Behandeln Sie Impotenz bei Männern zu Hause

WICHTIG! Um einen Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie: STRG + D.

Sie können einem DOKTOR eine Frage stellen und eine KOSTENLOSE ANTWORT erhalten, indem Sie auf UNSERER WEBSITE unter diesem Link >>> ein spezielles Formular ausfüllen

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Effektive Behandlung von Impotenz zu Hause mit Volksheilmitteln

Es ist sehr selten, einen Mann zu treffen, der seine sexuelle Impotenz gesteht. Ein Mann ist im Wesentlichen ein Raubtier und für ihn ist sexuelle Minderwertigkeit der Verlust eines beeindruckenden Aussehens.

Starke Persönlichkeiten blicken auf dieses Problem herab, versuchen es zu bekämpfen und wollen diesem heimtückischen Zustand natürlich nicht die Handfläche geben.

Schwache Individuen – geben Sie schnell auf und geben Sie ihre Hände auf, es scheint ihnen, dass die ganze Welt unter ihren Füßen geht. Sie haben Angst, in diesem ungleichen Kampf zu verlieren, und wollen daher sehr oft keine Schritte unternehmen, um die Situation zum Besseren zu verbessern.

Selbst wenn sie am äußersten Rand stehen, verzögern viele den Arztbesuch bis zum letzten. Und der Grund liegt im Folgenden: Das stärkere Geschlecht hat schreckliche Angst, seine eigene Ohnmacht zuzugeben. Für sie ist die negative Prognose des Arztes eine echte Katastrophe. Es gibt ein Missverständnis, dass die Krankheit im Laufe der Zeit von selbst vergehen wird.

Wissen Sie, dass Impotenz den Charakter eines Mannes beeinflusst? Wenn eine Person im Bett machtlos ist, wird sie leicht verletzlich und wehrlos. Und in einigen Fällen das Gegenteil – er baut sich einen „coolen“ Liebhaber auf und wird aggressiv. Und es gibt diejenigen, die so tun, als wären sie überhaupt nicht an Sex interessiert, sie haben andere, höhere Interessen.

Wenn ein Mann plötzlich sexuelle Impotenz überholt, ist ihm in diesem Moment die Unterstützung seiner geliebten Frau sehr wichtig. Wie ein Mann die Tatsache der Impotenz erlebt, hängt in vielerlei Hinsicht von einem Mädchen ab.

Was ist Impotenz? Ärzte nennen diesen Zustand erektile Dysfunktion. In dieser Position ist der Penis nicht fest genug und voluminös, um einen vollständigen Geschlechtsverkehr zu vervollständigen. Einfach ausgedrückt: In diesem Zustand kann ein Mann den Geschlechtsverkehr aufgrund des starken Rückgangs der „Männerwürde“ weder beginnen noch beenden.

Laut Statistik leiden derzeit weltweit mehr als 200 Millionen Männer unterschiedlichen Alters an Genitalstörungen. Und leider werden jedes Jahr die Reihen der Ohnmächtigen mit neuen Mitgliedern aufgefüllt. Dies sind deprimierende Indikatoren, und diese Situation muss bekämpft werden. Die Hauptsache ist, keine Angst zu haben, Ihre eigene sexuelle Impotenz zuzugeben.

mögliche Ursachen

Es gibt zwei Arten von erektiler Dysfunktion.

Bio Die Ursachen dieser Pathologie liegen in den im Körper auftretenden physiologischen Störungen. Erektionsstörungen sind zunächst episodischer Natur. Die wichtigsten organischen Gründe sind:

  • Gefäßpathologie. Dies ist der Fall, wenn während der sexuellen Stimulation in kleinen Gefäßen der Blutdruck nicht ausreicht. Und dies führt wiederum zu einer unzureichenden Versorgung mit Kavernenkörpern und letztendlich zu einem völligen Mangel an Erektion.
  • Neurogene Impotenz.
  • Verletzungen des endokrinen Systems. In diesem Fall ist sexuelle Impotenz mit endokrinen Störungen verbunden.
  • Wirbelsäulenverletzungen unterschiedlicher Schwere.
  • Chirurgie an den Beckenorganen.
  • Penisdefekte angeborenen Ursprungs.
  • Unkontrollierte Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten.
  • Prostatitis in vernachlässigter Form.

Psychologisch. Diese Art von Impotenz kann durch ihre schnelle Entwicklung identifiziert werden. Es kann unerwartet beginnen und sich unter bestimmten Umständen in der Regel manifestieren. Die Ursache kann Probleme bei der Arbeit sein oder die Angst, einen Partner nicht zufrieden zu stellen.

