Behandlung von Interkostalneuralgie zu Hause

Neuralgie (kommt aus dem anderen Griechischen. Νεῦρον – "gelebt, Nerv" + ἄλγος – "Schmerz") wird auch als Thorakalgie bezeichnet – tritt auf, wenn periphere Nerven geschädigt sind, während keine strukturellen Störungen vorliegen, wie dies bei Neuritis der Fall ist. Der Patient ist hauptsächlich besorgt über starke Schmerzen, die sich meistens entlang des betroffenen Nervs ausbreiten.

Die bekannteste Interkostalneuralgie, die durch Kompression oder Reizung von Nerven entsteht, die entlang der Unterkante der Rippen verlaufen.

Die Diagnose der Interkostalneuralgie ist nicht besonders schwierig, da sie durch bestimmte klinische Symptome gekennzeichnet ist. Da die Krankheit jedoch häufiger bei älteren Menschen und Menschen mittleren Alters auftritt, muss eine Differentialdiagnose mit Myokardinfarkt und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt werden.

Video: Symptome und Behandlung von Interkostalneuralgie

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Beschreibung und Symptome

Interkostalneuralgie ist, wie der Name schon sagt, eine Neuralgie oder ein Schmerz, der in den Interkostalnerven auftritt. Diese Nerven befinden sich zwischen den Rippen in der Brust. Jegliche Schädigung oder Funktionsstörung dieser Nerven führt zu Interkostalneuralgie. Dies ist eine ziemlich seltene Krankheit.

Adamour  Kann Masturbation zu Impotenz führen, wirkt sich Masturbation aus

Interkostale Neuralgien können Brustschmerzen verursachen, die sich auf verschiedene Bereiche der Brust ausbreiten und sogar den oberen Rücken belegen können.

Das Hauptsymptom der Interkostalneuralgie sind brennende, scharfe oder stechende Schmerzen. Dieser Schmerz ist zu spüren:

  • um die Rippen;
  • in der oberen Brust;
  • im oberen Rücken.

Zusätzliche Symptome in diesen Bereichen sind:

  • Druckgefühl, das sozusagen die gesamte Brust von vorne nach hinten erfasst;
  • Kribbeln;
  • Taubheit.

Die Schmerzen können sich auch bei geringfügigen körperlichen Übungen wie tiefem Atmen oder Verstauchungen verschlimmern. Der Zustand kann sich verschlimmern, wenn der Patient lacht, hustet oder niest. Einige Menschen berichten auch über Schmerzen im Schulterblatt oder im Unterbauch.

Interkostale Neuralgien, die durch das Herpesvirus verursacht werden (postherpetische Neuralgien), können auch bei juckender Haut auftreten, was sie selbst beim Tragen von Kleidung äußerst empfindlich macht.

Symptome in schwereren Fällen von Interkostalneuralgie sind:

  • unwillkürliches Muskelzucken;
  • Appetitlosigkeit;
  • Lähmung;
  • Muskelatrophie;
  • Schmerz, der den ganzen Körper durchdringt.

Gründe

Interkostalneuralgie wird durch Reizung, Entzündung oder Kompression der Interkostalnerven verursacht, die sich entlang der Unterkante der Rippen erstrecken.

Eine Krankheit kann verschiedene Ursachen haben, darunter:

  • Brusttrauma;
  • Virusinfektionen wie Herpes;
  • eingeklemmter Nerv oder Druck;
  • Operationstrauma, dargestellt durch eine offene Operation an der Brust, um Zugang zu Hals, Lunge, Herz oder Zwerchfell (Thorakotomie) zu erhalten.

Manchmal entwickelt sich eine Interkostalneuralgie ohne ausgeprägte Ursache. In diesem Fall spricht man von idiopathischer Interkostalneuralgie.

