt die Dauer der Kopulation von Frauen und Männern von vielen verschiedenen Faktoren ab, von denen Folgendes unterschieden werden kann:

  • Stimmung beider Partner;
  • Gesundheit und körperliche Verfassung beider Partner;
  • das Vorhandensein von unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen (falls vorhanden);
  • Geschwindigkeit der Erregbarkeit und Temperament der Partner;
  • physiologische Eigenschaften eines Mannes und einer Frau (die sexuelle Konstitution wirkt sich direkt auf den Geschlechtsverkehr selbst aus, dessen durchschnittliche Dauer durchaus von der Größe und den Fähigkeiten der Geschlechtsorgane der Partner abhängen kann);
  • die Länge der vorläufigen sexuellen Liebkosungen;
  • Missbrauch von Tabak und Alkohol;
  • Nähe und Beginn der "Frauentage" und des Eisprungs;
  • Anzahl der Ansätze und so weiter.

Es ist auch wichtig zu wissen, wie lange die Partner eine lange Pause zwischen den Sexspielen hatten. Wenn ein Mann beispielsweise eine Dauer der sexuellen Abstinenz von einem Monat hat, kann er sich bei engem Kontakt nicht lange zurückhalten. Infolgedessen erfolgt die Ejakulation sehr schnell. Denken Sie daran, dass die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs mehr als zwei Minuten beträgt.

Langer Verkehr: Nutzen oder Schaden

Es ist ein Fehler zu glauben, dass je länger der Geschlechtsverkehr der Partner stattfindet, desto besser. Im Gegenteil, ein langer Koitus ermüdet und trübt die Sexualität. Es führt zu einer gewissen Sättigung und infolgedessen zu Apathie für weitere fleischliche Freuden.

Darüber hinaus geht es nicht einmal um die Länge des Prozesses selbst, sondern um die gegenseitige Zufriedenheit der Partner. So können einige Frauen bei einem sexuellen Kontakt bis zu 3-4 Orgasmen erreichen. Ein kurzer Verkehr ist auch nicht die Norm, da er einer Frau keine positiven Emotionen bringt. Während dieser Zeit hat sie einfach keine Zeit, sich zu entspannen und sexuelle Zuneigung zu genießen. Daher besteht die optimale Lösung darin, die durchschnittliche Zeitdauer des Geschlechtsverkehrs zu berücksichtigen.

Adamour  Liste der besten aufregenden Cremes für Männer

Wie kann die Prozesszeit maximiert werden?

Oft sind sich beide Partner in einer Sache einig: Die Zeit ihrer sexuellen Intimität sollte maximiert werden. Was kann man dafür tun? Erstens ist eine der einfachsten und billigsten Möglichkeiten, das Problem zu lösen, die Verwendung von Kondomen aus sehr dichtem Material oder mit einer speziellen Anästhesiezusammensetzung. Sie können auch ein normales Kondom verwenden, nachdem Sie einen kleinen Tropfen Eis hineingelegt haben.

Zweitens wird sich Ihre durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs erheblich erhöhen, wenn Sie nicht endlos über den Prozess selbst nachdenken. Es ist besser, sich auf die Arbeit zu konzentrieren oder über spektakuläre romantische Utensilien für einen angenehmen Abend nachzudenken.

Drittens können Sie einen Arzt konsultieren, der einen Mann vor überschüssiger Vorhaut bewahrt. Laut Experten verlängert eine solche Operation die Zeit Ihres sexuellen Kontakts um das 2-3-fache.

Viertens, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern können, verwenden Sie spezielle Werkzeuge und Medikamente. Mit der modernen Medizin können Sie die Kontaktzeit mit Hilfe von Tabletten, Cremes, Gelen und anderen Mitteln verlängern.

Darüber hinaus kann ein schneller Verkehr eine Folge sein, nicht die Ursache selbst. Daher lohnt es sich zunächst, Spezialisten wie Sexologen auszusortieren und zu kontaktieren. Manchmal kann die Ursache Stress sein, so dass eine Konsultation mit einem Psychologen auch nicht überflüssig ist. Mit einem Wort, führen Sie zuerst „Arbeit an Fehlern“ durch, finden Sie alle Ursachen und Konsequenzen heraus und suchen Sie dann nach Wegen aus dieser Situation.

Shahinclub Deutschland