Seltsamerweise, aber viele Männer sagen, dass sie zu diesem Zeitpunkt eine spontane nächtliche Erektion haben. In dieser Situation ist es sehr wichtig zu verstehen, was zuerst auftrat: ein Problem oder eine Impotenz.

Adamour  Rexatale Kapseln zur Beschreibung der Wirksamkeit, Zusammensetzung, Gebrauchsanweisung, Kosten des Arzneimittels und wo

Dies ist jedoch die falsche Entscheidung. Am besten suchen Sie die Hilfe eines qualifizierten Psychologen. In dieser Situation können Sie nicht allein mit Pillen helfen. Bei Vorhandensein psychologischer Faktoren kann mit Hilfe erotischer Fantasien eine Erektion erreicht werden.

  • Ursachen für Impotenz können schlechte Gewohnheiten sein, nämlich Rauchen, Alkoholmissbrauch, Drogenabhängigkeit. Der sitzende Lebensstil trägt nicht zur Stärkung der „männlichen Kraft“ bei. Hypodynamik führt zu einer Verletzung der Funktionen des Bewegungsapparates.
  • Missbrauch von fetthaltigen Lebensmitteln. Hoher Cholesterinspiegel im Blut ist der erste Schritt zur Impotenz.
  • Denken Sie daran, dass Nikotin die allgemeine Gesundheit von Männern und insbesondere die Potenz zerstört.

Die wirksamsten Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz bei Männern.

Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Vor- und Nachteile von grünem Tee für die Gesundheit von Männern.

Charakteristische Symptome

  • Teilweiser oder vollständiger Mangel an nächtlicher und morgendlicher Erektion. Dies gilt nicht nur für den Moment der Erregung, sondern auch für die Zeit des Schlafens und Erwachens. Es ist möglich, den Faktor zu bewerten und zu erkennen, der als Mann die sexuelle Störung verursacht hat. Wenn der Penis unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr nicht elastisch wird und die spontane Erektion anhält, liegt der Grund höchstwahrscheinlich im moralischen Zustand des Partners. Sie müssen also versuchen, Stress und Angst loszuwerden und vollen Sex zu haben. Wenn dies fehlschlägt, ist der Grund organisch.
  • Ein charakteristisches Zeichen für die Entwicklung von Impotenz ist eine Abnahme der Anzahl der Erektionen, da sich viele Männer über die Steifheit und Unsicherheit des Penis beklagen.
  • Vorzeitige Ejakulation. Dies ist der Fall, wenn die Ejakulation ganz am Anfang des Geschlechtsverkehrs auftritt. Es kommt oft vor, dass eine Ejakulation auftreten kann, noch bevor der Penis in die Vagina gelangt. Dies entmutigt den Mann sehr und verschärft die Situation weiter.

Allgemeine Empfehlungen

Impotenz wird auch als männliche Menopause bezeichnet. Während dieser Zeit kommt es zu einer Umstrukturierung des Körpers, bei der die sexuellen Fähigkeiten von Männern allmählich verringert werden.

Diese Krankheit hat ihre eigene spezifische Behandlung:

  • Zuerst müssen Sie einen klaren Tagesablauf festlegen.
  • Versuchen Sie, sich an die übliche Lebensweise zu halten, Sex ist in diesem Fall keine Ausnahme.
  • Ein wichtiger Faktor bei der Behandlung von Impotenz ist eine ausgewogene Ernährung.
  • Sie müssen sich nicht bemühen, die Anzahl der sexuellen Handlungen zu erhöhen.
  • Du brauchst einen guten, gesunden Schlaf.
  • Einmal pro Woche – Dampfbäder.
  • Eine Reihe von speziellen körperlichen Übungen.

Vakuumtherapie hilft, Funktionsstörungen loszuwerden.

  • Nehmen Sie in den wärmeren Monaten ein Sonnenbad.
  • Nehmen Sie so viel rohes Gemüse wie möglich in Ihre Ernährung auf.
  • In einigen Fällen wird dem Patienten eine chirurgische Behandlung angeboten. Eine Methode ist die venöse Chirurgie. Manchmal werden Endofalloprothesen verwendet.
  • Es gibt auch Medikamente, die erfolgreich mit sexuellen Störungen umgehen. Medikamente sollten nur vom Arzt verschrieben werden. Durch Selbstmedikation erreichen Sie nicht das gewünschte Ergebnis.

