Die besten Medikamente zur Steigerung der Potenz bei Männern nach 50-60 Jahren

Die Abschwächung der Potenz bei Männern nach 50 bis 60 Jahren ist ein häufiges Phänomen, das durch altersbedingte Veränderungen im Körper verursacht wird. Die Wiederherstellung des Fortpflanzungssystems in diesem Alter ist schwierig, aber möglich. Dabei helfen spezielle Präparate für erektile Dysfunktion, die ohne Rücksprache mit einem Arzt unabhängig angewendet werden können.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gruppen von Medikamenten zur Wiederherstellung der Wirksamkeit

Alle Medikamente zur Normalisierung der Funktion der Organe des Fortpflanzungssystems sind in mehrere Kategorien unterteilt:

  • Aktivatoren der NO-Synthase. Diese Medikamente verändern den Blutdruck nicht, daher werden sie häufiger als andere zur Behandlung der erektilen Dysfunktion im Alter von 55 Jahren und älter ausgewählt. Sie stimulieren die Durchblutung des Penis und stärken so die Erektion.
  • Beschleuniger der Testosteronbiosynthese. Diese Gruppe von Medikamenten wird Männern verschrieben, wenn die Produktion von Hormonen, die für die Wirksamkeit verantwortlich sind, abnimmt.
  • Phosphodiesterase-Inhibitoren Ihre Wirkung zielt darauf ab, den normalen Blutfluss zum Genitalorgan wiederherzustellen;
  • Biologisch aktive Zusatzstoffe. Die sicherste Gruppe von Krankheitserregern und Stimulanzien der Potenz. Ihre Wirkung tritt nicht so schnell auf wie bei der Einnahme synthetischer Drogen, aber die Wirkung hält lange an. Wird mit einer leichten Abnahme der Wirksamkeit und als Prophylaxe der erektilen Dysfunktion ernannt. Wird auch häufig bei der Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems eingesetzt. Nahrungsergänzungsmittel enthalten in ihrer Zusammensetzung natürliche Substanzen und Bestandteile, die den Körper verbessern.
  • Alpha-Blocker. Vasospasmus in den Beckenorganen lindern, Durchblutung normalisieren;
  • Ersatzstoffe für Prostaglandin E. Von einem Arzt nach der Untersuchung zugewiesen. Bei regelmäßiger Aufnahme füllen sie die kavernösen Körper des Penis zum Zeitpunkt der Erregung schnell mit Blut;
  • Krampflösende Medikamente. Wird verwendet, um Krämpfe in den Gefäßen des Penis zu reduzieren und die Durchblutung zu erhöhen.
Adamour  Was ist nützliche Walnusszusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Walnüssen für die Wirksamkeit

Was in einer Apotheke zu kaufen

Die besten Medikamente zur Steigerung der Potenz bei älteren Menschen auf der Basis synthetischer Komponenten:

