Behandlung der psychogenen erektilen Dysfunktion

Psychische Impotenz ist eine erektile Dysfunktion, die mit Neuralgie, Unfähigkeit zur sozialen Anpassung oder Erziehung in einer dysfunktionellen Familie verbunden ist. Wenn Sie die Behandlung nicht rechtzeitig beginnen, führt eine psychogene erektile Dysfunktion zu einer schweren Neurose oder einer anderen schweren Krankheit, mit der Sie sich mit Hilfe von Psychopharmaka auseinandersetzen müssen.

Oft besteht die Lösung des Problems darin, einen Psychologen zu konsultieren und eine medikamentöse Therapie zu absolvieren, aber manchmal reicht dies nicht aus. In jedem Fall wird die Wahl der Methode zur Beseitigung der Unfähigkeit, Geschlechtsverkehr zu haben, jedoch durch den Grund für sein Auftreten bestimmt, der im Voraus festgelegt werden sollte.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was passiert mit Impotenz?

Sexuelle Erregung tritt unter dem Einfluss visueller Bilder, taktiler Empfindungen und angenehmer Erinnerungen auf. Das Signal von der Großhirnrinde gelangt in das Rückenmark, entlang der Nervenenden gehen Impulse in das Gewebe des Penis. Kavernenkörper sind mit Blut gefüllt und es kommt zu einer Erektion. Sexuelle Dysfunktion entsteht, wenn einer dieser Teile der Kette gebrochen ist.

Adamour  Impotenz - Behandlung, Anzeichen und Heilmittel gegen Impotenz

Ein Mann erlebt einen starken emotionalen Schock, wenn seine sexuellen Fähigkeiten aufgrund des Einflusses von Faktoren, die nicht seinem Willen entsprachen, eingeschränkt sind. Die Ejakulation tritt überhaupt nicht oder zu einem ungeplanten Zeitpunkt auf, eine Erektion ist nicht konstant oder kann nicht erreicht werden. Ereignisse entwickeln sich in einem Teufelskreis: Fehler intimer Natur wirken sich auf die Psyche aus und verursachen negative Emotionen, und diese wiederum führen zu einem Mangel an Möglichkeiten, erregt zu werden. In 17% der Fälle ist es unmöglich, die Situation selbst zu bewältigen, und der Mann ist gezwungen, einen Arzt aufzusuchen.

Symptome einer psychischen Impotenz

Die Anzeichen einer männlichen Insolvenz im Bett sind wie folgt:

  • Mangel an sexueller Anziehung, obwohl Bedingungen und Umstände eine intime Handlung begünstigen;
  • stumpfe Empfindungen beim Sex;
  • vorzeitige Ejakulation, unabhängig vom Grad der Peniserektion;
  • das Verschwinden des sexuellen Verlangens beim Geschlechtsverkehr;
  • Unfähigkeit, auch mit einem harten Penis einen Orgasmus zu erreichen.

Ein Mann versteht, wie Geschlechtsverkehr stattfinden soll, der für normale sexuelle Beziehungen eingerichtet ist, aber irgendwann tritt eine psychische Fehlfunktion auf, die zum Verlust einer Erektion führt, die nicht seinem Willen entspricht.

Faktoren, die die Wirksamkeit beeinflussen

Der Einfluss psychogener Faktoren „verlangsamt“ den Erregungsprozess oder verwandelt den Geschlechtsverkehr in erfolglose und schmerzhafte Versuche, den Penis in einen aufrechten Zustand zu zwingen. Die häufigsten sind:

  • Promiskuitiver Geschlechtsverkehr. Sie haben keinen Mann, der lesbar ist. Infolgedessen kann er mit einem Vertreter des schwächeren Geschlechts im Bett landen, der, gelinde gesagt, nicht seinen Vorstellungen von einem idealen Partner entspricht;
  • Die Unfähigkeit, obsessive Gedanken über ihre männlichen Fähigkeiten loszuwerden: Unzufriedenheit mit der Anzahl des Geschlechtsverkehrs oder der Partner, Zweifel an der sexuellen Lebensfähigkeit, geringes Selbstwertgefühl;
  • Die Idealisierung von Frauen. Es besteht die Angst, etwas falsch zu machen, ihr kein Vergnügen zu bereiten und ihr ein Gefühl der Ablehnung zu vermitteln.
  • Lesbenorientierung. Es ist nicht möglich, Impotenz zu vermeiden, weil befürchtet wird, dass die Umwelt davon erfährt und sie verurteilt.
  • Psychische Verletzungen aus der Kindheit – das Kind erleidet neurotische Störungen aufgrund der Tatsache, dass es Szenen von Gewalt und Grausamkeit erlebt hat oder es selbst getan hat. Um die Potenz wiederherzustellen, ist eine gründliche und umfassende psychologische Analyse erforderlich. Dies ist der einzige Weg, um ein schweres psychisches Trauma zu heilen.
  • Phobien im Zusammenhang mit der Angst vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Verdächtige Männer sind nicht in der Lage, psychische Impotenz loszuwerden, weil sie Frauen als potenzielle Verräter betrachten, die Träger von Genitalinfektionen sein können.
  • Bei häufig wiederholten intimen Handlungen kann eine Behandlung der Impotenz erforderlich sein. In diesem Fall versteht der Mann nicht, dass seine körperlichen Fähigkeiten eingeschränkt sind, da der Körper keine Zeit hat, sich für den nächsten vollständigen sexuellen Kontakt zu erholen.
  • Bei seltenem Geschlechtsverkehr liegt die Ursache des Problems in inneren Prozessen: Blutstagnation im Becken aufgrund längerer Abstinenz, mangelnder Anreiz, eine Erektion zu erreichen;
Adamour  Anzeichen von Impotenz bei Männern

