Behandlung von Prostatitis mit Tannenölpflanzeneigenschaften

Die heilenden Eigenschaften der Tanne sind seit der Antike bekannt. Zur Behandlung wird die Anlage sowohl intern als auch extern verwendet.

Tanne wird in Form von Tannenwasser oder -öl verwendet und hat eine starke bakterizide, antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Ätherisches Öl aus Tannennadeln und jungen Tannensprossen hat sich bei der Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich Prostatitis und Prostataadenom, bewährt.

In der medizinischen Praxis werden Tannenölpräparate zur Behandlung von Atmungsorganen, entzündlichen Halserkrankungen, Hauterkrankungen, akuten Virusinfektionen der Atemwege, Lungenerkrankungen, Prostatitis, Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches, Gelenkarthrose, Radikulitis und vielen anderen Erkrankungen eingesetzt. Eine breite Palette von Krankheiten, bei denen Tannenöl aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung eine therapeutische Wirkung hat.

Die Liste der wichtigsten therapeutischen Substanzen:

  • Bornylacetat – bestehend aus Essigsäure und Borneol;
  • Carotin;
  • Vitamin C;
  • Vitamin E;
  • Tocopherol;
  • Tannine.

Diese Zusammensetzung ermöglicht es Tannenöl, die folgenden Wirkungen auf den menschlichen Körper zu haben:

  • Entzündung reduzieren;
  • Immunität erhöhen;
  • den Auswurf von Sputum fördern;
  • pathogene Mikroflora zerstören;
  • den Hautzustand verbessern;
  • die Lungen reinigen;
  • choleretische und harntreibende Wirkung haben;
  • das Kreislaufsystem positiv beeinflussen.

Die Behandlung von Prostatitis mit Tannenöl ist wirksam, da sie aufgrund ihrer Eigenschaften die pathogene bakterielle Mikroflora zerstören, den Urinabfluss verbessern, die Durchblutung anregen und die Immunität erhöhen.

Es ist bekannt, dass Prostatitis eine komplexe Behandlung erfordert. Tannenöl wirkt gleichzeitig auf eine Reihe von Faktoren, die die Krankheit verursachen.

Die wichtigsten sind Bakterien und Stauungen in der Prostata. Darüber hinaus beseitigt das Medikament Entzündungen und lindert daher Schmerzen. Der Prozess der Normalisierung des Urinierens lindert eines der unangenehmsten Symptome einer Prostatitis.

Tannenöl kann als Adjuvans zur Behandlung von akuter und chronischer Prostatitis verwendet werden. Dieses Instrument ist gleichermaßen wirksam bei der infektiösen Ätiologie der Krankheit und der durch Stauung verursachten Entzündung der Prostata.

Tanne wird in der komplexen Therapie zur Behandlung von Adenomen eingesetzt. Die Pflanze normalisiert die Mikrozirkulation im Blut, was zu einer besseren Ernährung der Drüse und zur Linderung von Schwellungen beiträgt. Eine starke harntreibende Wirkung erleichtert den Zustand eines Patienten mit eingeschränktem Wasserlassen erheblich.

Adamour  Das beste Mittel gegen Potenz bei Männern Tablet-Bewertungen

Bevor Sie Prostatitis mit Tannenöl behandeln, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Trotz der Tatsache, dass dieses Tool völlig natürlich ist, weist es Kontraindikationen auf, darunter:

  • individuelle Intoleranz;
  • schwere Nierenerkrankung;
  • Magengeschwür;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Behandlung von Prostatitis mit Tannenöl: Anwendungsmethoden

Tannenöl kann in der Apotheke gekauft oder selbst zubereitet werden.

Um die Qualität des Produkts sicher zu stellen, müssen Sie selbst die Nadeln und Triebe vom Baum sammeln und das Öl zu Hause vorbereiten.

Wie man Öl kocht (Schritt für Schritt Rezept):

  1. Mahlen Sie junge Zweige und geben Sie sie in ein Zwei-Liter-Glas.
  2. Gießen Sie Pflanzenöl so in das Glas, dass es die Tanne vollständig bedeckt.
  3. Stellen Sie das Glas auf Holzsplitter in eine Pfanne, die zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, und lassen Sie es auf dem Herd kochen, bis es kocht.
  4. Decken Sie die Pfanne nach dem Kochen des Wassers mit einem Deckel ab und reduzieren Sie den Brenner auf ein Minimum.
  5. Stellen Sie während der fünf Stunden Ölvorbereitung regelmäßig sicher, dass das Wasser nicht wegkocht.
  6. Nach dem Kochen das Öl abseihen, die verwendeten Rohstoffe wegwerfen, neue Zweige in das Glas geben und den Vorgang erneut wiederholen.
  7. Lagern Sie das Öl in einem sauberen, versiegelten Glasbehälter.
Adamour  Vitamine und Mineralien zur Verbesserung der Potenz bei Männern

Die Behandlung von Prostatitis mit Tannenöl kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die häufigsten sind Einläufe, Rektalzäpfchen und Prostatamassage.

