Chinesische Prostatitis Patch Heilmittel und Patientenbewertungen

Eine der neuesten Behandlungen für Prostataentzündungen ist das chinesische Prostatitis-Pflaster. Ein solches Arzneimittel hat vor allem aufgrund seiner einfachen Anwendung große Popularität erlangt. Die Zusammensetzung solcher Mittel besteht nur aus natürlichen Bestandteilen, die die Durchblutung verbessern und die Wiederherstellung der entzündeten Prostata stimulieren.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Über chinesische Pflaster

Die chinesische Medizin verfolgt einen etwas anderen Ansatz bei der Behandlung von Prostatitis und anderen Krankheiten. Die Zubereitungen basieren auf natürlichen Extrakten, Ölen und Extrakten aus Heilpflanzen, deren Wirksamkeit seit Tausenden von Jahren getestet wurde. Das chinesische Pflaster gegen Prostatitis war keine Ausnahme und basiert auch auf pflanzlichen Heilmitteln.

Das urologische Pflaster für Prostatitis ist ein transdermales System, das sich an die Haut anlagert und die Wirkstoffe allmählich ins Blut abgibt, was sich nicht nur positiv auf die Prostata, sondern auch auf den gesamten Organismus auswirkt. Diese Form der Arzneimittelfreisetzung hat mehrere Vorteile:

  • Einfachheit und Sicherheit der Verwendung;
  • hohe Effizienz;
  • Mangel an Nebenwirkungen;
  • gute Verträglichkeit.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels wurde von Tausenden von Patienten bestätigt, die die Symptome einer Prostatitis mithilfe eines chinesischen Pflasters erfolgreich gelindert haben.

Im Gegensatz zu Tabletten und rektalen Zäpfchen ist die Verwendung des Produkts einfach und schnell, erfordert keine Vorbereitung und ist ausnahmslos für alle Männer geeignet.

Urologische Pflaster für Prostatitis haben hauptsächlich positive Bewertungen erhalten, hauptsächlich aufgrund des Fehlens von Nebenwirkungen, die bei Tabletten oder Zäpfchen beobachtet werden. Aufgrund seiner ausgewogenen Zusammensetzung ist das Pflaster vom Körper gut verträglich und hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.

Adamour  Warum lohnt es sich nicht für Männer

Unter den vielen Analoga in unserem Markt hat der ZB Prostatic Navel Plaster an Popularität gewonnen.

Die Zusammensetzung des chinesischen Pflasters

Es gibt viele Medikamente in Form eines transdermalen Systems (Pflasters), aber ihre Namen sind oft nicht übersetzbar, da das Präparat für den chinesischen Inlandsmarkt bestimmt ist. In den GUS-Ländern hat heute nur ein chinesisches Pflaster zur Behandlung urologischer Erkrankungen an Popularität gewonnen – dies ist ZB Prostatic Navel Plaster. In seiner Zusammensetzung:

  • Wegerich;
  • getuftete Knollen;
  • Saflorextrakt;
  • dvuzuby samocvet;
  • Zimt;
  • Kampfer;
  • Hipster.

Wegerich stoppt den Entzündungsprozess und wirkt sich positiv auf die Nieren aus. Diese Pflanze wird in chinesischen Pharmazeutika häufig zur Behandlung verschiedener urologischer Erkrankungen eingesetzt, die von Entzündungen und Urinstörungen begleitet sind.

Corydalis-Knollen zeichnen sich durch ihre analgetische Wirkung aus. Dieser Extrakt in der Zusammensetzung des Pflasters wirkt sich positiv auf die Wirksamkeit aus, normalisiert die Funktion der Prostata und hat eine allgemeine stärkende Wirkung. Corydalis stärkt den Körper und normalisiert die Elastizität der Blutgefäße, wodurch die Durchblutung der Beckenorgane verbessert wird.

Saflor ist eine bekannte entzündungshemmende und antibakterielle Pflanze. Der Extrakt wirkt auf pathogene Mikroorganismen und lindert so Entzündungen und Schwellungen der Prostata.

Eine andere Pflanze mit antibakteriellen Eigenschaften im Pflaster ist ein zweizahniger Edelstein. Die Pflanze bekämpft bakterielle Prostatitis und Urolithiasis und hat auch eine analgetische Wirkung.