Volksweisen und Rezepte

  • Walnüsse, Ziegenmilch. Tagsüber müssen Sie in wenigen Schritten ein Glas geschälte Walnüsse essen und diese mit Milch trinken (nicht mehr als 2 Gläser pro Tag). Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat. Dann müssen Sie eine zweiwöchige Pause einlegen und den Kurs noch einige Male wiederholen.
  • Ginsengwurzel. Dieses uralte Mittel wird seit Jahrhunderten von chinesischen Ärzten zur Behandlung von Impotenz eingesetzt. Es hilft sogar bei vollständiger sexueller Untätigkeit eines Mannes. Um die Tinktur zuzubereiten, müssen Sie 50 Gramm Ginsengwurzel nehmen und mit 500 Gramm Wodka gießen. Lassen Sie es für einen Tag brauen. Erhitzen Sie das Produkt am nächsten Tag auf 50 Grad und stellen Sie es eine Woche lang an einen warmen Ort. Nehmen Sie 30-3 mal täglich 4 Gramm vor den Mahlzeiten ein.
  • Ingwer Die Wurzel der Pflanze wird zur Behandlung der männlichen Insolvenz verwendet. Ingwer kann in Pulverform in Form von Zusatzstoffen in Tee verwendet werden. Ingwertee wird 3-4 mal am Tag getrunken. Die Wirkung ist nach 5 – 7 Tagen Anwendung des Heilgetränks sichtbar.
  • Sellerietinktur. Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie Selleriewurzel nehmen. Frische Wurzeln werden gehackt und mit warmem kochendem Wasser gegossen. Bestehen Sie auf 4 bis 5 Stunden, filtern Sie und nehmen Sie mehrmals täglich in kleinen Portionen, unabhängig von der Mahlzeit.
  • Sammlung von Heilkräutern. Wir bereiten einen Sud vor: Nehmen Sie 5 Teelöffel Minze, Brennnessel, Johanniskraut, Klee. Wir füllen alle diese Zutaten in eine Thermoskanne und gießen kochendes Wasser (1 Liter). Lassen Sie uns eine Stunde lang brauen und dreimal täglich in einem Glas auf einmal einnehmen.

Was wird nicht empfohlen?

  • Die Hauptsache, die bei erektiler Dysfunktion nicht empfohlen wird, ist, den Arztbesuch nicht zu verzögern.
  • Sie sollten die Behandlung nicht selbst wählen.
  • Übermäßiges Essen sollte nicht erlaubt sein, besonders nachts.
  • Begrenzen Sie die Aufnahme bestimmter Lebensmittel, die zur Fettleibigkeit beitragen.
  • Es wird nicht empfohlen, Testosteron zur Behandlung dieser Krankheit zu verwenden.
  • Es lohnt sich, auf Bier ganz zu verzichten. Dieses Getränk ist nicht als Freund mit "männlicher Kraft" aufgeführt.

Die Vor- und Nachteile von Erdnüssen für Männer. Wie und in welchen Mengen?

Adamour  Am besten für die Potenz

Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Kürbiskernen für die Gesundheit von Männern.

Vorbeugende Maßnahmen

  • Richtige Ernährung.
  • Mäßige körperliche Aktivität.
  • Eine vollständige Ablehnung von Energiestimulanzien.
  • Die Ernährung eines Mannes sollte Honig, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Milchprodukte, Karotten, Tomaten und Walnüsse umfassen.
  • Sie müssen so viel wie möglich laufen, bevor Sie an die frische Luft gehen.
  • Gehen Sie Rennen.
  • Besuchen Sie das Badehaus, das Dampfbad und die Sauna.
  • Führen Sie einen aktiven Lebensstil. Kommunizieren Sie mit Menschen, die positive Emotionen hervorrufen.
  • Vermeiden Sie Stresssituationen.

Impotenz ist kein Satz. Sie müssen jedoch nicht mit der Krankheit beginnen und sich selbst zu einem psychischen Zusammenbruch bringen. Fragen Sie rechtzeitig Ihren Arzt. Ein erfahrener Urologe hilft bei der Bewältigung des Problems. Und wieder kann man Frauen als Objekt sexueller Anziehung betrachten. Die Hauptsache – verzweifeln Sie nicht, und alles wird gut mit Ihnen!

