Casanova Essen oder wie man die Potenz mit einer Diät erhöht

Nur wenige Vertreter der starken Hälfte der Menschheit, die am Esstisch sitzen, glauben, dass es Produkte gibt, die die Potenz von Männern erhöhen, und es gibt Lebensmittel, die das Auftreten einer Erektion unterdrücken können, aber das ist wahr. Denjenigen, die diese Aussage lächerlich finden, wird empfohlen, mindestens eine Woche lang zu versuchen, die Ernährungsempfehlungen zu befolgen und dann ihre sexuelle Stärke zu bewerten.

Guten Tag. Alexander Burusov, Experte im Männerclub Viva Man, schreibt Ihnen. Heute schlage ich vor, dass Sie über die richtige Ernährung bei Erektionsproblemen sprechen. Darüber hinaus enthält der Artikel eine Liste von Produkten, die den Körper nur schädigen und die Situation verschlimmern können.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ein bisschen über Ernährung

Seit jeher war in der Küche der Völker der Welt ein Abschnitt über liebeerotische Küche vorhanden. Es wurde empfohlen, einige Lebensmittelbestandteile in die tägliche Ernährung aufzunehmen, und einigen Lebensmitteln wie Nüssen, Schokolade oder Austern wurde empfohlen, kurz vor dem Geschlechtsverkehr zu essen.

Die Ernährung zur Steigerung der Potenz bei Männern muss unbedingt die folgenden Elemente enthalten:

Diese Nahrungsbestandteile stimulieren die Produktion des Hormons Testosteron und ermöglichen einen vollständigeren Durchgang von Impulsen vom Gehirn zu den Beckenorganen.

Für eine gute Wirksamkeit müssen Sie Aphrodisiakum-Produkte, die die oben beschriebenen Nährstoffe enthalten, in das Tagesmenü aufnehmen. Denken Sie nicht, dass Aphrodisiaka etwas Teueres und Exotisches sind – dies ist gewöhnliches Essen und Sie können es im Supermarkt oder auf dem Markt kaufen.

Was zu essen, um die sexuelle Stärke zu erhöhen

Welche Lebensmittel sind gut für die männliche Potenz? Wenn Sie eine vollständige Liste erstellen, dauert dies mehrere Seiten. Daher sollten Sie nur die Hauptaspekte der therapeutischen und erotischen Ernährung berücksichtigen:

  • Das Fleisch. Es wurde lange geglaubt, dass Essen für echte Männer Fleisch ist. Für eine gute Potenz wird empfohlen, Fleischprodukte roter Sorten zu essen: Rindfleisch, Lammfleisch, Kaninchen und Geflügelfleisch. Innereien nicht vernachlässigen. Besonders nützlich sind Hähne und Bulleneier. Verwenden Sie Fleischprodukte trotz der Nützlichkeit nicht in großen Mengen – ein Überschuss an Fleisch auf der Speisekarte kann den gegenteiligen Effekt hervorrufen: Anstatt die sexuellen Fähigkeiten zu steigern, werden die Kräfte des Körpers für die Verdauung schwerer Lebensmittel aufgewendet.
  • Fisch. Fischgerichte werden vom menschlichen Körper leicht aufgenommen und nicht weniger Fleisch ist für die Potenz bei Männern nützlich. Es lohnt sich, Seefischen (Flunder, Hering, Makrele) den Vorzug zu geben. Um die männliche Stärke zu erhöhen, sind auch Fischmilch und Kaviar nützlich.
  • Nüsse. Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse und andere Arten von Nüssen enthalten die notwendigen Spurenelemente und Vitamine, um die sexuelle Funktion zu stärken. Für maximale Wirkung wird empfohlen, Nüsse roh zu essen. Sie können Nuss-Frucht- oder Nuss-Beeren-Mischungen kochen.
  • Meeresfrüchte. Krebse, Muscheln, Tintenfische – sie sind ziemlich erschwinglich, und um eine gute Ernährung für die Potenz bereitzustellen, reicht es aus, ein paar Mal pro Woche Meeresfrüchte zu essen. Ein weiterer nützlicher Fisch ist Algen, der Jod und Mineralien enthält.
  • Gemüse. Ernährung zur Steigerung der Potenz bei Männern kann nicht ohne Gemüse auskommen. Sie können als eigenständiges Gericht gegessen oder als Beilage für Fleisch und Fisch verwendet werden. Rübe, Knoblauch, Spargel, alle Arten von Kohl und Zwiebeln sollten bevorzugt werden.
  • Schokolade Schokoladenprodukte beeinflussen das Gehirn und fördern den Sexualtrieb. Die Stimmung der Liebe und des sexuellen Verlangens trägt zur Entstehung einer vollständigen Erektion bei.
  • Eier (Wachtel oder Huhn). Die Aufnahme von Eiern in das Menü trägt zu einem besseren und längeren Orgasmus bei.
  • Früchte und Beeren. Dies ist nicht nur ein Genuss, sondern auch ein nützliches Medikament, mit dem Sie das sexuelle Verlangen steigern und die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern können. Es wird empfohlen, sie frisch oder getrocknet zu essen (Marmelade ist weniger nützlich, da aufgrund der Wärmebehandlung einige der nützlichen Substanzen beim Kochen verloren gehen).
Adamour  Impotenzpillen in Apotheken

