Behandlung von Impotenz zu Hause bei Männern

Impotenz (sexuelle Impotenz, erektile Dysfunktion) ist ein Problem, das in der modernen Welt an Dynamik gewinnt. Fast 40% der Männer im gebärfähigen Alter haben ständige oder zeitweise Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr. Für jeweils 10 Männer, die an Impotenz leiden, ist die Ursache der Impotenz organisch und unheilbar. Die restlichen 9 haben Probleme mit der Erektion aus vollständig entfernbaren Gründen.

Foto 1. Mit modernen Behandlungsmethoden wird die Diagnose von Impotenz nahezu irrelevant. Quelle: Flickr (David Cross).

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ursachen von Impotenz

Die Ursachen der erektilen Dysfunktion sind unterteilt in:

  • Psychologisch – wenn die Verletzung der Potenz mit der "Stimmung" eines Mannes verbunden ist. Ablehnung, Selbstzweifel, Depressionen, nervöse Erschöpfung und Müdigkeit eines Partners führen zu einer Verletzung der Potenz
  • Physiologisch – sexuelle Impotenz manifestiert sich als Symptom für "Fehlfunktionen" des Körpers. Hormonelle Störungen, entzündliche Erkrankungen, Pathologien des Gefäßsystems, Diabetes mellitus – dies sind einige Krankheiten, deren Symptom bei Männern eine Verletzung einer Erektion sein kann.

Beachten Sie! Ein Indikator, anhand dessen psychische Impotenz von physiologischer Impotenz unterschieden werden kann, ist das Vorhandensein einer spontanen Erektion in der Nacht oder am Morgen. Bei organischen Krankheiten fehlt dies.

Impotenzbehandlung zu Hause

Wenn eine ärztliche Untersuchung keine schwerwiegenden Krankheiten ergab, ist es durchaus möglich, sexuelle Impotenz durch Hausmittel zu heilen. Die Erfahrung der Bevölkerung hat viele wirksame und sichere Mittel gesammelt, um Impotenz loszuwerden. Gleichzeitig stärken sie das Immunsystem.

Adamour  Männliche schwache Potenz und ihre Hauptursachen

Beachten Sie! Alle volkstümlichen Methoden und Mittel zur Stärkung der Potenz sind auf eine lange Behandlungsdauer ausgelegt.

Volksrezepte

Bienentod

Um die Wirksamkeit wiederherzustellen, wird die Bienenkrankheit oral in Form von Alkoholtinkturen und Abkochung eingenommen. Die Infusion von Bienensubpestilenz ist das „sanfteste“ Mittel – sie wird zur Behandlung kleinerer Erektionsstörungen und zur Vorbeugung entzündlicher Erkrankungen der Urogenitalsphäre eines Mannes eingesetzt.

Vorbereitung der Infusion: 2 Teelöffel der Subpestilenz mit 1 Tasse kochendem Wasser in eine Thermoskanne gießen. Bestehen Sie auf ein paar Stunden. Nehmen Sie 2 EL. Esslöffel 2 mal am Tag. Sie können bis zu 1 Monat lang behandelt werden, dann ist eine 6-monatige Pause erforderlich.

Zubereitung der Brühe: für 1 Liter Wasser 4 EL. Löffel des Todes. Kochen Sie die Mischung 3-4 Stunden lang und füllen Sie die Flüssigkeit regelmäßig nach. Nach etwa 4 Stunden Einnahme des Arzneimittels. Trinken Sie 1 EL. Löffel vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag. Die Behandlung ohne Pause kann 3 Monate fortgesetzt werden. Dann eine obligatorische 6-monatige Pause. Die Brühe gibt männliche Kraft zurück, behandelt Prostataadenom.

Herstellung der Alkoholtinktur: Anteil pro 100 g Wodka 1 EL. Löffel Biene Subpestilenz. Bestehen Sie auf 14 Tage. Trinken Sie dreimal 20 Tropfen vor den Mahlzeiten.

Zimt

Zimt wirkt sich positiv auf den Zustand der Gefäßwand und damit auf die Blutversorgung der kavernösen Körper des Penis aus. Rezepte zur Behandlung von Impotenz mit Zimt sind bei Männern sehr beliebt.

Kirschtinktur mit Zimt. Nehmen Sie 500 g kernlose Kirschen, 300 g Zucker, 10 g Zimt oder 2 Sticks pro Flasche Wodka. Die Tinktur wird 20 Tage lang hergestellt, danach werden 100 g pro Tag eingenommen.

Zimt auf Cognac. In eine Flasche Cognac 2 Zimtstangen (oder 10 g gemahlen) geben. Bestehen Sie auf 20 Tage. Sie können abends 50 ml trinken.