Ursachen, Symptome und Behandlung von Impotenz bei Männern

Die wichtigsten Anzeichen von Impotenz

WICHTIG ZU WISSEN Potenzsteigernde Medikamente, die von Ärzten empfohlen werden. Lesen Sie mehr >>>

Welche Anzeichen deuten darauf hin, dass es Zeit ist, sich um ihre männliche Lebensfähigkeit zu sorgen? Hervorzuheben ist die altersbedingte Impotenz, die sich von sexuellen Problemen in jungen Jahren unterscheidet. Anzeichen, anhand derer Sie eine erektile Dysfunktion diagnostizieren können:

  • mangelnde Erektion bei sexuellem Verlangen;
  • Unfähigkeit, den Penis in einem aufrechten Zustand zu halten, bis eine Ejakulation erreicht ist;
  • schwache Erektion – der Penis vergrößert sich, wird aber für Sex nicht hart genug;
  • vorzeitige Ejakulation (nur bei Männern mit ausreichender sexueller Erfahrung);
  • Abnahme oder Abwesenheit des sexuellen Verlangens;
  • Mangel an unkontrollierter nächtlicher oder morgendlicher Erektion.

Diese Zeichen zusammen oder getrennt weisen auf Probleme mit der Gesundheit von Männern hin. Aber es gibt Ausnahmen und sehr häufige. Die oben genannten Anzeichen sollten in solchen Situationen keine Besorgnis erregen:

  • Übermäßige sexuelle Aktivität führt zu einem Verlust der körperlichen Sensibilität und des emotionalen Sättigungsgefühls.
  • Unregelmäßiges intimes Leben mit langen Pausen wird zur Ursache einer schnellen Ejakulation.
  • Altersbedingte Veränderungen führen zum allmählichen Aussterben von Verlangen und Chancen.

Sie können über Impotenz sprechen, wenn sich die Symptome wiederholt wiederholen oder lange anhalten.

Um die richtige und wirksame Behandlung zu wählen, müssen Sie die Ursachen der erektilen Dysfunktion genau bestimmen. Ärzte teilen sie in folgende Gruppen ein:

  • funktionelle Veränderungen im Zentralnervensystem;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • organische Veränderungen im Nervensystem;
  • Hormonstörungen;
  • mechanisch.

Wenn wir diese Gründe genauer betrachten, können wir insbesondere solche Faktoren unterscheiden, die eine Schwächung oder Verletzung der sexuellen Funktion hervorrufen:

  • Probleme mit Blutgefäßen;
  • körperlicher Stress;
  • Diabetes mellitus;
  • übermäßige Fülle oder Dünnheit;
  • schwere Lebererkrankung;
  • psychisches Unbehagen;
  • Hypertonie und Herzpathologie;
  • schlechte Gewohnheiten und Vergiftungen;
  • Störungen im endokrinen System;
  • neurologische Probleme;
  • Nebenwirkungen durch die Einnahme von Medikamenten;
  • Trauma oder Krankheit der äußeren und inneren Geschlechtsorgane.

Am häufigsten liegen die Ursachen für männliche Impotenz in jungen Jahren im psychologischen Bereich. Selbst ein absolut gesunder Mensch kann aufgrund von Stress, Nervosität und starkem emotionalem Stress Probleme mit der Erektion und der Testosteronproduktion haben. Es wird angenommen, dass diese Art von sexueller Störung leicht für immer loszuwerden ist. Eine vollständige Ruhepause und die richtige psychologische Einstellung tragen dazu bei, sexuelle Misserfolge zu verhindern.

Für immer ist es möglich, Impotenz zu Hause loszuwerden. Sprühen Sie einfach das Spray vor …

Hormonelle und neurologische Ursachen sind viel schwieriger zu beseitigen. In diesem Fall benötigen Sie die Hilfe eines Spezialisten.

Wie man mit Bienentod behandelt wird

Bei männlicher Schwäche ist die Behandlung mit Bienentod wirksam. Dieses Volksheilmittel hat eine solche Wirkung auf den männlichen Körper:

  • verbessert die zerebrale und kardiale Durchblutung;
  • optimiert Stoffwechselprozesse;
  • kämpft mit Krampfadern;
  • normalisiert den Druck;
  • beseitigt Potenzprobleme;
  • behandelt Krankheiten des Urogenitalsystems.

Tote Bienen beeinflussen die Ursachen sexueller Schwäche, da sie Probleme bei der Funktion der Sexualdrüsen beseitigen.