Nach sorgfältiger Prüfung, welche Produkte die Potenz beeinflussen und die männliche Sexualität steigern, kann festgestellt werden, dass sie bei den meisten Männern regelmäßig im Menü enthalten sind. Um im Bett stärker zu werden, muss ein Mann sein Menü nur geringfügig anpassen.

Schädliches Essen

Wie oben erwähnt, gibt es Lebensmittel, die die sexuelle Stärke erhöhen, und es gibt Lebensmittel, die die Erektion hemmen. Letzteres ist besser, um vollständig von der Diät auszuschließen oder seine Verwendung auf ein Minimum zu reduzieren. Ein Mann ist besser, Folgendes abzulehnen:

  • Geräuchertes Fleisch. Die zum Rauchen verwendete Flüssigkeit hat eine toxische Wirkung und hemmt die Funktion der Hoden, die für die Produktion von Testosteron verantwortlich sind.
  • Hefebackwaren und frisches Weißbrot.
  • Fetthaltige Milchprodukte. Es enthält Östrogen, das die Wirkung von Testosteron unterdrückt. Es wird nicht empfohlen, Milch und Produkte vollständig abzulehnen, aber Sie müssen sie in Maßen konsumieren.
  • Alkohol Ethylalkohol hat eine toxische Wirkung auf den Körper und hilft, eine Erektion zu unterdrücken. Die größte Gefahr ist das "männliche Getränk" – Bier, das Phytoöstrogene enthält (Substanzen, die in ihrer Wirkung dem weiblichen Hormon Östrogen ähnlich sind).
  • Fast Food Lebensmittel aus Fast-Food-Artikeln enthalten viele schädliche Fette und beeinträchtigen nicht nur die sexuelle Sphäre, sondern auch alle anderen Körperfunktionen.
  • Koffeinhaltige Getränke (Kaffee, verschiedene alkoholische und alkoholfreie Energiegetränke). Koffein hemmt die Wirkung von Testosteron und beeinträchtigt die erektile Funktion. Pro Tag darf nur eine Tasse natürlichen Kaffee getrunken werden.
  • Zucker, Salz und Gewürze. In kleinen Mengen sind dies Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen. Bei übermäßigem Gebrauch dieser Nahrungselemente wird jedoch die Libido unterdrückt und die Erektion verringert.
  • Soja. Männern, die Vegetarismus bevorzugen, wird nicht empfohlen, Sojaprotein als Ersatz für Fleisch zu verwenden. Soja enthält wie Bier Phytoöstrogen.
  • Einige pflanzliche Öle. Soja-, Mais- und Leinsamenöle, die in großen Mengen konsumiert werden, tragen zu einer Verringerung des Testosteronspiegels im männlichen Körper bei.
Adamour  Die Gründe für das Fehlen einer morgendlichen Erektion, was zu tun ist

Beim Kauf von Fleisch sollte berücksichtigt werden, dass zur Beschleunigung des Wachstums und einer schnelleren Gewichtszunahme weibliche Hormone hinzugefügt werden können, um Vögel und Tiere zu füttern. Es ist besser, auf die häufige Verwendung von auf dem Markt gekauften Fleischprodukten zu verzichten, da sonst anstelle des Nutzens der Körper geschädigt wird.

Abschluss

Natürlich hilft der Rat, was zu essen ist, um die männliche Kraft zu steigern, und was nicht, nicht immer dabei, aufgetretene erektile Dysfunktion loszuwerden. Manchmal benötigt der Patient möglicherweise medizinische Hilfe. Diese Empfehlungen für eine gesunde Ernährung ermöglichen es dem stärkeren Geschlecht jedoch, die Qualität des Geschlechts zu verbessern und die Fortpflanzungsfunktion für lange Zeit aufrechtzuerhalten.

Shahinclub Deutschland