Girchovnik ist berühmt für seine Fähigkeit, Stoffwechselprozesse zu normalisieren und die Blutzusammensetzung zu verbessern. Diese Pflanze ermöglicht es Ihnen, Stagnation in den Beckenorganen zu beseitigen und den Abfluss der Prostata-Sekretion zu normalisieren.

Zimt und Kampfer sind zwei natürliche Aphrodisiaka, die die Wirksamkeit verbessern, die Erektion steigern und sich positiv auf den gesamten Körper auswirken.

So stellt China Prostatitis-Pflaster her, die das gesamte männliche Urogenitalsystem betreffen und es Ihnen ermöglichen, Entzündungen loszuwerden, das Wasserlassen zu normalisieren und die Potenz zu verbessern.

Natürliche Bestandteile wirken sich positiv auf den männlichen Körper aus

Gebrauchsanweisung

Verwenden Sie in den folgenden Fällen ein chinesisches urologisches Pflaster für Prostatitis:

  • chronische kongestive Prostatitis;
  • infektiöse Entzündung der Prostata;
  • Verletzung des Wasserlassens;
  • vorzeitige Ejakulation;
  • Unfruchtbarkeit;
  • chronisches Beckenschmerzsyndrom;
  • Nierenentzündung und Urolithiasis.

Trotz der großen Liste von Indikationen sollte verstanden werden, in welchen Fällen das Pflaster wirksam ist und wann auf eine komplexe Behandlung nicht verzichtet werden kann.

Bei kongestiver Prostatitis kann das Pflaster sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Exazerbationen verwendet werden. Dieses Tool verbessert die Stoffwechselprozesse in der Prostata, lindert effektiv Schmerzen und erleichtert das Wasserlassen.

Bei akuten bakteriellen Entzündungen darf das Pflaster als Hilfsmittel verwendet werden, jedoch nicht als Hauptmittel. Dies ist auf die geringe antibakterielle Aktivität des chinesischen Arzneimittels zur Behandlung von Prostatitis zurückzuführen.

Adamour  Massage als ein Weg, um Dick 7 Techniken zu erhöhen, um Männern zu helfen

Bei Unfruchtbarkeit aufgrund einer Verstopfung der Beckenorgane ist das Pflaster sehr effektiv, da es den Abfluss der Prostata-Sekretion verbessert und die Zusammensetzung der Samenflüssigkeit positiv beeinflusst.

Bei Nierenerkrankungen wird ein chinesisches urologisches Pflaster als Symptom verwendet, jedoch nicht als Haupttherapie. Es verbessert die Urodynamik und lindert Schmerzen, aber Nierenentzündungen können nicht beseitigt werden.

Das Pflaster beseitigt nicht nur die unangenehmen Manifestationen einer Prostatitis, sondern verbessert auch die Wirksamkeit

Die Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf pflanzlichen Bestandteilen, die das Urogenitalsystem verbessern und die Qualität der Samenflüssigkeit verbessern. Die beste therapeutische Wirkung wird bei der Behandlung von kongestiver Prostatitis erzielt. In diesem Fall hilft der Patch:

  • Schmerz loswerden;
  • den Urinabfluss verbessern;
  • Schwellung und Entzündung der Prostata reduzieren;
  • den Abfluss der Prostatasekretion normalisieren;
  • Potenz erhöhen.

Da das Medikament die Durchblutung der Beckenorgane stimuliert, wirkt es sich positiv auf die Potenz aus, deren Schwächung häufig bei kongestiver Prostatitis beobachtet wird. Männer bemerken, dass bei Verwendung des Pflasters die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht erhöht wird und eine stabile Erektion auftritt. Außerdem verlängert das Medikament die Dauer des Geschlechtsverkehrs und beseitigt erfolgreich die vorzeitige Ejakulation.

Regeln für die Verwendung des Produkts

Das Pflaster muss auf den Bereich direkt unter dem Nabel geklebt werden. Um zu verhindern, dass sich klebriges Gewebe ablöst, muss die Haut zuerst gewaschen, getrocknet und dann entfettet werden. Das Produkt wird aus der Verpackung genommen, der Schutzfilm wird entfernt und das Pflaster haftet einfach auf der Haut. Das Pflaster sollte drei Tage lang auf der Haut sein, dann wird es entfernt, einer täglichen Pause standgehalten und erneut ein Pflaster an derselben Stelle eingefügt.

