Chirurgie zur Erhöhung der Männerwürde vor und nach dem Foto des Penis

Chirurgie zur Erhöhung der Männerwürde – plastische Manipulation, mit der Sie die Länge und / oder Dicke des Organs ändern können. Es gibt verschiedene mikrochirurgische Techniken, mit denen Sie die Größe des Penis ändern können.

Chirurgische Eingriffe haben Anzeichen: das Verlangen eines Mannes, Mikropenis, schwerwiegende Potenzprobleme aufgrund von Unzufriedenheit mit der Größe des Organs, Unterentwicklung des Penis (angeboren oder erworben), altersbedingte Veränderungen, die eine Abnahme des Phallus hervorriefen.

Diese Manipulationen werden in Privatkliniken durchgeführt. Wenn ein Patient eine medizinische Einrichtung kontaktiert, verschreibt der Arzt eine Untersuchung. Dann entscheidet er, welche Methode während der Operation verwendet werden soll. Ein Mann muss alle Risiken und möglichen Komplikationen aussprechen.

Überlegen Sie, wie die Operation durchgeführt wird und wie viele Zentimeter der Penis vergrößert werden kann?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Chirurgische Penisvergrößerung

Der Phallus eines Menschen ist ein einzigartiges Organ, das verschiedene Funktionen im Körper erfüllt. Das erste ist kopulativ, mit anderen Worten, es bietet die Möglichkeit eines vollständigen Geschlechtsverkehrs. Die zweite – Ausscheidungsfunktion (Harnprozess) und Fortpflanzungsfunktion – trägt zur Empfängnis des Kindes bei.

Eine Operation zur Erhöhung der Männerwürde ist eine Methode, die unmittelbar nach dem Eingriff ein sichtbares Ergebnis liefert. Es birgt jedoch bestimmte Risiken, die vor der Manipulation berücksichtigt werden müssen.

Adamour  Was tun bei schwacher Potenz (2)

Vor einigen Jahrzehnten, als die Penisvergrößerung nicht weit verbreitet war, wurden solche Verfahren nur aus strengen medizinischen Gründen durchgeführt. Zum Beispiel, wenn ein Mann einen sehr kleinen Penis hat, der keinen Sex erlaubt. In der modernen Welt gibt es viele Kliniken, die bereit sind, die Situation nur auf Wunsch eines Mannes zu korrigieren.

Wie viel kostet die Operation? Es gibt keine genaue Antwort auf diese Frage. Da die Preisspanne aus vielen Aspekten besteht. Dazu gehören die Erfahrung und Qualifikation des Arztes, das Ausstattungsniveau in der Klinik, die Technik und zusätzliche Dienstleistungen. Der letzte Absatz bezieht sich auf einen Extender. Nach der Operation muss dieses Gerät mehrere Monate getragen werden.

Wenn im Allgemeinen, dann kostet die Verlängerung des Penis 25-85 Tausend Rubel. Um die Dicke zu erhöhen, ist die Ausbreitung viel größer – sie variiert zwischen 100 und 300, was größtenteils von der Wahl des Materials abhängt, das für die Implantation in den Penis verwendet wird. Es ist zu beachten, dass alle Labortests und instrumentellen Diagnosemethoden auch Geld kosten.

Vor der Operation wird dem Patienten eine Untersuchung zugewiesen, die Folgendes umfasst:

  • Allgemeine und biochemische Analyse von Blut, Urin;
  • Ultraschall der Prostata, Organe des Urogenitalsystems;
  • Beurteilung der Blutgerinnung;
  • Tests zur Bestimmung sexuell übertragbarer Krankheiten.

Wenn ein Mann keine offensichtlichen Anzeichen für einen chirurgischen Eingriff hat – eine Krümmung des Penis, eine falsche Lage der Harnröhre usw. – wird eine zusätzliche Konsultation eines Psychologen empfohlen. Dies beruht auf der Tatsache, dass viele Männer mit einer beeindruckenden Penisgröße von 18 bis 20 Zentimetern immer noch nicht mit ihrer Länge zufrieden sind.

Nach der Untersuchung muss der Patient den Arzt erneut aufsuchen. Wenn der Mann bei guter Gesundheit ist, verschreibt der Arzt den Tag der Operation.

Penisvergrößerung in der Länge

Die chirurgische Vergrößerung des Penis erfolgt nach verschiedenen Methoden. Sie sind auf die Aufgabe zurückzuführen – die Länge oder Dicke zu erhöhen. Es werden verschiedene Techniken verwendet; Die Verlängerung ist im Vergleich zu einer Verdickung des Phallus einfacher.

Eine Operation, bei der Sie den Penis verlängern können, wird als Ligamentotomie bezeichnet. Während der Manipulation entfernt der Arzt die Bänder, die das Innere des Organs stützen. Somit ist es möglich, den Penis um einige Zentimeter zu vergrößern. Die Operationsdauer beträgt 30 bis 60 Minuten.

Adamour  Wie man das Sexualleben mit Akupressur verbessert

Nach dem Eingriff steht der Patient zwei Stunden lang unter der Aufsicht eines Arztes, dann kann er nach Hause gehen. Innerhalb von 3-5 Tagen müssen Sie die Klinik besuchen, um Verbände zu machen. Nach Empfehlung regelmäßige Überwachung durch einen Arzt.