  • Viagra Es steht an erster Stelle in der Rangliste der Medikamente gegen erektile Dysfunktion. Dank der Wirkung des Wirkstoffs (Sildenafil) kann ein Mann mehrmals pro Nacht einen vollständigen Geschlechtsverkehr durchführen. Das Hauptmerkmal von Viagra ist die Geschwindigkeit, mit der der Effekt einsetzt. Ein starker Blutstrom zum Penis tritt bereits 15 bis 20 Minuten nach Einnahme der Pille auf und sorgt bei einem Mann jeden Alters für eine stabile Erektion und einen langen Geschlechtsverkehr. Trotz aller positiven Eigenschaften des Arzneimittels ist es nicht so sicher. Sildenafil verursacht eine Reihe von Nebenwirkungen und unterliegt Einschränkungen bei der Anwendung. Daher ist es ratsam, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren. Darüber hinaus ist bei der Wahl von Viagra zu beachten, dass es mehr als einmal am Tag nicht eingenommen werden kann. Preis – von 500 bis 3000 Rubel, abhängig von der Dosierung und der Anzahl der Tabletten in der Packung;
  • Cialis. Ein sichereres Medikament zur Steigerung der Wirksamkeit als Viagra. Der Wirkstoff wirkt ab dem Zeitpunkt der Verabreichung noch 36 Stunden. Während dieser Zeit ist es äußerst einfach, eine stabile Erektion zu erreichen, jedoch nur bei natürlicher Erregung. Tadalafil, das Teil der Tabletten ist, beginnt innerhalb von 20 Minuten nach der Anwendung auf den männlichen Körper zu wirken. Der Mann beginnt zu bemerken, wie das Blut zum Penis fließt und er beginnt sich zu verhärten. Ärzte sagen, dass das Medikament bei korrekter Einnahme gemäß den Anweisungen und der Dosierung keine Nebenwirkungen verursacht, aber es kann nicht von Personen angewendet werden, die kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten. Die Kosten für 28 Stück betragen 6500 Rubel;
  • Levitra. Enthält Vardenafil, das die Erektion fördert, die Testosteronproduktion und die Qualität der Samenflüssigkeit erhöht und gleichzeitig die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängert. Wenn Sie das Medikament während des Alkoholkonsums einnehmen, nimmt die Wirkung der aktiven Komponente nicht ab und dauert etwa 6 bis 12 Stunden. Nehmen Sie es 1 Tablette 30 Minuten vor dem Sex. Preis – 1100-3000 Rubel;
Adamour  So verlängern Sie den Geschlechtsverkehr Übersicht über Methoden, die wirklich helfen!

  • Vizarsin. Hausarzneimittel, das die Durchblutung des Penis zum Zeitpunkt der natürlichen Erregung erhöht. Nehmen Sie 1 Tablette eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Es ist verboten, Medikamente zu trinken, wenn das Herz-Kreislauf-System verletzt ist, nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall, wenn eine Überempfindlichkeit gegen die Komponenten vorliegt. Preis – 450-700 Rubel, abhängig von der Anzahl der Tabletten in der Packung.

Präparate für erektile Dysfunktion aus Pflanzenextrakten und organischen Substanzen tierischen Ursprungs:

  • Die Kraft von Maral. Nahrungsergänzungsmittel für Männer jeden Alters. Es enthält einen Nährstoffkomplex, der aus den Hörnern junger Altai-Hirsche gewonnen wird. Diese Komponente hat heilende Eigenschaften und wirkt in einem Komplex auf den Körper. Zusätzlich zur Steigerung der männlichen Stärke verbessern Hirschgeweihe die Gehirnaktivität, fördern die Regeneration von Knochen- und Gelenkgewebe, erhöhen die Vitalität, Energie, körperliche Ausdauer und Immunität. All dies wirkt sich positiv auf die Arbeit aller inneren Organe aus, hauptsächlich auf das Urogenitalsystem. Es wird empfohlen, das Medikament in einem 2-wöchigen Kurs mit 1-2 Kapseln pro Tag einzunehmen (abhängig vom Grad der erektilen Dysfunktion). Preis – ungefähr 900-1000 Rubel;
  • Impaza. Das Werkzeug gehört zur Gruppe der homöopathischen Arzneimittel und ist daher für Männer, deren Alter die Marke von 50 bis 60 Jahren überschritten hat, für den Körper harmlos. Es wird zur Behandlung von erektiler Dysfunktion für 3 Monate verwendet, um dringend eine Erektion zu erreichen und eine vorzeitige Ejakulation einmal vor dem Sex zu verhindern. Die Tablette wird 2 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr im Mund aufgenommen. Neben der direkten Wirkung auf das Fortpflanzungssystem wirken Wirkstoffe beruhigend, verbessern die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und lindern psychischen Stress. Preis – 600 Rubel pro Packung;