  • Moralische Hemmungen drücken auf das Nervensystem. Psychische Impotenz, deren Symptome sich aus einem Gefühl der Scham vor dem Sex entwickeln, wird durch das Verständnis beseitigt, dass körperlicher Kontakt ein wesentlicher Bestandteil der wahren Liebe ist.
  • Nebengeräusche, die Sie in einer intimen Umgebung ängstlich machen. Hilfe in dieser Situation kann Rauschstörungen beseitigen.
  • Schwangerschaft einer Frau. Der Gedanke, dass das Baby in der Geliebten lebt, löst bei manchen Männern ein Gefühl der Sehnsucht aus, weil sie nicht bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Gedanken über Unterhalt, große Unterschlagung im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes, dem bevorstehenden Leben usw. werden ebenfalls moralisch unterdrückt. All dies verursacht psychische Beschwerden und Impotenz;
  • Vor dem Hintergrund unhöflicher Worte oder unanständigen Verhaltens einer Frau tritt leicht psychogene Impotenz auf. Ätzende Äußerungen, Spott, Missbrauch von der Seite des Geliebten sind ein sicherer Weg, eine Erektion zu verlieren.

Die wichtigsten Behandlungsrichtungen

Psychische erektile Dysfunktion erfordert in erster Linie Anstrengungen des Mannes selbst. Eine tiefe innere Selbstbeobachtung hilft, mit den Symptomen der Impotenz umzugehen, indem sie Lebensprioritäten festlegt, Ordnung in Gedanken wiederherstellt und genaue Aufgaben zur Lösung des Problems identifiziert.

Wenn dies nicht hilft zu verstehen, warum sexuelle Dysfunktion aufgetreten ist und wie damit umzugehen ist, umfasst die Therapie:

  • Intrakavernöse Injektionen – Das Arzneimittel wird in die kavernösen Körper des Penis injiziert und verursacht eine kurze Erektion, die für den Geschlechtsverkehr ausreicht.
  • Vakuumverengungsmethode – besteht in der Verwendung einer Vakuumpumpe, mit deren Hilfe ein Unterdruck im kavernösen Gewebe des Penis erzeugt und mit Blut gefüllt wird;
  • die Verwendung von Medikamenten zur Steigerung der Potenz.
Adamour  Behandlung von Impotenz mit Volksheilmitteln zu Hause und die Wirkung der Massage

Die Hilfsbehandlung basiert auf der Verwendung von Beruhigungsmitteln, Beruhigungsmitteln und Antidepressiva. Sie können einem Mann auch helfen, indem Sie Ängste, grundlose Ängste und Phobien beseitigen, die Sie daran hindern, einen Zustand der Entspannung zu erreichen. Sie können Impotenz nicht heilen, aber wenn sie in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden, werden sie zu einem entscheidenden Impuls für die Genesung.

Mit Hilfe von Drogen und Unterstützung des Mannes sieht und versteht man, dass eine Erektion nicht nur möglich, sondern auch ziemlich lang ist. Es entsteht ein neues psychologisches Vertrauen in die Fähigkeit, einen vollwertigen sexuellen Akt zu vollenden, was ein reales und durchaus erreichbares Ziel ist.

Die ersten positiven Ergebnisse müssen durch die Bestätigung untermauert werden, dass die körperliche Stärke eines Mannes unbegrenzt ist, er zu langfristigen Erektionen fähig ist und sich sexuelle Beziehungen so gut wie möglich entwickeln. Autotraining-Sitzungen werden zuerst unter Aufsicht eines Arztes und dann unabhängig zu Hause durchgeführt.

Vernachlässigen Sie nicht die Beratung durch einen Spezialisten. Manchmal reichen sogar ein paar Sitzungen mit einem Psychotherapeuten aus, um das Problem zu lösen. Ein Mann mit Hilfe eines Arztes versteht die wahre Ursache seiner Impotenz und arbeitet an der Situation, wobei er positive Einstellungen bildet. Wenn das psychische Trauma jedoch in der Kindheit verwurzelt ist, gibt es nur wenige Maßnahmen.

Dann wird sexuelle Dysfunktion mit komplexen Methoden behandelt, einschließlich Konsultationen mit einem Psychotherapeuten und medizinischen Verfahren, die die männliche Potenz wiederherstellen. Psychosomatik ist auch von großer Bedeutung, dh die Stimmung des Mannes, seinem Leben eine volle Intimität zurückzugeben, da der Hauptauslöser das sexuelle Verlangen ist, das nicht von Zweifeln und Ängsten über seine Zahlungsfähigkeit im Bett überschattet wird.

Shahinclub Deutschland