Eine Behandlung besteht aus 6 Pflastern. Jeder klebrige Gewebestreifen wird drei Tage lang auf der Haut getragen und dann entfernt. Zwischen dem Aufkleben eines neuen Patches und dem Entfernen des vorherigen Patches müssen genau 24 Stunden vergehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Pflaster nicht benetzt werden kann. Sie sollten sich daher weigern, während des Tragens des Produkts zu duschen. Sie können zusätzlichen Schutz finden, indem Sie beispielsweise eine Plastikfolie auf den Bereich um das Pflaster kleben, um das Produkt vor Nässe zu schützen.

Um eine nachhaltige therapeutische Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, 2-3 Behandlungszyklen durchzuführen. Eine Packung Klebstoff ist für einen Kurs ausgelegt.

Kapitalkosten und Erwerbsort

Sie können ein Pflaster gegen Prostatitis nur von zertifizierten Lieferanten kaufen, die das Produkt nur über die offizielle Website vertreiben. Eine Packung Pflaster kostet 990 Rubel, was sich nicht von den Kosten anderer Medikamente gegen Prostatitis unterscheidet.

Adamour  Die Größe der Eierstöcke bei Frauen ist normal und pathologisch

In den meisten Fällen reicht ein Kurs nicht aus, um das erwartete Ergebnis zu erzielen. Die Behandlung besteht je nach Schwere der Symptome aus 2 bis 4 Kursen. Wenn Sie mehrere Packungen des Produkts gleichzeitig kaufen, gilt ein Sonderangebot, sodass das Medikament etwas billiger ist als die Einzelhandelskosten.

Sie können einen Patch über das Internet kaufen

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Das Medikament hat keine absoluten Kontraindikationen, außer einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile der Zusammensetzung. Da das Pflaster zu Kräuterpräparaten gehört, kann bei längerer Anwendung eine Überempfindlichkeitsreaktion auftreten, die sich in Hautjuckreiz und Urtikaria äußert.

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist das Fehlen von Wunden, Rissen und anderen Schäden an der Epidermis im Bereich der Adhäsion des Pflasters. Wenn die Haut verletzt ist, wird empfohlen, das Pflaster einige Zentimeter vom Schadensbereich entfernt zu bewegen.

Patientenbewertungen

Wie effektiv ist das Mittel zur Behandlung der Prostata und lohnt es sich, ein chinesisches Pflaster gegen Prostatitis zu kaufen? Dies wird in den Bewertungen der Patienten, die dieses Produkt gekauft haben, ausführlich beschrieben.

Vor dem Kauf eines chinesischen Pflasters gegen Prostatitis wird empfohlen, die Bewertungen der Patienten sehr sorgfältig zu untersuchen. Vor Beginn der Anwendung eines neuen Arzneimittels zur Behandlung urologischer Erkrankungen ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Ich kaufte sofort 4 Packungen auf der Website und hoffte auf ein Wunder. Ein Wunder geschah, aber nicht wie erwartet. Prostatitis ist immer noch bei mir, aber die Potenz hat sich deutlich verbessert.

Ich kaufte ein Pflaster zur Behandlung der Auswirkungen von Prostatitis. Mir hat gefallen, dass es bequem zu bedienen ist – ich habe es eingefügt und drei Tage lang vergessen. Trotzdem bemerkte ich keinen bestimmten Effekt, aber es wurde nicht schlimmer und es gab keine Nebenwirkungen.

Das Pflaster hilft mir definitiv, ich habe bereits zwei Kurse absolviert, die Schmerzen sind vergangen und das Urinieren ist viel einfacher geworden. Es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt, daher empfehle ich das Arzneimittel und werde es auf jeden Fall wieder selbst kaufen.

Verwendete ein Pflaster zur Behandlung der chronischen Prostatitis. Die Symptome begannen, die zweite Packung weiterzugeben, ich fühlte mich besser und die Potenz ist wieder bei mir. Ich musste aufhören, das Pflaster zu verwenden, da in der Mitte der zweiten Packung Rötungen auf der Haut auftraten.

Bis zum 10. August führt das Institut für Urologie zusammen mit dem Gesundheitsministerium ein Programm "Russland ohne Prostatitis" durch. In dessen Rahmen das Medikament Predstanol zu einem Vorzugspreis von 99 Rubel erhältlich ist. , alle Bewohner der Stadt und Region!

Shahinclub Deutschland