Beeinflusst Bier die Potenzfrage bei Männern

Mein Mann trinkt fast jeden Tag Bier und mit der Kraft wurde es sehr schlimm. Ist es wirklich von Bier?

Ja, er wird allmählich Alkoholiker und versteht das selbst nicht.

Einhundert Prozent benötigt sein Körper schon

beeinflusst und sehr viel. Besser etwas Wodka.

Ja, und Sie werden schnell langweilig, Sie betrinken sich, werden aggressiv und nichts wird notwendig.

Wenn er seit einem Jahr so ​​ist, dann hat er sicherlich schon Alkoholismus. versuche nach echten Fakten zu suchen und zu zeigen, was schlecht ist.

Für die Woman.ru Forum-Version wurden neue Funktionen und Designs auf Computern angezeigt.
Was sind Ihre Eindrücke von den Veränderungen?

Mein Getränk ist auch fast jeden Tag, mit einer Potenz ist normal. Wahrscheinlich immer noch normal.

Nein, du aufregst ihn nicht nur, aber er hat kein Uhahahahahahahaha, du bist schrecklich

Mein Getränk ist auch fast jeden Tag, mit einer Potenz ist normal. Wahrscheinlich immer noch normal.

Das Schlüsselwort ist Tschüss, du hast es richtig bemerkt.

Es beeinflusst wie. Wenn er jetzt nicht schläft, kann er so scharf schlafen, dass Sie keine Zeit zum Einlegen haben. Und selbst wenn Sie Glück haben und durch ein Wunder die Potenz anhält, wird die Leber im Laufe der Jahre definitiv mit einem Schlauch geliefert.

Im Allgemeinen, kalte Tanten, wissen Sie, was zu tun ist, damit Ihr Mann Sie nicht stört

Natürlich tut es das! Er ist nicht nur ohnmächtig, sondern auch ein betrunkener Süchtiger und Müll.

Natürlich tut es das. Jetzt trinke ich ein Bier und schlafe ein. Ich habe vor 30 Jahren kein Bier getrunken, es war so eine Potenz!

Adamour  Ernährung für verbesserte Potenz

Natürlich tut es das. Jetzt trinke ich ein Bier und schlafe ein. Ich habe vor 30 Jahren kein Bier getrunken, es war so eine Potenz!

So Bier ist es jetzt geworden, fester Alkohol, muss man teuer kaufen

Vor 30 Jahren gab es ein Bier – es ist Zhiguli. Aber beim Sex gab es dann keine Probleme. Moskau Olympische Spiele. Touristen aus brüderlichen Ländern. Auch wenn Vietnam, dann trotzdem kostenlos. Romantik!

Ich will auch nach dem Bier nichts mehr. Selbst wenn wir anfangen, ist es immer noch nicht so nüchtern. Und die Erektion ist irgendwie träge und die Gefühle sind abgestumpft.

Ja, Alkohol wirkt sich aus, besonders wenn Sie täglich trinken.

höchstwahrscheinlich war es ausreichend, um zu prüfen, ob es eine Entzündung oder Infektion geben könnte, obwohl es andere Probleme haben könnte, die es betreffen. aber Bier wirkt sich definitiv aus. schlimmer als jeder andere Alkohol, obwohl es scheint, dass die Grade wenige sind. Vielleicht ist die Wahrheit Hormone? Im Allgemeinen ist Bier das gleiche Getränk wie jeder andere Alkohol, es jeden Tag zu trinken ist einfach dumm. Ja und sehr schädlich

[quote = "wie ist es dort"] der Ehemann trinkt fast jeden Tag Bier und mit der Kraft wurde es sehr schlecht. Ist es wirklich von Bier?

Ich habe es selbst bemerkt.

es gibt Folsäure zu dope.

Bei Frauen führt dies zu Unfruchtbarkeit.

Und bei Männern verursacht es hormonelle Störungen.

ja es wirkt sich aus wenn ich 5 Liter pro Abend lutsche (nach mir selbst zu urteilen), wenn weniger als normal!)!)!)!)

nicht wegen Bier als solchem, sondern wegen Alkohol. Nicht bei ihm.