Einläufe

Geben Sie in eine Birne Tanne, Kamille oder gewöhnliches Wasser, um sie zu erhitzen, in ein Wasserbad. Die Einlauftemperatur sollte einige Grad höher als die Körpertemperatur sein, der Maximalwert sollte jedoch nicht mehr als 40 ° C betragen. Wie heiß das Wasser in der Spritze ist, kann überprüft werden, indem es von der Spitze auf dem Handrücken fällt. Wenn es nicht brennt, ist es gebrauchsfertig.

Geben Sie Tropfen Tannenöl in das Wasser in der Klistiervorrichtung. Schütteln Sie die Birne so, dass sich das Öl im Wasser verteilt. Nachdem Sie überschüssige Luft herausgedrückt haben, treten Sie in den Anus ein und drücken Sie den Inhalt heraus. Legen Sie sich ca. 10 Minuten auf den Bauch, damit keine Flüssigkeit austreten kann.

Waschen Sie das medizinische Instrument nach dem Eingriff gründlich, da das Öl mit dem Gummi reagieren kann.

Die Behandlung der Prostatitis dauert eineinhalb Monate. Wenn nach dem ersten Gebrauch kein Brennen im Rektum auftritt, dh keine Reizung der Schleimhäute vorliegt, erhöhen Sie die Öldosis, um die Behandlung mit einem Volksheilmittel zu wiederholen, und zwar nicht früher als zwei Monate später.

Es ist zu beachten, dass diese Form der Behandlung nach natürlicher Darmentleerung oder Verwendung eines reinigenden Einlaufs durchgeführt werden sollte.

Kerzen

Die Behandlung von Prostatitis mit Tannenöl in Form von Zäpfchen ist nicht weniger wirksam als Mikroclyster.

Solche Kerzen können in der Apotheke bestellt oder unabhängig hergestellt werden. Ein Zäpfchen sollte zehn Tropfen Tannenöl enthalten, während die Haltbarkeit der Kerzen gering ist, nicht länger als eine Woche.

Adamour  Welche Medikamente zur Behandlung von Sinusitis verwenden

Dies liegt daran, dass das Öl schnell erodiert und Zäpfchen ihre heilende Wirkung verlieren.

Führen Sie ein in Wasser eingeweichtes Rektalzäpfchen in den Anus ein, legen Sie sich auf die Seite oder den Bauch. Führen Sie den Vorgang nach der Darmreinigung und den Hygienemaßnahmen durch.

Verbringen Sie einen Monat lang eine Behandlung mit Tannenölkerzen. Während der Anwendung lindert das Zäpfchen Entzündungen, Schmerzen gehen vorbei und eine Erektion verbessert sich. Eine Wiederholungstherapie ist nach zwei oder drei Monaten möglich.

Anstelle von Kerzen können Sie Tampons (Gaze, Watte) verwenden, die in eine Mischung aus Ölen getaucht sind: Tanne, Sonnenblume und Sanddorn, Öl zu gleichen Anteilen mischen. Führen Sie einen kleinen Tupfer in das Rektum ein und lassen Sie ihn dort bis zum nächsten Stuhlgang.

Prostata-Massage

Die Massage der Prostata mit Tannenöl wird als eine der wirksamsten Methoden zur Behandlung von Prostatitis angesehen, diese Option steht jedoch nicht zur Selbstverwirklichung zur Verfügung. Nur ein erfahrener Spezialist sollte die Prostata massieren. Fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit, ein Volksheilmittel zur Massage zu verwenden.

Sie können unabhängig voneinander ein paar Tropfen Öl in das Perineum einreiben und dabei versuchen, die empfindliche Haut des Hodensacks und des Anus nicht zu berühren. Reiben Sie das Öl kurz vor dem Schlafengehen fünf Minuten lang mit Massagebewegungen ein. Wenn auf der Haut Reizungen auftreten, muss der Vorgang abgebrochen werden. Eine sanftere Option für die Verwendung der Heilpflanze als Massagemassage ist die Verwendung einer Salbe aus Tanne und Propolis.

Shahinclub Deutschland