Weintinktur mit Zimt. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 500 ml Wein
  • Zitrone Hälfte
  • 2 Art. Esslöffel Honig
  • 1 EL. Ginseng Tinkturlöffel
  • Ingwer, ca. 4 cm Wurzel
  • Zimt 10 g gemahlen oder 2 Sticks

Die Zutaten werden gemischt und 3 Wochen lang darauf bestanden. 100 g einmal einnehmen.

Tee mit Zimt. Gießen Sie kochendes Wasser über Zimt, fügen Sie Zitrone und Zucker hinzu. Auf Wunsch jederzeit nicht mehr als 2 Tassen pro Tag trinken.

Beachten Sie! Überdosierung möglich! Überschreiten Sie nicht die empfohlenen Mengen und verlängern Sie den Behandlungsverlauf.

Biber Spray

Der Biberstrom wird aus den Moschusdrüsen des Bibers hergestellt. Das Tool erhöht den Testosteronspiegel. Zum Verkauf stehen fertige Tinkturen, Pulver zur Herstellung von Tinkturen und getrocknete Tierdrüsen. Wenn Sie die Tinktur selbst zubereiten, müssen Sie für 500 g Wodka so viele zerkleinerte Drüsen einnehmen, dass die Farbe des erhaltenen Arzneimittels Cognac (ca. 100 g) ist. Schütteln Sie dazu die Tinktur alle 3 Tage und geben Sie Wodka in der gewünschten Farbe hinzu. Bestehen Sie auf 3 bis 4 Monate. Im Kühlschrank aufbewahren.

Adamour  Wie man den Geschlechtsverkehr verlängert, der die Dauer und Qualität des Geschlechts beeinflusst, psychologische Aspekte

Die Dosierung hängt vom anfänglichen Testosteronspiegel ab. Warum sollte ich Tests machen? Bevor Sie den hormonellen Hintergrund normalisieren, nehmen Sie bis zu dreimal täglich einen Teelöffel Tinktur ein. Bei einem Anstieg des Testosteronspiegels auf normale Werte sollten Sie das ganze Jahr über 3-5 Tropfen Tinktur des Biberstroms trinken.

Beachten Sie! Der Biberstrom ist eine äußerst bittere Medizin. Es ist besser, es zwischen zwei Schlucken Kaffee zu trinken.

Kürbisöl

Kürbisöl wird zur Behandlung von Impotenz verwendet, die mit entzündlichen Erkrankungen der Urogenitalsphäre eines Mannes oder mit Adenomen verbunden ist. Das Medikament kann in Kapseln in flüssiger Form gekauft werden. Trinken Sie bis zu dreimal täglich 1 Kapsel oder 1 Teelöffel flüssiges Kürbiskernöl. Der Kurs dauert 3 Monat.

Vor Ort können Sie Kürbisöl in Form von Analtampons oder Mikroclystern verwenden. Trotz der psychischen Beschwerden dieser Behandlungsmethode ist sie sehr effektiv, da das Arzneimittel direkt an die Prostata "abgegeben" wird.

Foto 2. Kürbiskerne enthalten eine große Menge Zink, das zur Wiederherstellung der männlichen Stärke nützlich ist. Quelle: Flickr (Stephen Ransom).

Leinöl

Leinsamenöl wird bei Impotenz angewendet, die mit Fettleibigkeit und Prostatapathologien verbunden ist. Es sollte kalt verzehrt werden, täglich 1-2 EL. Löffel. Sie können sie mit Salaten füllen oder morgens und abends vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Beachten Sie! Leinsamenöl kann nicht zum Kochen von warmen Gerichten verwendet werden.

Cháberec

Um die Wirksamkeit wiederherzustellen, werden Thymianblütenstände verwendet – sie werden dem Tee zugesetzt, vorzugsweise grün. Wenn Probleme mit dem Wasserlassen zu Problemen mit der Erektion hinzukommen, nehmen sie ein Bad mit Thymian.

Thymian Abkochung sollte für 2 Wochen getrunken werden. Es stellt die Potenz wieder her, erhöht den Testosteronspiegel und normalisiert die vorzeitige Ejakulation. Zubereitung: 2 EL. Löffel Blütenstände gießen 500 ml kochendes Wasser, bestehen darauf.

Infusion Hypericum

Die Johanniskrautinfusion hat eine Reihe von Eigenschaften, die für die männliche Potenz nützlich sind. Es wird bei chronischer Müdigkeit, Durchblutungsstörungen und psychischen Problemen eingesetzt.

Zubereitung: 2 EL. Esslöffel Gras ein Glas kochendes Wasser gießen, abkühlen lassen und trinken. Dieses Tool ist gut, um am Vorabend eines Datums zu nehmen.

Beachten Sie! Bei Bluthochdruck sollte die Behandlung mit dem Therapeuten vereinbart werden.