Diagnostik

Vor der Diagnose einer Interkostalneuralgie schließt der Arzt in der Regel andere Schmerzursachen aus. Während einer körperlichen Untersuchung klicken sie normalerweise auf den Bereich zwischen den Rippen oder fordern den Patienten auf, tief durchzuatmen. Wenn in jedem dieser Fälle Schmerzen auftreten, liegt wahrscheinlich eine Interkostalneuralgie vor.

Abhängig von den klinischen Manifestationen kann eine neurologische Untersuchung erforderlich sein, um die Funktionsfähigkeit des Nervensystems zu überprüfen. Ihr Arzt kann auch Röntgenstrahlen, Ultraschall, Computertomographie oder MRT-Scans verwenden, um nach Anzeichen von Verletzungen zu suchen.

Traditionelle Behandlung

Einige Medikamente können vorübergehend die neuralgischen Schmerzen lindern. Dazu gehören:

  • Capsaicin-Salbe
  • Lidocain-Gele

Medikation

Antidepressiva werden manchmal zur Behandlung von nervösen Schmerzen eingesetzt. Diese Medikamente umfassen:

  • Amitriptylin
  • Desipramin (Norpramin)
  • Duloxetin (Cymbalta)
  • Imipramin (Tofranil)
  • Nortriptylin (Aventil, Pamlor)
  • Venlafaxin
Adamour  Vorbereitungen für die Penisvergrößerung die ganze Wahrheit

Der Arzt kann auch ein Antikonvulsivum verschreiben, zum Beispiel:

  • Carbamazepin (Carbatrol, Epitol, Equitro, Tegretol)
  • gabapentin (Gralise, Neurontin, Horizant)
  • Oxcarbazepin (Oxtellar, Trileptal)
  • Pregabalin (Texte)

In schweren Fällen verschreibt der Arzt Opioid-Aspirin oder Opioid-Paracetamol zur Behandlung von Schmerzen. Dies sind alles starke Medikamente mit vielen Nebenwirkungen, daher sind sie normalerweise die letzte Option für eine konservative Behandlung.