Adamour  Probleme mit einer Erektion und bei verschiedenen Typen

Ich glaube nicht, dass Bier die Potenz negativer beeinflusst als jeder andere Alkohol. Und über das weibliche Hormon gibt es auch einen schwachen Glauben. Nein, es kann in Bier sein, aber es ist kaum in der Flüssigkeit vorhanden, die in Russland in Flaschen mit der Bezeichnung „Bier“ verkauft wird. Für Bier hat diese Flüssigkeit eine sehr entfernte Beziehung.

In Bier ist ein Hormon enthalten, das dem weiblichen Östrogen ähnlich ist und die Potenz und das Gewicht in schlechter Weise beeinflusst.

Mein Mann trinkt fast jeden Tag Bier und mit der Kraft wurde es sehr schlimm. Ist es wirklich von Bier?

„Die tschechischen Wissenschaftler des Brewing Institute sind fest davon überzeugt, dass Bier ein Heilgetränk ist. Die Sache ist, dass der Hopfen in seiner Zusammensetzung eine Speisekammer aus Mikroelementen, Vitaminen und ätherischen Ölen ist. Wenn ein Mann einen Liter dieses Getränks pro Tag konsumiert, erhält er 20 Prozent der Norm für Vitamin B2, ein Viertel der Norm für Pantothensäure und etwa 32 Prozent für Vitamin B6. Dementsprechend ist die Wirkung von Bier auf die Wirksamkeit äußerst positiv.

Ja, und der allgemeine Zustand des Körpers verbessert sich laut denselben Ärzten nur durch ein betrunkenes Getränk. Insbesondere darin enthaltenes Magnesium und Kalzium sind Mittel, die die Bildung von Steinen in den Nieren und in der Gallenblase verhindern. Und Stärkeverbindungen sind Verdauungshilfen, die dazu beitragen, die Sekretion von Magensaft zu normalisieren. “

aber natürlich hat niemand phytoextragen abgesagt)))) Grundsätzlich gilt 1 Tasse Bier pro Tag oder zwei als die Norm und wird von Ärzten bei Stress oder Kopfschmerzen empfohlen.

Im Allgemeinen ist es einfach zu überprüfen. Wird er auf einem anderen stehen (und schön) oder nicht)))

Adamour  Walnuss für Potenzzusammensetzung, nützliche Eigenschaften und Wirkung auf die Potenz

Menschen mit Alkoholismus brauchen keine Potenz mehr! Aber wenn Sie ihn lieben und sich von ihm binden lassen, Sie heilen, zum Beispiel Infforte trinken, seine Kraft wiederherstellen und alles wird gut

Als das Problem der Potenzialreduzierung meinen Mann berührte, dachte ich zuerst, dass er sich auf mich abgekühlt hatte. Die Erektion wurde träge und fiel während "dies" ständig ab.
Irgendwie überredete er ihn, ins Krankenhaus zu gehen, er war sehr schüchtern. Der Arzt verschrieb Medikamente, die nicht halfen, er entwickelte Komplexe, sie begannen sehr selten damit umzugehen. Sie versuchten traditionelle Medizin, viele aller Arten von Medikamenten, nur Geldverschwendung, kurz gesagt, mein Mann flippte aus, sagte, dass er keine Medikamente mehr essen würde und dass ich genug Klitorisbefriedigung brauche.

Dann bin ich auf einem der Frauenblogs auf dieses Mittel gestoßen –

Die Frau beschrieb ein ähnliches Problem mit ihrem Ehemann. Ich sehe aus, etwas Neues, vor allem nichts zu verlieren, ich habe es kurz genommen. Der Ehemann weigerte sich zu akzeptieren, flippte erneut aus und es kam zu einem Streit auf dieser Grundlage.

Nach ein paar Tagen überredete ich immer noch, trank. Es hat so funktioniert! Wir haben dies fast vierzig Minuten lang und ohne Aussetzer getan, und nach ungefähr einem Monat, als das Mittel abgelaufen war und wir mehr kaufen wollten, hat alles ohne es geklappt, und bis jetzt ist alles in Ordnung mit Potenz.

Schauen Sie sich unbedingt alles an, das Wohl der Familie!

So Bier ist es jetzt geworden, fester Alkohol, muss man teuer kaufen

Shahinclub Deutschland