Bienensubpestilenz zu Hause ist am einfachsten als Tinktur zu verwenden. Es wird nach diesem Rezept zubereitet:

  1. Bienen-Subpestion gießen Wodka oder Alkohol im Verhältnis 1 zu 2.
  2. Bei schwacher Hitze 10 Minuten in einer Emailschüssel aufbewahren.
  3. In einen Glasbehälter mit dunklen Wänden gießen.
  4. Bestehen Sie darauf, 12 Tage lang Bienen zu töten.

Erektionsprobleme können bei Männern nicht nur nach 50 Jahren, sondern auch in relativ jungen Jahren auftreten. In diesem Fall ist es effektiv, mit einem Sud toter Bienen zu behandeln. Natürlich wird das Ergebnis nicht augenblicklich sein, aber es wird, wenn nicht für immer, bis zum späten Alter bleiben. Dieses Volksheilmittel hilft bei sexueller Impotenz und Prostataadenom. Das Rezept für Bienensubpestilenz in Form eines Suds lautet wie folgt:

  1. Mahlen Sie Bienensubpestilenz (15 Gramm).
  2. Gießen Sie die Rohstoffe 0,5 Liter Wasser ein und stellen Sie sie auf niedrige Hitze.
  3. Nach dem Kochen eine Stunde kochen lassen.
  4. Nach dem Abkühlen filtern.

Jeden Tag müssen Sie morgens und abends einen Esslöffel auskochen. Die Behandlung kann 6 bis 12 Monate fortgesetzt werden.

Tote Bienen werden mit anderen Bienenprodukten kombiniert. Um ein wirksames Produkt zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • Bienentod – ein Teelöffel;
  • Propolisalkohol-Tinktur (10%) – 3 Teelöffel;
  • Mai Honig – 2 Esslöffel;
  • Pollen – ein Teelöffel.
Adamour  Pomp-Vergrößerungspumpe Gebrauchsanweisung, Wirkungsmerkmale, Vielfalt, Kontraindikationen

Die Infusion wird nach diesem Schema hergestellt:

  1. Mahlen Sie tote Bienen.
  2. 700 ml Wasser hinzufügen.
  3. Bei schwacher Hitze zwei Stunden kochen lassen.
  4. Bestehen Sie auf 4 Stunden und filtern Sie.
  5. Die restlichen Komponenten hinzufügen und mischen.

Die empfohlene Einzeldosis ist ein Esslöffel. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich ein. Die Dauer des Kurses beträgt zwei bis drei Monate.

Das Töten von Bienen kann in solchen Fällen nicht zur Behandlung verwendet werden:

  • Allergie gegen Bienenprodukte.
  • akute Infektionskrankheiten;
  • Herzversagen;
  • Geisteskrankheit.

Beaver Stream – Natürliches Viagra

WICHTIG ZU WISSEN Potenzsteigernde Medikamente, die von Ärzten empfohlen werden. Lesen Sie mehr >>>

Der Biberstrom gilt als wirksames Instrument zur Vorbeugung von Impotenz in jungen Jahren und zur Behandlung sexueller Schwäche bei Männern über 50 Jahren. Ein Jet ist eine Geruchssubstanz, die von den Biberdrüsen produziert wird.

Dieses Tool kann zu Hause den Testosteronspiegel auf normale Werte erhöhen.

Volksmethoden zur Lösung männlicher Probleme verwenden einen Biberstrom, um die sexuelle Aktivität zu steigern. Diese Substanz erhöht die Libido und verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs in fast jedem Alter. Typischerweise wird ein Biberstrom als Tinktur verwendet. Es ist einfach, zu Hause nach diesem Rezept zu kochen:

  1. Mahlen Sie den getrockneten Strom.
  2. Gießen Sie die Rohstoffe mit Alkohol (verdünnt) oder Wodka im Verhältnis 1 zu 5.
  3. Bestehen Sie drei Tage lang auf einem Biberstrom, manchmal zitternd.
  4. Mit Wodka verdünnen, bis eine cognacfarbene Flüssigkeit erhalten wird.

Um die Infusionszeit zu verkürzen, kann der Biberstrom mit unverdünntem Alkohol gegossen werden. In diesem Fall wird das fertige Produkt bei der Entnahme zu gleichen Anteilen mit Wasser verdünnt.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, muss der Jet korrekt genommen werden. Vor Beginn der Behandlung wird empfohlen, den Testosteronspiegel zu bestimmen. Dies ist notwendig, um die Dosierung anzupassen. Bei sexueller Impotenz wird empfohlen, dreimal täglich einen Teelöffel des Arzneimittels einzunehmen. Nachdem Sie die erektile Dysfunktion beseitigt haben, müssen Sie erneut getestet werden. Mit einem ausreichenden Testosteronspiegel machen sie zwei Monate Pause. Dann wird zu vorbeugenden Zwecken jeden Tag ein Strom in 5 Tropfen aufgenommen. Dieser Kurs kann das ganze Jahr über fortgesetzt werden.

