Cetrin Gebrauchsanweisung

Das Medikament Cetrin ist ein Antiallergikum aus der Gruppe der Histamin-H1-Rezeptorblocker.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freisetzen

Das Medikament Cetrin ist in Form von Tabletten zur oralen Verabreichung erhältlich. Weiße Tabletten, beschichtet mit einer enterisch löslichen Schutzhülle, beidseitig konvex, rund, verpackt in Blasen von 10 Stück (1-3) in einem Karton. Eine detaillierte Zusammenfassung mit der Beschreibung des Arzneimittels ist dem Arzneimittel beigefügt.

Jede Tablette enthält in der Zusammensetzung 10 mg des Wirkstoffs – Cetirizindihydrochlorid – sowie eine Reihe zusätzlicher Hilfsstoffe, einschließlich Lactosemonohydrat.

Adamour  Welches Essen erhöht die Potenz

Gebrauchsanweisung

Das Medikament Cetrin wird Patienten verschrieben, um Allergieanfälle schnell zu lindern und allergische Reaktionen zu verhindern, die durch solche Erkrankungen verursacht werden:

  • allergische Rhinitis, die häufig während der Blüte und der Ragweed auftritt;
  • allergische Konjunktivitis;
  • Urtikaria, einschließlich idiopathischer Form;
  • Heuschnupfen;
  • Tränenfluss und schwere Rhinorrhoe;
  • Juckreiz der Haut mit Dermatitis, Ekzem, Neurodermitis;
  • Angioödem;
  • allergische Reaktion auf UV-Strahlung;
  • eine allergische Reaktion auf Bienenstiche, Mücken, Mücken, Bremsen.

Cetrin-Tabletten werden Allergikern häufig als Prophylaxe verschrieben, wenn sie bestimmte Medikamente einnehmen oder Allergenprodukte essen.

Gegenanzeigen

Cetrin-Tabletten haben einige Einschränkungen bei der Verwendung. Daher wird empfohlen, vor Beginn der Therapie die beigefügten Anweisungen sorgfältig zu lesen. Das Medikament ist bei Patienten mit folgenden Erkrankungen kontraindiziert:

  • Erkrankungen der Nieren oder der Leber in einem schweren Stadium, begleitet von einer beeinträchtigten Organfunktion;
  • Alter bis zu 6 Jahren (für diese Darreichungsform);
  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • Laktoseintoleranz, Malabsorptionssyndrom;
  • akutes Leberversagen.

Das Arzneimittel weist auch eine Reihe relativer Kontraindikationen auf, wenn eine Behandlung unter Aufsicht eines Arztes und in einer minimal wirksamen Dosierung möglich ist. Diese Einschränkungen sind:

  • Herzrhythmusstörungen, insbesondere Bradykardie;
  • Epilepsie und andere Erkrankungen des Zentralnervensystems;
  • Das Alter des Patienten beträgt über 65 Jahre.

Dosierung und Verwaltung

Da das Medikament Cetrin eine verlängerte (lange) Wirkung hat, werden die Tabletten nur einmal pro Tag in einer Dosierung von 1 mg besser nachts eingenommen. Die Tablette wird sofort ohne Quetschen geschluckt und mit ausreichend Wasser abgewaschen.

Für Kinder über 6 Jahre wird die Dosis individuell berechnet, abhängig von den Indikatoren des Körpergewichts. Die Therapie beginnt mit 5 mg (1/2 Tablette) 1 Mal pro Tag. Die Therapiedauer wird vom Arzt für jeden einzelnen Patienten festgelegt.

Anwendung während der Schwangerschaft während der Stillzeit

Forschungen und klinische Studien zum Medikament Cetrin und seinen Auswirkungen auf Schwangerschaft und Entwicklung des Fötus wurden nicht durchgeführt. Aufgrund des Mangels an Informationen über die Sicherheit von Tabletten für Mutter und Fötus wird Cetrin schwangeren Frauen nicht verschrieben.

Adamour  Erkältungssymptome, Behandlungsmethoden, mögliche Komplikationen

Der Wirkstoff der Tabletten wird in die Muttermilch ausgeschieden und kann in den Körper des Babys eindringen. Daher wird das Medikament Cetirizin für stillende Mütter nicht empfohlen. Falls erforderlich, wird die Behandlung einer stillenden Mutter empfohlen, um über den Abschluss der Laktation zu entscheiden.