Video: Interkostale Neuralgie Behandlung zu Hause

Natürliche Hausmittel gegen Neuralgie

  1. Heißes Wasser. Eine heiße Dusche oder ein heißes Bad ist eine wirksame und natürliche Methode zur Behandlung von Neuralgien, da sie die Durchblutung des Körpers verbessert.
  2. Kamille Ein wirksames Schmerzmittel gegen Neuralgie. Kamille kann auf viele Arten verwendet werden, beispielsweise in Tee, in Form von Lotionen oder Kompressen zur Anwendung an der Läsionsstelle. Kamille hilft, sich zu entspannen, Krämpfe und Anästhesie zu beseitigen, was genau das ist, was bei der Behandlung von Nervenschmerzen benötigt wird.
  3. Meerrettich. Auch bekannt als die Amorisierung des Rustican, das Gerüst des Rustican, Cochlea Bronca, Cranson, Kraniche der Bretagne, Great Rafot, Meerrettich, Bronze Lepatifolia, Murtard del Almend, Bergrettich, Great Rifart, Murtard de Capuchin, Mutardelle Rappan, Peperot, Pepperrot, Pepper rústico, Kapuzinerkresse Armoracia, Red Cole, Radis de Cheval, Raifort, Rorippa Armoracia, Raifort Sauvage. Meerrettich enthält Magnesium, Phosphor, Kalzium und Kalium. Frisch schäbige Meerrettichwurzeln sind reich an Vitamin A und C, haben einen geringen Gehalt an Kalorien und Fett. Die Verwendung von frisch gehacktem Meerrettich, der eine Stunde lang auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, hilft auch, Entzündungen zu reduzieren, Nervenenden zu lindern und nervöse Schmerzen zu lindern. Die Verwendung von Meerrettich sollte jedoch bei schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern unter vier Jahren vermieden werden, da dieses Mittel aufgrund des Vorhandenseins von Senföl Probleme wie Durchfall, Verdauungsstörungen und vermehrtes Erbrechen verursachen kann. Eine solche Substanz verursacht in der Regel eine Reizung der Mundschleimhaut und des Magen-Darm-Trakts.
  4. Knoblauchmilch. Wirksam bei der Linderung von Schmerzen mit Neuralgie. Knoblauchmilch enthält entzündungshemmende und krampflösende Substanzen. Es kann durch Kochen von zwei gehackten Knoblauchzehen in einem halben Glas Milch zubereitet werden. Der Konsum dieses Arzneimittels hilft bei der Linderung von Schmerzen bei Neuralgie für einige Zeit. Gehackter Knoblauch, gemischt mit warmem Senföl, kann bei der Schmerzlinderung von großem Nutzen sein, wenn er an einer schmerzhaften Stelle massiert wird.
  5. Sellerie Diese Pflanze ist auch sehr nützlich bei der Behandlung von Nervenschmerzen. Sellerie unterstützt das Nervensystem, lindert Neurosen und hilft, den Allgemeinzustand wieder zu normalisieren. Der Verzehr einer halben Tasse Selleriesaft in Kombination mit Karottensaft ist bei Neuralgien sehr effektiv. Der regelmäßige Verzehr von Selleriesaft in Kombination mit Kartoffelsaft hilft auch bei der Schmerzlinderung bei Ischiasneuralgie. Sellerie wirkt in diesem Fall als Erste Hilfe bei Schmerzen aufgrund von Nervenschäden.
  6. Schwarzer Holunder. Natürliches Heilmittel zur Schmerzlinderung bei Interkostalneuralgie: Diese Pflanze ist auch bekannt als Holunder, Bacca, Arbro Judas, Schwarzer Holunder, Schwarzer Schäferhund, Beiss de Bureau, Schwarzer Holunder, Butty, Holunder, Holunderbeere, Ellanwood, Ellhorn, Europäische Erle, Europäische Schwarze Elbeere, Europäische Alte Frau, Europäischer Ältester, Europäischer Schwarzer Ältester und Bar Tree. Regelmäßiger Verzehr von Holundertee lindert Schmerzen bei Neuralgien und hilft, die Muskeln zu entspannen.
  7. Vitamin B. Lindert Nervenschmerzen, Vitamin B ergänzt auch die Reparatur geschädigter Nerven. Bohnen, mageres Fleisch, Nüsse, Gemüse, Obst und Vollkornprodukte enthalten eine ausreichende Menge an Vitamin B, weshalb die Zugabe zu der Ernährung bei Nervenschmerzen sehr nützlich ist.
  8. Milch bei der Behandlung von Schmerzen mit Neuralgie. Der kontinuierliche Verzehr einer Tasse Sojamilch mit Honig ist auch für Patienten von Vorteil, die aufgrund mangelnder Ernährung im Körper unter nervösen Schmerzen leiden.
  9. Honig und Zimt helfen bei der Behandlung von Neuralgien, ohne das Haus zu verlassen. Diese Kombination kann verwendet werden, indem das Produkt auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, wonach es nach einer Weile abgewaschen wird. Das Verfahren ist sehr nützlich für Patienten, die aufgrund einer Nervenverletzung unter Schmerzen leiden.
  10. Aloe Vera Gel Massage zur Linderung von Schmerzen entlang der betroffenen Nerven. Aloe Vera ist eine Pflanze und bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften. Das Massieren der schmerzenden Stelle mit Aloe Vera Gel lindert Beschwerden. Andere Kräuteröle wie Nelken, Lavendel, Pfefferminze, Rosmarin, Wintergrün und Eukalyptus helfen ebenfalls dabei, Neuralgien zu stoppen.
Adamour  Impotenzbehandlung - Wiederherstellung, erhöhte Potenz

Bei Bedarf können Sie die häusliche Behandlung der Interkostalneuralgie durch entsprechende körperliche Übungen ergänzen. Eine kognitive oder Entspannungstherapie kann ebenfalls angewendet werden.

Shahinclub Deutschland