Arten und Methoden zur Bekämpfung des Nachtpriapismus

Priapismus bezieht sich auf den pathologischen Zustand einer verlängerten Erektion, der in keiner Weise mit sexueller oder erotischer Erregung verbunden ist. Diese Krankheit geht mit Schmerzen an der Penisbasis einher, und sexueller Kontakt bringt keine Linderung, sondern verstärkt nur die Schmerzen. Eine solche Störung kann sowohl bei erwachsenen Männern als auch bei Jungen beobachtet werden.

Meistens tritt nachts eine pathologische Erektion auf, daher sprechen sie normalerweise von nächtlichem Priapismus. Der Unterschied zu einer herkömmlichen Erektion besteht darin, dass nur die kavernösen Körper des Penis angespannt werden, während der Kopf weich bleibt. Da während einer Erektion Blut den Penis füllt und die Ejakulation nicht zu seinem Abfluss führt, kann dies zur Entwicklung einer Penisischämie führen und dann zu degenerativen Prozessen in den Zellen führen. Darüber hinaus kann eine Blutstase eine Thrombose der Blutgefäße und der Kavernenkörper verursachen. Wenn daher keine rechtzeitige Behandlung durchgeführt wird, können die Folgen Nekrose, vollständige Impotenz oder Gangrän und im fortgeschrittensten Fall Amputation des Penis sein.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Sorten und Ursachen des nächtlichen Priapismus

Abhängig von den Ursachen der Entwicklung gibt es Nachtpriapismus der folgenden Arten:

  • Psychogen. Am häufigsten sind Menschen mit verschiedenen psychischen Erkrankungen, Epilepsie oder Neurosen betroffen.
  • Neurogen. Tritt bei Patienten auf, die an Erkrankungen des Rückenmarks oder des Gehirns leiden, zu denen bösartige und gutartige Tumoren, Enzephalitis oder Trauma gehören.
  • Somatisch. Am häufigsten bei Menschen mit Blutkrankheiten beobachtet, z. B. einigen Unterarten von Anämie, Leukämie, Allergien oder Krebs.
  • Vergiftung. Es tritt bei Menschen auf, die Alkohol, Drogen oder Psychopharmaka missbrauchen.
  • Medikamente. Es entwickelt sich nach langer Einnahme von Medikamenten wie Psychostimulanzien, Antidepressiva oder Medikamenten, um die Wirksamkeit zu erhöhen.

Priapismus-Behandlung

Aufgrund der Tatsache, dass nächtlicher Priapismus zu einer Amputation des Penis führen kann, ist es bei den ersten Anzeichen der Krankheit dringend erforderlich, einen Urologen zu konsultieren. Zur Diagnose von Priapismus ist die Kavernosographie die am häufigsten verwendete Methode, deren Kern die Einführung eines Kontrastmittels in den Penis ist.

Nach Bestätigung der Diagnose kühlt der Arzt den Penis mit einem Eiswärmer ab und punktiert die Kavernenkörper unter örtlicher Betäubung. Durch die eingeführte Nadel pumpt er überschüssiges Blut heraus und spült den Hohlraum aus. Manchmal wird Phenylephrin verwendet, um die Hohlräume zu spülen, was hilft, Priapismus zu stoppen. Diese Behandlungsmethode ist am ersten Tag nach Beginn der Pathologie sehr effektiv.

Wenn der Patient jedoch spät um Hilfe bittet und die Methode keine Ergebnisse liefert, führt der Spezialist eine Operation durch, deren Zweck darin besteht, die Durchblutung der Kavernenkörper zu verbessern. Während der Operation werden die Kommunikationswege zwischen Venen und Kavernenkörpern künstlich hergestellt. Dank ihm stellt ein Mann bald alle Funktionen des Fortpflanzungssystems wieder her.

Adamour  Preiswerte und wirksame Pillen gegen Prostatitis

Merken

Umfassende Behandlung und Ernährung bei Prostatitis führen zu einer schnellen Genesung und ausgezeichneter Gesundheit!

Mit dem Auftreten von Gewebenekrose und Gangrän können Ärzte über die Notwendigkeit einer Amputation des Penis entscheiden. In solchen Fällen kann ein Mann später auf plastische Chirurgie und Endoprothetik zurückgreifen.

Shahinclub Deutschland