Unerwünschte Ereignisse

In den meisten Fällen wird das Medikament Cetrin normalerweise von Patienten toleriert. Wenn jedoch die Dosis überschritten wird, kann eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Tablette oder eine Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Tablette Nebenwirkungen entwickeln:

  • seitens des Verdauungskanals – trockener Mund, starker Durst, Schwere im Magen, Brennen entlang der Speiseröhre, Appetitlosigkeit, manchmal Übelkeit, Verstopfung, beeinträchtigte Leberfunktion, erhöhte Aktivität von Lebertransaminasen;
  • vom Nervensystem – Schwindel, Schläfrigkeit, Lethargie, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Apathie;
  • allergische Reaktionen – Hautausschlag, Juckreiz der Haut, Urtikaria, rote Flecken auf den Wangen, Husten und Halsschmerzen allergischer Natur;
  • aus dem Herz-Kreislauf-System – eine Veränderung des Blutdrucks, Herzklopfen, Brustschmerzen, Bradykardie, Herzrhythmusstörung.

Wenn eine oder mehrere Nebenwirkungen auftreten, sollte die Behandlung mit dem Medikament sofort abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosis

Bei regelmäßiger Überschreitung der verschriebenen Dosis oder längerer unkontrollierter Anwendung von Tabletten in großen Mengen entwickelt der Patient Anzeichen einer Überdosierung, die sich klinisch in einem Anstieg der beschriebenen Nebenwirkungen, einer Bewusstseinsdepression, einem erhöhten Blutdruck und Augeninnendruck sowie der Entwicklung eines Nieren- und Leberversagens äußern.

Eine Überdosierungsbehandlung besteht in einem sofortigen Absetzen der medikamentösen Therapie, einer Magenspülung, der Verabreichung von Entrosorbentien und gegebenenfalls einer symptomatischen Therapie. Vor der Stabilisierung sollte der Patient unter der Aufsicht eines Arztes stehen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Verabreichung von Cetrin-Tabletten mit Theophyllin nimmt die Clearance von Cetirizin ab, was berücksichtigt und diese Wechselwirkung vermieden werden sollte.

Es wird nicht empfohlen, Cetrin-Tabletten gleichzeitig mit Antazida oder Enterosorbentien zu verschreiben, da diese Wechselwirkung zu einer Verringerung der therapeutischen Wirkung von Cetirizin führt.

Adamour  Kerzen gynäkologische Sorten und Vorteile

Unter dem Einfluss des Arzneimittels Cetrin wird die therapeutische Wirkung von Beruhigungsmitteln, Antidepressiva und Psycholeptika verstärkt, so dass der Patient bei dieser Arzneimittelwechselwirkung unter Schläfrigkeit, Lethargie und Lethargie leiden kann.

Spezielle Anweisungen

Cetrin-Tabletten sollten bei älteren Patienten mit Vorsicht angewendet werden, da sie eine verringerte glomeruläre Filtration in den Nieren aufweisen, was das Risiko von Nebenwirkungen durch die Nieren erhöht.

Während der Behandlung mit Tsetrin-Tabletten sollten Sie keinen Alkohol trinken, da dies das Risiko von Nebenwirkungen des Zentralnervensystems erhöht und die Wahrscheinlichkeit einer toxischen Leberschädigung erhöht.

Das Arzneimittel in dieser Darreichungsform wird Kindern unter 6 Jahren nicht verschrieben, da keine Erfahrungen mit der Verwendung von Tabletten in dieser Alterskategorie vorliegen und die Sicherheit des Arzneimittels nicht nachgewiesen wurde. Bei Bedarf wählt der Arzt bei der Ernennung eines Antihistamins für Kinder unter 6 Jahren ein Medikament in Form von oralen Tropfen aus.

Während der medikamentösen Therapie sollte man darauf verzichten, ein Auto zu fahren und Maschinen zu bedienen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern. Dies ist auf die Wahrscheinlichkeit eines plötzlichen Schwindels und einer Schläfrigkeit unter dem Einfluss von Tabletten zurückzuführen.

Analoga von Tabletten Cetrin

Analoga des Arzneimittels Cetrin sind:

  • Zyrtec Tropfen und Tabletten;
  • Cetirizin-Tabletten und Tropfen zur oralen Verabreichung;
  • Zodak fällt;
  • Zodak Express Tabletten;
  • Claritin-Tabletten, Sirup;
  • Loratadine.

Bevor Sie das verschriebene Medikament durch sein Analogon ersetzen, sollten Sie die beigefügten Anweisungen für Kontraindikationen und Altersbeschränkungen lesen.

Urlaubs- und Lagerbedingungen

Cetrin-Tabletten werden ohne Rezept in Apotheken verkauft. Es wird empfohlen, das Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad aufzubewahren. Die Haltbarkeit von Tabletten ab Herstellungsdatum beträgt 2 Jahre, nicht oral nach dem Verfallsdatum einnehmen.

Cetrin Preis

Die Kosten für das Medikament Tsetrin in Apotheken in Moskau betragen durchschnittlich 175 Rubel.

Shahinclub Deutschland