Minze, Klee, Brennnessel

Eine Mischung aus Pfefferminze, Brennnessel und Klee ist äußerst nützlich bei Impotenz. In gleichen Anteilen wird eine Kräutermischung mit kochendem Wasser in eine Thermoskanne gegossen (mit einer Geschwindigkeit von 3 EL pro Liter Wasser). Sie trinken mehrmals am Tag wie Tee. Wenn Sie hier die Blütenstände der Johanniskraut hinzufügen, verstärkt sich der Effekt.

Rosinenbrühe

Um die Wirksamkeit zu erhöhen, sind nur getrocknete schwarze Trauben wirksam. Es wird in Milch gekocht. Anteil pro 100 g Milch 10 g Rosinen. Trinken Sie Milch und essen Sie alle Rosinen.

Adamour  Pickel auf der Haut des Penis bei Männern, warum erscheinen, was sind, wie zu behandeln

Die Brühe wirkt anregend und erholsam. Die Behandlung wird nach Bedarf durchgeführt.

Karottenbrühe

Karottenbrühe wird in Milch zubereitet. Geriebene Karotten werden mit Milch gegossen und einige Minuten gekocht. Das Werkzeug gibt Kraft und nährt den Körper mit Vitaminen.

Walnuss

Wenn die Wirksamkeit beeinträchtigt ist, sollte täglich ein Glas Walnüsse gegessen werden. Eine Kombination aus Walnüssen und Ziegenmilch ist sehr effektiv. Erhöht den allgemeinen Ton, erfüllt Männer mit Kraft. Die Behandlung ist lang. Der Mindestkurs beträgt 6 Monate.

Zwiebel

Zwiebeln werden als Restaurationsmittel frisch oder bei Verdauungsproblemen in Form eines Suds eingenommen. Zur Zubereitung der Brühe werden die Zwiebeln durch einen Fleischwolf gegeben, mit Wasser übergossen und leicht gekocht.

Beachten Sie! Die Zwiebelbehandlung sollte nicht lange dauern. Der maximale Kurs beträgt 10 Tage.

Medikation

Die Behandlung von Impotenz mit speziellen Arzneimitteln ist kurzfristig oder einmalig. Die Pharmaindustrie bietet:

  • Vorbereitungen zur Stimulierung der Blutversorgung des Penis kurz vor dem Geschlechtsverkehr: Viagra, Levitra, Cialis.
  • Medikamente für eine längere Behandlung. Sie steigern die sexuelle Aktivität, verbessern die Erektion, stärken den Körper und verbessern das Urogenitalsystem. Dies sind Impaza, Yarsagumba, Alikaps, Inforte.

Am effektivsten ist die Methode der Mikroinjektion in die Corpora Cavernosa des Penis. Eine lang anhaltende Erektion wird erreicht. Vorzeitige Ejakulation wird behandelt.

Impotenzprävention

Die Vorbeugung von Impotenz für einen Mann dient der Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit. Um dies zu erreichen, ist es von Jugend an notwendig, die Ernährung zu überwachen, keine schlechten Gewohnheiten zu erwerben und keine Stimulanzien zu missbrauchen. Die nachteiligen Auswirkungen auf die Potenz spiegeln die Nervenüberlastung und die erhöhten Anforderungen an sich selbst und den Partner wider.

Um die Wirksamkeit bis zu fortgeschrittenen Jahren aufrechtzuerhalten, ist Folgendes erforderlich:

  • Eile niemals. Eine ausreichende Erektion braucht Zeit. Und je mehr es benötigt wird, desto älter wird ein Mann. Nehmen Sie sich Zeit – Ihr Partner freut sich nur über ein langes Vorspiel
  • Achte auf dein Gewicht. Fettleibigkeit löscht das Verlangen
  • Rauchen Sie nicht. Nikotin tötet Blutgefäße ab und stört die Durchblutung. Wenn dies in der Jugend nicht spürbar ist, wird das langfristige Rauchen im mittleren Alter zur Ursache einer schwachen Erektion
  • Ruhe dich aus. Chronische Überlastung ist eine häufige Ursache für Impotenz. Der Körper ist gezwungen, sich vor übermäßigen Belastungen zu schützen. Übermüdeter Mann interessiert sich nicht für Sex
  • Vermeiden Sie Stress. Nervöser Stress entspannt sich nicht, blockiert die natürliche sexuelle Erregung
  • Sport treiben. Regelmäßige körperliche Aktivität trägt nicht nur zur Aufrechterhaltung einer hervorragenden Blutversorgung aller Organe bei, sondern ermöglicht es einem Mann auch, stolz auf sich selbst zu sein und sich „zu Pferd“ zu fühlen.
Shahinclub Deutschland