Die chirurgische Verlängerung wird wie folgt durchgeführt:

  1. Der Arzt macht einen Schnitt am Hodensack oder Schambein, danach muss dieser mit einem Spezialwerkzeug erweitert werden – so können Sie in die Stützbänder eindringen.
  2. Dann werden mit Hilfe eines Skalpells die Bänder herausgeschnitten, wodurch der notwendige Teil des Organs freigesetzt wird.
  3. Nachdem sie sich oben geändert haben. Der Einschnitt wird genäht.

Das Verfahren hat bestimmte Nuancen. Sie bestehen darin, dass manchmal die Erwartungen der Männer nicht mit dem Ergebnis übereinstimmen. Deshalb zeigt der Arzt dem Patienten bei der Konsultation ein Foto vor und nach der Penisvergrößerung. Vor dem Eingriff ist es jedoch unmöglich vorherzusagen, wie viele Zentimeter es möglich sein wird, den Penis in einer bestimmten Situation zu vergrößern.

Erfolgreiche Operationen werden in Betracht gezogen, wenn es gelungen ist, den Penis um 2-3 cm zu vergrößern.

Wie verdickt man den Penis?

Lipofilling ist eine Operation, die die Dicke des Penis erhöht. Während der Operation wird ein spezieller Antrieb in den Rumpf des Organs eingeführt, um den Umfang zu vergrößern. Es ist ratsam, auf ein solches Verfahren zurückzugreifen, wenn die Länge des Penis 14 cm oder etwas weniger beträgt, das Organ jedoch sehr dünn ist.

Zur Verdickung des Phallus wird eine biologische Matrix aus Polymermaterialien oder das eigene Fett des Patienten verwendet. Die erste Option ist teurer, die zweite ist billiger. Das Fett wird am Vorabend der Manipulation extrahiert, nachdem es im Labor mit speziellen Reagenzien verarbeitet wurde.

Die Vorteile der Einführung Ihres eigenen Fettes umfassen ein geringes Risiko für Komplikationen und relativ niedrige Kosten. Minus – die Ausdehnung des Penis wird im Laufe der Zeit ausgeglichen, da das „Implantat“ die Eigenschaft hat, sich aufzulösen. Patientenbewertungen stellen fest, dass der Größenunterschied signifikant ist. Wie es aussehen wird, können Sie beispielsweise auf der Website der ausgewählten Klinik im Abschnitt "Fotos vor und nach der Penisvergrößerung" sehen.

  • Der Antrieb in Form von Fett wird zwischen die Haut und die kavernösen Körper des Penis eingeführt;
  • Mit einer Spritze gleichmäßig eintreten. Andernfalls sieht es "holprig" und unnatürlich aus.
Adamour  Beeinflusst Übergewicht die Potenz von Männern

Dieses Verfahren erhöht den Umfang des Penis auf zwei Zentimeter. Im Durchschnitt hält das Ergebnis 1-2 Jahre an. Nachdem die Dicke abzunehmen beginnt. Nach einer Langzeitwirkung sorgt eine Muskeltransplantation.

Diese Option wird als ziemlich neu angesehen. Das Transplantat wird einem Mann aus dem Bauch- oder Achselbereich entnommen. Dann wird es von Fett gereinigt. Während der Operation wird die Haut vom Penis entfernt, der Rumpf wird mit einem Transplantat umwickelt, das eine Zunahme von bis zu 3-4 cm ermöglicht. Nach diesem Eingriff befindet sich der Patient in einem stationären Zustand.

Führen Sie nach der Operation unbedingt eine Antibiotikatherapie durch, um das Infektionsrisiko zu verringern.

Merkmale der Rehabilitationsperiode

Nach der Operation treten in 95% der Fälle Schmerzen auf. Um Schmerzen zu lindern, wird empfohlen, Ketarol, Ketorolac oder andere NSAIDs einzunehmen. Die Dosierung hängt von der Schwere des Symptoms ab. Das Penisödem bleibt nach dem Eingriff eine Woche lang bestehen – dies ist normal.

Wenn nach der Operation starke Schmerzen auftreten, der Genitalbereich gerötet und entzündet ist, die Körpertemperatur ansteigt, deutet dies auf die Entwicklung von Komplikationen hin. Sie müssen einen Arzt aufsuchen. Normalerweise verschriebene antibakterielle Medikamente. Bei Vorhandensein einer eitrigen Komplikation wird ein Eingriff durchgeführt, bei dem die Wunden von eitrigen Verunreinigungen gereinigt werden.

Eine korrekt durchgeführte Operation wirkt sich nicht negativ auf eine Erektion aus. Im Gegenteil, viele Bewertungen von Männern stellen fest, dass das Verfahren dazu beitrug, die Wirksamkeit zu erhöhen und die Qualität des Boners zu verbessern. Natürlich geht es nicht um die Operation, sondern darum, dass die Vergrößerung des Penis den psychischen Zustand des Mannes beeinflusst.

In der postoperativen Phase wird Folgendes empfohlen:

  1. Befolgen Sie alle Empfehlungen des Arztes.
  2. Vermeiden Sie starke körperliche Anstrengungen.
  3. Tragen Sie keine enge Unterwäsche, Jeans.
  4. Hör auf Alkohol zu trinken.
  5. Sexuelle Ruhe.

Die chirurgische Penisvergrößerung ist eine garantierte Möglichkeit, die Größe Ihres Penis zu ändern.

Komplikationen mit einer Penisverlängerung sind selten, jedoch vor dem Hintergrund einer häufigeren Verdickung. Die negativen Folgen sind erektile Störung (Impotenz), eine Änderung des Erektionswinkels (der Phallus "schaut" seitwärts oder nach unten), Transplantatabstoßung, Infektion.

Shahinclub Deutschland