  • Verona Ein weiteres wirksames homöopathisches Arzneimittel, das die Libido erhöht, die Spermienzahl erhöht und die Empfindungen beim Geschlechtsverkehr verbessert. Nehmen Sie 2 Kapseln für zwei Wochen. Der Preis beträgt 300-400 Rubel;
  • Wooka Wooka. Dieses Arzneimittel wird aus Extrakten von Pflanzen hergestellt, die in Afrika wachsen. Es hat eine komplexe Wirkung – steigert die Libido, stellt die Funktion der Beckenorgane wieder her, verlängert die Erektion und erhöht die körperliche Ausdauer. Um die erektile Funktion bei älteren Männern zu normalisieren, werden Tabletten für einen Monat 2 Stück gleichzeitig eingenommen. Um die Potenz sofort zu stärken, müssen Sie 4 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr 2 Tabletten trinken. Das Medikament hat praktisch keine Nebenwirkungen, aber manchmal sind Männer mit Manifestationen einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Pflanzenextrakten konfrontiert, aus denen Wook-Wook besteht. Kosten – ungefähr 1200-1400 Rubel;
  • Yohimbe Forte. Eine berühmte Impotenzmedizin, die Extrakte aus Ginseng und Yohimbe-Baum enthält. Sie wirken sich positiv auf die Lebensqualität aus und fördern auf natürliche Weise die Erektion und Libido. Der Preis beträgt ca. 300 Rubel.
Adamour  Potenzsteigerung bei Männern

Zusätzlich zu oralen Medikamenten in der Apotheke wird Personen über 50 Jahren empfohlen, topische Wirkstoffe zu kaufen. Dazu gehören Cremes, Gele und Sprays. Sie werden kurz vor dem Geschlechtsverkehr auf die Haut des Penis aufgetragen. Dazu gehören Substanzen, die den Blutfluss zum Penis sofort verbessern und dadurch eine Erektion stärken. Solche Medikamente dringen praktisch nicht in das Blut ein und verändern die Arbeit der inneren Organe nicht. Daher gibt es eine kleine Liste von Kontraindikationen. Sie werden in Fällen verschrieben, in denen Medikamente gegen Impotenz in Form von Tabletten oder Kapseln aus gesundheitlichen Gründen verboten sind.

Beliebte Stimulanzien mit lokaler Wirksamkeit sind MachoMan, Hot Power Active, MaxiSize, Heparin und Nitroglycerinsalben. Nach dem Auftragen auf den Penis wird empfohlen, ein Kondom zu verwenden.

Prävention von Impotenz nach 50 Jahren

Um das Sexleben im Alter weiterhin genießen zu können, müssen Sie:

  • Iss richtig. Die tägliche Ernährung sollte mit Vitaminen, Mikro- und Makroelementen, Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten gesättigt sein. Dies wird dazu beitragen, die Gesundheit über Jahre hinweg zu erhalten. Fetthaltige, frittierte, geräucherte Lebensmittel, Gebäck und Mehlgerichte sollten nicht missbraucht werden – sie hemmen die Testosteronproduktion, führen zu einer Verschlechterung des Zustands der Blutgefäße, Übergewicht und einer Verringerung der Ausdauer während einer intimen Handlung.
  • Heile die Krankheit rechtzeitig. Chronische Krankheiten beeinträchtigen die Funktion des Fortpflanzungssystems, so dass eine rechtzeitige Untersuchung und Behandlung erforderlich ist.
  • Sport treiben. Durch eine leichte Ladung wird die erektile Funktion verbessert. Kniebeugen, Beckenrotation, Gehen mit erhobenen Knien stimulieren die Durchblutung der Beckenorgane und verhindern stagnierende Prozesse.
  • Schlechte Gewohnheiten ablehnen. Zigaretten und Alkohol sind Feinde männlicher Potenz. Giftige Substanzen blockieren die Produktion von Sexualhormonen, stören die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems, was zu einer Abnahme der Erektion und Libido führt.
Shahinclub Deutschland