Zimt – männliches Gewürz

Wie kann man Impotenz bei einem Mann fast jeden Alters heilen? Kräuterkenner glauben, dass Zimt dafür geeignet ist. Dieses Gewürz wirkt umfassend:

Der Geruch von Zimt verstärkt den Sexualtrieb und kann daher als Aphrodisiakum verwendet werden. Sie können Zimtstangen im Zimmer verteilen oder ätherisches Öl in einer Aromalampe verwenden. Diese Methoden sind jedoch nur geeignet, wenn die Ursachen der Impotenz rein psychologischer Natur sind.

Zur wirksamen Behandlung von Impotenz haben unsere Leser erfolgreich ein neues wirksames Mittel gegen IMPOTENZ eingesetzt. Es enthält eine einzigartige, patentierte Formel, die bei der Behandlung dieser Krankheit äußerst wirksam ist. Dies ist einer der effektivsten Fonds bis heute.

Bei schwerwiegenderen Problemen wird Zimt als Tinktur verwendet. Für dieses Mittel gibt es verschiedene Rezepte, die zu Hause zubereitet werden können. Die einfachste Tinktur wird aus folgenden Komponenten hergestellt:

  • Zimt – 10 Gramm;
  • Zucker – 100 Gramm;
  • Alkohol (70%) – 2 Liter;
  • Zitronenschale – 100 Gramm.

Gehen Sie zur Vorbereitung wie folgt vor:

  1. Alle Zutaten außer Zucker in einer Glasschüssel mischen.
  2. Mit Alkohol gießen und schließen.
  3. Drei Wochen an einem dunklen Ort einweichen.
  4. Bereiten Sie Zuckersirup aus einem Teil Zucker und zwei Teilen Wasser vor.
  5. Die Tinktur abseihen und den Sirup hinzufügen.

Die empfohlene Tagesdosis des Arzneimittels beträgt 100 ml.

Wenn Männer in jungen Jahren in ihrem intimen Leben regelmäßig lästige Einstiche bekommen, ist es nützlich, die folgenden Komponenten zu sich zu nehmen:

  • Sesam – ein Esslöffel;
  • Zimt – Prise;
  • geriebene Mandeln – ein Esslöffel;
  • flüssiger Honig – ein Esslöffel;
  • Bierhefe – ein Esslöffel;
  • geriebene Ginsengwurzel – ein Teelöffel;
  • gekeimter Weizen – ein Esslöffel;
  • Vanille – ein Teelöffel.

Alle Komponenten sind gemischt. Das Medikament wird in einem Esslöffel mit einer Abschwächung der Wirksamkeit eingenommen.

Viele Volksheilmittel zur Behandlung von Impotenz zu Hause enthalten oft Ginseng. Sie können die Tinktur dieser Pflanze und Zimt kombinieren. Die Zusammensetzung dieser Tinktur umfasst:

  • Ginseng Tinktur – ein Esslöffel;
  • Zimt – ein Teelöffel;
  • Kardamom – zwei Schoten;
  • Ingwerwurzel – 4 cm;
  • grüner Tee – ein Teelöffel;
  • Gewürznelken – 2-Stücke;
  • Honig – zwei Esslöffel;
  • eine halbe Zitrone

Das Rezept für dieses Mittel lautet wie folgt:

  1. Den Honig schmelzen.
  2. Ingwerwurzel und Zitrone in Scheiben schneiden.
  3. Mischen Sie die Komponenten in einer Emaille-Schüssel.
  4. Gießen Sie eine Mischung aus 0,5 Liter heißem Wasser, aber nicht kochendem Wasser.
  5. Bestehen Sie 14 Tage nach dem Filtern.

Dieses Volksheilmittel kann sowohl in jungen Jahren als auch für Menschen über 50 Jahre behandelt werden. Es verbessert die Durchblutung der Genitalien, baut Stress ab und normalisiert den Körper.

Die Zimtbehandlung hat ihre Kontraindikationen:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts in akuter Form;
  • ein Geschwür;
  • erhöhter Druck;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • allergische Reaktionen;
  • Diabetes;
  • Einnahme von Medikamenten, die die Herzaktivität unterstützen.
Shahinclub Deutschland